C Laufwerk ist nahezu voll. Was kann ich wegwerfen?

Diskutiere C Laufwerk ist nahezu voll. Was kann ich wegwerfen? im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Servus alle, ich (mit Windows10) habe auf dem Laufwerk C Platzprobleme. Eine bestimmte Installationsprozedur geht ohne mich zu fragen auf C statt...
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
58
Servus alle,
ich (mit Windows10) habe auf dem Laufwerk C Platzprobleme.
Eine bestimmte Installationsprozedur geht ohne mich zu fragen auf C statt auf D (= 1 TB).
Alle meine Daten lege ich konsequent auf D, aber nicht über alles habe ich offensichtlich die Kontrolle.
C ist anscheinend der SSD mit 118 GB, davon belegt 111 GB und frei 6,4 GB.
Sonderbar ist, dass Windows10 bei den Ordnern auf C zwischen der Größe und der Größe auf dem Datenträger unterscheidet.
Also z.B. „Windows” Größe 20,8 GB, Größe auf Datenträger 14,4 GB. Wo ist die Differenz von 6,4 GB? In der Cloud? Komprimiert?
Dann gibt es einen Ordner Windows.old mit 9,3 GB (davon auf Datenträger 8,5 GB). Wer braucht den?
Oder was kann ich noch wegwerfen um Platz zu schaffen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.059
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Fürhre doch vor allen Überlegungen mal eine gescheite Datenträgerbereinigung durch. Wenn Du die: Erweiterte Datenträgerbereinigung unter Windows 10 durchgeführt hast, dann sollte einiges an Platz frei geworden sein. Der Ordner Windows.old wird als "Vorherige Windows Version" vom Dialog der Datenträgerbereinigung ebenfalls zur Entfernung angeboten. Der Rest des Scriptes bereinigt Ordner, die von der Datenträgerbereinigung nicht geleert werden. Da sollte also einiges zusammenkommen.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
58
Danke für die schnelle Antwort. Mit der Ausführung habe ich Probleme.

1) Beim Klicken auf die zip-Datei meldet sich Windows (?) und warnt mich: unbekannt App, unbekannter Autor.

2) ich sage: mache es trotzdem

3) Jetzt erscheint ein schwarzes Fenster, überschrieben mit „C: backslash WINDOWS backslash system32 backslash cmd.exe

Im Fenster steht:
„Ein Unterverzeichnis oder eine Datei mit dem Namen „C: backslash Leer” existiert bereits.”

Und es passiert nix weiter.
Was habe ich falsch gemacht?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.059
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Logischerweise kommt beim zweiten Anlauf des gleichen Batches der Hinweis dass der Ordner "C:\Leer" schon existiert - denn der wurde beim ersten Mal ja auch angelegt und nicht entfernt. Ausserdem muss die Batchdatei über einen Rechtsklick und "Als Administrator ausführen" gestartet werden! Und nicht direkt aus der Zip Datei heraus und auch nicht aus dem Downloadordner heraus. Dann läuft das auch korrekt durch, bis der Dialog der Datenträgerbereinigung aufgeht.

Und schon wenn Du bis dahin gekommen bist, sollte sich ein merklicher Platzgewinn eingestellt haben.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
58
Danke, aber jetzt weiß ich auch nicht weiter.
Die Zip-Datei landete bei mir automatisch im Download.Ordner.
Wenn ich sie nicht aus dem Downloadordner heraus ausführen soll: wohin soll ich sie dann kopieren?
Den Rechtsklick auf die Zip-Datei habe ich auch gemacht. Er bietet mir eine Fülle von Optionen, beginnend mit „Öffnen” bis zu „Eigenschaften”. Was soll ich wählen?
"Als Administrator ausführen" : wie oder wo mache ich das?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.059
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du sollst erst mal den Inhalt extrahieren und dann den Batch ausführen! Öffnen mit einem Doppelklick, dann die Datei markieren rechts anklicken "Kopieren" wählen und am Zielort einen Rechtsklick und "Einfügen". Und erst dann den Rechtsklick auf die Datei "Als Administrator ausführen".

Also die absoluten Windows Basics solltest Du Dir schon selbst aneignen!
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
58
Danke, soweit war ich ja zu Beginn schon fast. Jetzt kopierte ich den Batch vom Download-Ordner direkt auf C. Und es klappte (während ich das hier schrieb wurde der Batch ohne jetzt sichtbare Meldung erledigt.) Immerhin habe ich jetzt auf C statt 6,4 GB (siehe 1. Posting) 18,3 GB. Kann ich noch was tun?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.059
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
In den Einstellungen unter "System" bei "Speicher" jetzt noch den Punkt "Temporäre Dateien" anklicken, warten bis der Scan vollständig ist, die angebotenen Kategorien durchsehen und z.B. den Downloadordner von der Bereinigung ausnehmen. Dann das ausführen lassen. Wenn das auch nicht mehr viel bringt, dann sind es Deine eigenen Daten, die so viel Platz brauchen. Man kann dann ja auch noch hingehen und nicht mehr benötigte Programme deinstallieren und die eigenen Dateien wie Bilder, Downloads, Dokumente, Musik und Videos auf Laufwerk D: verschieben: Benutzerordner verlegen.

Das sollte alles insgesamt genug Platz freigeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
836
Version
Win 10 Pro x64 / 1909
System
Asus G74
Mit Tools wie z.B. TreeSize Free oder einigen der bekannten Dateimanager (z.B. Speed Commander) lassen sich die Ordergrössen anzeigen und so "Speicherfresser" finden.
Im Windows.old Ordner lagert Windows bei grösseren Upgrades Daten die "enfernt" wurden oder für eine Rückkeher zur Vorversion nötig sind. Wenn also nach einen Upgrade alles OK ist kann das Weg.
 
P

Pooly80

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
4
Am besten du löscht sämtliche von Windows herunter geladenen Update-Dateien (die wurden ja schon installiert). Das hat nach zwei Jahren bei mir ca. 15 GB frei gemacht.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.059
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn er meinen Hinweisen gefolgt ist, dann dürften inzwischen keine Updatedateien mehr drauf sein. Denn ich lasse mit dem Script unter anderen auch den Inhalt des Ordners C:\Windows\SoftwareDistribution\Download bereinigen. Dazu noch C:\Windows\Temp, der von der Datenträgerbereinigung nicht erfasst wird. Ausserdem noch ein paar andere Ecken, die von der Datenträgerbereinigung nicht aufgeräumt werden. Wenn er dann noch die Speicherbereinigung der Einstellungen genutzt hatte, kann nichts mehr drauf sein, das von Windows selbst kommt.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
58
Servus areiland,
habe ich alles gemacht und das Skript aufbewahrt und dokumentiert für spätere Wiederholung. Danke nochmals.
 
Thema:

C Laufwerk ist nahezu voll. Was kann ich wegwerfen?

C Laufwerk ist nahezu voll. Was kann ich wegwerfen? - Ähnliche Themen

  • Optisches Laufwerk des PCs

    Optisches Laufwerk des PCs: Das optische Laufwerk meines PCs ist vermutlich nicht verknüpft mit der gerade herunter geladenen App VLC, auf der ansonsten alle gespeicherten...
  • DVD Laufwerk wird erkannt - spielt aber DVD nicht ab

    DVD Laufwerk wird erkannt - spielt aber DVD nicht ab: Hallo, wollte seit längerem wieder eine DVD am Rechner schauen - dabei musste ich feststellen dass das LW zwar angezeigt wird, aber die DVD oder...
  • DVD Laufwerk ist primäre Partition mit Dateisystem RAW

    DVD Laufwerk ist primäre Partition mit Dateisystem RAW: Guten Tag, nach einer Sicherung meiner System Partition von Windows 10 ist mein DVD Laufwerk kein Recorder mehr. In der Datenträgerverwaltung...
  • Windows erstellt Phantom-Laufwerk "M" von alleine

    Windows erstellt Phantom-Laufwerk "M" von alleine: Guten Tag, bei mir hat Windows 10 Pro 64 bit. von sich aus ein Laufwerk "M" erstellt ohne mein Zutun. Das Laufwerk erscheint nicht in der...
  • Ähnliche Themen
  • Optisches Laufwerk des PCs

    Optisches Laufwerk des PCs: Das optische Laufwerk meines PCs ist vermutlich nicht verknüpft mit der gerade herunter geladenen App VLC, auf der ansonsten alle gespeicherten...
  • DVD Laufwerk wird erkannt - spielt aber DVD nicht ab

    DVD Laufwerk wird erkannt - spielt aber DVD nicht ab: Hallo, wollte seit längerem wieder eine DVD am Rechner schauen - dabei musste ich feststellen dass das LW zwar angezeigt wird, aber die DVD oder...
  • DVD Laufwerk ist primäre Partition mit Dateisystem RAW

    DVD Laufwerk ist primäre Partition mit Dateisystem RAW: Guten Tag, nach einer Sicherung meiner System Partition von Windows 10 ist mein DVD Laufwerk kein Recorder mehr. In der Datenträgerverwaltung...
  • Windows erstellt Phantom-Laufwerk "M" von alleine

    Windows erstellt Phantom-Laufwerk "M" von alleine: Guten Tag, bei mir hat Windows 10 Pro 64 bit. von sich aus ein Laufwerk "M" erstellt ohne mein Zutun. Das Laufwerk erscheint nicht in der...
  • Sucheingaben

    laufwerk d

    ,

    laufwerk d anzeigen

    ,

    laufwerk ED

    ,
    lauwerk d
    , d laufwerk wird nicht angezeigt, laufwer d, laufwerk14, laufwerk de
    Oben