Covid19 - Gedanken dazu

Diskutiere Covid19 - Gedanken dazu im Smalltalk Forum im Bereich Community; Der Grund, ist dass Stoffmasken keinerlei Filterwirkung haben. Mit der ist es bei OP-Masken auch nicht so weit her, aber immer noch besser als...

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.684
Version
Verschiedene WIN 10
Der Grund, ist dass Stoffmasken keinerlei Filterwirkung haben.
Mit der ist es bei OP-Masken auch nicht so weit her, aber immer noch besser als Stoff.
Viren haben eben einen sehr viel geringeren Durchmesser als Tröpfchen oder der gerne zur Demonstration genutzte Dampf aus E-Zigaretten, den so genannten Verdampfern.
Man sieht ja auch immer noch Mitmenschen, die sich einen Schal vor das Gesicht binden.
Da fällt mir dann immer der Witz mit dem selbstgehäkelten Kondom ein.
 
#
schau mal hier: Covid19 - Gedanken dazu. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Mauser

Gesperrt
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
59
Version
Windows 10 Professional 20h2 Bld 19042.746
System
Intel, 8 GB DDR-Ram, 2 GB Grafik
Habe verstanden. Sind gute Argumente. Nur wer gibt mir die (fast 5 Euro/Stück) für FFP2 Masken, wenn ich mir die nicht leisten kann? FFP2 kann ich nicht mal waschen, geschweige denn längere Zeit wieder verwenden. Da muss sich Politik was einfallen lassen. Ist kein Gemecker, bin auch kein Masken-Verweigerer, nur finanzierbar muss das bleiben. Für Jedermann.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.387
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.804
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das Problem ist politisch erkannt und wird aktuell diskutiert.
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.988
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Wenn Du Dir die Maske nicht leisten kannst, bist Du ein Kandidat für eine oder mehrere kostenlose Masken. Die zahlt dann der Staat. Ansonsten kann man auch FFP2-Masken wiederverwenden. Man braucht nur mehrere. Einfach draussen aufhängen und an der Luft 75 Std. trocknen lassen.
https://www.instagram.com/p/CKMwZsaF4ea/?utm_source=ig_web_copy_link
 
Zuletzt bearbeitet:

Mauser

Gesperrt
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
59
Version
Windows 10 Professional 20h2 Bld 19042.746
System
Intel, 8 GB DDR-Ram, 2 GB Grafik

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.069
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
FFP2 ist auch nicht die maximale Vorschrift - es genügen auch medizinische OP-Masken. Also die, die man für wenige Cent nachgeworfen bekommt. Ich selbst hab, mit bekannt werden der wahrscheinlichen Verschärfungen, zusätzlich zu den ohnehin schon vorhandenen OP-Masken auch noch FFP2 Masken eingekauft. Die haben mich online keine 5€/Stück gekostet. Meine Frau bekommt die OP-Masken schon seit Monaten von ihrem Arbeitgeber - weil sie in der Produktion eines Pharmaunternehmens arbeitet und während der Arbeit schon immer Maske tragen muss - was eben inzwischen auf das gesamte Werksgelände ausgedehnt wurde. Hier haben wir also immer Nachschub, weil die für meine Frau verfügbaren Masken auch für mich und unseren Junior ausreichen.

Interessant ist, dass ich das ganze Jahr 2020 über auf meinen Baustellen war und dort nicht ein Corona Fall auftrat - trotz ständig wechselnder Besetzungen und Baustellen. In unserem direkten Umfeld (Familie im weiteren Kreis) hatten wir einen Corona Fall und das war die Mutter meines Schwagers, die trotz ihrer inzwischen mehr als 80 Jahre und einer überstandenen Darm OP Corona locker wegstecken konnte.
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.988
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M

Mauser

Gesperrt
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
59
Version
Windows 10 Professional 20h2 Bld 19042.746
System
Intel, 8 GB DDR-Ram, 2 GB Grafik
Das ist der beste Satz im Beitrag (im Zitat), meine Meinung jedenfalls dazu. Mal abwarten was da noch kommt, ob es durchgeht, mit dem "nur noch FFP2" usw. Zum zweiten Satz sage ich mal gar nix :(
Im schlimmsten Fall kann sich die Lage sogar verschlechtern, weil sich die Leute geschützter fühlen und weniger vorsichtig sind. Man könne daher nur raten, "den Bart abzurasieren"
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.069
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Thomas62
Krank macht uns doch vor allem das Nachdenken darüber, ob ein über zehn Jahre entwickelter Impfstoff genauso wirksam sein könnte, wie einer, der in nur zehn Monaten entwickelt werden konnte.

Das Flugzeug und das Automobil wurden über Jahrhunderte hinweg angedacht und entwickelt. Nachdem man sie in ihren Grundlagen hatte, gings immer Ratzfatz bis zur nächsten Entwicklungsstufe. Auch bei anderen Medikamenten ging es immer so - nachdem die Grundlagen verfügbar waren, konnten die Medikamente immer schneller weiterentwickelt werden. Warum also bei Impfstoffen nicht, deren Wirkgrundlagen und Mechanismen ja auch inzwischen grundlegend erforscht und bekannt sind?
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.576
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.804) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
@Mauser
In #2.192 und # 2.198 findest Du aktuelle Statements zu FFP2.

Die Bezahlung wird wie oben erwähnt gerade geklärt.

Du findest CE Zertifizierte ab 0.80€, sollte für jeden drin sein.
Am besten per Sammeleinkauf mit Nachbarn oder Familie, schon geht der Stückpreis runter.
Da sie einzeln luftdicht verpackt sind, auch aus hygienischer Sicht ein Weg bis Kosten übernommen werden.
 

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.071
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ich habe am Montag gerade 10 Stück FFP-2-Masken für 16,89 € bestellt, incl. Versand, also dann zum Stückpreis von 1,69 €
 

Mauser

Gesperrt
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
59
Version
Windows 10 Professional 20h2 Bld 19042.746
System
Intel, 8 GB DDR-Ram, 2 GB Grafik
@Mauser
In #2.192 und # 2.198 findest Du aktuelle Statements zu FFP2.

Die Bezahlung wird wie oben erwähnt gerade geklärt.

Du findest CE Zertifizierte ab 0.80€, sollte für jeden drin sein.
Am besten per Sammeleinkauf mit Nachbarn oder Familie, schon geht der Stückpreis runter.
Da sie einzeln luftdicht verpackt sind, auch aus hygienischer Sicht ein Weg bis Kosten übernommen werden.
Sehe ich mir an, das ist preislich kaum zu toppen, wie auch bereits @jsigi beschrieben hat.
Danke Euch für diese Infos.
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.576
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.804) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
trotzdem bitte Vorsicht vor gefälschten und
unseriösen Angeboten.

Eben war ich hier nicht eingeloggt, die dann angezeigte Werbung für FFP2 super günstig angeklickt.
Die Seite hat kein Impressum, B2B.

Da wäre ich vorsichtig!
-------------------------
Masken
Im Forum hat zwar keiner Einfluss auf die Werbung, aber trotzdem.... :mad:
--------------------------------
Hier wie FFP2 relativ sicher identifizierbar ist:

Woran Verbraucher sichere Atemschutzmasken erkennen können


Download:

https://www.baua.de/DE/Angebote/Publikationen/Fokus/Atemschutzmasken.pdf?__blob=publicationFile&v=7

Filtrierende Halbmaske FFP2 oder FFP3
Kennzeichnung korrekt und dauerhaft angebracht: 1. Name oder Warenzeichen des Herstellers oder Lieferanten (z. B. Zettel)
2. Typ-identische Kennzeichnung (z. B. FUTURUS)
3. Nummer und das Jahr der Veröffentlichung der Norm (EN 149:2001)
4. Maskenklasse mit eventuellen Zusatzinformationen (z. B.: FFP2)
5. CE-Kennzeichnung und Kennnummer der notifizierten Stelle
Ja
Überprüfung der Kennnummer Link zur NANDO Datenbank: Internal Market, Industry, Entrepreneurship and SMEs tools-databases/nando/index. cfm?fuseaction=notifiedbody.main
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Edit: Meiner Meinung nach müssen sie zusätzlich einzeln verpackt sein, Ablauf Datum haben.
 

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.084
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
Dieses Video bekam ich per WhatsApp, nach kurzer Recherche fand ich es auf YouTube, ich stelle es hier rein:


Und hier der Link zum Text:

❓Heute in 2 Jahren❓

(für mich) Düstere Aussichten...
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.988
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Edit: Meiner Meinung nach müssen sie zusätzlich einzeln verpackt sein, Ablauf Datum haben.
Wofür ein Ablaufdatum? Die Masken werden doch nicht schlecht, wenn sie durch luftdichten Abschluß keinen Kontakt zur Umwelt haben.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.684
Version
Verschiedene WIN 10
Backofen bei 80 Grad wäre die 2. Möglichkeit.
Genau davor wird aber gewarnt, weil bei einem Backofen die Temperatur nie genau getroffen wird.
Zu kalt und die Desinfektion funktioniert nicht, zu heiß und Filter werden beschädigt.
Da muss man dann mit einem Thermometer kontrollieren.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wofür ein Ablaufdatum?
Das ist für medizinische Produkte vorgeschrieben, wenn die FFP2-Masken also als medizinisches und nicht Baumarktprodukt verkauft werden, gilt das auch für diese.
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.988
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Genau davor wird aber gewarnt, weil bei einem Backofen die Temperatur nie genau getroffen wird.
Zu kalt und die Desinfektion funktioniert nicht, zu heiß und Filter werden beschädigt
Da muss man dann mit einem Thermometer kontrollieren..
Deshalb wird ja auch ein gutes Bratenthermometer empfohlen. Die sind für sowas hinreichend genau.
Das ist für medizinische Produkte vorgeschrieben, wenn die FFP2-Masken also als medizinisches und nicht Baumarktprodukt verkauft werden, gilt das auch für diese.
Im medizinischen Bereich mag das ja noch irgendwie sinnvoll sein, wegen der Haftung. Aber im privaten Bereich?
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.684
Version
Verschiedene WIN 10
Wenn die in Apotheken verkauft werden oder als Medizinbedarf, dann ist das wohl so.
Die Regels sind die Regels.
Ob das sinnvoll oder notwendig ist, nein, da bin ich bei Dir.

Bei dem Bratenthermometer übrigens auch.
 
Thema:

Covid19 - Gedanken dazu

Sucheingaben

big eddie calzone

Oben