BIOS Zugriff HP G72-A03SG

Diskutiere BIOS Zugriff HP G72-A03SG im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Ich habe jetzt mal meinen alten HP G72-A03SG raus gekramt und wollte mal das neue Windows 10 testen. Habe versucht es mit dem Media Creation Tool...
kallepirna

kallepirna

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
49
Ort
Pirna
Version
Windows 10 Pro
System
I5-4440,12 GB, Nvidia Geforce GT 640
Ich habe jetzt mal meinen alten HP G72-A03SG raus gekramt und wollte mal das neue Windows 10 testen. Habe versucht es mit dem Media Creation Tool aber da hat es sich Aufgehangen, und wiederholte sich immer wieder und ging nicht weiter. Dann wollte ich Windows mit Hilfe eines USB Sticks Installieren, neuen USB Stick habe ich mit dem neuen Windos Bootfähig gemacht. Nun das Problem, ich komme nicht mehr über die esc Taste ins BIOS um die Boot Reihenfolge zu ändern. Der stand lange rum und wurde nicht benutzt, kann sich da was verstellt haben. Wist ihr noch eine andere Möglichkeit Wie ich ins BIOS komme oder hat sich das mir dem Laptop nun erledigt? mfg. kallepirna
Ergänzung: Wenn ich den Laptop starte kommt links Oben am Monitor der kleine Strich, dann erscheint das HP Zeichen. Dann Kommt das Windows Zeichen und darunter dreht sich dann der gepunktete Kreis, danach wird der Monitor blau und das bleibt dann so. Vielleicht wisst ihr noch einen Rat.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.287
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1288)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
589
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
BIOS.png


@ungarnjoker war schneller

hier das gesamte Handbuch HP G72-a03SG Notebook PC Benutzerhandbücher | HP® Kundensupport
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.663
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Warum benutzt du nicht das Handbuch Seite 105 ?

@Elleafar war schneller :D
 

Anhänge

  • screenshot.2.jpeg
    screenshot.2.jpeg
    129,1 KB · Aufrufe: 118
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Schätze mal ins Handbuch nicht reingeschaut.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.372
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.258
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Dann wollte ich Windows mit Hilfe eines USB Sticks Installieren, neuen USB Stick habe ich mit dem neuen Windos Bootfähig gemacht.
..... Dann Kommt das Windows Zeichen und darunter dreht sich dann der gepunktete Kreis, danach wird der Monitor blau und das bleibt dann so.
Wie denn genau bootfähig gemacht? Welche Version soll denn da installiert werden? Die 2004 ist z.B. noch nicht für alle Geräte freigegeben. Offenbar hat ja das Setup begonnen. Sonst würde da nicht der drehende gepunktete Kreis erscheinen. Das Setup kann dann offenbar nicht fortgeführt werden. Der Gründe gibt es manche.

Vorbereitungen für das Upgrade

Der stand lange rum und wurde nicht benutzt, kann sich da was verstellt haben.
Durch Rumstehen verstellt sich nichts.

Ich nehme an, wenn die lt. Handbuch zu benutzenden Funktionen zum Aufrufen des Bios nicht greifen, gibt es eine Blockade durch das festhängende Setup. Der Stick, wenn er denn mit dem MCT erstellt wurde, enthält zu Beginn (2. erscheinendes Fenster nach Start des Sticks) eine Reparaturoption. Die wäre jetzt folgerichtig zu wählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Durch Rumstehen verstellt sich nichts...
Es sei denn das Gerät war so lange stromlos, dass es auch keine Pufferung der BIOS Einstellungen mehr gab und diese auf Defaults zurückgesetzt wurden. Dann könnten natürlich durch eigene BIOS Einstellungen vorgenommene Änderungen verloren gegangen sein. Ausserdem kann das Windows Setup dann auch an den fehlerhaften Datums- und Uhrzeiteinstellungen hängen bleiben.
 
kallepirna

kallepirna

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
49
Ort
Pirna
Version
Windows 10 Pro
System
I5-4440,12 GB, Nvidia Geforce GT 640
Boot fähig gemacht habe ich den USB Stick mit dem MCT, nur wird der Stick irgendwie nicht erkannt so das ich nicht zu der Reparaturfunktion komme. Das war ja mein Gedanke bei der Sache. 2-3 mal bin ich ja ins BIOS gekommen aber dann leider nicht mehr. Das mit dem BIOS wollte ich ja vermeiden, deswegen wollte ich ja das Windows mit dem MCT Installieren habe das schon öfters gemacht (Bei anderen rechnern) und es hat immer geklappt. Nur dieses mal hat es sich auf gehangen oder was weis ich hat jedenfalls immer wieder nach ca. 3 min. wieder von vorn angefangen. Reparaturfunktion Funktion Funktionierte auch nicht, zurücksetzen auch nicht. Ich dachte vielleicht gibt es noch eine andere Möglichkeit ins BIOS rein zu kommen. mfg. kallepirna. kallepirna.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Warum benutzt du nicht das Handbuch Seite 105 ?
Weil das BIOS Start Menü leider nicht mehr auftaucht, und ich egal welche Taste drücken kann welche ich will es passiert nichts. Ins Handbuch habe ich als erstes geschaut. mfg. kallepirna
 
Zuletzt bearbeitet:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.287
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1288)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Boot fähig gemacht habe ich den USB Stick mit dem MCT,
D.h., Du hast den USB-Stick mit dem MCT erstellt? Dann müßte darauf ein bootfähiges Installationssystem sein.
Ich dachte vielleicht gibt es noch eine andere Möglichkeit ins BIOS rein zu kommen.

Weil das BIOS Start Menü leider nicht mehr auftaucht, und ich egal welche Taste drücken kann welche ich will es passiert nichts. Ins Handbuch habe ich als erstes geschaut.
Da komme ich mal auf diesen Beitrag zurück. Notfalls mußt Du den Rechner mal öffnen und ihm erst den Akku und anschließend die Backup-Batterie (meist eine CR-2032 Knopfzelle) für eine Weile (>5 Minuten) entnehmen. Damit wird das BIOS auf jeden Fall auf Standardwerte inkl. Datum zurückgesetzt. Anschließend solltest Du mit den entsprechenden Tasten wieder ins BIOS kommen, falls es sich nicht sogar selbst dazu meldet.
 
Zuletzt bearbeitet:
kallepirna

kallepirna

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
49
Ort
Pirna
Version
Windows 10 Pro
System
I5-4440,12 GB, Nvidia Geforce GT 640
nur wird der Stick irgendwie nicht erkannt so das ich nicht zu der Reparaturfunktion komme. Das war ja mein Gedanke bei der Sache. 2-3 mal bin ich ja ins BIOS gekommen aber dann leider nicht mehr. Das mit dem BIOS wollte ich ja vermeiden, deswegen wollte ich ja das Windows mit dem MCT Installieren habe das schon öfters gemacht (Bei anderen rechnern) und es hat immer geklappt. Nur dieses mal hat es sich auf gehangen oder was weis ich hat jedenfalls immer wieder nach ca. 3 min. wieder von vorn angefangen. Reparaturfunktion Funktion Funktionierte auch nicht, zurücksetzen auch nicht. Ich dachte vielleicht gibt es noch eine andere Möglichkeit ins BIOS rein zu kommen. mfg. kallepirna. kallepirna.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Weil das BIOS Start Menü leider nicht mehr auftaucht, und ich egal welche Taste drücken kann welche ich will es passiert nichts. Ins Handbuch habe ich als erstes geschaut. mfg. kallepirna
D.h., Du hast den USB-Stick mit dem MCT erstellt? Dann müßte darauf ein bootfähiges Installationssystem sein.
[/QUOTE]
Ja habe Stick mit dem MCT erstellt, ich gehe davon aus das nun darauf ein bootfähiges Installationssystem vorhanden ist. Ich mache das aber noch einmal neu. Ich habe nun den Plan die Festplatte auszubauen, und gegen eine Leere zu Tauschen. Und wenn es klappt dann Windows neu Installieren. Welche Formatierung sollte die Leere Festplatte haben Fat 32 oder NTFC. Dann sollte es hoffentlich klappen, so mein Plan. mfg.kallepirna
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.287
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1288)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Dazu musst Du auch ins BIOS. Dem muss ja die Bootreihenfolge mitgeteilt werden. Mit Glück meldet sich das BIOS selbst, wenn es auf der neuen internen Platte kein System findet oder es startet gleich von USB. Das aber eben nur, wenn das BIOS vom Hersteller so ausgelegt ist. Aber wenn Du das Gerät dann sowieso schon offen hast, kannst Du doch erstmal so vorgehen, wie ich geschrieben hatte. Ein Versuch wäre es ja wert.

NTFS wäre das richtige Dateisystem, aber das regelt sowieso die Neuinstallation. Die Platte muß vorher nicht formatiert sein.
 
kallepirna

kallepirna

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
49
Ort
Pirna
Version
Windows 10 Pro
System
I5-4440,12 GB, Nvidia Geforce GT 640
Dazu musst Du auch ins BIOS. Dem muss ja die Bootreihenfolge mitgeteilt werden. Mit Glück meldet sich das BIOS selbst, wenn es auf der neuen internen Platte kein System findet oder es startet gleich von USB. Das aber eben nur, wenn das BIOS vom Hersteller so ausgelegt ist. Aber wenn Du das Gerät dann sowieso schon offen hast, kannst Du doch erstmal so vorgehen, wie ich geschrieben hatte. Ein Versuch wäre es ja wert.

NTFS wäre das richtige Dateisystem.
Die Idee mit der Batterie hatte ich auch schon, den ACCU rausnehmen hat nichts gebracht. Na dann muß ich mal schauen wo sie die Batterie versteckt haben. Werde mir zur Sicherheit auch eine Installations CD oder brauche ich eine DVD anfertigen Sicher Ist Sicher mal sehen wann ich dazu komme melde mich dann wieder. mfg.kallepirna
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.287
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1288)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Wenn, dann brauchst Du eine DVD. CD ist zu klein, aber das merkst Du schon, wenn die heruntergeladene .iso-Date plötzlich 3,8GB gross ist. Als Stick brauchst Du übrigens einen , der größer, als 4GB ist, weil da mehr Daten produziert werden, als für eine DVD. Für den Stick sind gleich einige Updates enthalten. Der Stick ist auch die elegantere Lösung, statt erst eine iso herunterzuladen und davon eine DVD zu brennen. Die hätte auch das Risiko, evtl. nicht erkannt zu werden. Passiert nämlich manchmal und dann bist Du eh wieder beim Stick.
 
kallepirna

kallepirna

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
49
Ort
Pirna
Version
Windows 10 Pro
System
I5-4440,12 GB, Nvidia Geforce GT 640
Wenn, dann brauchst Du eine DVD. CD ist zu klein, aber das merkst Du schon, wenn die heruntergeladene .iso-Date plötzlich 3,8GB gross ist. Als Stick brauchst Du übrigens einen , der größer, als 4GB ist, weil da mehr Daten produziert werden, als für eine DVD. Für den Stick sind gleich einige Updates enthalten. Der Stick ist auch die elegantere Lösung, statt erst eine iso herunterzuladen und davon eine DVD zu brennen. Die hätte auch das Risiko, evtl. nicht erkannt zu werden. Passiert nämlich manchmal und dann bist Du eh wieder beim Stick.
Ich habe einen 8 GB Stick, der sollte reichen. Werde den Stick mit dem MCT machen wie immer, das wird dann wohl das neue Windows dann werden oder? Den Vorgänger vom neuen Windows bekommt man nicht oder? mfg.kallepirna
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.287
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1288)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
8GB reicht. Wenn Du das neueste MCT heruntergeladen hast, wird damit auch das für Deinen Rechner vorgesehene neueste System erstellt. Den Vorgänger kriegt man schon noch, wenn Du die Version 1909 meinst. Aber wozu soll das gut sein.
 
kallepirna

kallepirna

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
49
Ort
Pirna
Version
Windows 10 Pro
System
I5-4440,12 GB, Nvidia Geforce GT 640
8GB reicht. Wenn Du das neueste MCT heruntergeladen hast, wird damit auch das für Deinen Rechner vorgesehene neueste System erstellt. Den Vorgänger kriegt man schon noch, wenn Du die Version 1909 meinst. Aber wozu soll das gut sein.
Ich muß den Stick aber mit einem anderen Laptop erstellen, mit diesem geht es ja nicht. Ich Danke dir noch einmal für deine Hilfe. mfg.kallepirna
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So alles wieder OK, das Abklemmen der BIOS Batterie für eine kurze Zeit hat geholfen. Man kommt bei diesem Gerät super an die Batterie heran, hätte ich nicht erwartet. Danke @ ungarnjoker für Deine Unterstützung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

BIOS Zugriff HP G72-A03SG

BIOS Zugriff HP G72-A03SG - Ähnliche Themen

Win 10 auf HP G7-1353EG: Servus, ich wollt einen alten Laptop (HP Pavilion G7-1353EG) herrichten. Ich hab eine SSD eingebaut und habe Windows 10 drauf installiert. Hat...
Bios Probleme: Hallo, habe Probleme ins Bios zu kommen. War drin, hatte USB Stick angeschlossen, die Boot Reihenfolge auf USB geändert. Der Recovery Stick hat...
Schwarzer Bildschirm, Blinkender Cursor links oben mit neu-formatierter HDD! HILFEEE!: Hallo an alle. Ich versuche seit heute morgen einen alten HP Desktop PC ans laufen zu bringen. Da war ne alte HDD drin (mit Linux). Rausgebaut...
Windows 10 Installation bootloop: Hey liebe Community, ich habe mir einen neuen gaming pc zusammenstellen lassen und habe folgendes problem. windows per creation tool...
M.2 Samsung Evo 970 in Bios erkannt, aber nicht bei Windows: Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen Rechner mit neuen Komponenten zusammengebaut und mein System erkennt meine Samsung Evo 970 nicht. Im...
Oben