Brauche Hilfe: Windows 10 auf leere externe SSD installieren, nur Mac vorhanden

Diskutiere Brauche Hilfe: Windows 10 auf leere externe SSD installieren, nur Mac vorhanden im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, wie in der Überschrift beschrieben, versuche ich schon seit Wochen verzweifelt auf ein Windows Notebook Windows 10 aufzuspielen. Da es mit...
M

mInasch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro 64
System
Intel i5, 8GB RAM, 128SSD
Hi,

wie in der Überschrift beschrieben, versuche ich schon seit Wochen verzweifelt auf ein Windows Notebook Windows 10 aufzuspielen. Da es mit der Windows CD nicht geklappt hat, habe ich ein externes Gehäuse gekauft und habe gehofft, dass ich entweder darauf vom Mac aus Windows so installieren kann, dass ich die SSD in den Windows Laptop einbauen kann und es dann endlich läuft. Jetzt startet der Windows Laptop mit der frisch formatierten SSD und Windows CD eingelegt noch immer nicht.
Was mache ich falsch? Oder was könnte ich noch probieren?
Weiß echt nicht mehr weiter.
Hab wie gesagt nur ein MacBook Air, den Windows Laptop, die formatierte SSD und ne Win 10 CD. Damit muss es doch irgendwie möglich sein?

Hoffe sehr mir kann jemand helfen!

Viele Grüße
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
War auf dem Notebook schon mal Windows 10 installiert? Wenn das nicht Fall war, dann musst Du Windows 10 kaufen. Wenn Du das kostenlose Upgrade haben willst, muss auf dem Notebook ein Windows 7 oder 8.1 installiert sein, damit das Upgrade dort ausgeführt werden kann. Damit sich Windows 10 aktivieren kann, muss die Installation zwingend auf dem Notebook ausgeführt werden, denn das geschieht mittels Hardwarehash, der während der Installation ermittelt und bei MS hinterlegt wird. Es ist also nicht möglich, die Installation auf einem anderen Rechner vorzunehmen und den Systemdatenträger dann in den Zielrechner einzubauen.
 
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Steht im BIOS / UEFI das CD-Laufwerk als Boot-Device?

Und eine CD ist zu klein für Win10, das sollte schon eine DVD sein. Das ISO-Image hat ca. 3GB.

Grundsätzlich stimmt das Vorgehen:
1. Neuen PC mit leerer Festplatte zusammenbauen
2. DVD-Laufwerk oder USB-Anschluss müssen bootfähig sein
3a. Win10-Image auf DVD brennen
3b. USB-Stick mittels Media Creation Tool mit den Win10-Installationsdateien bespielen (benötigt aber einen zweiten Windows-Rechner)
4. vom Installationsmedium booten
5. an gegeigneter Stelle den product-key eingeben oder sich per Microsoft-Insider-Konto als solcher identifizieren

An welcher Stelle funktioniert es bei Deinem Rechner nicht?

Gruß
HP

PS: Alex hat natürlich auch Recht. Ist halt die andere Vorgehensweise, wenn schon mal ein Windows installiert war.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mInasch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro 64
System
Intel i5, 8GB RAM, 128SSD
Klar wäre es das einfachste gewesen Windows einfach drüber zu installieren, aber weil meine schlaue Schwester ihr Passwort vergessen hat, konnte ich ihr auch nicht helfen wieder in Ihr System zu kommen. Aber schlau genug um Ihre Uni Daten online zu sichern war sie, Frauen und Technik...
Naja jedenfalls hab ich ihr gesagt alles kein Thema, lass und die Gelegenheit nutzen und dir direkt Win 10 installieren weil das eh viel besser ist.
Weil ich ihr System nichtmal formatiert bekommen hab, da ich seit Win Vista Zeiten auf Mac gewechselt hab, hab ich ihre Platte einfach in ein externes Gehäuse gepackt, im FAT Format formatiert und hab gedacht, dass wenn ich dann mit der Win 10 DVD im Laufwerk und der leeren Platte starte würde ich schon irgendwie zur Installation kommen. Aber geht noch immer nicht, hab im Bios das DVD Laufwerk in der Boot Reihenfolge auf 1 gesetzt, noch immer kein Erfolg.
Jetzt hab ich auch keine Idee mehr und hab gehofft, dass mir nun einer der vielen Experten hier weiterhelfen kann.
Will mir eigentlich nicht die Blöße geben und den Laptop zu so nem Computerladen bringen, da ich seit dem ersten 100Mhz Rechner immer alles alleine oder mit Internetrecherche hinbekommen habe....

Mit meinem ersten Post und diesem ist die Situation auf jeden Fall komplett erklärt und ich hoffe jetzt kann mir vielleicht besser jemand weiterhelfen...

Viele Grüße und vielen Dank an alle, die bisher gepostet haben!

*edit* Achja einen älteren sehr lahmen Windows Laptop haben wir noch irgendwo rumstehen, falls ich doch zwingend für einen Schritt ein Win System brauche!
 
G

Gast

Ich glaube, Du hast das immer noch nicht verstanden. Du kannst WIN 10 nur auf eine nackte Platte bringen, wenn Du eine Version gekauft hast oder vorher ein Upgrade von WIN7-8.1. auf WIN10 gemacht hast und dieses WIN10 dann aktiviert wurde. Außerdem müssen die Versionen übereinstimmen, also home zu home oder pro zu pro, etc. Da wird Dir auch kein Computerfachmann helfen können, außer er verkauft Dir ein WIN10. Aber dann brauchst Du auch keinen Computerfachmann mehr. Und wie soll Dir hier jemand weiterhelfen? Die Fakten haben wir Dir benannt. Mehr Hilfe geht nicht an der Stelle. Verstehen und umsetzen musst DU es.

Und dann die Platte extern gemacht? Wird ein weiteres Problem ergeben, wenn Du keine Kaufversion hast, denn die upgegradete Version, so sie eine OEM-Lizenz ist, ist an das Mainboard gebunden. D.h. wenn Du die Platte nach der Installation in einen anderen Computer einbaust, wirst Du ein Problem bekommen. Im November ist ein großes Update angekündigt. Mit diesem soll es dann möglich sein, mit Key-Eingabe des Vor-Systemes die Platte in einem anderen Computer einzubauen, sofern das Vorsystem nicht auf einem anderen Computer aktiv ist. Wenn Du eine WIN10-Kaufversion hast, stellen sich Dir die Probleme nicht. Da könntest Du höchstens anschließend Treiberprobleme bekommen. Die ließen sich aber im Nachhinein noch beheben, wenngleich das schon eine suboptimale Ausgangssituation ist.

Und dann in FAT 32 formatiert? Das habe ich ja seit WIN98 nicht mehr gehört. Heutiger Standard (bereits seit WIN XP) ist NTFS. Ich weiß gar nicht, ob WIN10 auf FAT32 funktionieren würde. Ich glaube eher nicht. In Fat32 kannst Du heute noch auf Partionen, Platten oder Sticks formatieren für Datenverwaltung. Der Installations-USB-Stick für WIN10 muss z.B. in FAT32 formatiert sein. Ein Betriebssystem würde da wohl Geschwindigkeitsprobleme bekommen (würde sich wohl öfter aufhängen), würde Kapazitätsprobleme bekommen schätze ich und vlt. sogar abstürzen. Lies mal hier, was damals bereits im Hinblick auf Vista dazu geschrieben wurde: Vergleichen der NTFS- und FAT-Dateisysteme
 
Zuletzt bearbeitet:
S

syntoh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.08.2015
Beiträge
145
Version
Pro
System
MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68
Wie ich verstanden habe, bekam der TE sein Windows 10 gar nie installiert. Daher ist das Thema Aktivierung vorerst kein Thema. Allerdings spaeter schon und wie der Weg dahin fuehrt, ist schon oben beschrieben worden.

Also:
Ist ein Key fuer eine Version von Windows 7 oder 8 / 8.1 vorhanden? Wenn nein - Ende - Windows 10 kaufen.
Wenn ja, ist eine zum Key passende DVD vorhanden? Wenn nein, kann man die geeignete ISO Datei downloaden. Ein Leser hilft sicher weiter wo man die deutsche Vesionen hernimmt. (ich habe nur EN)
Ist beides nun da, muss sich die SSD im entsprechenden Geraet befinden. Denn waehrend der Installation wird die Hardware analysiert und Windows richtet die geeigneten Treiber ein. Dann mit der DVD starten. Entweder setzt man im Bios das DVD Laufwerk an erste Stelle oder man drueckt nach dem Einschalten die entsprechende Taste fuer die Bootauswahl, sehr oft ist das F12.
Dann die Installation ausfuehren. Irgend etwas einrichten kann man sich sparen denn diese Installation dient nur dazu, dass man eine Vorversion aktiviert bekommt.
Also, ativieren ist unbedingt noetig.
Jetzt kann man den Upgrade auf Windows 10 starten. Das sollte eigentlich gut gehen da als Basis ein unvermurkstes Windows zur Verfuegung steht.
Auch eine "Clean-Installation" von Windows 10 ist natuerlich gut.

syntoh
 
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
hab im Bios das DVD Laufwerk in der Boot Reihenfolge auf 1 gesetzt, noch immer kein Erfolg.
Ich vermute, dass hier der Hase im Pfeffer liegt (oder setze hier Deine eigene Lieblingsmetapher ein)
Hast Du schon mal probiert, von einer anderen CD zu booten? Z.B. von einem KNOPPIX Linux Live CD

Gruß
HP
 
M

mInasch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro 64
System
Intel i5, 8GB RAM, 128SSD
Ja, der alte Windows Key ist vorhanden... Also irgendwo ne Win 7 DVD besorgen, das zuerst aufspielen und dann Win 10 und das klappt problemlos?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja, das ist der einzuhaltende Weg. Denn die Windows 10 Installation muss unter einem aktivierten Windows 7 oder 8.1 ausgeführt werden, damit das Upgrade aktiviert werden kann.
 
G

Gast

jupp, wenn es der gleiche Versions-Typ ist. - schaust Du, welche Version Du hast und lädst entsprechende ISO von Microsoft runter und brennst es.

p.s. win7 iso kannst du auch bei Microsoft laden, solltest Du die CD nicht finden. Die Version muss aber dann zum Schlüssel passen.
 
Thema:

Brauche Hilfe: Windows 10 auf leere externe SSD installieren, nur Mac vorhanden

Sucheingaben

windows 10 auf leeren pc installieren

,

laptop system installieren

,

win 10 erstmals auf neuer leerer Festplatte installieren

,
Windows 10 auf leeren PC aufspielen
, externe ssd festplatte windows 10, windows auf leere ssd installieren, installation windows 10 leere festplatte, windows 10 auf usb ssd installieren, Windows 10 home auf leere festplatte installieren, win 10 installieren auf einer leeren ssd, muss die ssd leer sein um windows 10 aufzuspielen, startet win 10 trotz leerer festplatte, gigabyte ga 990fxa ud3 ssd eingebaut kann windows nicht installieren, windows auf ne leere festplatte, windows 10 insider preview auf leere festplatte installieren, win 10 installation auf ssd nicht möglich, http:www.win-10-forum.dewindows-10-installation-and-upgrade5715-brauche-hilfe-windows-10-leere-externe-ssd-installieren-nur-mac-vorhanden.html, win 10 von image auf leere festplatte, windows 10 auf leere festplatte installieren, windows mobile ssd forum, windows 10 auf leerer festplatte installieren, win 7 auf externe ssd installieren, win 10 auf externer ssd installieren

Brauche Hilfe: Windows 10 auf leere externe SSD installieren, nur Mac vorhanden - Ähnliche Themen

  • Farben leuchten auf einmal extrem und Helligkeit hat zugenommen in Windows 10 brauche Hilfe

    Farben leuchten auf einmal extrem und Helligkeit hat zugenommen in Windows 10 brauche Hilfe: Hallo ich hoffe hier gibt es jemanden der mir Helfen kann, habe gestern meine Maus gereinigt dadurch wurden dann irgendwelche Fenster geöffnet und...
  • Windows 10 | Brauche dringend hilfe.

    Windows 10 | Brauche dringend hilfe.: Hallo Liebe Microsoft Community, Ich brauche dringend hilft undzwar , ich habe mir einen Windows 10 Key gekauft. Und jetzt wird auf meiner...
  • Mein Pc hat Probleme mit Windows 10 aber nicht mit Windows 7(Brauche dringend Hilfe)

    Mein Pc hat Probleme mit Windows 10 aber nicht mit Windows 7(Brauche dringend Hilfe): Hallo erstmal Hier sind meine Komponenten Prozessor : Intel i7 4820k CPU @ 3,70 GHz (Übertaktet auf 4,20GHz) Ram : Corsair Vengeance...
  • DirectPlay unter Windows 10 nicht aktivierbar // brauche Hilfe

    DirectPlay unter Windows 10 nicht aktivierbar // brauche Hilfe: Hallo ich wollte mal wieder ein paar alte Spiele an meinem neuen PC spielen. Allerdings geht dies wohl nicht ohne das "DirectPlay" Feature. Ich...
  • Aktivierung von Windows 10 nach Hardwaretausch nicht möglich. Brauche bitte Hilfe, da ich den Comput

    Aktivierung von Windows 10 nach Hardwaretausch nicht möglich. Brauche bitte Hilfe, da ich den Comput: Guten Tag! Ich habe am Freitag mein Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher getauscht, da mein altes Mainboard einen Defekt aufwies. Nach der...
  • Ähnliche Themen

    Oben