Covid19 - Gedanken dazu

Diskutiere Covid19 - Gedanken dazu im Smalltalk Forum im Bereich Community; Die Frage, die sich mir stellt ist, ob die Viren nach der Klärung immer noch im Wasser sind.... Positiv ist, daß die Zahlen in Deutschland wieder...

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.796
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 860 Evo 2TB
Die Frage, die sich mir stellt ist, ob die Viren nach der Klärung immer noch im Wasser sind....

Positiv ist, daß die Zahlen in Deutschland wieder rückläufig sind.
 
#
schau mal hier: Covid19 - Gedanken dazu. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
981
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Die Frage, die sich mir stellt ist, ob die Viren nach der Klärung immer noch im Wasser sind....
Wie auch immer: "Die bei der Studie im Abwasser nachgewiesenen SARS-CoV-2-Fragmente stellten sich nach Angaben der Autoren in Zelltests im Labor als nichtinfektiös dar" schreibt das "Ärzteblatt" dazu.

Der Nachweis auch anderer Erreger und auch von "Gewohnheiten" der Bevölkerung über Abwasseruntersuchungen ist seit Jahren ein Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.598
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.928
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Schön wäre ja ein rückläufiger Trend. Die aktuelle Zahl kann ja noch durch die Ostertage-Nichtmeldungen und Nicht-Testungen verzerrt sein. Was mir schon seit Tagen aufgefallen ist, der R-Wert lag letzte Woche mehrere Tage hintereinander unter 1. Das ist eigentlich ein Indiz, dass das Wachstum nicht expotenziell ist.
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.796
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 860 Evo 2TB
Ich vermute, daß die Zahlen sinken werden. ( Neuinfektionen ).
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
613
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Hallo Gabriela
Hier steht aber vermutlich nicht zur Frage,ob diese Fragmente infektiös sind oder nicht.
Allein die Anzahl der vorhandenen Fragmente, aus dehnen man sehen kann, ob Diese zunimmt oder nicht,ist interessant
So kann man etwas "voraussehen" wie sich was entwickeln könnte.Nätürlich müssten solche Analysen regelmässig gemacht werden.
Am Besten jeden Tag ! So wie ich hier nun erfahren hab, hat man schon frügh den Ausbruch der dritten Welle in Frankreich ablesen können.
 

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
981
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Hallo Heinz,
die Antwort war als ergänzende Info zu Ulrichs Frage hinsichtlich des Auftretens der Viren (nein, eben nicht: Nur Fragmente) NACH der Klärung gedacht. Nur das. Daher " wie auch immer ....".

Ich bin mir selbstverständlich voll bewusst, welche Aussagen sich aus diesen Analysen ziehen lassen. Es ist ja seit Jahren ein Thema in Fachpublikationen (die ich lese), wie ich auch schrieb.

Aber danke für die Bestätigung.

Auch das frühe Auftreten in Italien konnte anhand alter Proben nachgewiesen werden. Oder den Kokskonsum in London. Da kommt noch einiges; noch haben die Auswerteverfahren Experimentalstatus.
 
Zuletzt bearbeitet:

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.864
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.906) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Da kommt noch einiges; noch haben die Auswerteverfahren Experimentalstatus.
Spätestens wenn sie "sehen" können,ob ich im Stehen oder Sitzen pin**l, werde ich misstrauisch.
If you tinkle when you sprinkle, be a sweaty and whipe the seaty.:prof


Heute erste Tote IN Hamburger Impfzentrum! *





















* Die Dame starb allerdings heute VOR der Impfung im Wartebereich.
Warten wir jetzt mal ab, ob die Querdenker das verstehen.....
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.092
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.928)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
20191117_163559.jpg
 

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
981
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Nun versagt offenbar auch noch "Moderna"!
Irgendwie scheint ihr in Deutschland vom Pech verfolgt zu sein.
Hunderttausende Impfdosen: Großlieferung von Moderna offenbar geplatzt
Ostern ist vorbei - RKI meldet wieder über 20.000 Fälle. War leider abzusehen !
"Moderna hat sich verpflichtet, alle vierteljährlichen vertraglichen Liefervereinbarungen mit der Europäischen Kommission und den einzelnen Mitgliedsstaaten einzuhalten", erklärte ein Sprecher des Unternehmens am Mittwoch. "Die Lieferungen im April sind auf Kurs, bei den Dosen die Bandbreiten zu erreichen, die den Regierungen zuvor genannt wurden." Auch das Bundesgesundheitsministerium erklärte: "Moderna hat uns gegenüber keine Änderung von Lieferplänen kommuniziert."
Quelle Managermagazin, 07.04.21

Die befürchtete "Osterwelle" hat sich zumindest in unserer Region bislang nicht bestätigt (der Sprung am 1.4. in einem Kindergarten) Für eine Beurteilung noch etwas zu früh. Im Ort selbst keine gemeldete Neuninfektion. Soweit Nachbarn nicht auf Familienkontakte verzichten wollten, haben sie zuvor getestet (teils im öffentl. Testzentrum, teils gekaufte Testsets). Wir haben auf Kontakte verzichtet. Morgen wird gepiekst.
 

Anhänge

  • cor.jpg
    cor.jpg
    20,5 KB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
511
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Austzug aus dem Manager Magazin:
Corona-Pandemie: Moderna dementiert Impfstoff-Lieferprobleme
Ist eine große Impfstofflieferung von Moderna geplatzt? Der Hersteller dementiert. Es könne aber "aktualisierte Lieferankündigungen" geben, heißt es. Doch auch das würde die Impfkampagne belasten.
Das liest sich wie ..."schaun wir mal, "
Im Minimum ist die Planung zu verändern. Aber auch das wirft uns nicht um. Es wird nur wieder hochgekocht.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.867
Version
Verschiedene WIN 10
Ich will das nicht weiter kommentieren.
Diese "Inschrift" wurde über Ostern am Kulturforum, dem derzeitigen städtischen Corona-Schnelltestzentrum in Bad Mergentheim angebracht.

1756176_1_teaser800r056_img_04674693.jpg
 

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
981
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Chef "Stiko" zu den täglichen neuen Verlautbarungen und Vorschlägen zum Impfvorgehen von vorwiegend Politkern und kreuz und quer in den Medien jedweden Farbanstrichs (und nicht nur dort):

"Es geht hier auch nicht um Meinungen, sondern es geht um Erkenntnisse, die letztendlich eine Entscheidung möglich machen." Leider tragen auch selbst anerkannte Wissenschaftler ihre Meinungsunterschiede öffentlich aus. Nicht nur Politiker brauchen Profilierung.

Zum Plakat oben: Nachplapperer gab es immer. Aber seit Facebook und Co. hat sich das vervielfacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
613
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Also, ich schätze das, wenn Wissenschaftler ihre Meinungsunterschiede öffentlich austragen.Geheim darf so was nicht abgehen.
Ihre Auseinandersetzungen sind trotzdem meist produktiv und bringen die Forschung insgesamt vorwärts.
Wenn sie keine Meinungsunterschiede hätten, wär's auch nicht gut und die Öffentlichkeit würde sehr einseitig informiert.
Ich selbst versuche erst mal neutral alles aufzunehmen und nur zu zu hören, bis dann mal ein roter Faden zu erkennen ist.

Aber ich vermute du beziehst das wohlnur auf die Stiko und den dortigen Mitteilungen dortiger Wissenschaftler. und nicht auf das Gesamte und global. Ich bin da wieder mal dabei ein "Welt Thema" daraus zu machen,sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
981
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Du darfst darauf vertrauen, dass ich das sehr global sehe und bestens informiert bin. Auch über das Geschehen in Indonesien, das in Nord- und Südamerika, die hoffnungsvollen Berichte aus Kuba, die weniger hoffnungsvollen Daten aus Afrika und Indien, das teils konträre Vorgehen Schweiz <> Nachbarland Frankreich, der Einfluss der Politik auf die Impfstoffbeschaffung usw. etc. .. . Auch wenn ich nicht alle Links kopiere, die ich täglich lese und bewerte (für mich).

Ebenfalls informiert bin ich über das Abstumpfen der Info- Aufnahmebereitschaft der Menschen aufgrund einer sich häufig widersprechenden, ungebremsten Informationsflut, die oft mehr Orientierung zerstört als aufbaut.

Zwischen dem gegenseitigen, befruchtenden und unverzichtbaren Meinungsaustausch zwischen Wissenschaftlern und der täglichen Verunsicherung der Menschen in den Allgemeinmedien sehe ich einen nicht nur geringen Unterschied. Das hat nun aber mit Stiko auch im Entferntesten nichts zu tun - aber auch rein gar nichts.

Deine Annahme führt also in die Irre.

"Dein Glaube" auch editiert zu "Deine Annahme", nachdem die ursprüngliche, unglückliche Wortwahl des Bezugs # 3698 "ich glaube" zu "ich vermute" geändert wurde. Versteht ja sonst niemand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
613
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Alles klar. War nur,weil du gleich im ersten Satz mit der Stika angefangen hast.
Ja, man muss schon bereit sein,um diese Informationsflut aufnehemen und richtig sortieren zu können.Die Gefahr bei Vielen,besteht darin, dass mit in einer Richtung fest fahren kann,wenn man nicht aufpasst.
Ich hab halt den Vorteil,dass ich den lieben langen Tag Zeit dazu habe,wenn ich will. Aber ich hab trotzdem noch andere Beschäftigungen die regulierend wirken. Du weisst ja - Beach auf ein Bierchen. :D
Und da du bei deiner etwas unglücklichen Wortwahl, wieder "dein Glaube" angeführt hast, womit es nichts zu tun hat, habe ich es in "vermuten" abgeändert.
Und meine Vermutung hat mich nicht "in die Irre geführt" . Du hast die Vermutung einfach aufgeklärt. Frage/ Antwort ! That''s it !
Und damit sollten wir diesen Dialog abschliessen ......
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Covid19 - Gedanken dazu

Sucheingaben

big eddie calzone

Oben