C:\ knapp doppelt so groß wie die Summe aller Ordner auf C:\

Diskutiere C:\ knapp doppelt so groß wie die Summe aller Ordner auf C:\ im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Community, ich habe zu Weihnachten einen neuen Laptop bekommen. Ich habe mir jetzt mal die Ordnergrößen angeschaut und ein paar...

Elytron

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.05.2021
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro
System
i9 10885H, 1650Ti, 64GB RAM, 2TB SSD <-- das System für die nächsten 5 Jahre ;)
Hallo Community,

ich habe zu Weihnachten einen neuen Laptop bekommen. Ich habe mir jetzt mal die Ordnergrößen angeschaut und ein paar Diskrepanzen entdeckt.

Es ist so, dass, wenn ich die Eigenschaften von C:\ im Explorer öffne, sehe ich knappe 120GB von 2TB belegt, was schon extrem viel ist, für eine WIndows Installation mit kaum zusätzlichen Programmen (Windows 10 Pro).
Rechtsklicke ich jedoch alle Ordner (auch die versteckten) auf C:\, so bekomme ich 68,8 GB belegt, Größe auf Datenträger: 69,5 GB. Das ist, was ich an verwendetem Platz erwarten würde.

Nun ist aber die Frage; was ist mit dem Rest los? Ich habe:
1. alle versteckten Dateien miteinbezogen
2. sichergestellt, dass ich mit Rechtsklick auf Drive C:\ auch nur die Partition C:\ gelistet bekomme.

Ich hoffe, jemand weiß, was hier los ist, ich installiere Windows nur ungerne neu ;).

Grüße
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.554
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Da ist gar nix los! Du hast nur nicht verstanden, dass Du beim zusammenzählen der Ordner nur die Grössen der Ordner und Dateien bekommst, an denen Du zumindest Leserechte besitzt. Hast Du keine entsprechenden Berechtigungen, bekommst Du auch keine Grösse zurückgeliefert.

Bestes Beispiel: Der Ordner "System Volume Information", der viele Gigabyte an Daten beherbergen kann, weil darin die Wiederherstellungspunkte und Schattenkopien lagern. Ein Rechtsklick und Eigenschaften auf den Ordner zeigt Dir aber immer nur Null Byte, weil Dir einfach die Berechtigungen zum Einlesen dieser Informationen fehlen. Und das trifft auf ziemlich viele Systemordner zu.

Führe eine Datenträgerbereinigung durch, damit unbenötigte Dateien gelöscht werden: Erweiterte Datenträgerbereinigung unter Windows 10.
 
Zuletzt bearbeitet:

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.030
Ansonsten würde ich mir bei einer 2TB-Platte, bei der gerade einmal 120GB belegt sind, keine großen Gedanken machen.
Hantierst Du nicht mit großen Video-Dateien, wirst Du die sicher nie voll bekommen.
Das ist also dann eher ein Luxusproblem. ;)
 

Elytron

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.05.2021
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro
System
i9 10885H, 1650Ti, 64GB RAM, 2TB SSD <-- das System für die nächsten 5 Jahre ;)
@areiland
An sich schon, doch wenn ich alle Ordner mir anschaue, sind Haken bei schreibgeschützt und versteckt drin und selbst wenn ich die Datenträgerbereinigung ausführe, habe ich danach 100 mb weniger wenn ich die Ordner mir ansehe doch c:\ zeigt nun 121GB an. Daran kann es also eigentlich nicht liegen.

@dau0815
Mag schon sein, doch es nervt 2x so viel Speicherplatz als belegt angezeigt zu bekommen.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.554
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hast Du auch mal das Script aus Post #2 des verlinkten FAQ Artikels genutzt? Das führt nämlich eine noch weiter gefasste Bereinigung durch.
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.229
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Elytron

ob Du es glaubst oder nicht: Ich treibe mich seit fast 25 Jahren in Windows-Foren rum (angefangen mit Win 95) und Deine Frage/Feststellung gibt es seit dieser Zeit. Und es gibt immer wieder den Einwand: Das kann nicht sein!

Doch, es ist so!

Lies diesen Artikel von der PC-Welt Homepage:

Unterschiedliche Dateigrößen und was sie bedeuten

und Du hast eine Antwort.

Und es ist tatsächlich so, wie @areiland das geschrieben hat: Ordner, auf die Dein User keine Schreibrechte hat, werden mit der Größe "0" angegeben und mit "0" einberechnet.

Und komm bitte nicht auf die Idee, zu versuchen, Dir Rechte an System-Ordnern zu verschaffen. Entweder musst Du neu installieren, oder Windows nimmt sich die Rechte spätestens beim nächsten Windows 10-Upgrade wieder.
 

Elytron

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.05.2021
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro
System
i9 10885H, 1650Ti, 64GB RAM, 2TB SSD <-- das System für die nächsten 5 Jahre ;)
@Sabine
das verneine ich überhaupt nicht
und generell weiß ich das auch, aber ich hätte nicht gedacht, dass 1. das irgendwie 50GB an Daten sind und dass 2. eine Windows Installation kaum ohne zusätzliche Programme 120GB an Speicher belegen soll. Ich denke, ich werde es dann einfach belassen wie es ist.
EDIT: und @Sabine, dass es Größe und Größe auf Datenträger gibt ist mir eigentlich bewusst, und auch warum, nur habe ich mich gewundert warum wenn ich mit die Größe von C:\ anschaue so viel mehr rauskommt als wenn ich mir die Größe aller Ordner und Dateien auf C:\ anschaue; Dennoch Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.808
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1055
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich schlage vor, installiere mal TreeSize und schaue damit, wo genau die Speicherfresser sind. Denn Win ist wie auch immer mit kaum eigenen Programmen niemals 120 GB groß. - es sei denn, Du hast enorm viele eigene Dateien in den Systemordnern wie Bilder, Video, Musik, etc. auf C gespeichert.

Ich habe eine ganze Latte von Programmen, auch Spiele mit mehreren GB. Dennoch habe ich lediglich 81 GB belegt.

bitlocker 01.jpg


bitlocker 02.jpg


Ich habe jetzt allerdings nicht verstanden, wo Du rechtsklickst und Dir eine reduzierte Größe angezeigt wird. Das würde ich gerne bei mir mal nachvollziehen. Was bei mir im Explorer angezeigt wird unter Eigenschaften, ist bei mir auch der tatsächlich belegte Speicher. In Deinem Profil stehen 64 GB Ram. Da wird Win eine entsprechend große Auslagerungsdatei angelegt haben. Vielleicht stecken da die vielen GB, die in der Geamtbelegung angezeigt werden. Das wäre die pagefile.sys. TreeSize zeigt Dir genau, wieviel GB darin stecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.229
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Elytron

Und die GB's der persönlichen Daten in "Dokumente", "Bilder", "Musik" und "Videos" solltest Du berücksichtigen. Denn das Profil des Users ist standardmässig auch auf C:\.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was mir gerade noch einfällt: Du schreibst, es ist ein neuer Laptop. Hast Du die Installation vom Laptop-Hersteller übernommen oder hast Du neu installiert? Die Hersteller installieren gerne überflüssige Programme dazu, die man nicht benutzt, die aber dennoch Speicherplatz wegnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
589
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
So sieht es aus. von den 93 sind 28 Page und Hiber file.
Hab noch mal geschaut: ProgramData- Adobe 1,3GB davon 1G CamaraRAW Fils.
Also das ist alles ok für mich.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    74,9 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
231
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Anmerkung als Mitleser:
@crumb1
Du hast auf C eine CleanTemp.exe laut deinem Screenshot.
Diese gehört nicht zum Betriebssystem und evtl. zu sogenannten Optimierern, die das System auf kurz oder lang schrotten.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.047
Version
Verschiedene WIN 10
Ganz so dramatisch ist das nicht, das Programm räumt nur temp-files auf.
Nicht lebensnotwendig, aber auch weit weg von gewissen Optimierern.
 

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
589
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Diese gehört nicht zum Betriebssystem und evtl. zu sogenannten Optimierern, die das System auf kurz oder lang schrotten.
Guter Hinweis.
Das Prog ist extra von einem Freund, erst für WIN7 32bit und dann Win10 64 bit, entwickelt worden um beim Start als Dienst das TEMP zu säubern.
Kommt aus einem Firmenumfeld (damals Océ , heute Canon) wo wir mit großen Mengen Plott und Druckdatein zu tun hatten. Die TEMPs haben immer für Platzmangel gesorgt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ganz so dramatisch ist das nicht, das Programm räumt nur temp-files auf.
Kennst du das Prog? Oder auch den Entwickler?
 
Thema:

C:\ knapp doppelt so groß wie die Summe aller Ordner auf C:\

C:\ knapp doppelt so groß wie die Summe aller Ordner auf C:\ - Ähnliche Themen

Windows 10, Part. C, 80 GB unauffindbaren Speicherplatzes: Liebe Alle, ich habe ein Problem: meine C-Partition (SSD, 150 GB insgesamt, also wie ich finde groß genug) ist voll. Wenn ich auf die Suche nach...
Windows 10 Creator - SSD-Platte doppelt viel Speicher belegt: Hallo liebe Experten, ich hoffe, dass ich das richtige Thema gewählt habe. Habe vor einigen Tagen das Update auf Creator gemacht. Wurde aber nicht...
Speicherbelegung: Hallo, rein interessehalber sah ich mir heute die Speicherbelegung für mein Boot-Laufwerk C: an und stellte dabei eine mir unerklärliche...
Datei Windows.edb über 85 GB: Hallo, ich erhalte in Windows plötzlich die Meldung, dass auf meinem Laufwerk C (eine SSD mit 256 GB) kein Speicher mehr frei ist. Ich habe...
Windows 10 Ordner sehr groß: Hallo liebes Forum, ich habe Windows 10 per Upgrade von Windows 8.1 installiert. Mein Windows 10 Ordner ist insgesamt 34,3 GB groß. Das ist genau...
Oben