Computerschutz kann nicht aktiviert werden

Diskutiere Computerschutz kann nicht aktiviert werden im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin kann Computerschutz nicht aktivieren ausgegraut und Fehlercod 0x81000203
A

an05de

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
4
Moin
kann Computerschutz nicht aktivieren ausgegraut und Fehlercod 0x81000203
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Gibts auch ein paar Angaben zum Rechner und installierter Sicherheitssoftware? Der Fehlercode weist darauf hin, dass der Dienst "Volumenschattenkopie" nicht startbar ist. Und das liegt meist am installierten Virenscanner.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

an05de

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
4
Moin das sind die PC-Daten als Vierenprogramm Norten Security .Dieses läuft auch auf meinem Laptop und da ist das Problem nicht.Die Volumenschattenkopie
steht auf manuell starten.

Gerätename DESKTOP-WIN10-PRO
Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-4790K CPU @ 4.00GHz 4.00 GHz
Installierter RAM 16,0 GB
Systemtyp 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
Edition Windows 10 Pro
Version 20H2
Installiert am ‎17.‎06.‎2020
Betriebssystembuild 19042.685
Leistung Windows Feature Experience Pack 120.2212.551.0
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und, lässt sich der Dienst manuell starten? Einfach auch mal konsequent sein und Norton komplett entfernen: Virenscanner vollständig deinstallieren damit der als Ursache ausgeschlossen werden kann.
 
A

an05de

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
4
Norten habe ich entfernt keine Änderung. kann es sein, das in der reg. was gelöscht worden ist und wo mu8 ich da nachschauen. Bin kein
PC-Profi
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hast Du auch das Removal Tool genutzt? Lässt sich der Dienst "Volumeschattenkopie" von Hand starten? Warum sollte irgendwas in der Registry gelöscht worden sein? Das könntest ja höchstens Du vorgenommen haben, denn Windows löscht von sich aus nicht mal eben lustig in der Registry rum.
 
A

an05de

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
4
Vielen Dank habe den Reg-Schlüssel wie im link beschrieben eingefügt.Danach immer noch kein Erfolg.Habe dann den Reg-Schlüssel (Daten) in " volsnap" geändert Rechner neu gestartet und alles ok.
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.117
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Der VSS besteht aus zwei Diensten, der Volumenschattenkopie und dem Microsoft-Softwareschattenkopie-Anbieter. Beide Dienste sollten auf manuell und beendet stehen.
Eventuell interveniert hier ein Antivirus- oder aber ein Backupprogramm. Dann wie @areiland schon schrieb, beide testen, ob die sich starten lassen.

ein sfc /scannow wird übrigens auch hier immer gern genommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf49

Wolf49

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.08.2015
Beiträge
15
Ich muß auf diesen Zug aufspringen, da ich seit ca. 2 Wochen (genau kann ich es nicht sagen), ebenfalls das Problem habe, daß sich der Windows Defender nicht aktivieren läßt.

Ich nutze Win 10 Pro Ver. 20H2 BS Build 19042.685 und nutze ausschließlich den Windows Defender, was bis dahin auch funktioniert hat.
Gehe ich in die Defender Einstellungen, und möchte auf die empfohlenen Einstellungen zurücksetzen, kommt die Meldung "Einige der Einstellungen können von der Windowd Defender Firewall nicht geändert werden. Fehlercode 0x80070422".

Allerdings sieht der Systemschutz für das Laufwerk C eigenartig aus. Er ist aktiviert. Normalerweise sollte es ja unter "Konfigurieren" einen Punkt "Systemeinstellungen und vorherige Dateiversionen wiederherstellen" geben. Der fehlt völlig.
Es gibt auch, außer einem automatisch erstellen von vorgestern, keine weiteren Wiederherstellungspunkte, auf die ich zurücksetzen könnte.

Hat jemand einen Vorschlag, wie ich den Defender wieder zum laufen bekomme?

Vielen Dank
 

Anhänge

  • Systemschutz.jpg
    Systemschutz.jpg
    144,7 KB · Aufrufe: 122
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.780
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Was funktioniert jetzt genau nicht?
Windows Defender oder Wiederherstellungspunkte erstellen?
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.780
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Hast Du Dir einen anderen Virenscanner als Beifang bei einem Download eingefangen?
Da hat man gerne mal sowas wie Avast oder andere dabei, wenn man nicht aufpasst.
Der Defender verabschiedet sich nicht so einfach, da muss Du schon Infos liefern, am besten Fehlermeldungen und Screenshots.
 
Wolf49

Wolf49

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.08.2015
Beiträge
15
In den Apps habe ich keinen Virenscanner gefunden.
Habe auch in letzter Zeit nichts installiert außer einer offiziellen Schulungssoftware von DVD.
Anbei noch 4 Screenshots, aber ob die was helfen...

sfc /scannow habe ich bereits drüber laufen lassen,
 

Anhänge

  • Meldung Defender.jpg
    Meldung Defender.jpg
    230,3 KB · Aufrufe: 107
  • Viren- und Bedrohungsschutz.jpg
    Viren- und Bedrohungsschutz.jpg
    104,1 KB · Aufrufe: 129
  • Windows Defender Firewall.jpg
    Windows Defender Firewall.jpg
    136,1 KB · Aufrufe: 116
  • scannow.jpg
    scannow.jpg
    134,8 KB · Aufrufe: 114
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.842
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Tja, dann würde ich ja mal ein Inplace Upgrade machen. Vielleicht ruckelt sich Win 10 wieder zurecht.

Ansonsten externe Virenscanner von einem Bootmedium drüberjagen. Das sieht schon recht "unnormal" aus.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.780
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Micha, an05de hatte ja schon bestätigt, dass bei ihm die Korrektur der Registry erfolgreich war.
@Wolf49 scheint ja ein größeres Problem den Defender betreffend zu haben.
Und da würde ich gerne mal die Programme im Autostart sehen.
 
Thema:

Computerschutz kann nicht aktiviert werden

Computerschutz kann nicht aktiviert werden - Ähnliche Themen

Computerschutz kann nicht aktiviert werden.: Hey, ich habe gerade nur Zugriff auf CMD weil ich was vermasselt habe... Ich will jetzt meinen Datenträger wiederherstellen, aber dazu braucht...
Sicherheitsrisiko wenn OneDrive nicht aktiviert ist?: moin, das Windows Sicherheitscenter zeigt ein gelbes Ausrufezeichen beim Viren- & Bedrohungsschutz. OneDrive ist nicht eingerichtet, soll es auch...
Partitionieren mit aktivierten bitlocker möglich: Dear all, möchte bei einem neuen Laptop die 1 TB große SSD auf zwei Partitionen teilen. Doch leider ist beim mitgelieferten Win10 der bitlocker...
Dienste Windows Update lässt sich nicht aktivieren: Zugriff verweigert: Guten Abend, ich wollte bei Windows ein neues Sprachpaket installieren. Allerdings bekam ich da den Fehlercode 0x80070422. Nach eine Recherche...
Word nur noch in Großbuchstaben ohne Caps-Lock aktiviert zu haben? Das ist (vielleicht) der Grund: Dem einen oder anderen ist es vielleicht schon mal passiert und plötzlich schreibt man in Word alles in Großbuchstaben, ohne dass die Caps-Lock...
Oben