Build 10061 jezt bereit zum Download

Diskutiere Build 10061 jezt bereit zum Download im IT-News Forum im Bereich Community; Wie in Win Beta geschrieben: Windows 10 build 10061 now available for Windows Insiders, download now! Ich bin bereits am runterladen!
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
E

EynSirMarc

Icke auch, ich hoffe ich schaffe es noch bevor Arbeit ruf. ;-)
Werde auch mal den Norton laufen lassen und nicht Deinstallieren, oder will MS das man genervt ist von deinstallieren der eigenen Lösung und ihren Schrott einsetzt.
Arme slow User die bekomme nicht mal die 10049. Tja die wo Angst vor dem "Schnell" haben Selber schuld, ohne Risiko ist man kein Tester.

PS: die 10061 Installiert ohne Probleme wegen Antivirus, der war voll an.

Nachher Windows.old 16.4 GB Groß
Mit 109.462 Dateien, 28.311 Ordner.

Frage wie löscht man den unter Windows, habe es bis jetzt immer mit Linux gelöscht, bei normal HD egal aber bei einer SSD mit nur 260GB. Ist Gelöst nit der Dateienreinigung Sorry hab noch nie im leben bis auf Win 10, ein Windows über ein Windows installierte, immer neu Installationen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Habe mir Infohalber nur mal die ESD geholt und warte dann ab bis die Hauptprobleme - Bekannte Probleme der Build 10061 gefixt sind und die Version im Slow-Ring erscheint.
Man möchte nun das Feedback zur Build 10061 abwarten und die wichtigsten Bugs fixen, dann soll das Release für den Slow Ring folgen.
10061 ESD-Datei en-US - 2.550.090.912 byte (Download startet gleich)
10061.0.150410-2039.fbl_impressive_clientpro_ret_x64fre_en-us_c08c9f6bbb1359574c652ce03c9cd42b7454196f.esd

CRC32: A4A29875
MD5: 9C8D584C3326C4F6E8F19D14A939E7F4
SHA-1: C08C9F6BBB1359574C652CE03C9CD42B7454196F
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Kaum installiert kam diese Notification:
Soll man sich nun geehrt fühlen,oder was? Was bedeutet es überhaupt? Wozu soll das gut sein?
Im übrigen sieht es bis dahin nicht so schlecht aus mit der neuen 10061. Das Startmenue lässt sich nicht kleiner machen,als es zuvor schon war. Man kann nun die
Transparenz ausschalten.man kann aber nicht mehr viel machen mit der Farbe
Also alles oberflächliches Zeug das nicht so wichtig ist. Wie's unter der Haube ist,stellt sich dann nach und nach heraus. Die obere Leiste im IE ist nun auch so langweilig farblos wie die vom Spartan und das lässt sich auch nicht mehr ändern! Dagegen ist die Settings Seite in der gleichen Farbe wie Taskbar und Startmenue.Alles noch etwas gewöhnungsbedürfdig.den Spartan nochmal zu probieren,dazu hab ich momentan keine Lust.Das Update hat meine einstellungen alle übernommen,also auch den IE als Standard.Gut so!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

Nicht den. klein/groß Pfeil verwenden im Menüe sondern am Rand des menüe Anfassen und den verschieben. ;-)
 
H

Heinz

Nein Marc,so geht das nicht. Hier ein Screen,um es besser zu verstehen.Wenn ich alle Icons aus dem Startmenue entferne,so komme ich auf die kleine Ansicht. Mach ich aber nur ein einziges Icon in der kleinsten Ansicht rein,so springt das Startmenue auf die Grösse wie schon gehabt in der Build 10049..Mit dem Pfeil oben,kann man auf Startscreen vergrössern und zurück. Das ist ja nicht,was ich will. Mit dem Pfeil am Rand,kann man drei Grössen einstellen. Doch die springen und sind nicht stufenlos zu regulieren. Das ist nicht das Wahre und ich höffe MS weiss das. Ich schicke jedenfalls gleich ein Feedback,inkl. dieses Screenshots.
Auch dieser zu lang geratene Suchbalken sieht nicht so gut aus in der kleinen Ansicht!

Ich hab noch einen anderen Bug endeckt und häng das gleich noch hier an.das ist ein Fehler. Ich dachte,es betrifft nur die,die vorher 10056 Leak installiert hatten. Hab ich definitiv nicht. Hab von 10049 mit Win Update die 10061 erhalten. ich denke,wir Tester haben gar keine Berechtigung für 10066 und der Download ist gar nicht möglich.
Nachtrag: Auf Slowring stellen,Neustart und bei der nächsten Suche wird es nicht mehr angeboten!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

Ohh naja ich hab nie ein Modern app, verwende auch Classic Menüs 4.2.1 weil sonst mein Schatz ausflippt.
 
GreGorJan

GreGorJan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
21
Ort
Weißenthurm/Koblenz
Version
Bulid 10061
System
i7; 16GB; NVIDIA
Habs jetzt auch installiert, bis jetzt hatte ich mit den anderen Bulids keine Probleme, mit 10061 kann ich Programme aus dem Kachelmenü heraus nur noch mit Adminrechten starten.
Auch sonst, der Systemstart ist langsamer, irgend wie läuft alles nicht mehr so geschmeidig.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Problem mit den nicht zu startenden Programme aus dem Startmenü heraus ist bekannt. Ein Fix sollte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das Problem ist wohl, beim Setup werden die Rechte am allgemeinen Startmenüordner versemmelt, so dass der Nutzer teilweise nicht mal das Recht hat die Programme zu starten, Administratoren aber schon.

Ich versuch das gerade mit Bordmitteln hinzubiegen, denn der Administrator hat damit keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
GreGorJan

GreGorJan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
21
Ort
Weißenthurm/Koblenz
Version
Bulid 10061
System
i7; 16GB; NVIDIA
Schrieb ich ja, mit Adminrechten gehts, wenn Du was an Lösungen hast melde dich bitte, ich bin auch am Basteln.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich schrieb: Der Administrator hat damit keine Probleme - damit meine ich das deaktivierte Konto! Darin gehts nämlich problemlos. Aber das Problem scheint etwas tiefer zu liegen, mit den Berechtigungen klappts nämlich auch nicht. Zudem scheinen vor allem die Verknüpfungen betroffen zu sein, die im Benutzerordner angelegt sind. Wahrscheinlich liegt das Problem in einer fehlerhaften Migration des Benutzerkontos, während der Einrichtungsphase.

In einem nachträglich eingerichteten Testkonto funktioniert auch alles - also funktioniert die Migration des Benutzerprofils nicht ordentlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Build 10061 jezt bereit zum Download

Build 10061 jezt bereit zum Download - Ähnliche Themen

  • Update für Build 10061 : KB3055415

    Update für Build 10061 : KB3055415: Eben hab ich das installiert. Neustart wird verlangt. keine Probleme,aber ich finde auch keine Einzelheiten darüber,was das Update gemacht hat...
  • Build 10061 Professionell und Startschwierigkeiten

    Build 10061 Professionell und Startschwierigkeiten: Habe heute das Update bekommen und installiert, hat wieder einige Stunden gedauert, aber lief eigentlich ohne Probleme durch. Nur dann beim ersten...
  • Mail-App in Build 10061 funktioniert nicht

    Mail-App in Build 10061 funktioniert nicht: In Build 10061 gibt's ja wieder eine Mail-App. Leider funktioniert die aber nicht. Hab mehrere POP3-Konten versucht zu installieren, aber jedes...
  • Windows 10 Preview Build 10056 auf 10061 updaten, so gehts

    Windows 10 Preview Build 10056 auf 10061 updaten, so gehts: Auch wenn es sich bei der Windows 10 Preview immer noch um eine Beta-Version handelt, welche durch ihre Entwicklungszyklen gar nicht fehlerfrei...
  • Windows 10 Preview Build 10061 wird bereits an Fast-Ring-Tester ausgerollt

    Windows 10 Preview Build 10061 wird bereits an Fast-Ring-Tester ausgerollt: Erst vor zwei Tagen hat Microsoft angekündigt, dass man die Preview-Builds für die Fast-Ring-Tester in kürzeren Zeitabständen ausrollen möchte und...
  • Ähnliche Themen

    Oben