Covid19 - Gedanken dazu

Diskutiere Covid19 - Gedanken dazu im Smalltalk Forum im Bereich Community; Also das mit der Disziplin der Menschen in Südostasien, kann ich zumindest für Indonesien absolut nicht bestätigen und ich lebe a seit fast 20...
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.144
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Also das mit der Disziplin der Menschen in Südostasien, kann ich zumindest für Indonesien absolut nicht bestätigen und ich lebe a seit fast 20 jahren hier in einer Provinz.
Eher das Gegenteil,dehnen sind die Empfehlungen der Regierung ziemlich wurst.Sie verstehen meistens auch gar nicht, was das soll und wozu sie Maske tragen sollen. In den traditionellen Märkten "Basar" trägt kaum einer ne Maske. und in den Zügen und Bussen nur, weil sie unter Beobachtung von Militár und Polizei sind.
 
#
schau mal hier: Covid19 - Gedanken dazu. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
crumb1

crumb1

Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
83
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home V2004
System
I5-SSD250, 16GB, Ram-Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Also das mit der Disziplin der Menschen in Südostasien, kann ich zumindest fur Indonesien absolut nicht bestätigen.
Eher das Gegenteil,dehnen sind die Empfehlungen der Regierung ziemlich wurst.Sie verstehen meistens auch gar nicht, was das soll und wozu sie Maske tragen sollen. In den traditionellen Märkten "Basar" trägt kaum einer ne Maske. und in den Zügen und Bussen nur, weil sie unter Beobachtung von Militár und Polizei sind.
Ich kann es nur für Thai und Taiwan sagen.
Post automatically merged:

Also das mit der Disziplin der Menschen in Südostasien, kann ich zumindest für Indonesien absolut nicht bestätigen und ich lebe a seit fast 20 jahren hier in einer Provinz.
Eher das Gegenteil,dehnen sind die Empfehlungen der Regierung ziemlich wurst.Sie verstehen meistens auch gar nicht, was das soll und wozu sie Maske tragen sollen. In den traditionellen Märkten "Basar" trägt kaum einer ne Maske. und in den Zügen und Bussen nur, weil sie unter Beobachtung von Militár und Polizei sind.
Und trozdem relativ gute Werte. 1 Tder auf 100T Bevölkerung
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.144
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Aber in Indonesien leben auch rund 300 Millionen Menschen !!
Und die zahlen werden hier vermutlich auch etwas beschönigt.
Im Moment ,seit einigen Wochen haben wir täglich zwischen 1300 und 1600 neuinfizierte und tagl. sterben zwischen etwa 50 und 80 Menschen.
Heute ist das Total 65.000 Infizierte und knapp 3000 Tote.
Ich glaube aber,wir stehen erst am Anfang.... die Zahlen steigen raketenhaft und nichts ist da,was sie bremst.

Zwischen Thailand und Indonesien gibt es wirklich grosse Unterschiede die Kulturell/religiös bedingt sind.
Auch hatten die Thais ende März reagiert und Lockdown von Bankok und weiteren Orten gemacht.das hat gut gewirkt und Covid hält sich in Grenzen.Nun haben sie Bangkok wieder geoffnet und auch Touristendestinationen wie Pattaja/Phuket oder Koh Samui.
Nun werden wir abwarten müssen wie es weiter geht.
Indonesien hat nie einen Lockdown von Jakarta gemacht !!!
Nachtrag. Hier mal ein Vergleich. Thailand,die das Lockdown und alle Einschránkungen eben aufgehoben haben.
Phillipines, die das totale Lockdown vor etwa zwei Wochen aufgehoben haben und Indonesien,die nie Lockdown beschlossen haben und nur an die Vernunft der Leute appeliert haben mit allerlei Empfehlungen! Die Resultate sind von Heute.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.12.2017
Beiträge
465
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Heinz, du glaubst doch nicht etwa, dass die Zahlen aus Indonesien und den meisten Staaten der sogenannten dritten Welt auch nur ansatzweise die tatsächliche Zahl der Infizierten, aber auch der Covid-19-Toten widerspiegeln? In den beengten Slums des Großraums Jakarta und anderswo in den ländlichen Gebieten mit großer Armut sterben die Menschen einfach; keiner fragt, woran. Tests sind viel zu teuer und an eine Behandlung mit Beatmungsgeräten in Krankenhäusern, die diesen Namen verdienen, ist nicht zu denken.

Der Klimawandel mit dem auftauenden Permafrostboden in Sibirien und Alaska könnte uns noch ganz andere virale Horrorszenarien bescheren, wenn es dumm läuft:
... mit der Naturkatastrophe in Sibirien verbindet sich ein weiteres Horrorszenario. Forscher vermuten, dass in den Böden Viren aus längst vergangenen Zeiten wie in einer gigantischen Tiefkühltruhe eingefroren sind. Lauern dort die Erreger für die nächste Pandemie?
Hitzerekord in Sibirien: Droht uns eine Naturkatastrophe?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
401
Version
10 Home 2004x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Meine erste Anlaufstelle täglich Corona-Ticker
Meine letzte COVID-19 Map


Östereich führt Maskenpflicht wieder ein.
Brasiliens Oberhaupt hat sich endlich selber das Virus eingefangen.
usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.144
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Hallo Upgrader
Ich habe einfach die drei Screens nebeneinandergestellt um für Holger zu illustrieren,wie die Unterschiede dieser drei Länder sind und wie dies offenbar bedingt ist durch die unterschiedlichen Handhabungen.
Mit keinem Wort hab ich erklärt,dies seien die offiziellen Zahlen, Dass die Dunkelziffern zehn mal höher sein können ist ja klar und trifft auch auf viele andere Länder zu - sicher auch auf Deutschland.
Es ist nun bereits das zweite Jahr eines Hitzerekords in Sibirien und die Wälder brennen dauerhaft.
Trotzdem halte ich das mit den Viren vorläufig erst für eine Fakenews ,bevor nicht seriöse Aussagen zu haben sind aus seriösen wissenschaftl. Quellen und nicht von der Sensationspresse.
Abgesehen haben wir genug mit den Gegenwärtigen Viren zu tun. Man hat bereits 40 Stämme gefunden die das Potenziall einer Pandemie haben könnten.
Also, - sollte Covid19 mal vorübergehen,stehen schon genug andere Kanditaten bereit.
Solange wir unsere Lebensgewohnheiten nicht überdenken und umstellen,,wird das immer so weiter gehen und schlimmer werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.502
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.423
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Dass die Dunkelziffern zehn mal höher sein können ist ja klar und trifft auch sicher auf Deutschland zu.
Das erscheint mir kaum richtig. Zum Einen kann man wohl kaum behaupten, die Nachverfolgung und Tests sind in besagten Ländern identisch mit denen in D, was von daher schon per se eine höhere Dunkelziffer bedingt. Desweiteren schätze ich die Dunkelziffer in besagten Ländern auch genau deshalb auf weit mehr als das Zehnfache der offiziellen Zahl. Zum Anderen, gäbe es in D eine hohe Dunkelziffer mit unbekannten Infizierten, gäbe es in D einen deutlich höheren flächendeckenden täglichen Zuwachs. Tatsache aber ist, dass es in D derzeit kaum mehr einen flächendeckenden Zuwachs gibt, was die Annahme zulässt, dass die Dunkelziffer im Verhältnis gleichermaßen gering ist wie die offiziell bekannte Zahl. Ich schätze aus dem Bauch raus, vlt. gibt es in D derzeit eine Dunkelziffer von 5-10%.

00 00 01.jpg


Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ...chte/2020-07-07-de.pdf?__blob=publicationFile
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.144
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Hallo runit.
JJa dann is ja gut. Ich dachte wohl etwas zu sehr an Trump in USA. Er meint ja,man soll lieber weniger Tests machen,damit die Zahlen der Positiven nicht so hoch sind....... !:wut:wut
Was ich aber neulich gelesen habe,ist, dass in Deutschland viele Testeinheiten brach gelagert sind und nicht benutzt werden,weil nicht klar ist,wer die Tests bezahlen soll.Was ware wohl,wenn man breit angelegt viel mehr Menschen in Deutschland einfach mal so testen würde. ih meine so theoretisch etwa 30- 50% der Bevölkerung ??
In Indonesien werden übrigens solche Massentests regelmässig und tagl. in diversen Märkten und Malls durchgeführt. Die Tests sind gratis und die jeweilige Anzahl geht von 500 bis 2000 lokale Tests bei allen Besuchern der Lokale.
Hallo Upgrader
Da gibt's ein paar Berichte über die eingefrohrenen Viren. Ob sie eine Gefahr darstellen könnten,werden wir spáter rausfinden...
Microbiologists Keep Finding Giant Viruses in Melting Permafrost
Frozen Giant Virus Still Infectious After 30,000 Years
 
Zuletzt bearbeitet:
crumb1

crumb1

Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
83
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home V2004
System
I5-SSD250, 16GB, Ram-Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Hallo runit.
JJa dann is ja gut. Ich dachte wohl etwas zu sehr an Trump in USA. Er meint ja,man soll lieber weniger Tests machen,damit die Zahlen der Positiven nicht so hoch sind....... !:wut:wut
Was ich aber neulich gelesen habe,ist, dass in Deutschland viele Testeinheiten brach gelagert sind und nicht benutzt werden,weil nicht klar ist,wer die Tests bezahlen soll.Was ware wohl,wenn man breit angelegt viel mehr Menschen in Deutschland einfach mal so testen würde. ih meine so theoretisch etwa 30- 50% der Bevölkerung ??

Microbiologists Keep Finding Giant Viruses in Melting Permafrost
Frozen Giant Virus Still Infectious After 30,000 Years
@Heinz , Hallo
dann würden wir mehr Infizierte finden. Aus den "Mehr" würden auch die heute täglichen Neu Infizierte kommen, was ja heute ohne Test auch nur passiert. Die erste Menge ist die Dunkelziffer, zweite die Neu Infizierten.
Helfen würde dies aber enorm insofern, dass die festgestellten Infizierten der Test(Dunkelziffern) in Quarantäne gehen müssen, sie damit keine Anderen anstecken würden und sich damit das Virus noch besser eindämmen lies.
Ich finde es unverantwortlich wegen der wenigen Kosten, gemessen an dem Corona Konjunktur Paket, auf die Tests zu verzichten.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.502
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.423
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@Heinz, wer wann welche Tests in D bezahlt, ist inzwischen weiter geregelt. Laut RKI gibt es seit Ende Juni ca. eine Kapazität von 169.000 Tests täglich. Man könnte die Kapazität so organisieren, dass ein Großteil der Bevölkerung getestet werden könnte. Dadurch hätte man einen genaueren Anhaltspunkt, was die Dunkelziffer angeht. Aber so ein Test ist ja leider auch nur eine Momentaufnahme. Den müsste man dann ja theoretisch wegen der Inkubationszeit und einer gewissen Fehlerquote mindestens alle 14 Tage wiederholen, um daraus rechenbare Zahlen gewinnen zu können.

In D wird das seit letzter Woche von Politikern diskutiert, seit Herr Söder für Bayern Massentests stattfinden lassen möchte. Eine kompetente Stimme, die ich schätze, hat dazu folgende Ansicht
SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach: Alle testen "halb sinnvoll"

Derzeit gilt bei uns in D diese Richtlinie, die es auch schon ermöglicht, einer breiteren Bevölkerungsschicht kostenlose Tests zur Verfügung zu stellen.
Wann sollten Sie einen Corona-Test machen?

Du siehst, über kurz oder mittellang tut sich da was in D in Richtung kostenloser Massentests.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.144
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Corona: Ethiker ringen um Bewertung von Immunitätspässen - DER SPIEGEL - Wissenschaft

Zu den hier genannten Begründungen die gegen einen solchen Pass sprechen, gibt's nichts zu widersprechen.
Ob überhaupt, und wenn ja,wie lange eine Immunität entsteht, ist noch nicht ganz geklärt.
Auch das mit der Zweiklassen Gesellschaft leuchtet mir ein und dann denke ich selbst,noch an einen dritten Grund.
Gefälschte Pässe - gutes Bussiness für Betrüger ! :D
Nachtrag
Auch wenn dieser Link zu einer Publikation führt die der deutschen Bildzeitung entspricht .....
Es geht um Übertragung durch die Luft und da sind auch einige interessante weiterfuhrende Links dabei
Corona-Experten appellieren an WHO, die Aerosol-Gefahr nicht zu unterschätzen
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.144
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Das Virus hat also auch noch weitere Übertragungsmöglichkeiten,an die man auch denken sollte !
WHO erkennt Verbreitung von Sars-CoV-2 über die Luft an - DER SPIEGEL - Wissenschaft
Nachtrag:
Also wenn man so die Zahlen der Neuinfizierten betrachtet -gestern 230.000 in nur 24 Std. so kommt man nicht drum herum,festzuhalten:
Leute haltet euch fest, der Sturm kommt !!
Ich glaube, es geht nun erst richtig los mit der Pandemie von Covid19. !
In diversen Ländern werden die Leute in den Städten und ganzen Provinzen wieder zurück in den Lockdown geschickt.
Die Wahrscheinlichkeit dass es mal eine wirksame Impfung geben wird wird gedämpft,wie hier zu lesen ist.
Corona-Infektion: Untersuchungen von Genesenen dämpfen Hoffnung auf Impfstoff - DER SPIEGEL - Wissenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.144
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Ja,was soll man dazu noch sagen ?
Die betreffenden Urlauber sind selbst schuld !
baller.PNG
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
656
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Nicht nach Hause schicken, sondern in Mallorca in Quarantäne setzen.
 
G

Gast15913

@ungarnjoker
Nein. Geschlossene Quarantäneeinrichtung auf Mallorca - ohne Klimaanlage.
Landestypische, zweckmäßig einfachste Ausstattung.
Entlassung erst nach stattgehabter Bezahlung dieses schuldhaft selbst verursacht zurechenbaren Aufenthaltes.
Warum sollten diese Leute Mitarbeiter/innen von Beförderungsunternehmen, an Flughäfen, in den Flugzeugen (neben anderen Fluggästen) und am Ankunftsort, behelligen bzw. infizieren können?
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.513
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.423)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Ok, so könnte man es handhaben.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.870
Und vor allem müssten die Betreiber und Besucher solcher Lokale alle anderen, die die Maßnahmen respektieren und wieder unter den "wenigen" Unbelehrbaren leiden müssen, angemessen entschädigen. :blink
 
Thema:

Covid19 - Gedanken dazu

Covid19 - Gedanken dazu - Ähnliche Themen

  • Abspaltung vom Thread: Covid19 - Gedanken dazu

    Abspaltung vom Thread: Covid19 - Gedanken dazu: @Thomas62 ich habe nichts gegen Musik-Videos, aber dafür haben wir einen eigenen Thread. Schick die bitte dahin! Vor ein paar Tagen hatte ich...
  • Microsoft reagiert auf Covid19

    Microsoft reagiert auf Covid19:
  • Fragen/Gedanken zu "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" unter Win 10 Pro

    Fragen/Gedanken zu "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" unter Win 10 Pro: Hallo, da ich zweimal Windows 10 Pro neu installieren musste habe ich folgendes Konzept übernommen/adaptiert/erweitert: Von Windows 7 und 10...
  • Macht man sich Gedanken über die Entwicklung von Windows Versionen bzw Windows 10

    Macht man sich Gedanken über die Entwicklung von Windows Versionen bzw Windows 10: Hallo was mich stört ist die Windows Arbeitsoberfläche unter Windows 10 , weil man bei der neuen Arbeitsoberfläche alles verstellt hat und suchen...
  • Ähnliche Themen
  • Abspaltung vom Thread: Covid19 - Gedanken dazu

    Abspaltung vom Thread: Covid19 - Gedanken dazu: @Thomas62 ich habe nichts gegen Musik-Videos, aber dafür haben wir einen eigenen Thread. Schick die bitte dahin! Vor ein paar Tagen hatte ich...
  • Microsoft reagiert auf Covid19

    Microsoft reagiert auf Covid19:
  • Fragen/Gedanken zu "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" unter Win 10 Pro

    Fragen/Gedanken zu "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" unter Win 10 Pro: Hallo, da ich zweimal Windows 10 Pro neu installieren musste habe ich folgendes Konzept übernommen/adaptiert/erweitert: Von Windows 7 und 10...
  • Macht man sich Gedanken über die Entwicklung von Windows Versionen bzw Windows 10

    Macht man sich Gedanken über die Entwicklung von Windows Versionen bzw Windows 10: Hallo was mich stört ist die Windows Arbeitsoberfläche unter Windows 10 , weil man bei der neuen Arbeitsoberfläche alles verstellt hat und suchen...
  • Oben