Da scheints Probleme zu geben

Diskutiere Da scheints Probleme zu geben im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Heute nach gut einer Viertelstunde blauen Schirm und "wird upgedatet" : "Weitere Informationen" sagt nichts. Alter PC mit W10 auf letztem Stand...
J

Jürgen N.

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
170
Heute nach gut einer Viertelstunde blauen Schirm und "wird upgedatet" :

Zwischenablage01.jpg
"Weitere Informationen" sagt nichts.
Alter PC mit W10 auf letztem Stand. Aber ich habe Geduld...
Gruss Jürgen
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.978
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
J

Jürgen N.

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
170
Wenn ich DAU herausgefunden hätte welcher Update betroffen ist, hätte ich es bestimmt geschrieben...
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.016
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.675
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
edit: vlt. lag ich mit meiner Behauptung in dem Fall nicht richtig, daher habe ich den Kommentar zurückgezogen. Ich habe aus der Meldung nämlich entnommen, dass der Benutzer die Updates ausgesetzt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.978
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
G

Gast17914

Hallo Jürgen N
Also runit hat oben eine Vermutung zurück gezogen.
Doch ich frage mich trotzdem ,ob du das vielleicht nicht selbst verursacht hast.
Vielleicht hast du aus Versehen auf "Pause Updates" geklickt?
Ich hab das auch mal gemacht und dann sieht es genau so aus wie bei deinem Screenshot.
Nochmal auf "Fortsetzen" klicken und alles ist wieder wie es sein soll.
up1.png

up2.png

Ich weiss,dass man sehr schnell irrtümlich da klicken kann,vorallem wenn man die Maus nutzt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo Jürgen N
Also runit hat oben eine Vermutung zurück gezogen.
Doch ich frage mich ,ob du das nicht selbst verursacht hast.
Vielleicht hast du aus Versehen auf "Pause Updates geklickt?
Ich hab das auch mal gemacht und dann sieht es genau so aus wie bei deinem Screenshot.
Nochmal auf Fortsetzen klicken und alles ist wieder wie es sein soll
up1.png

up2.png

Ich weiss,dass man sehr schnell irrtümlich da klicken kann,vorallem wenn man die Maus nutzt.

Sorry,sorry ! ich weiss echt nicht,wie diese doppelte Ausgabe zustande kam ??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jürgen N.

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
170
Diese Meldung kam von MS. Ich habe gar nichts gemacht und vertraue voll MS dass das gelegentlich korrigiert wird.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.504
Version
Professional x64 Version 21H2
Aber in Deinem Eingangspost steht " Updates angehalten ". Also musst Du sie wieder freigeben.
Ich glaube kaum, daß Windows von sich selber aus den Button " Updates anhalten " betätigt.

Grüsse von Ulrich
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.978
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
J

Jürgen N.

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
170
Der ganze gezeigte Spruch ist mitsamt dem Datum so erschienen nachdem etwa eine Viertelstunde ein blauer Schirm mit "wird installiert" oder so (war nicht die ganze Zeit davor) leuchtete.
Werde morgen manuell versuchen weiterzumachen.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.504
Version
Professional x64 Version 21H2
Ja und ? Wie sieht es denn in den Einstellungen unter Update und Sicherheit aus ? Wie sind da die Einstellungen ?
 
J

Jürgen N.

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
170
Ich möchte mich in aller Form entschuldigen für die Aufregung die ich hier verursacht habe!
Im Nachhinein kann es durchaus sein dass ich in der Aufregung im falschen Moment die linke Maustaste geklickt habe oder sonst etwas Unbedachtes machte.
Ich habe vorhin die Sache freigegeben und schnell kam die Meldung dass ich "auf dem "neuesten Stand" sei.
Nochmals "sorry"!
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.978
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Kann mal passieren 😉
 
Thema:

Da scheints Probleme zu geben

Da scheints Probleme zu geben - Ähnliche Themen

Nach jedem Patch: Probleme mit "Neustart": Hi zusammen, ich mal wieder. Jedes Mal, wenn ein Windows Patch gelaufen ist, kommt die Aufforderung zum Neustart. Ein sicher unverzichtbarer...
Internet falsche URL wird angewählt: Wenn ich in der Schweiz die URL https://www.ikarus.net/rc8-userscenes/ anwähle erscheint nur: https://www.ikarus.net/ Deutsche Kollegen kennen das...
Notebook schaltet sich immer wieder einfach aus ohne Fehlermeldung: Das Notebook schaltete sich heute ein paar Mal aus, ohne jegliche Meldung, ohne blauen Bildschirm, ohne weiteres. Ich startete es auch mit...
Windows 10 Update auf 21H1 endet mit Fehlermeldung: Hallo an Alle, ich bin neu hier im Forom und habe seit dem Installationsversuch vom April Update, welcher mit der Fehlermeldung 0x80070422...
Notebook / Laptop ?: Ich sollte mal meinem guten alten PC mit W10 letzter Stand und einer NVIDIA GTX 960 ein Treiber-Update spendieren. Aber auf NVIDIA Treiber...
Oben