Brennprogramme erkennen CD-Laufwerke nicht

Diskutiere Brennprogramme erkennen CD-Laufwerke nicht im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Das ist zwar schon etwas älter, aber CDBurnerXP hatte Probleme mit sATA (keine mit IDE)...
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.047
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
W

wolf64

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
41
Version
Win 10 Pro 1809 64bit
System
Intel i5 2,7GHz, 8GB Ram, Geforce GTX 950
Inplace Upgrade habe ich noch nicht durchgeführt. Mein Brenner ist von Pioneer BDR-S09XLT. Treiber ist von Microsoft, Treiberdatum 21.6.2006, Treiberversion 10.0.17763.1 ist der neueste (wird so angezeigt). Software/ Treiber von Pioneer lassen sich nicht installieren da kein Brenner erkannt wird (nicht vorhanden).
CDBurnerXP v.4.5.8.7042 erkennt Brenner nicht. Nero2019 v.20.0.04700trial erkennt Brenner auch nicht. Beide als Admin installiert. Ich hoffe ich habe dir jetzt genug Daten gegeben, mehr habe ich nicht.
nero 2019.png
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.656
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Wenn Du Dir den Treiber in den Download-Ordner oder in ein beliebiges anderes Verzeichnis ablegst - dann im Gerätemanager das Gerät wählst, Rechtsklick - Treiber aktualisieren - dann "auf dem Computer nach Treibwersoftware suchen" wählst, dann den Treiber auswählst - der lässt sich dann immer noch nicht installieren?
 
W

wolf64

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
41
Version
Win 10 Pro 1809 64bit
System
Intel i5 2,7GHz, 8GB Ram, Geforce GTX 950
Es gibt von Pioneer nur eine Driver-Utility. Wenn man die installiert und ein Brenner erkannt wird installiert sie den Treiber. Ich habe deine Methode auch schon ausprobiert, es wird mir nur angezeigt der neueste Treiber ist bereits vorhanden und in der Utility wird nichts gefunden (nach entpacken der exe-Datei)
Treiber Utility.png
 
W

wolf64

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
41
Version
Win 10 Pro 1809 64bit
System
Intel i5 2,7GHz, 8GB Ram, Geforce GTX 950
Nach den LowerFilters und den UpperFilters habe ich vorher schon gesucht. Die sind zumindest unter Win10 Pro nicht vorhanden.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dafür erkenne ich in Post #42 im Screenshot einen Image Recorder als Virtual Device. Und genau das kann die Ursache für das nirgendwo erkannte physische CD/DVD Laufwerk sein.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.727
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
ich bin zwar nur am Smartphone, aber wurde der BR nicht in #34,37 korrekt erkannt?
Natürlich kann ein VD Laufwerk da stören, aber es sollten ja alle deinstalliert werden??

Ab wann funktionierte das erkennen nun nicht, wurde schon gefragt?!
Nach Upgrade Home/ Pro oder Upgrade 7/10 oder.....?
Alternativ noch versuchen:
U.mstecken auf einen anderen SATA-Anschluss auf dem Mainboard.
 
W

wolf64

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
41
Version
Win 10 Pro 1809 64bit
System
Intel i5 2,7GHz, 8GB Ram, Geforce GTX 950
Hallo! Guten abend
Der Image Recorder wurde als einziges nur von Nero angezeigt. Der BR wird im Explorer, Gerätemanager, Bios, System einwandfrei erkannt und angezeigt. Nur von allen Brennprogrammen, die ich ausprobiert habe, wird mir angezeigt das kein Brenner oder Laufwerk vorhanden ist. Seit wann es nicht funktioniert kann ich nicht genau sagen, ob schon bei Win10 Home oder erst nach dem Upgrade auf Win10 Pro. Festgestellt habe ich es erst bei Win10 Pro. das umstecken auf einen anderen SATA-Anschluss habe ich schon probiert, genau das gleiche.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dann wirf doch mal alles an Brennprogrammen runter. Dann deinstalliere über den Gerätemanager sämtliche CD/DVD/BD Laufwerke - nachdem Du in der Menüleiste unter "Aktionen" auch den Punkt "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktiviert hast - und lass dabei auch bei jedem einzelnen Gerät die Treiber entfernen.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.727
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
@ Alex
Wobei das nach #36 schon alles passiert sein sollte.

@ wolf
Danke für die Rückmeldung.
Das der Brenner eine Macke hat, kommt zwar vor,aber bei Zwei Brennern nacheinander wohl eher nicht.

Inwieweit ein InplaceUpgrade da Abhilfe schaffen könnte ist fraglich.

Vielleicht kann ja jemand was zu Registry Eingriffen sagen, mein Wissen beschränkt sich da auf die abgearbeiteten Upper/Lower Filter.

Edit: Pioneer empfiehlt ja ein Programm von Ashampoo zu dem Brenner, erkennen müssen ihn die aktuellen Brennprogramme natürlich trotzdem.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@IT-SK
Das Problem ist, es gibt keinerlei Angaben dazu, was da jetzt Sache ist und ob das System sicher um die Treiber für virtuelle Laufwerke bereinigt wurde. Und es fehlen Angaben dazu, welcher Anbieter (Programm) das virtuelle Device bereitstellt. Wenn der dann noch vielleicht die Nutzung von Wnaspi32.dll blockiert, oder der Virenscanner dies unterbindet - dann passieren solche Dinge. Mit WnAspi32.dll hatten wir uns schon mal befasst: https://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/110312-dvd-laufwerk-richtig-erkannt.html und mussten feststellen, dass es unter Umständen dazu kommt, dass selbst die Bereitstellung dieser Bibliothek im Programmverzeichnis nicht zum Erfolg führt.
 
W

wolf64

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
41
Version
Win 10 Pro 1809 64bit
System
Intel i5 2,7GHz, 8GB Ram, Geforce GTX 950
@areiland
Das habe ich alles schon gemacht. Nach einem kompletten Neustart war der brenner wieder da und nach dem installieren des Brennprogrammes der gleiche Fehler wieder.

@IT-SK
Das der zweite Brenner eine Macke haben soll kann ich mir nicht vorstellen, der ist nagelneu.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ist denn gesichert, dass Deine Brenner auch mehr als nur BlueRay beherrschen? Denn BD Funktionalität ist unter Windows 10 so eine Sache und muss nachgerüstet werden. MS hat mit Windows 8 die ganzen Lizenzen für .mpg und .mkv eingespart und erwartet hier Nutzeraktion. Könnte ja auch ein Grund sein, warum der Brenner nicht will.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.047
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Mein Nero2017 bringt auch einen virtuellen Brenner mit.
10NeroVD.jpg

SFC /ScanNow in einem CMD-Admin-Fenster ist niemals verkehrt.

Wie ist es, wenn Du mal den User wechselst, entweder den Administrator aufrufen oder einen neuen User anlegen und den starten. Manchmal gibt es Einstellungen, die bei einem User verklemmt sind.
Was passiert, wenn Du den PC mit einem Linux-Live startest ? Werden da die DVD-Laufwerke erkannt und sind benutzbar ?
Oder mit der Win10-Install-DVD - kann das Bios von einer DVD booten ?
Im abgesicherten Modus hast Du es sicherlich bereits versucht …

In #35 kann man das BD-Laufwerk doch korrekt erkennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
842
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Stecke dein Blu-ray Brenner mal auf einen anderen SATA Anschluss !
 
Forever BVB

Forever BVB

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.11.2014
Beiträge
183
Ort
Bad Hersfeld
Version
Win 10 Pro x64
System
Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
Nun, wenn der Brenner nagelneu ist, ist er evtl. in den Bibliotheken des/der Brennprogramme noch nicht enthalten (JA, dass gibt es).
Schau doch mal, ob es Programmupdates für deine Brennsoftware gibt.

Gruß
Alex
 
W

wolf64

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
41
Version
Win 10 Pro 1809 64bit
System
Intel i5 2,7GHz, 8GB Ram, Geforce GTX 950
Ich habe jetzt alles durchgeführt was Ihr mir vorgeschlagen habt. Habe dann ein Inplace Upgrade durchgeführt, danach Brennprogramm mit Adminrechten installiert und das selbe Problem wie vorher auch. Ich weiß jetzt nicht mehr weiter. Ich kann mir nicht vorstellen das das am Upgrade auf Win10 Pro liegen soll.
Ashampoo 0.pngAshampoo 1.pngAshampoo 2.pngAshampoo 3.pngAshampoo 4.pngAshampoo 5.png
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.047
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.431
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Die Meldung "Es wurden CD/DVD/BD Laufwerke gefunden, aber der Zugriff wurde verweigert." ist für mich der einzige Ansatzpunkt. Welche Sicherheitssuite werkelt denn in Deinem Rechner?

Auch schon wieder die Bildchen mit den fehlenden Rechten, eine Verknüpfung auf dem öffentlichen Desktop anzulegen, finde ich komisch. Welche Rechte hat denn Dein User? Ist die Benutzerkontensteuerung auf "sehr hoch" eingestellt?

Lege doch bitte, wie @hkdd schon mehrmals vorgeschlagen hat, einen neuen User mit Admin-Rechten an und prüfe nochmals. Vielleicht ist das Profil Deines angemeldeten Users defekt.

Liebe Grüße

Sabine
 
Thema:

Brennprogramme erkennen CD-Laufwerke nicht

Sucheingaben

Brennprogramme erkennen Laufwerke nicht

,

USB CD Brenner wird nicht vom Brennprogramm erkannt

,

burning studio 20 suche laufwerk

,
brennprogramm meldet kein Laufwerk vorhanden

Brennprogramme erkennen CD-Laufwerke nicht - Ähnliche Themen

  • Brenner, bzw. Brenner Hardware wird nach Installation von windows 10 von Brennprogrammen nicht mehr

    Brenner, bzw. Brenner Hardware wird nach Installation von windows 10 von Brennprogrammen nicht mehr : Hallo, habe vor Kurzem Upgrade von windows 7 auf 10 installiert. Verlief problemlos. Wollte jetzt mit einem Videobearbeitungs- und...
  • Brennprogramm für LP Windows 10

    Brennprogramm für LP Windows 10: Wie kann ich am besten eine ISO-Datei erstellen
  • Brennprogramm f. Win 10

    Brennprogramm f. Win 10: Welches kostenlose Brennprogramm für Windows 10 ist am besten?
  • Brennprogramm f. Win 10

    Brennprogramm f. Win 10: Welches kostenlose Brennprogramm für Windows 10 ist am besten?
  • Alte Brennprogramme nach Upgrade auf Win 10 benutzen?

    Alte Brennprogramme nach Upgrade auf Win 10 benutzen?: Ich bin mit meinem fünf Jahre alten Medion-Rechner von Win 7 auf Win 10 umgestiegen. Meine alten Brennprogramme sind automatisch "mitgenommen"...
  • Ähnliche Themen

    Oben