BlueScreen bei Win10

Diskutiere BlueScreen bei Win10 im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Mein Desktop-PC, Inbetriebnahme 2011, Upgrade auf WIN10 im Mai 2016, lief bisher sehr zufriedenstellend. Seit einem halben Jahr nehmen jedoch die...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Mein Desktop-PC, Inbetriebnahme 2011, Upgrade auf WIN10 im Mai 2016, lief bisher sehr zufriedenstellend. Seit einem halben Jahr nehmen jedoch die Negativ-Effekte erheblich zu. Anfangs war es nur ein Einfrieren von Mouse und Tastatur, jetzt ist es ein Blue-Screen, der häufig vier Startversuche erforderte. Ein Neu-Aufsetzen von Windows 10 hat bisher noch nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Der Test des Arbeitsspeichers mit dem Programm„mdsched“ war negativ. Der Test der Festplatte mit "chkdsk" war ebenfalls negativ.
Bei dem PC handelt es sich um einen I5-Prozessor, 650, 3,26 GHz, 1 TB Festplatte und AMD Radeon HD 7570.
Frage: Stimmt es, dass dieser I5-Prozessor der ersten Generation wahrscheinlich nicht mehr mit den Befehlssätzen des heutigen Win10 (V1803 war drauf vor Neuinstallation) klarkommen soll?
 
#
schau mal hier: BlueScreen bei Win10. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

BlueScreen bei Win10

Oben