Build 10041 Reboot Problem.

Diskutiere Build 10041 Reboot Problem. im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich benutze zuzeit Build 10041 und ich habe das Problem, dass mein Notebook einfriert beim Neustart. Er freirt ein bei wieder hochfahren...
G

Gast

Hallo,

ich benutze zuzeit Build 10041 und ich habe das Problem, dass mein Notebook einfriert beim Neustart. Er freirt ein bei wieder hochfahren im Bildschirm mit dem großen blauen Windows symbol und den drehenden Punkten. Diese Punkte hören auf zu drehen und das Notebook kann nur noch durch das gedrückthalten vom Power-Knopf geretten werden. Dies ist nervig, da ich somit nicht auf das aktuelste Build updaten kann.

Jemand mit ähnlichem Problem oder einen Lösungsvorschlag?

Wäre sehr dankbar.
 
H

Heinz

Hallo
Passiert dies nun gleich nachdem du 10041 installiert hast beim ersten Start,oder hast du 10041 schon eine Weile funktionierend auf dem Rechner?
 
G

Gast

Der Computer läuft sonst wunderbar nur das Reboot besteht schon die ganze Zeit, auch mit iner Neuen festplatte also neu aufgelegtem System bleib dieses Problem bestehen.
 
K

Kettenraucher

Hallo,

besteht das Problem nur bei einem Neustart aus laufenden System oder auch generell bei einem Hochfahren nach ausgeschalteten Notebook ?
 
G

Gast

Das Problem besteht nur bei einem Neustart aus laufendem System. Hochfahren klappt wunderbar.
 
H

Heinz

Hallo
Nachdem ich ein bisschen rumgesurft habe,habe ich folgende Idee:
Ich würde mal den "Fast Startup" in der Energieoption ausschalten.Der Fehler könnte schon beim runterfahren passieren,weil nicht alle Programme ordnungsgemäss geschlossen wurden.
 

Anhänge

  • shut2.PNG
    shut2.PNG
    110,6 KB · Aufrufe: 118
K

Kettenraucher

Hallo,

der Heinz war schneller. ;)

Obwohl fast Startup Probleme wie z.B. dunkler Bildschirm,bei einem Neustart aus laufenden System behebt.
Aber ein Versuch kostet nichts.

Zitat Windows Hilfe:

"Schnellstart" ist in Windows standardmäßig aktiviert. Dies ist eine Einstellung, mit der der PC nach dem Herunterfahren schneller gestartet werden kann. Dabei werden von Windows beim Herunterfahren Systeminformationen in einer Datei gespeichert. Beim erneuten Starten des PCs werden diese Systeminfos von Windows dazu verwendet, den PC fortzusetzen, anstatt einen Neustart durchzuführen.

Hinweise:

Die Einstellung "Schnellstart" gilt nicht für einen Neustart. Sie müssen den PC herunterfahren und erneut starten, damit die Einstellung für den Schnellstart wirksam wird.

Zitat ende .
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Danke für die Antworten. Werde ich dann erstmal ausprobieren.
 
G

Gast

Also das hat nicht wirklich geholfen. Habe auch nochmal ein älteres Build augesetzt, jedoch bleibt das Problem bestehen. Müsste also ein Hardwarefehler sein.
 

Lasco

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.02.2015
Beiträge
1.695
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
Edit: Beitrag zurückgezogen!

- Wer nicht will, der hat gewollt -

Search can be helpful ;-D
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Jippie. Danke euch allen. Hab BIOS auf default gesetzt und USB 3.0 Treiber aktualisiert. Nun läufts wieder.

Nochmals danke an die helfenden.
 

Lasco

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.02.2015
Beiträge
1.695
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
BTW: Der Fehler war (bekannterweise) wohl der falsche Treiber für den USB 3.0 Anschluss!

- Da mein Hinweis diesbezüglich vom Ratsuchenden ignoriert wurde, dürfen sich andere User - mit dem gleichen Problem - daran orientieren!
- Selbstverständlich könnte es aber auch andere Ursachen haben!
- Das Problem - falscher USB 3.0 Treiber - ist jedenfalls ein funktioneller Lösungsvorschlag der im Netz nachzulesen ist...!

P.S.: In meinem zurückgezogenen Beitrag (oben) hatte ich hierauf verwiesen; wegen - nicht Beachtung - habe ich diesen Beitrag zurückgezogen!

@ Gast
I registered it - no problem ;-)

Gruß - Lasco
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

@Lasco

Tut mit Leid, dass ich ihren Beitrag nicht beachtet habe. Bin mit dem Forum nicht bekannt und hatte erst heute Nachmittag bemerkt, dass es schon eine zweite Seite gibt und somit erst verspätet, nach der Antwort auf den Beitrag mit dem BIOS default, gelesen habe was sie geschrieben haben bezüglich des USB 3.0 Treiber.

Ich bitte nochmal um Entschuldigung und danke ihnen für den Hinweis, da dieser Treiber scheinbar die Ursache des Problems war.
 
Thema:

Build 10041 Reboot Problem.

Build 10041 Reboot Problem. - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Build 18836 19H1 Skip Ahead steht bereit: Windows 10 Insider Preview Build 18836 19H2 Skip Ahead steht bereit Hallo Windows Insider, heute veröffentlichen wir einen neuen Build für...
Nach Update im Hintergrund nur noch schwarzer Bildschirm mit Punkten bzw. Bluescreen: Hallo liebe Community, seit vorgestern habe ich ein Problem mit meinem Laptop, das mir jetzt in der Klausurenphase jeden letzten Nerv raubt...
Mehrere Boot Versuche nötig-kleine Kreuze auf dem Bildschirm: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wäre dankbar für Lösungsvorschläge zu einem nervigen Problem. Ich erwähne gleich, dass mir der Tip...
Windows 10 Insider Build 17093 bringt neben einer Unmenge an Bugfixes noch einmal eine ganze Schippe neuer Funktionen: Als Chefin des Windows Insider Programs hat Dona Sarkar noch in der gestrigen Nacht die neue Build-Version 17093 für die Fast Ring Insider zur...
Windows 10 Insider Build 17083 für Nutzer des Fast Ring sowie Skip Ahead bereit gestellt: Als Windows-Insider-Chefin hat Dona Sarkar noch am gestrigen Abend den berühmten Knopf für die Freigabe der neuen Windows 10 Insider Build 17083...

Sucheingaben

win 10 problem neustart

,

windows 10 neustart problem

Oben