Computer hängt beim Hochfahren sehr lange im Bios

Diskutiere Computer hängt beim Hochfahren sehr lange im Bios im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, mein Computer hängt seit einiger Zeit beim Hochfahren immer sehr lange im Bios, ca. 3 Minuten. Ich habe die leise Vermutung, dass es damit...
U

UlrichB

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
13
Hallo,
mein Computer hängt seit einiger Zeit beim Hochfahren immer sehr lange im Bios, ca. 3 Minuten. Ich habe die leise Vermutung, dass es damit zusammen hängt, dass das DVD-Laufwerk nicht mehr geht.
Was kann ich da machen?
Beste Grüße - Ulrich
 
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
516
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 11 Home & Ubuntu GNOME - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
Je nach Alter des Rechners könnte es auch einer zu schwachen BIOS-Stützbatterie liegen ....
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Ist das DVD-Laufwerk in der Bootreihenfolge vorne?
CMOS-Batterie würde ich auch schon auf Verdacht wechseln.
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
670
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Nimm das DVD-Lw mal aus der Boot-Reihenfolge im BIOS raus und entferne die CD/DVD aus dem Laufwerk, falls noch eine drin ist. Könnte sein, das vergeblich versucht wird vom DVD-Lw zu booten

Ooops, @Wolf.J hatte eine ähnliche Idee
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.733
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Zusätzlich könntest Du noch schauen,
wenn das entfernen des Laufwerks im BIOS nichts bringt,
ob die Fastboot Option im BIOS noch aktiviert ist.
Solltest Du nostalgische Hardware nutzen,
bringt das etwas ( natürlich keine Minuten!).

Bei schwacher CMOS Batterie könnten einiges verstellt sein,
"Standard Default" wäre einen Test wert.
Das Datum und Zeit stimmt noch?
 
der Bergler

der Bergler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
346
Ort
Im schönen Allgäu
wenn du schon den verdacht hast, dass das dvdlaufwerk da rein pfuscht, ist der erste weg, die vermeintliche störungsstelle zu entfernen, und dann sieht man weiter.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.697
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.438
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Außerdem, falls Wlan on boot in der Reihenfolge vor der Systemplatte ist, könnte es sein, dass nach vergblichem Versuch, von DVD zu booten, ein bootbares Netzlaufwerk gesucht wird. Bootet man nie von einem solchen, kann man im Bios die Bootoption abstellen, dann taucht es erst gar nicht in der Bootreihenfolge auf.
 
U

UlrichB

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
13
Tut mir Leid für die späte Antwort. Ich habe mir das jetzt im Bios angesehen. Von dem Asus-DVD-Laufwerk kann ich dort nichts entdecken, nur die vier Festplatten und das SSD von dem gebootet wird. Auch im Gerätemanager ist vom DVD-Laufwerk nichts zu sehen.
Die Batterie habe ich nicht wechseln können weil ich zwei linke Hände habe wenn es um Hardware geht und erst jemand auftreiben muss, der sich auskennt. Der Rechner ist gekauft in Jan. 2019, also knapp 3 Jahre alt.
Ich hänge mal Fotos vom Bios an.

20211214_173116.jpg20211214_173852.jpg20211214_173926.jpg
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.697
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.438
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja ok. dann musst Du erst mal schauen, wie das DVD-Laufwerk erkannt und in Win eingebunden werden kann. Vielleicht braucht es eine neue Firmware. Gucke auch mal nach, ob die Stecker am Gerät korrekt sitzen. Und wenn es dann im Gerätemanager erscheint, erscheint es auch ziemlich sicher in der Bootreihenfolge.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.733
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Ullrich B.,
da das DVD Laufwerk " nicht mehr geht",
ist es ja wie erwähnt höchstwahrscheinlich defekt.
Das erklärt auch, warum es nicht angezeigt wird.
Trotzdem kann Windows bzw.
die Boot Routine an einem " defekten" Gerät hängen bleiben,
indem es versucht " unbekannte" Hardware zu identifizieren.

Das Abstöpseln wurde schon empfohlen und auch für einen Laien
durchführbar.
Wir helfen gerne Schritt für Schritt.

PS: Wenn nur das Kabel ab ist, dürfte es eigentlich nicht zu einer Verzögerung des Bootvorgangs kommen
( meine Meinung)?
 
U

UlrichB

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
13
Hallo @IT-SK, danke für die Hinweise.
Trotzdem kann Windows bzw.
die Boot Routine an einem " defekten" Gerät hängen bleiben,
indem es versucht " unbekannte" Hardware zu identifizieren.
So eine vage Vermutung in der Richtung hatte ich auch schon. Ich werde morgen mal versuchen, das Laufwerk abzustöpseln.
Beste Grüße - Ulrich
Beitrag automatisch zusammengeführt:

PS: Bin doch gleich daran gegangen und habe die Kabel abgezogen. Ergebnis: Jetzt braucht er 45 Sekunden zum Hochfahren, nicht rasend schnell aber akzeptabel weil es eher selten ist, dass ich zwischen durch neu hochfahren muss.
Auf das DVD-Laufwerk kann ich wohl erst Mal verzichten.
Vielen Dank für die Unterstützung und beste Grüße - Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.733
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Danke für die Rückmeldung, :up
die Zeit darf er brauchen.
Du kannst evtl.noch schauen, was alles so " automatisch" mit Windows
mitstartet.
Da nisten sich gerne diverse Programme im Autostart ein.
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.105
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 21H1
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, PG348Q
Hmm, hat die Frau wieder unauthorisiert geputzt und den PC bewegt ? Möglicherweise ist ein Kabel locker ;-)
 
Thema:

Computer hängt beim Hochfahren sehr lange im Bios

Computer hängt beim Hochfahren sehr lange im Bios - Ähnliche Themen

Betriebssystem wird nicht mehr erkannt: Hallo zusammen! Da ich weder hier im Forum noch im restlichen Internet fündig geworden bin, muss euch um Hilfe bitten! Es geht um den Laptop...
Bootsektor verschoben?: Hallo, ich kann Win 10/64 nicht mehr starten. Nach einem Motherboardwechsel (beide echt alt: von P67 Professional auf ein Rampage III Extreme)...
Surface 7 Pro hängt sich beim Hochfahren auf: Habe noch nicht lange das Surface, aber schon immer hängt es sich gelegentlich beim Hochfahren auf. Die Windows kacheln flackern dann und wandern...
Win 10 Hängt beim öffnen von Programmen oder Ordnern: Hallo, Vorab benutze ich das Honor Magicbook Pro (2020) mit dem Ryzen 4600H seit ca.6Monaten. Ich habe folgendes Problem egal welche Anwendung ich...
Windows 10 Neustart hängt: Hallo, ich habe ein Problem und Hoffe das mir evlt. einer von euch Helfen kann. Folgendes : Ich habe mir eine Samsung 980 Pro M2 SSD Festplatte...
Oben