Brother Drucker/Scanner funktioniert nicht mehr

Diskutiere Brother Drucker/Scanner funktioniert nicht mehr im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, seit ein paar Tagen funktioniert mein Brother Scanner nicht mehr. Wenn ich das Menü aufrufen will, habe ich nur ein leeres...
A

angi

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
50
Version
Windows 10 Home 64 Bit
System
AMD Ryzen 9 5900X / 128 GB RAM / NVIDIA GeForce RTX 3060
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen funktioniert mein Brother Scanner nicht mehr.
Wenn ich das Menü aufrufen will, habe ich nur ein leeres Fenster.
Nun habe ich alle Windows 10 Updates installiert und Brother noch mal neu installiert. Hat aber nichts gebracht.

Auf der Brother Support Seite steht, daß man die aktuelle Version von Adobe Flash Player ActiveX installieren soll und daß diese aber nur zum Download für Internet Explorer unter Windows7 oder früher bereit steht.

Davon abgesehen hatte ich den Adobe Flash Player schon seit Ewigkeiten gar nicht mehr auf meinem PC und trotzdem hatte mein Brother Scanner bisher gut funktioniert.

Vielleicht hängt das Problem irgendwie damit zusammen, dass seit 12.01.2021 die Ausführung von Flash Inhalten in bestehenden Playern blockiert wird.
Steht auf chip.de : Adobe Flash Player
Wäre aber seltsam, da ich ja den Player ja gar nicht mehr auf dem PC hatte. Merkwürdig ist allerdings das Datum. Denn genau seit dem Tag funktioniert mein Scanner nicht mehr.

Was meint ihr? Muss ich nun meinen Brother Scanner wegschmeißen? Oder gibt es eine andere Möglichkeit, ihn zum Laufen zu bringen?
Abgesehen davon, dass ich mir noch einen anderen PC mit Windows 7 anschaffe, was ich nicht tun möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du brauchst die Brother Software eigentlich gar nicht, denn der Scanner kann von jedem Programm aus angesprochen werden, das das Scannen unterstützt. Probiers mal mit Paint, dort auf "Datei" und auf "Von Scanner oder Kamera", dann sollte schon der Dialog mit dem Scanner öffnen.
 
A

angi

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
50
Version
Windows 10 Home 64 Bit
System
AMD Ryzen 9 5900X / 128 GB RAM / NVIDIA GeForce RTX 3060
Danke für den Tip !

Funktioniert super.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es geht sogar noch einfacher ;-)

Erstelle Dir irgendwo eine Verknüpfung mit dem Speicherort "wiaacmgr.exe". Sobald Du diese startest, kommt direkt ein Scannerdialog und Du kannst sofort scannen.

Scannerdialog.jpg

Sobald der Scan fertig ist, wird Dir der Dialog "Bilder und Videos importieren" angezeigt, in dem Du nur noch den Namen des Scans angeben musst, der dann mit Datum und dem vergebenen Namen im Ordner "Dein Benutzername\Bilder\Scanner" abgelegt wird.

Scannerdialog - Import Bild.jpg

Wenn Du hier auf "Weitere Optionen" klickst, bekommst Du einen Dialog, in dem Du für die Importfunktion Voreinstellungen vornehmen kannst. Hier lässt sich dann z.B. auch ein anderer Ablageordner festlegen oder das vorgebene Namensschema verändern. Ausserdem lässt sich hier auch festlegen, ob sich nach dem Import automatisch der Explorer in diesem Ordner öffnen soll.

Scannerdialog - Import Bild - weitere Optionen.jpg

Mit anderen Worten, Du kannst darüber auch jederzeit scannen, ohne vorher ein Programm wie Paint öffnen zu müssen.

Scannerdialog - fertiger Scan.jpg
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@angi
Kleine Lösung für die geordnete Rückkehr zur Brother Software. Das angehängte Archiv "Brother ohne Flash.zip" herunterladen, entpacken und dann über einen Rechtsklick und die Auswahl "Als Administrator ausführen" laufen lassen. Danach sollte die Brother Software mit der klassischen Oberfläche ohne Flashanteile funktionieren, also wieder nutzbar sein.

Obs tatsächlich bei allen funktioniert, kann ich aber nicht garantieren. Denn trotz Brother Drucker, hab ich leider keine Möglichkeit das auszutesten.
 

Anhänge

  • BrotherOhneFlash.zip
    281 Bytes · Aufrufe: 96
Zuletzt bearbeitet:
Teckler

Teckler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
406
@areiland das war ein hervorragender Tipp genau zur richtigen Zeit :up

Habe einen alten Epson XP-322 der per WLAN verbunden ist.
Mit dem Tipp kann ich komplett auf die Epson Software verzichten, die für den Drucker eh fehlerhaft ist.

Auf neu installiertem W10 erscheint der Epson in den Geräten.

Scannen und Drucken geht direkt aus den Anwendungen (zB XNview) heraus ohne die träge Epson Software.
Füllstände lassen sich übers webinterface (IP-Nr) anzeigen

Perfekt !
 
citral

citral

Benutzer
Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
96
Ort
Bremerhaven
Version
20H2win10pro/home/win98se/winxp/suse
moin Alex
Es geht sogar noch einfacher ;-)

Erstelle Dir irgendwo eine Verknüpfung mit dem Speicherort "wiaacmgr.exe". Sobald Du diese startest, kommt direkt ein Scannerdialog und Du kannst sofort scannen.

Anhang anzeigen 39481
wäre es auch möglich, die Datei als pdf abzuspeichern? Dateiformat ohne zusätzliche Programme auswählen?

Gruß Uwe
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dieser Dialog bietet nur Bildformate und Pdf ist nun mal ein Dokumentenformat. Die Tools, die scannen und dann direkt als Pdf speichern, die nutzen auch nur diesen Weg und senden halt anschliessend direkt an einen Pdf-Drucker.
 
S

syntoh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
262
Version
10-Pro-EN 1909
System
MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68
Mit der Freeware NAPS2 geht auch PDF.

syntoh
 
citral

citral

Benutzer
Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
96
Ort
Bremerhaven
Version
20H2win10pro/home/win98se/winxp/suse
moin syntoh,

Programm funktioniert :up
 
Teckler

Teckler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
406
Kleiner Nachtrag.. das Scannen aus einer Anwendung heraus (ohne installierte Druckertreiber) funktioniert erst wenn einmalig,
wie oben beschrieben,
die Datei C:\Windows\SysWOW64\wiaacmgr.exe gestartet wurde.
War eben zumindest beim XnView so
 
Thema:

Brother Drucker/Scanner funktioniert nicht mehr

Brother Drucker/Scanner funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

Firewall blockt Scanner Brother MFD J6680WD: Guten Tag zusammen, bei mir blockt die Windows Defender Firewall den Scanner des Brother MFD J680WD. Vom Laptop aus kann ich über die App...
Drucker Probleme seit 24.06.2020 mit Brother MFC-5895CW: Drucker Probleme: Ich habe einen Brother MFC-5895CW, der seit 24.06.2020 nicht mehr druckt. Allerdings funktioniert Fax Scannen, Kopieren. Nur...
Windows 10 Home, Vers. 2004, Drucken geht nicht mehr: Windows 10. Seit letztem Update funktioniert das Drucken nicht mehr. Brother, DCP 165C, Scann und Kopie funktioniert. Beim Drucken kommt auf PC...
Drucker nach Update druckt nicht mehr: Hallo zusammen, nachdem mein PC das automatische Update von Windows gemacht hat, druckt mein Drucker nicht mehr. Es handelt sich um einen...
Drucker funktioniert nach Windows-Update nicht mehr: Gestern habe ich das Funktionsupdate für Windows 10, Version 2004, installiert. Jetzt funktioniert einer meiner beiden Drucker nicht mehr. Ich...
Oben