Covid19 - Gedanken dazu

Diskutiere Covid19 - Gedanken dazu im Smalltalk Forum im Bereich Community; Die kann aber auch nach hinten losgehen........ Aus dem aktuellen Hamburger Abendblatt, hoffe die PDF Seiten sind als Bild lesbar. Bin gespannt...

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.198
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Die kann aber auch nach hinten losgehen........

Aus dem aktuellen Hamburger Abendblatt,
hoffe die PDF Seiten sind als Bild lesbar.
Bin gespannt wie das endet.

coronakündigung.png





kündigung corona.png



erdscheibe.png
 
#
schau mal hier: Covid19 - Gedanken dazu. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Noch kurz zu diesen "CovidIdioten" von Frau Esken.
Ehrlich gesagt, von einer Politikeren hätte ich eine bessere Ausdrucksweise erwartet.
So ist diese Frau Esket für mich als ernst zu nehmende Politikerin auch gleich unten raus !
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.941
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Na ja @Heinz, sie ist ja auch keine ernst zu nehmende Politikerin.^^ - eigentlich nur das unglückliche Beiwerk bei der Wahl der Doppelspitze, bei der ja immer ein Duo antreten musste. Norbert Walter-Borjans ist für mich der ernster zu nehmende Politiker. Bei Frau Esken hoffe ich immer, dass die bloß nix sagt und nicht in den Medien erscheint - gruselig die Frau^^
 
Zuletzt bearbeitet:

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
486
Version
Windows 10 20H4 / 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Bei Frau Esken hoffe ich immer, dass die bloß nix sagt und nicht in den Medien erscheint - gruselig die Frau^^
Da hat sich die Hoffnung nicht erfüllt.
Das hätte sie ja gerne denken können, aber nicht in dieser Form öffentlich.
Sie scheint ja vom Besten gelernt zu haben, und der hat es immerhin zum Präsidenten gebracht.
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.198
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Da sie einem inzwischen sogar in der Klinik so entgegenkommen, nochmals als " Wink":


mundschutzatwork.jpg
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Hallo BellaK
Bleibt zu hoffen, dass dieser nur noch zwei Monate Präsident bleibt !
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Hallo ungaroker
Ich habe dies natürlich gelesen,aber absolut keine Lust, das zu kommentieren !
Man möchte eine Strafe aussprechen, aber Geld haben die Meisten nicht,um Bussen zu bezahlen,also kommt man auf teilweise abstruse Ideen.
Die beste Strafe ist noch die, dass "Deliquenten" ein paar meter Strasse wischen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.198
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Nein,
das beste ist sie in Kliniken mit Corona Fällen Sozialstunden ableisten zu lassen.
"Notfalls" bis sie sich selbst anstecken ( falls das dann hilft...) .:mad:
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Ob der Betreffende dann das Virus selber hat und in der Klinik verteilt, weiss an aber nicht.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Interessant ist dieser Artikel ja schon ! Auch überlegenswert und irgendwie auch pausibel. Doch eben .. Theorien sind Theorien. !
Covid-19: Sorgen Masken unbemerkt für Immunität? - DER SPIEGEL
In letzter Zeit ziehe ich mich mehr auf eine Art Beobachtungsposten züruck. Ich registriere zwar viel was es Neues gibt an der Coronafront, aber ich kommentiere nicht mehr viel davon.
Irgendwie ist ja auch alles gesagt und echt Neues und umwälzendes gibts nicht. Die Weichen sind gestellt und der Zug fährt darauf unbeirrbar weiter.
Die Infektions-Spirale dreht sich weiter ,und dies teilweise immer schneller, sogar schneller als noch im Frühjahr.
Impfstoffe sind noch in der Entwicklung und "Astra" musste unterbrechen ,weil ein Tester erkrankt ist. Ob das ein Einzelfall bleiben wird ?
Bei mir in Indonesien,haben wir die Marke von 100.000 Infizierten ende Juli erreicht. Also sechs Monate nach dem ersten Fall.
Am 8. Sept. erreichten wir 200.000 ! Also nach nur noch 2 Monaten. ! 3000 Infizierte sind nun Tagesnorm geworden.
Un dabei ist ja noch von einer Dunkelziffer auszugehen.
In Europa sieht es ziemlich alarmierend aus,finde ich. Seit Spanien und Frankreich die Lockdowns geliftet Haben, nehmen die Zahlen nun auch wieder zu und erreichen Werte wie im Frühjahr. Auch in Deutschland scheint zurzeit mehr al 1000 pro Tag zur Norm zu werden., mit einem Potenzial sich bald zu verdoppeln.
Na ja. Man kann darüber streiten,ob der Mensch das überhaupt je wieder in Griff bekommt. Ich tendiere mehr auf, er wird es nicht.!
Man muss die Sache in einem grossen Zusammenhang sehen, was egoistische unwissende Menschen in den letzten paar Jahrhunderten ,der Erde an Schaden zugefügt hat,dann sieht man auch eher die Ursachen dafür,was heute als Reaktion zurück kommt.
Wobei zu sagen ist, dass Menschen das vor 200 Jahren auch noch nicht wissen konnten ,weil die Wissenschaft leider noch nicht so weit war,!
Aber heute ,wo die Wissenschaft das weiss, will keiner darauf hören, weil Keiner sich gerne freiwillig in seinem Lebensstandard einschränken mag.
Diese Illusion "Wohlstand für Alle" ist doch die grösste Lüge des Jahrtausends !
PS
Hab grad mitbekommen ,dass Franreich heute knapp 10.000 neue Infektionen gezählt hat. Das ist ein Allzeithoch, also mehr als im Frühjahr
Und Spanien hat heute auch mehr als 10.000 Fälle gemeldet.!
Nun denn, diese ganzen Entwicklungen waren ja bereits ein Weile voraus sehbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Ich habe mich vor zwei Wochen ,zusammen mit Frau und Kind in eine Klinik zum freiwilligen Test begeben,weil es einen Positivfall in meeiner Umgebung gab.
Wir wurden alle als Negativ erkannt. Eine Blutprobe von mir ging an ein Labor und gestern erhielt ich das Resultat.
Mein Körper hat demnach ausreichend Antikorper gegen Sars entwickelt ! Woher ? Keine Ahnung. War ich etwa vorübergehend infiziert,ohne es zu merken ? Ich weiss es nicht, hab nichts gemerkt. Bin aber nun einfach froh, gesund zu sein. In der Klinik erfolgete gestern noch ein weiterer Test,der negati ausfiel. Auch bei Frau und Kind.
Ich sehe grad ,dass in Deutschland die Fallzahlen langsam steigen. Eswaren nun viele Tage zwischen 1200 bis 1900 gemeldet und heute zum ersten mal 2200 ! Das stimmt mich etwas bedenklich.
Aberch kann auch ganz ehrlich sagen, dass mich das in keiner Weise überrascht. Vielleicht werden bald 3000 gemeldet, dann 4000...
Das ist der Lauf der Dinge.
Auch ein Impstoff ändert daran nichts so schnell was. Leider.
Die einzig wirklich effektive Methode ist, wenn alle , immer Masken tragen und mehr zuhause bleiben.
Bei uns hier sind die tägl. Zahlen bei plus/minus 4000, aber das hängt ja jeweils ,und in allen Ländern, davon ab, wieviel getestet wird.
Ich wünsche euch viel Gluck, und bleibt alle Gesund.
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.941
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Erst einmal schön, dass Dein Test negativ ist und Du vor allem Antikörper entwickelt hast. Es ist ja so, dass sich viele Menschen infizieren und es nicht merken, weil es zum Einen nur eine geringe Menge von Viren gewesen sein kann (die Masken-Immunitäts-Theorie mag da vlt. zusätzlich eine Rolle spielen), und zum Anderen ist es ja auch so, dass 4 von 5 Fälle ohnehin einen leichten Verlauf haben, der die Bildung von Antikörpern leichter möglich macht. Was man aber auch weiß, diese Antikörper sind nicht ewig da, sie zur Zeit zu haben garantiert keine dauerhafte Immunität. Sei also weiter vorsichtig und umsichtig wie bisher.

Ja, in D gehen wir auf die Zahl von 2000 Neuinfektionen zu - zur Zeit. Kann natürlich auch wieder sinken, die Steigerung kann aber auch anhalten. Das würde bedeuten, wir wären in einer 2. Welle, die dann auch wieder expotentielle Steigerungen wahrscheinlicher machen würde, oder wir bewegen uns darauf zu. Es ist aber auch zu sehen, dass die Zahlen in den Bundesländern sehr unterschiedlich sind, was es nicht eindeutig macht, wie die Gesamtzahl im Moment zu bewerten ist. Jedenfalls, wenn ich Herrn Spahn zitiere, die Situation ist besorgniserregend, sagt er, was ich genauso sehe. Ich denke, man muss noch die Zahlen der nächsten Woche abwarten. Es gibt für die gegenwärtige Steigerung in D noch erklärbare Faktoren temporärer Art, was hoffen lässt, dass die Zahl wieder sinkt.

Wenn man im Moment die Situation in Europa mit z.T. dramatischen Anstiegen sieht, würde ich klar sagen, Europa befindet sich in einer 2. Welle. Ob es dann auch in D so zu bewerten ist, werden wohl die nächsten 14 Tage zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.198
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Wir nutzen schon länger Mundspülungen,
hauptsächlich zur " Zahnfleischphrophylaxe" und für frischen Atem.
Ich fürchte allerdings,wenn alle ihre Bild geguckt haben,
geht der RUN darauf los wie beim Klopapier.:p

Für Eure Familie freut es mich Heinz. :doc

picdump_kw37_2020_nachschlag-137.jpg



spassprediger.com_picdump_237_036.jpg



Und auch der letzte " schräge Vogel" sollte endlich begreifen, NUR MIT MASKE!


maskeaufverdammich.gif
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Hallo runit
Ja, Vorsicht ist bei mir natürlich weiterhin angesagt.Ich bin froh, wenn ich in meinem Körper offenbar Abwehrmechanismen habe, auch wenn diese nur temporär sein sollten/
Bei Impfungen würde das ja auch so sein und man muss sie zweimal machen. Doch,soweit sind wir noch nicht.
Ihr geht nicht nur auf die Zahl 2000 zu,sondern ihr habt sie überschritten
Bleibt abzuwarten ob das nur ein einmaliges Ereignis war.
Ich sehe aber da auch Spanien und Frankreich, wo die Infektionen grad wieder massiv steigen, nachdem man Massnahmen gelockert hat.
Beide Länder über 10.000 Fälle pro Tag.
Mir fällt ein, dass die "Welle" im Frühahr in Italien begann und über Spanien und Frankreich dann Deutschland erreichte,
Ob sich dieser Vorgang nun wiederholt Also D erst noch beorsteht was die Nachbarn bereits haben ?
Ich hoffe nicht.
Ob man weiterhin von einer "zzweiten Welle" reden sollte, oder mehr von der Reaktivierung der Ersten, kann ich nicht sagen.
Ich befürchte aber,eine zweite Wele würde erscheinen mit mutierten Sars2 Stämmen , die gegebenenfalls den gegenwärtig in Entwicklung befindlichen Stoff gleich wieder "ad Acta"stellen könnte.
Covid 19 Murtationen sind ja bereits gefunden worden.
 

Anhänge

  • koch.png
    koch.png
    63,5 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.941
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
hm, leider gibst Du keine Quelle an.

Ich kann nur die offizielle Zahl des RKI sehen, und die liegt noch unter 2000

Screenshot_1.jpg


Screenshot_2.jpg


Quelle: RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - COVID-19: Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Ich schaue gerade ntv. Die haben täglich den genauen aktuellen Stand. Mal sehen, welche Zahl die heute melden. Ich berichte, wenn der Report (große Analyse) gesendet wurde. Wird glaube ich immer mittags um 12.30 Uhr oder so gesendet.

edit: ntv hat soeben auch über 2000 Fälle anmoderiert.

Es gibt gleich eine Pressekonferenz (Deutscher Hausärzteverband) ... läuft jetzt
Bei Interesse: ntv Livestream
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
945
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
wenn ich in meinem Körper offenbar Abwehrmechanismen habe, auch wenn diese nur temporär sein sollten/ Bei Impfungen würde das ja auch so sein und man muss sie zweimal machen
Nach meiner Kenntnis gibt es Studien mit derartigen Aussagen bislang nicht (aber es wird in den Medien wie über alles spekuliert). Es wäre aber nicht ungewöhnlich und gilt für viele Impfungen.

"Zweite Welle" - auch ein beliebte Spekulationsbezeichnung. Als ob eine Bezeichnung an irgendwas irgendwas ändern würde.

Die bei allen Lebenden stattfindenden Mutationen bedeuten nicht automatisch und zwingend, dass entwickelte Impfstoffen damit unwirksam werden. Das hängt davon ab, wo und wie sie ansetzten und ob der Ansetzpunkt von der Mutation so betroffen ist, dass eben die Wirkung nicht mehr oder nur vermindert erzielt wird. Auch das weiß zu SARS 2 bislang niemand - das erleichtert die Spekulationen.

Der Ausbreitungsweg des Virus ist inzwischen anhand genetischer Fingerabdrücke gut verfolgt und dokumentiert (auch öffentlich einsehbar).

LG Gabriela
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.941
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
@Heinz, Deine gezeigte Zahl 2194 ist richtig mit Stand 17.9. 0 Uhr, aktualisiert heute 8.30 Uhr - gleiche Quelle wie vor angeführt.

- wieder ein größerer Sprung. Letzte Woche waren die Steigerungen mal geringer, mal höher, 1 Tag meine ich sogar rückläufig. Die letzten Tage aber gab es die 200-300 Sprünge.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Ja, sorry, runit,dass ich nicht gleich das RKI Dashboard verlinkt hab.
Ich dachte ,das sei auch so ersichtlich.
Experience
Hallo Gabriela
Natürlich bin ich kein Fachmann, sondern nur ein Interessierter.
Ich lese mir öfters mal de Berichte hier durch: COVID-19 Will Mutate — What That Means for a Vaccine
Da gibts diese Mutation "DG614G : Davon las ich auch bereits vor ein paar Wochen in indonesiscehn Veröffentlichungen.
Tatsächlich kennt man es schon seit März,oder so und könnte nun in der Vaccineentwicklung bereits eingebaut sein.
Im vorliegenden Bericht liest man auch,dass ein Vaccine auch wirken sollte bei so einer Mutation.
Mutationen konnen auch einen positien Effekt auf das Geschehen haben und nicht unbedingt nur unerwünscht sein.
Also wirklich - alles offen.
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.941
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich kannte das Dashboard nicht, daher habe ich die Quelle nicht erkannt. - aber eine schöne Sache das Dashboard, etwas komfortabler, als da, wo ich geschaut hatte und zuerst den Stand vom 17.9 nicht gefunden hatte. Das Dashboard hat den aktuellsten Stand natürlich, weil er da vom RKI zeitnah eingepflegt wird.

Bei diesem Stand ist unsere Intensiv-Betten-Kapazität bei einer Auslastung von 72%. Ein bisschen Luft haben wir noch, bis es von besorgniserregend zu kritisch und weiter zu landunter wird. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Covid19 - Gedanken dazu

Sucheingaben

big eddie calzone

Oben