Cache der Laufwerksbuchstaben löschen - Wie? Wo?

Diskutiere Cache der Laufwerksbuchstaben löschen - Wie? Wo? im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Der Support konnte (wollte) mir nicht helfen. Solle hier fragen, da die MS-Amateure (-Anwender) das wissen könnten. Na ja!? Im Frühjahr konnte...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Der Support konnte (wollte) mir nicht helfen. Solle hier fragen, da die MS-Amateure (-Anwender) das wissen könnten. Na ja!?

Im Frühjahr konnte Windows 10 keine Laufwerksbuchstaben mehr vergeben. Musste IMMER Mit dChanger ran. In einer Gruppe bei Facebook sagte ein MS-Mensch der User sei (wie immer!) schuld. Solle schön brav die Geräte "abmelden". Der Support empfahl, da sie auch damals nicht wussten was zu tun sei das Neuaufsetzen. Gemacht und alles ideal neu installiert. Doch der Mist fängt wieder an! Buschtabe wird nicht vergeben. Diesmal nicht so drastig - fängt ja erst an. Wohlgemerk, habe diesmal darauf geachtet jedes Staubkorn abzumelden. Im Gegensatz zu Linux sehr umständlich. Stick direkt, HDs unten rechts. Im Gegensatz zu Linux verweigert MS aber oft das Entfernen! Hin und wieder muss man doch rausziehen.

Nun, was ich brauche ist ganz einfach der Ort wo Windows die Vergabe speichert, denn Windows speichert massenhaft Zeugs im beim nächsten mal schneller zugreifen zu können. Habe eine Batch-Datein den Cache zu löschen, der aber nicht die generelle Vergabe löscht. Zum Beispiel: Eine Platte bekommt ein falschen Icon, eines einer anderen Platte - ist irgendwo vermerkt. Meine Batch-Datei löscht das. Doch wenn kein Buchstabe für eine ext. Platte mehr vergeben wird ist das wohl woanders abgelegt.

Die Batchdatei die lediglich die Ikons neu startet, neu einliest ist diese:

@echo off
taskkill /f /IM explorer.exe
CD /d %userprofile%\AppData\Local
Del IconCache.db /a
del %LocalAppData%\Microsoft\Windows\Explorer\*.db /f
Start explorer.exe

Nun bräuchte ich etwas (ähnliches) um die generelle Vergabe von Buschtaben zu löschen. Bei Linux gibt es diesen Fehler nicht, da Linux nicht mit Buchstaben sondern reellen Laufwerksnamen (je Reihenfolge) arbeitet - was besser zu sein scheint!!!

Ich bekam mal einen Link für die Registry. Da waren Laufwerksbuchstaben mit aktuellen und ehemaligen Laufwerken vermerkt. Ehemalige gelöscht... nix änderte sich. Ist also auch nicht die richtige Stelle.

Dieses Problem gab es schon früher. Wurde wohl immer weitergetragen. Denke, wer nur 2 Platten drin und 2 draußen hat und 2-4 Sticks... der wird auf das Problem nie stoßen,.... bzw... vorher ist der Rechner überholt. Ich habe viele Sticks (für diverse Themen), viele Festplatten (Fotos, Grafik, Programmierung, div. Backups usw.). Hier zeigt sich ein versteckter Windowsfehler oder eine Grenze von Windows!!! Daher wäre es gut: wo kann man das zurücksetzen?! Neuaufsetzen. Kranke Lösung! Habe ich ja im Frühjahr gemacht.
 
Thema:

Cache der Laufwerksbuchstaben löschen - Wie? Wo?

Cache der Laufwerksbuchstaben löschen - Wie? Wo? - Ähnliche Themen

Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits (https://twitter.com/TheCaesar2011/status/1065494088022151168) wurde ich prompt vom...
Oben