Booking - Onlinekalender - Verständnis zu Pufferzeiten vor und nach dem Termin

Diskutiere Booking - Onlinekalender - Verständnis zu Pufferzeiten vor und nach dem Termin im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo, die Pufferzeiten vor und nach einem Termin sind ja für Nutzer wichtig aber ich finde die Integration im Kalender falsch. Stellt z.Bsp ein...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo,

die Pufferzeiten vor und nach einem Termin sind ja für Nutzer wichtig aber ich finde die Integration im Kalender falsch. Stellt z.Bsp ein Kunde einen Termin für 12 - 14 Uhr ein und es gibt jeweils 30 Minuten Vorlauf- und Nachlaufzeit, dann wird im Kalender der Termin von 11:30 bis 14:30 Uhr eingetragen was falsch ist. Ist es ein Aussentermin fahre och so zum Termin das ich 11:30 Uhr dort bin und nicht erst 12:00 Uhr.

Warum wird die Pufferzeit mit übertragen ? Im Grunde muss diese doch nur der Onlinekalender wissen?
Mit den fest definierten Pufferzeiten sollte der Kalender wissen, dass der nächste Termin erst 15 Uhr stattfinden kann - 30 Minuten Nachlaufzeit vom vorherigen Termin und 30 Minuten Vorlaufzeit vom neuen Termin.

Aber bei der Übertragung in den Hauptkalender sollte die Pufferzeit nicht übertragen werden

Ist das möglich oder welche Denkweise steckt von MS dahinter ?

Gruß Daniel
 
Thema:

Booking - Onlinekalender - Verständnis zu Pufferzeiten vor und nach dem Termin

Booking - Onlinekalender - Verständnis zu Pufferzeiten vor und nach dem Termin - Ähnliche Themen

Microsoft Booking - Startzeiten funktionieren nicht: Ich habe Microsoft-Booking soweit eingerichtet. Arbeitszeiten sind Montag/Mittwoch von 08:30 Uhr bis 22:30 und Dienstag/Donnerstag von 14:30 Uhr...
Microsoft Support: Hello MS Community, kann sein, dass ich etwas falsch machte, aber der Support von Microsoft ist einfach Schrott. Seit dem letzten Update von...
Windows 10 Pro / NVIDIA 1080TI / kein HDR / auflösungswechsel wird zu grünlichen Bild: Es gab dazu bereits Kontakt zu NVIDIA und diese habe bestätigt, dass der Fehler nicht in Ihrem Treiber zu finden ist. Ich habe auch die aktuelle...
Oben