Covid19 - Gedanken dazu

Diskutiere Covid19 - Gedanken dazu im Smalltalk Forum im Bereich Community; Jetzt stehen hier bei uns auch auf den " normalen" Einkaufsstraßen Schilder in der Größe von Wahlwerbung. Darauf steht zweisprachig "24 Stunden...

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.937
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.964) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Jetzt stehen hier bei uns auch auf den " normalen" Einkaufsstraßen
Schilder in der Größe von Wahlwerbung.
Darauf steht zweisprachig "24 Stunden FFP2 Maskenpflicht".

10% der Leute tragen trotzdem keine. :mad:
Dann kommt ein Typ ( ohne Maske) und schießt ein Bild von einem der Schilder
mit dem SmartPhone.

An der nächsten Ampel steht er neben mir und ich fragte " UND"?
Es war genau zu sehen, wie er einschätzte ob er blöd antworten sollte
oder ob Ärger droht.

Inzwischen ko***** mich solche Typen an.
 
#
schau mal hier: Covid19 - Gedanken dazu. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.242
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Und wenn ich dann lese, dass eine Arzthelferin, die wissentlich infiziert war, ohne Maske arbeiten ging, dann könnte ich auch...
600 Kontaktpersonen werden jetzt gesucht.
Corona-infizierte Arzthelferin hatte bis zu 600 Kontakte
 

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
554
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Ich hatte zwischdurch mal eine Durststrecke, dies OhneMaskenIdioden anzusprechen.
Seit vorige Woche mache ich es wieder. Sehr freundlich aber bestimmt. Heute 2 Fälle im Supermarkt, Maske als Kinnschutz.
Beide haben korrigier Aber Einsichtig sieht anders aus.....t
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.952
Version
Verschiedene WIN 10
Wir brauchen wohl noch zehn weitere Jahre Covid-19, wobei ich bezweifle, dass diese Vollpfosten das dann begriffen haben.
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.937
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.964) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Könnte ich nicht eigentlich momentan jedem ( zumindest den männlichen) ohne Maske in die Fr**** hauen und mich dann auf Gefahr im Verzug berufen?! :engel
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
677
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Hallo Ulrich
Deinen Standpunkt der Unglaubwürdigkeit der deutschen Politik, kann ich als "von aussen Beobachtender" gut verstehen.
Deutschland ist zu sehr "" zersplitet" und es herrscht im Prinzip fast nur noch Ratlosigkeit.
Es fehlt einfach ein Staatsoberhaupt das nicht dauernd von Landesfürsten behindert wird in der Durchsetzung von wichtigen Massnahmen.
Es fehlt die klare einheitliche Linie !
Tendenzen,die aber global auch erkennbar sind. Man steht dieser Pandemie mehr oder weniger hilflos gegenüber was dieses politische WirrWarr befeuert. Weil : - Politik kann das Problem nicht lösen.!
 
Zuletzt bearbeitet:

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.242
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ich sehe mir gerade im Stream die Sendung Stern-TV vom 24.02.2021 an.
Dort wird berichtet, wie Tübingen die Pandemie handhabt.
Dort gehen die Zahlen weiter zurück und es ist auch klar, warum.
Das sollte sich die Bundesregierung mal zum Vorbild nehmen.
Der Beitrag über Tübingen ist gleich am Anfang der Sendung.
Folge 8 vom 24.02.2021 | stern TV | TVNOW
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
677
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Neuste Idee der Verantwortlichen und ein neues Wort : Verweilverbot :aah
Düsseldorf hat Verweilverbot wegen Corona: Innehalten ist nicht erlaubt
Da würde ich doch auf gut deutsch meinen : die haben sie wohl nicht alle...."!

verweil.png
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.859
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 860 Evo 2TB
@Heinz: Nun ja - schwierig zu begreifen. Aber näher betrachtet eine gute Idee. Es geht wahrscheinlich um belebte Fussgängerzonen. Dann muss man eben vor dem Schaufenster hin und her laufen. Wenn das ein paar Leute machen, sieht das verdammt komisch aus...:p
So haben Aerosole nicht die Chance, lokale Konzentrationen aufzubauen und werden besser verwirbelt.
Aber die Zeiten wollen mir nicht einleuchten. Was für ein Quatsch...

Grüsse von Ulrich
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
677
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Das Bild mit der Tafel,hatte ich aus diesem Artikel hier . Muss ich noch vervollständigen !
Corona-Schutz: Maske im Park – ist das sinnvoll?
Ja,leuchtet mir auch ein, bei Versammlungen von Menschen,nicht aber wenn ich allein im Park spazieren würde.
Ich hätte diese dann wahrscheinlich am Kinn und jedesmal wenn mir Jemand nahe kommt,schiebe ich sie an den rechten Platz.
 

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
554
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Es fehlt einfach ein Staatsoberhaupt das nicht dauernd von Landesfürsten behindert wird in der Durchsetzung von wichtigen Massnahmen.
Es fehlt die klare einheitliche Linie !
Moin,
das ist so nicht richtig. Ich verstehe diese Politikverdrossenheit nicht und kann nur mit dem Kopf schütteln.
Wir haben ein anderes föderales demokratisches System. Da fehlt es nicht an einem anderem Oberhaupt. Einen Despoten oder Fü.... wollen wir nicht. Das wollten die Väter unseres Staates so haben. Eventuell stehen da Änderungen an, siehe Pandemiebekämpfung, Bildungsunterschiede..etc Und es ist sehr stabil geworden. In sofern kann ich die Diskussion um unseren Staat nicht verstehen.
Es sind die Menschen, 82 Millionen Virologen, 82 Mio Fussballtrainer...etc. mich eingeschlossen außer Fußball.
Jeder meckert über Dinge die er nicht versteht oder sich nicht in der Lage oder Willens ist anzueignen. Und dann entstehen das so wie es ist.
Geboten wäre einfach mal Klappe halten wenn man keine Ahnung hat. Aber das man keine hat, verstehen viele eben nicht.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
677
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Ok,hart aber fair.
Ich bin ja auch kein Deutscher sondern betrachte das von aussen und im Vergleich zu anderen Staaten.
Dennoch bleibe ich dabei, dass Politik das Problem Pandemie nicht lösen kann und das gilt auch für andere Staaten.
Einheitlichkeit wäre auch konstroktiver als wenn jedes Land sein eigenes Süppchen kochen will.
Wie oft sassen die deutschen Minister in den letzten Monaten stundenlang zusammen um zu beraten und am ende herrschte dennoch Ratlosigkeit und Uneinigkeit.?
Das ist halt das,was ich als aussenstehender Beobachter mitbekomme von der deutschen Politik.
Werde mich aber nun künftig hüten, weiterhin darüber aus zu lassen.:weg
 

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
554
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
@Heinz, das war kein Statement auf dich bezogen, das ist auf uns Bürger in Deutschland bezogen, einschließlich mich.
@Heinz Wenn es zu rau war bitte ich ENtschuldigung.

Ich glaube nur wir, ich schreibe bewusst wir, viele Deutsche, verkennen die Situationen in anderen Ländern die durchaus viel schlechtere Situationen, geschuldet durch die Politik haben. Schau mal nach NL oder Spanien....Österreich hangelt sich auch so durch, das gelobte Israel hat 3x höhere Inzidenz, in USA sterben 1000 Leute am Tag 3x mehr auf 1Mio bezogen......
Weil wir so ein friedlicher und demokratischer Staat sind dürfen ja Leute die Corona Leugner sind ihre Grundrechte dennoch ausleben und ihren Müll öffentlich rausschreien...
Die Minister die du meinst waren eben diese Ministerpresidenen*innen.
Und ja, ich gehe mit dir, das die Politik nicht die Lösung des Pandemieproblemes schafft. Das müssen WIR schaffen. Politik gibt Handlungsanweisung gestützt
Wissen von Fachleute. Und wir müssten Handeln, tun es aber nicht so wie erwartet.
Werde mich aber nun künftig hüten, weiterhin darüber aus zu lassen.:weg
Bitte nicht, das ist ja der Vorteil das man so auch mal angestoßen wird was anderes zu denken. Wenn es fair ist im Ausdruck.

OT: Habe gestern einen Bericht über Bildung gesehen......Ausrüstung von Schulen, Öffnungsstartegie, mir war übel.
Da ist es Länder Sache, nein Landkreissache, nein eher noch---jede Schule darf/muss sich sein Konzept selbst ausdenken.
 
Zuletzt bearbeitet:

kallemann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
325
System
i5-4690, 8GB, NVIDIA GeForce GT 610, SSD
Das ist halt das,was ich als aussenstehender Beobachter mitbekomme von der deutschen Politik.
Werde mich aber nun künftig hüten, weiterhin darüber aus zu lassen.:weg
lass Dich ruhig weiter aus, Heinz :)
Denn Du kommst der Wahrheit über die Arschwärmer sehr nahe.
 

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
554
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Zuletzt bearbeitet:

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
677
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Ich danke euch für die Reaktionen.
Nun, Politik war eigentlich nie meine Stärke und erst durch Beschäftigung mit dem Pandemieproblem und Mssnahmen,komme ich da etwas näher.
Als Politiker sollte man mehr auf die Wissenschaftler hören und deren Empfehlungen befolgen.
Ihr habt ja 18 Bundesländer ( including Mallorca:pfeifen ) und die sollten alle am gleichen Strang ziehen - als Volk -, egal wie die einzelnen Statistiken der Länder aussehen.
Übrigens,alles was wir hier diskutieren funktioniert in Indonesien auch nicht. Dafür ist aber die Polizeipräsenz sehr gross.
Kontrollen auf Strassen und an öffentlichen Orten,wie Bazar oder Mall,werden fast durchgehend durchgeführt.
Aber die meisten Indonesier kümmern sich kaum,fast möchte ich sagen,sie sind zu dumm um zu verstehen,worum es hier geht.
In den hintersten Provinzen werden noch immer Kräuter verkauft um Corona abzuwehren und gar zu heilen :aah
Na ja mit dumm ,meine ich interesselos ungebildet und einfach unterinformiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
554
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Nun, Politik war eigentlich nie meine Stärke und erst durch
Du hast doch aber auch einen anderen Blick auf Politik als Schweizer, oder?
ich meine damit, das ihr ja häufig Entscheidungen über Volksabstimmungen trefft. Das muss schon gelernt sein, und ich glaube da gehört einen Menge Selbstinformation zu den abzuistimmenden Themen um nicht in Populistische Fallstricke zu hängen.

Aber fast immer ist es so, das Außenstehende, wenn sie sich damit beschäftigen, mit einen beachtenswerten Blick bekommen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Als Politiker sollte man mehr auf die Wissenschaftler hören und deren Empfehlungen befolgen.
Und genau das wird aber derzeit unseren Politikern zum Fallstrick.
ich achte sehr die Meinungen von Streck und Dorsten oder auch den Wirtschaftweisen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.859
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 860 Evo 2TB
Mal ganz allgemein:

Mit Halbwissen einen Lauten machen ist gefährlich, schon richtig.
Aber wer hat denn das absolute Wissen ?
Und selbst, wenn es jemand hätte, würde er oder sie die Macht besitzen, die sich daraus ergebenden Handlungen zum Wohle Aller umzusetzen ? Hätte diese Person überhaupt die Motivation, das zu tun ?
Mit diesem System in Deutschland doch sicherlich nicht.
Und würden diese Entscheidungen von allen Bürgern diszipliniert getragen werden, wie es sich für Mitglieder einer Zivilisation gehört ?
Wohl auch eher nicht.
Demokratische Entscheidungen werden immer von Massenverhältnissen bestimmt. Die Wahrheit ist da sekundär.
Churchil war es glaube ich, der mal sagte: "Die Demokratie ist die schlechteste Staatsform die ich kenne, aber ich kenne auch keine bessere." Dem schliesse ich mich an.

Grüsse von Ulrich
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
677
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Ich gestehe, als Schweizer beschäftigte ich mich lang nicht mehr mit Schweizerpolitik.
Alles was ich weiss,hab ich damals in der Schule gelernt.
Volksabstimmungen sind wohl eine feine Sache ,aber da steht dann immer noch der sogenannte "Nationalrat" und Ständerat" dahinter.
Wenn dehnen das Volksresultat nicht passt üben sie ihr Vetorecht aus. Das heisst, die Stimme des Volkes kann entmündigt werden !
Und dann gibt es noch die Konservativen,vorallem in den Bergkantonen, die zwar wählen gehen,aber einfach mal vorsorglich ein NEIN in die Urne legen,weil das ihrer Meinung nach,am wenigsten Schaden anrichtet.
Die Devise : Was bis dahin funktioniert hat,wird weiter funktioniern,da braucht es keine Änderung.
Ganz entfernt sehe ich da irgendwie Parallelen zur US Politik.
Demokratie ist vielleicht auch eine feine Sache, doch die Menschen benötigen eine gewisse Reife dazu !!
Ich persönlich begreife Demokratie nicht als "Grosse Freiheit"Die gibt's nur auf St.Pauli !
Die individuelle Freiheit hat zurück zu stehen für die Freiheit des gesamten Volks,ihr Geschick als Gesamtes frei zu entscheiden, etwas gemeinsames aufzubauen und am gleichen Strick zu ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Covid19 - Gedanken dazu

Sucheingaben

big eddie calzone

Oben