Celeron E3300 nicht kompatibel?

Diskutiere Celeron E3300 nicht kompatibel? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, beim Versuch, Win7 Pro SP1 x86 auf Windows 10 upzudaten, meldet GWX.exe: "Der Prozessor wird nicht unterstützt." Verbaut ist ein...
W

wolleric (Gast)

Hallo zusammen,

beim Versuch, Win7 Pro SP1 x86 auf Windows 10 upzudaten, meldet GWX.exe: "Der Prozessor wird nicht unterstützt." Verbaut ist ein Intel Celeron E3300 (2,5 GHz, SSE2, EM64T, PAE, VT-x laut CPU-Z und Coreinfo). Das NX-Bit ist im BIOS aktiviert und wird auch von Coreinfo gemeldet. Windows Updates sind komplett aktuell.

Das Microsoft MediaCreationTool zum manuellen Starten des Updates meldet: "Ein Problem ist aufgetreten. 0x80070002 - 0x20016". Das im Internet empfohlene DWORD "AllowOSUpgrade" habe ich bereits auf 1 gesetzt.

Ich sehe nicht, welche Mindestanforderung meine CPU verletzt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und/oder kann mir weiterhelfen?

Gruß,
wolleric
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.594
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Kontrolliere mal die Bootmanager Einstellung zu NX. Also mal eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen und den Befehl: Bcdedit ausführen. Der liefert Dir in einer der letzten Zeilen möglicherweise die Antwort. Denn hier wird der Status der Bootmanagervariable "NX" geliefert. Die muss zumindest auf "OptIn" stehen, damit das NX Bit genutzt werden kann.
 
W

wolleric (Gast)

Danke für den interessanten Tipp, areiland! NX war bisher im BCD gar nicht explizit gesetzt (Standard soll aber wohl "OptIn" sein), habe es jetzt auf "AlwaysOn" gestellt. Leider hat das weder GWX noch das MediaCreationTool beeindruckt.

Meine aktuelle Win7-Lizenz ist noch aus dem alten MSDNAA. Habe gelesen, dass es bei manchen MSDNAA-Nutzern zu ähnlichen Problemen gekommen ist, manche vermuten einen Zusammenhang zum automatisch aus der Registry gelöschten Product Key (BBBBB-BBBBB-...). Kann das hier jemand bestätigen?
 
W

wolleric (Gast)

Habe das Problem selbst gelöst. Win10-ISO von Chip heruntergeladen, mit Rufus auf USB-Stick und von dort das laufende System upgedated.
 
Thema:

Celeron E3300 nicht kompatibel?

Sucheingaben

e3300 windows 10

,

bcdedit nx bit upgrqde

Celeron E3300 nicht kompatibel? - Ähnliche Themen

  • Bedeutung von hd audio chips im Windows Celeron Rechner oder Raspberry ohne audio chip an extrenen D

    Bedeutung von hd audio chips im Windows Celeron Rechner oder Raspberry ohne audio chip an extrenen D: Hallo Ich brauche Informationen zum Thema Windows10 Computer für Musiksignalausgabe über USB an externen DAC. Zunächst die prinzipielle Frage, ob...
  • Win10 iot Enterprise auf Industrierechner (32bit) Celeron M 1Ghz ohne ACPI installierbar??

    Win10 iot Enterprise auf Industrierechner (32bit) Celeron M 1Ghz ohne ACPI installierbar??: Im Einsatz ist ein Idustrie-PC mit Win XP embedded. Das Board erfüllt nicht den ACPI Standart, das meldet natürlich dann auch Win 7 und Win 10...
  • Ähnliche Themen

    Oben