Covid19 - Gedanken dazu

Diskutiere Covid19 - Gedanken dazu im Smalltalk Forum im Bereich Community; Das ist nicht bekloppt. Taiwan hat den Flughafen gerade Corona gemäß umgebaut und eingeladen, die Funktionen zu testen. Es ging bis ins Flugzeug...
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.617
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Das ist nicht bekloppt. Taiwan hat den Flughafen gerade Corona gemäß umgebaut und eingeladen, die Funktionen zu testen. Es ging bis ins Flugzeug, nur abgehoben haben sie nicht. Zweck erfüllt, Auftrag erledigt. Die'Passagiere' mussten ja auch nichts bezahlen. Alles OK.
 
#
schau mal hier: Covid19 - Gedanken dazu. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Dann wollen wir mal hoffen, dass der Test erfolgreich war und sich keiner angesteckt hat.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Also Versuche am Menschen.
Waren die Teilnehmer darüber informiert?
Man kann davon halten was man will, ich finde es nicht normal.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.617
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Ja natürlich. Es gab mehr Nachfrage als Plätze und das Ganze soll noch 2x wiederholt werden.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ok, wenn die Teilnehmer über die Risiken informiert waren, ist das in Ordnung.
Hast Du einen Link von dem Deine Infos stammen?
Bei T-Online wurde das doch sehr kurz abgehandelt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.266
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Die Naturgesetze sind die Interpretation des Menschen, so wie das Virus selbst. Die Natur hat auch von den Naturgesetzen keine Ahnung...
Der Mensch erkennt aber, wenn die von der Natur geschaffenen Bedingungen immer gleich anwendbar sind, weil sie einen Rahmen setzen, dessen Grenzen sich nicht verändern lassen. Und da von Naturgesetzen zu sprechen ist durchaus gerechtfertigt.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.617
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Hast Du einen Link von dem Deine Infos stammen?
Bei T-Online wurde das doch sehr kurz abgehandelt.
Link mußt Du selbst finden. Einfach mal bei ARD oder ZDF im Nachrichten- oder Magazinteil danach suchen. Es gab einen ausführlichen Bericht im TV. T-Online gehört jedenfalls nicht zu meinen Informationsquellen.
Post automatically merged:

Also Versuche am Menschen.
Das sind übrigens keine Versuche am Menschen, sondern mit Menschen. Himmelweiter Unterschied.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Link mußt Du selbst finden. Einfach mal bei ARD oder ZDF im Nachrichten- oder Magazinteil danach suchen.
Das hatten wir doch vor kurzem hier im Forum auch schon mal.
Mitteilungen ohne Quellennachweise.

Das sind übrigens keine Versuche am Menschen, sondern mit Menschen. Himmelweiter Unterschied.
Nunja, Versuche mit Menschen bedeutet, dass diese mitarbeiten?
Versuche am Menschen bedeutet experimentieren mit Impfstoffen?
So himmelweit ist für mich der Unterschied nicht.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.617
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Das hatten wir doch vor kurzem hier im Forum auch schon mal.
Mitteilungen ohne Quellennachweise.
Ist das so schwer für Dich? Nur weil Du bei einer, der von Dir genannten Quelle, unzureichend informiert worden bist, soll ich jetzt nach einem Link suchen? Meine Erinnerung reicht Dir nicht? Du hältst mich also für unglaubwürdig? Na danke auch.
Nunja, Versuche mit Menschen bedeutet, dass diese mitarbeiten?
Ja, sie reissen sich sogar darum und das sogar, obwohl es kein Geld dafür gab/gibt. Nahezu undenkbar in vielen anderen Ländern.
Versuche am Menschen bedeutet experimentieren mit Impfstoffen?
Mit Medikamenten aller Art.
So himmelweit ist für mich der Unterschied nicht.
Beispiel Tiere:
Wenn man Tiere auf deren Lernfähigkeit untersucht, macht man Versuche mit Tieren. Vollkommen unschädlich und die Tiere haben vielleicht sogar Spaß daran.
Wenn man Tieren Medikamente verabreicht oder sie gar operativ 'bearbeitet', macht man Versuche an Tieren. In beiden Szenarien eine möglicherweise schädigende Einwirkung. Und Du siehst zwischen freiwillig und harmlos vs. schädigend und im Extremfall sogar tödlich keinen Unterschied? Das finde ich merkwürdig.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Du hältst mich also für unglaubwürdig?
Das habe ich nicht gesagt und auch nicht so gemeint.
Und Du siehst zwischen freiwillig und harmlos vs. schädigend und im Extremfall sogar tödlich keinen Unterschied?
Also, die Menschen nehmen an diesem Test freiwillig teil, soweit in Ordnung.
Der Worstcase dabei ist aber, dass sich der eine oder andere ansteckt und dabei draufgeht.
Freiwillig hin oder her, ich denke, dass die Menschen, die daran teilnehmen, sich dem Risiko nicht bewusst sind.
Warum werden immer öfter die Regeln gebrochen. Bahnen sind brechend voll, nur wenige tragen Mundschutz.
Parties werden gefeiert, ohne die Regeln einzuhalten.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.324
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Ich hab das Video angeschaut. Ich finde,das ist einfach ein VVersuch,aufzuzeigen,wie Flugreisen möglicherweise künftig weltweit gehandhabt werden sollen.
Es wurden einfach alle Scenarien durchgespielt.
Vergleichbar mit Reisen mit Kreuzfahrtschiffen,wo regelmässig Notfalltrills auch für Passagiere abgehalten werden, wo die dann mit Schwimmweste aufs Deck eilen müssen. Und - nein - ins Wasser springen müssen sie dann nicht mehr, so wie in Taiwan das Flugzeug nicht abhebt..
Die Sache in Taiwan finde ich aber gut und informativ..
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.617
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Das habe ich nicht gesagt und auch nicht so gemeint.
Klingt aber so, da Du nach Quellen fragst. Hätte ich die, hätte ich sie geliefert. Und wie eine Meinung klang mein Beitrag sicher nicht, sondern eher nach einer weiterführenden Info und so sollte es auch rüberkommen. Ich glaube, Andere haben es auch so verstanden.
Also, die Menschen nehmen an diesem Test freiwillig teil, soweit in Ordnung.
Der Worstcase dabei ist aber, dass sich der eine oder andere ansteckt und dabei draufgeht.
Etwas Risiko ist bei jedem Test. Extremfall: Stell' Dir vor, man will 100 Bunjee-Seile testen und das möglichst realistisch. Deshalb sucht man Freiwillige, statt einfach nur Gewichte zu nehmen. Die zu testenden Seile gelten als nahezu absolut sicher und haben einen Sicherheitsspielraum von 300%. Auf den Aufruf hin melden sich nun 1000 Leute, die ein Seil testen wollen und 100 Zufällige werden ausgewählt. Alle, die sich freiwillig gemeldet haben, gehen davon aus, dass praktisch nichts passieren kann und dennoch besteht ein Restrisiko, das man nicht ausschließen kann.
Anders wäre es, wenn man 100 Sträflinge zwingen würde, mitzumachen und ihnen auch noch das Restrisiko verschweigen würde. Und nicht nur das, sondern an den Sträflingen sollte ausprobiert werden, wie elastisch so ein Gummiband ist. Beim Einen gehts gut aus und beim Anderen eben nicht.
Freiwillig hin oder her, ich denke, dass die Menschen, die daran teilnehmen, sich dem Risiko nicht bewusst sind.
Doch, sind sie. Das sind alles Erwachsene. Soviel Intelligenz sollte man denen schon zutrauen.
Warum werden immer öfter die Regeln gebrochen. Bahnen sind brechend voll, nur wenige tragen Mundschutz.
Parties werden gefeiert, ohne die Regeln einzuhalten.
In Asien und speziell auch auf Taiwan ist man wesentlich disziplinierter. Die tragen sogar Masken, wenn kein COVID unterwegs ist.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Klingt aber so, da Du nach Quellen fragst. Hätte ich die, hätte ich sie geliefert. Und wie eine Meinung klang mein Beitrag sicher nicht, sondern eher nach einer weiterführenden Info und so sollte es auch rüberkommen. Ich glaube, Andere haben es auch so verstanden.
In Ordnung, War ja nur eine Frage. Sorry, wenn das falsch rüberkam.
Frieden?
Etwas Risiko ist bei jedem Test....
Guter Vergleich. Jetzt verstehe ich es.
Doch, sind sie. Das sind alles Erwachsene. Soviel Intelligenz sollte man denen schon zutrauen.
Das sehe ich anders, vor allem, weil ich es ständig erlebe.
Noch ein Beispiel?:
meine Mutter befindet sich im Pflegeheim.
Dort wurden bestimmte Regeln aufgestellt, an die sich Besucher halten sollen.
Kontrolliert wurde bis zum 01.07. nicht.
Ab diesem Datum müssen alle Besucher klingeln, um rein zu kommen und werden registriert. Fieber wird auch gemessen.
Warum meinst, wurden die Regeln so verschärft?
Weil die Leute so intelligent sind, dass sie das Risiko erkennen, sich und andere im Pflegeheim anzustecken?
Eher nicht.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.617
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Da vergleichst Du aber zwei völlig verschiedene Welten, Deutschland vs. Taiwan.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Korrekt. Für mich zählt Deutschland und die wieder steigenden Fallzahlen.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.617
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Das sind doch nur marginale Werte um einen Schwankungspunkt herum, geschuldet der Nachlässigkeit des Konzerns Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Wenn Du die Zahlen aus diesem lokalen Ausbruch aus den Gesamtzahlen herausrechnest, steht Deutschland mit am Besten da und die Fallzahlen könnten als stagnierend oder gar sinkend angesehen werden. In der Statistik macht man es ja normalerweise genauso. Da wird der jeweils beste und schlechteste Wert nicht berücksichtigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ich meine damit nicht Tönnies.
Ich beobachte die Zahlen in den einzelnen Bundesländern, natürlich vor allem in Baden-Württemberg und Mannheim.
In Mannheim waren wir bereits auf 4 aktive Fälle runter, jetzt sind es 20 akute Fälle.
Ein paar sind in den wiedereröffneten Schulen aufgetreten.
Lehrer weigern sich inzwischen zu unterrichten, weil sie Angst vor Ansteckung haben.

Klar steht Deutschland am besten da, aber wielange noch?
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.617
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Klar steht Deutschland am besten da, aber wielange noch?
Damit sich das nicht wiedeer hochschaukelt, müssen alle an einem Strang ziehen. Doch leider gibt es in jeder Gesellschaft immer wieder eine Anzahl Asozialer, die meinen, sie könnten sich aus allem raushalten und müssten nicht mitmachen. Und genau wegen solchen Figuren dauert so eine Pandemie länger, als sie dauern würde, wenn alle sich richtig verhielten.
 
Zuletzt bearbeitet:
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
723
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
In diesem Punkt stimme ich dir in vollem Umfang zu.
Du hast meine Beispiele verstanden.

Ich selbst habe damit auch Probleme (keine Ängste), weil ich zu den Risikopersonen gehöre.
 
Thema:

Covid19 - Gedanken dazu

Covid19 - Gedanken dazu - Ähnliche Themen

  • Abspaltung vom Thread: Covid19 - Gedanken dazu

    Abspaltung vom Thread: Covid19 - Gedanken dazu: @Thomas62 ich habe nichts gegen Musik-Videos, aber dafür haben wir einen eigenen Thread. Schick die bitte dahin! Vor ein paar Tagen hatte ich...
  • Microsoft reagiert auf Covid19

    Microsoft reagiert auf Covid19:
  • Fragen/Gedanken zu "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" unter Win 10 Pro

    Fragen/Gedanken zu "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" unter Win 10 Pro: Hallo, da ich zweimal Windows 10 Pro neu installieren musste habe ich folgendes Konzept übernommen/adaptiert/erweitert: Von Windows 7 und 10...
  • Macht man sich Gedanken über die Entwicklung von Windows Versionen bzw Windows 10

    Macht man sich Gedanken über die Entwicklung von Windows Versionen bzw Windows 10: Hallo was mich stört ist die Windows Arbeitsoberfläche unter Windows 10 , weil man bei der neuen Arbeitsoberfläche alles verstellt hat und suchen...
  • Ähnliche Themen
  • Abspaltung vom Thread: Covid19 - Gedanken dazu

    Abspaltung vom Thread: Covid19 - Gedanken dazu: @Thomas62 ich habe nichts gegen Musik-Videos, aber dafür haben wir einen eigenen Thread. Schick die bitte dahin! Vor ein paar Tagen hatte ich...
  • Microsoft reagiert auf Covid19

    Microsoft reagiert auf Covid19:
  • Fragen/Gedanken zu "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" unter Win 10 Pro

    Fragen/Gedanken zu "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" unter Win 10 Pro: Hallo, da ich zweimal Windows 10 Pro neu installieren musste habe ich folgendes Konzept übernommen/adaptiert/erweitert: Von Windows 7 und 10...
  • Macht man sich Gedanken über die Entwicklung von Windows Versionen bzw Windows 10

    Macht man sich Gedanken über die Entwicklung von Windows Versionen bzw Windows 10: Hallo was mich stört ist die Windows Arbeitsoberfläche unter Windows 10 , weil man bei der neuen Arbeitsoberfläche alles verstellt hat und suchen...
  • Sucheingaben

    big eddie calzone

    Oben