Clean Install nach Update auf Win 10 fehlgeschlagen

Diskutiere Clean Install nach Update auf Win 10 fehlgeschlagen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, ich habe mein Windows 7 geupdatet. Es wurde auch problemlos aktiviert. Da es aber starke Probleme machte wollte ich dann doch...
O

Olliken

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
4
Version
Win7 64Bit
System
Intel Core I7 5820K , 16GB DDR4 , Geforce GT220 , ASUS X99 Deluxe ,
Hallo Leute,

ich habe mein Windows 7 geupdatet. Es wurde auch problemlos aktiviert.
Da es aber starke Probleme machte wollte ich dann doch nochmal komplett neu installieren.

Gelesen habe ich immer, dass meine Hardware ID in meinem Microsoft Konto hinterlegt wird.

Neu installiert - läuft prima - aber wird nicht aktiviert

???????

Jetzt schwant mir etwas..... ich habe vorher schon mein Netbook geupdatet dort ein Microsoft Konto eingerichtet.
Da ich ja nicht 1000 verschiedene Konten haben möchte - habe ich mich auf meinem (fehlgeschlagenen) Rechner natürlich auch mit diesem Konto angemeldet.

Liegt es daran, dass ich keinen Clean Install machen kann?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Nein. Ein M$-Konto wird für die Aktivierung NICHT benötigt. Und du kannst auch beliebig(?) viele PC mit demselben M$-Konto verknüpfen.
War denn deine Upgrade-Installation aktiviert? Das ist meines Wissens ZWINGEND erforderlich, um eine Neuinstallation zu aktivieren.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.768
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@Olliken
Erzähl uns doch mal genau den Ablauf der Clean-Installation, die Du vorgenommen hast.
 
O

Olliken

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
4
Version
Win7 64Bit
System
Intel Core I7 5820K , 16GB DDR4 , Geforce GT220 , ASUS X99 Deluxe ,
zunächst habe ich mein Win7 ganz normal auf Win10 geupdatet.
Als es installiert war - habe ich sofort in den Einstellungen geschaut ob es aktiviert ist - oder ich noch etwas tun muß.
War normal aktiviert - stand zumindest da

Doof war dann, dass mein System extrem langsam wurde.
Programme starteten ganz normal schnell - aber wenn ich zum Beispiel in der Task Leiste die ausgeblendeten Programm Symbole anzeigen lassen wollte - kam da nur erst mal ein leeres halb transparentes Fenster. Die Symbole kamen erst nach ca. 20 Sekunden.
Genau so wenn ich per Windows Explorer einen Pfad öffnen wollte dauerte die Anzeige des jeweiligen Ordners sehr lange.
Das neu erstellen eines Ordners als ich mir dann ein paar neue Treiber runderladen wollte (habe) .... wurd echt zum Gedutsspiel.
Lange Rede kurzer Sinn.

Meine Iso Datei (hat mir mein Bruder runtergeladen - weil ich leider nur eine knapp 2 MBit Leitung habe) bootfähig auf nem Stick in den Rechner geschoben.
Neu gestartet - vom Stick gebootet - Seriennummer übersprungen - Laufwerk formatiert und das übliche Prozedere beim Installieren.
Keine besonderen Vorkommnisse während der Installation.

Win 10 startklar ..... alles läuft wie geschmiert ...... schön schnell wie gewohnt.... auch Ordner erstellen ratz fatz.....
Aber dann in den Einstellungen .... Windows noch nicht aktiviert

Anmeldung im Store - nochmal geschaut - nix da- keine Aktivierung

Bei der Aktivierung in den Einstellungen "Zum Store" nachschauen ob für mich eine Lizenz bereit liegt.... Fehlanzeige

hmmmm...... und nu?

Da ich diesen Rechner sehr dringen benötige habe ich per True Image mein Win7 zurückgespielt - jetzt zweifle ich gerade ob ich den Schritt nochmal wage.
Allerdings würde ich dieses Mal schon mal vorher so wie ich hier gelesen habe - alle Treiber schon mal aktualisieren - die Antiviren Software deinstallieren - und den Kram den ich hinterher einfach neu installieren kann.

Hiiiiiiiilfeeeeee :-\
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
526
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Das muss nach einem Clean Install nicht unbedingt sofort aktiviert sein, manchmal dauert es auch einige Zeit bis die Aktivierung durch ist.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.768
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Passt das Iso-File auch zur vorher per Update installierten Version? Da muss man aufpassen. Wer auf eine Home-Version updaten musste, der bekommt eine Pro nicht aktiviert!
 
opelmeister

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
152
Ort
Rüsselsheim
Version
Win10 Prof X64 Version 1903, GIGABYTE X470 AORUS GAMING 5 WIFI
System
AMD Ryzen 5 2600, D416GB 3200-16 Trident Z RGB, M2 SSD 500GB, Radeon R9 380 Nitro
Ich klinke mich mal hier ein.

Auf meinem Samsung Laptop wurde das Upgrade 2 x bei 98% beendet.
Ich erhielt die Fehlermeldung 0x8007002C-0x4001E.
„In der Phase SecondBoot………“

Jetzt habe ich einen Clean-Install durchgeführt.
Kann ich die noch nicht erfolgte Aktivierung mit meinem Windows8 Schlüssel vornehmen?

Entschuldigt die Frage, ich war während der Einführung von Win10 vier Wochen im Urlaub und bin noch ganz grün diesbezüglich.
Auf meinem Arbeitssystem lief das Upgrade problemlos.
 
O

Olliken

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
4
Version
Win7 64Bit
System
Intel Core I7 5820K , 16GB DDR4 , Geforce GT220 , ASUS X99 Deluxe ,
Moin Moin

nee im Grunde ist es so....
Ich habe ja schon länger reserviert - und als es bereit war hab ich das Paket nach und nach auf meinem Rechner automatisch runtergeladen.
Ich habe auch von dem Update Windows Symbol aus gestartet.

Meine Windows Version ist eine Ultimate - somit habe ich sowohl automatisch als auch beim Update von der Iso Datei meines Bruders die Pro Version bekommen. (brauche ich zwar gar nicht aber was solls - hab ich halt)

@Jogi.... es stand aber in den Einstellungen als AKTIVIERT da ?! ... sollte doch dann auch aktiviert sein - oder
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.768
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
526
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Mit dem nicht sofort aktiviert sein meinte ich das W10.
 
opelmeister

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
152
Ort
Rüsselsheim
Version
Win10 Prof X64 Version 1903, GIGABYTE X470 AORUS GAMING 5 WIFI
System
AMD Ryzen 5 2600, D416GB 3200-16 Trident Z RGB, M2 SSD 500GB, Radeon R9 380 Nitro
Zurücksetzen geht ja nicht mehr.
Werde es mal mit einer Neuinstallation von 8.1 auf dem Laptop versuchen.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
848
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Ich habe bei meinem aktivierten Windows 10 (32bit) den Key ausgelesen und dann nochmals Windows 10 (64bit) installiert und den ausgelesenen Key eingegeben. War nach Fertigstellung sofort aktiviert. Weiß natürlich nicht, ob das bei jedem funktioniert.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.768
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@Mediamann
Unnötig, wie ich in diesem Zusammenhang schon einmal festgestellt habe! Denn der Produkt Key von Windows 10 ist ein generischer Key. Tatsächlich wird beim Update ein Hardwarehash übermittelt, anhand dessen der Rechner identifiziert wird. Dieser Hardwarehash ist aber nicht aus dem System auslesbar und muss von MS bestätigt werden. Gib also besser nicht solche Informationen, denn die sind substanzlos und führen die Leute in die Irre.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
848
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Danke für die Info ! War nur so eine Idee von mir.
 
O

Olliken

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
4
Version
Win7 64Bit
System
Intel Core I7 5820K , 16GB DDR4 , Geforce GT220 , ASUS X99 Deluxe ,
@Jogi - ja das habe ich auch so verstanden - - - Win 10 war auf jeden Fall aktiviert - es stand dort auf jeden Fall
 
opelmeister

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
152
Ort
Rüsselsheim
Version
Win10 Prof X64 Version 1903, GIGABYTE X470 AORUS GAMING 5 WIFI
System
AMD Ryzen 5 2600, D416GB 3200-16 Trident Z RGB, M2 SSD 500GB, Radeon R9 380 Nitro
Danke areiland,

eine Neuinstallation von 8.1 und den Updates von Win Future hat das Problem gelöst.
Mein Lappi verfügt jetzt auch über ein funktionierendes Win 10
 
Thema:

Clean Install nach Update auf Win 10 fehlgeschlagen

Sucheingaben

0x8007002C-0x4001E

,

win 10 clean install

,

0x8007002c- 0x4001e

,
0x8007002c - 0x4001e

Clean Install nach Update auf Win 10 fehlgeschlagen - Ähnliche Themen

  • AMD RAID Driver (SATA, NVMe RAID) Revision Number 9.2.0.105. Issues | Clean install Windows 10 Pro x

    AMD RAID Driver (SATA, NVMe RAID) Revision Number 9.2.0.105. Issues | Clean install Windows 10 Pro x: Meine Specs : Asus Rog Strix E-Gaming x399 AMD Threadripper 2950X Kraken Wasserkühlung 2 x Samsung 970 Pro SSD'**** NVME.M2 als Raid 0 64GB...
  • Bluescreens und Fehler nach Clean Install Win 10 Version 1809

    Bluescreens und Fehler nach Clean Install Win 10 Version 1809: Hallo zusammen, langsam verzweifle ich an meinem Windows. Ich habe am letzten Montag einen Clean Install mit dem Media Creation Tool auf...
  • Die Startkonfiguration des Computer's konnte nicht aktualisiert werden. (clean install, surface book

    Die Startkonfiguration des Computer's konnte nicht aktualisiert werden. (clean install, surface book: Nach dem letzten Windows10Professional-Update bootete mein Suface Book (1, 64bit) nicht mehr. Die Reparaturversuche sind alle gescheitert - also...
  • Surface 4 Pro 1724 Win10 Clean install aber wie?

    Surface 4 Pro 1724 Win10 Clean install aber wie?: Hallöchen, ich habe hier mein neues Surface 4 Pro Modell 1724 wo ich versehentlich bitlocker aktiviert habe und mir den...
  • Nach Clean Install: wie kann ich wieder an mein Office 365 kommen?

    Nach Clean Install: wie kann ich wieder an mein Office 365 kommen?: Sehr geehrte Damen und Herren! Aus bestimmten Gründen möchte ich ein clean install meines Laptops durchführen. Das per Media Creation Tool...
  • Ähnliche Themen

    Oben