Cortana soll anstatt mit Bing mit Google suchen

Diskutiere Cortana soll anstatt mit Bing mit Google suchen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe Win 10 und Firefox. Vor längerer Zeit habe ich mal mit Hilfe von Foxtana Pro, Cortana dazu gebracht, 'Google' als Suchmaschine zu...
K

Kimie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
7
Hallo,
ich habe Win 10 und Firefox. Vor längerer Zeit habe ich mal mit Hilfe von Foxtana Pro, Cortana dazu gebracht, 'Google' als Suchmaschine zu benutzen.
Durch irgendein Update im letzten Jahr muss sich das wieder geändert haben, und Cortana nutzt wieder 'Bing', obwohl laut Foxtana Pro Bing immer
noch auf Google umgeleitet wird.

Kann mir jemand sagen, ob ich es wieder so einstellen kann, dass Cortana weiterhin Google nutzt anstatt Bing?

Für Antwort bedanke ich mich im Voraus.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.379
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.258
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Cortana wurde von der Suche getrennt. Die Suche ist eine eigene Einstellung.

Wenn Du die Websuche in der Suche nutzt, dann wird tatsächlich die Suche mit Bing in Edge gestartet. Da ich weder die Websuche noch den Edge nutze, würde ich meinen, müsstest Du im Edge die Suchmaschine ändern. Allerdings hat das keine Wirkung für bestimmte Suchanfragen aus der Suche heraus, meine ich, weil Microsoft hier ausschließlich eigene Software nutzt. Das ist systemmäßig so verknüpft.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SenorPeligro

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.11.2016
Beiträge
18
Version
Professional
System
I7 Overclocked, 16GB DDR4
Für Chrome gibt es ein Plugin (addon) namens Chrometana Pro, damit kann man die Suche auf Google umstellen. Ob es das für Firefox gibt weiß ich leider nicht.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Also ich verstehe das Problem mal ganz und gar nicht, denn man kann die genutzte Suchmaschine in den Einstellungen von FireFox jederzeit umstellen:

FireFox Suchmaschine.jpg

Und mit Cortana hat das ohnehin nichts zu tun.
 
K

Kimie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
7
Cortana wurde von der Suche getrennt. Die Suche ist eine eigene Einstellung.

Wenn Du die Websuche in der Suche nutzt, dann wird tatsächlich die Suche mit Bing in Edge gestartet. Da ich weder die Websuche noch den Edge nutze, würde ich meinen, müsstest Du im Edge die Suchmaschine ändern. Allerdings hat das keine Wirkung für bestimmte Suchanfragen aus der Suche heraus, meine ich, weil Microsoft hier ausschließlich eigene Software nutzt. Das ist systemmäßig so verknüpft.
Ich nutze auch nicht Edge, sondern Firefox als Standardbrowser. Dort ist selbstverständlich auch 'Google' als Suchmaschine eingetragen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Also ich verstehe das Problem mal ganz und gar nicht, denn man kann die genutzte Suchmaschine in den Einstellungen von FireFox jederzeit umstellen:

Anhang anzeigen 39676

Und mit Cortana hat das ohnehin nichts zu tun.
Google ist bei mir ja als Standardsuchmaschine angegeben. Cortana interessiert das leider nicht. Das war bis kzum letzten Jahr anders. Da hat Cortana mit Google gesucht, weil die Suche mit Hilfe von Foxtana Pro von Bing auf Google umgeleitet hatte. Dann kam wohl ein Update, und seitdem sucht Cortana wieder mit Bing, obwohl Foxtana Pro 'angeblich' immer noch auf Google umleitet.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Für Chrome gibt es ein Plugin (addon) namens Chrometana Pro, damit kann man die Suche auf Google umstellen. Ob es das für Firefox gibt weiß ich leider nicht.
Für Firefox gibt es Foxtana Pro. Das habe ich auch und auf Google eingestellt. Bis zu einem Update letztes Jahr hat das funktioniert. Irgendwo im Netz habe ich auch gelesen, dass es zwischen Mai und Oktober ein Update gegeben haben soll, dass diese Einstellung zunichte macht. Deshalb wollte ich mal fragen, ob es eine andere Möglichkeit gibt, damit Cortana wieder Google nutzt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Also ich verstehe das Problem mal ganz und gar nicht, denn man kann die genutzte Suchmaschine in den Einstellungen von FireFox jederzeit umstellen:

Anhang anzeigen 39676

Und mit Cortana hat das ohnehin nichts zu tun.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Bei Firefox ist ja auch auf Google als Standardsuchmaschine eingestellt. Wenn ich meine Suchanfrage jedoch nicht eintippe, sondern bei Cortana 'einspreche', sucht sich mit Bing anstatt mit Google.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hier habe ich Cortana auf Google umgestellt, bevor das Windows Update 2020 kam. Jetzt ist das leider wirkungslos.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Es ist einfach so, dass man seit dem Windows Update von 2020 die Suchmaschine von Cortana nicht mehr frei wählen kann. Alle bisher bekannten Möglichkeiten dazu funktionieren nicht mehr. Zumindest habe ich trotz sehr intensiver Suche nichts gefunden. Deshalb wollte ich mal fragen, ob jemand vielleicht doch noch eine Möglichkeit kennt. Ich möchte einfach meine Suchanfrage bei Cortana einsprechen, die dann 'mit Google' suchen soll.
 

Anhänge

  • Clipboarder.2021.01.25.png
    Clipboarder.2021.01.25.png
    991,7 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:
K

Kimie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
7
Ich habe nun auch in Edge Google als Standardbrowser festgelegt. Aber Cortana hält weiterhin an Edge fest.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.440
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1288) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ich habe Cortana in den Keller gesperrt,
was sie dort mit Bing, Google oder KarlKellerschabe
treibt ist mir latte.
Freiheit für DuckduckGo
Download.jpeg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Cortana? Ist bei schon lange aus und lahmgelegt! Ging bei mir über die Einstellungen und hat immer geklappt.
 
K

Kimie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
7
So weit bin ich auch bald. Sie sollte angeblich mal soviel können, Diktate aufnehmen, Menübefehle ausführen etc., aber nix von alledem.Die häufigste Antwort ist: 'Dabei kann ich dir nicht helfen!' Wenn sie nun auch nicht mit Google arbeiten kann, werde ich sie auch nicht mehr benutzen. Habe ja auch gelesen, dass sie langsam abgeschafft werden soll, ebensowie auf Android und iOS. Es wäre wirklich toll, wenn sie das alles könnte, was mal so geschrieben und angedacht war. Aber so bringt sie nichts.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
1.095
Ort
Indonesia
Version
Win 11 Insider
System
HP Pavillon 15-dk1064tx / i5-10300H /8GB.-DDR4 / GF-RTX2060
Nur ein Tipp:
Hol dir doch die "Alexa" App aus dem Microsoft Store.
Vielleicht kann die das besser ?
alexa.png
 
schorsch007

schorsch007

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
134
Ort
Wiesbaden
Version
Win 11 Home 21H2 Build: 22000.168 - Windows Feature Experience Pack 1000.22000.168.0
System
Lenovo Idea Centre T540; 8GB RAM; GTX1650
Cortana?? Alexa??
Ich rede nicht mit Computern!
 
K

Kimie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
7
Nur ein Tipp:
Hol dir doch die "Alexa" App aus dem Microsoft Store.
Vielleicht kann die das besser ?
Anhang anzeigen 39711
In der Tat keine schlechte Idee, obwohl Alexa auch mit Bing arbeitet. Aber vielleicht kann sie dennoch mehr als Cortana. Zumindest wäre es schön, wenn man sich durch einen Sprachbefehl die ewige Suche nach irgendwelchen Dateien sparen könnte. Richtig interessant wird ein Sprachassistent dann, wenn er einigermaßen vernünftig Diktate entgegennehmen kann.
 
K

Kimie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
7
Ja, ich weiß wohl, dass es mit einem anderen Browser funktionieren soll, aber mir ist wirklich der Firefox-Browser am liebsten. Chrome habe ich auf meinem Android-Tablet, da ist es okay. Aber auf dem PC würde ich sehr gern bei Firefox bleiben. Der Link ist gut. Android Auto kannte ich noch nicht, und das könnte ein Vorteil für unterwegs sein.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hast Du schon mal über die Nutzung von Chrome (Ok, Google) nachgedacht?ich
Das funktioniert nicht nur auf Smartphones.

OK Google - so aktivieren und nutzen Sie die Sprachsuche - PC-WELT
Schade, Android Auto wird von meinem Gerät leider nicht unsterstützt. Habe noch Android 5.02.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Cortana soll anstatt mit Bing mit Google suchen

Cortana soll anstatt mit Bing mit Google suchen - Ähnliche Themen

Microsoft Edge Chromium mit Google als Standard für Suchmaschine nutzen an Stelle von Bing: Auch in der Chromium Version nutzt der Microsoft Edge Browser weiterhin Bing als Standard für die Suchmaschine, was den einen oder anderen aus...
Windows 10 stürzt ab...: Hallo zusammen, Ich habe mir vor kurzem ( 1 1/2 Wochen) einen neuen Rechner aufgebaut, da mein altes System 7/8 Jahre alt war. Im neuen System...
Zitat: "Problem mit Geschäfts- und Schulkonto": Hallo liebe Community, ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem. Bis jetzt konnte mir keiner weiterhelfen, daher meine Hoffnung, hier...
Google Suchergebnisse werden durch Speed Update neben Relevanz vermehrt auch einen schnellen Seitenaufbau ins Ranking aufnehmen: Möchte man mit seinem Blog oder auch der eigenen Webseite bei den Google-Rankings ganz oben stehen, werden von Google im Desktop-Bereich seit...
Windows 10 Insider Preview Version 21286 im Dev Channel: Ein neues Jahr ein neues Spiel beginnt. Neuerungen in Build 21286 Einführung von Neuigkeiten und Interessen auf der Taskleiste Mit Nachrichten...
Oben