Bildschirm-Meldung beim Herunterfahren selbst vorgeben, ist das möglich?

Diskutiere Bildschirm-Meldung beim Herunterfahren selbst vorgeben, ist das möglich? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi Community, Ich ärgere mich immer selbst darüber, dass ich beim Herunterfahren vergesse, meine Maus (nicht die mit den zwei Ohren) und die...
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.11.2015
Beiträge
121
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
Hi Community,
Ich ärgere mich immer selbst darüber, dass ich beim Herunterfahren vergesse, meine Maus (nicht die mit den zwei Ohren) und die Tastatur auszuschalten.

Jetzt habe ich bei einem Bekannten gesehen, dass der beim Herunterfahren eine Anzeige bekommt: "Vergessen Sie nicht, Tastatur und Maus auszuschalten."

Wie das kommt, weiss er nicht, da er den Rechner nach einer Reparatur von einem PC-Betrieb wieder so (mit der neunen Meldung) zurückbekommen hat.

Der Betrieb hüllt sich in schweigen.

Ich weiss nicht, wie ich soetwas realisieren könnte.

Hat da jemand einen Tipp für mich?
Danke
Fred
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
Ich weiß zwar nicht, wie man das machen kann, aber mal 'ne "blöde" Frage: Warum willst Du die überhaupt ausschalten?
Die gehen doch normalerweise, solange man sie nicht bedient, selber in einen Sparmodus, in dem sie seeehr wenig Strom brauchen.
Also ich schalte die auch nie aus. Und die Batterien in der Tastatur habe ich erst einmal in 3 Jahren gewechselt und in der Maus im Büro (fast Dauerbetrieb) so alle 3-4 Monate, zu Hause auch nur alle 2 Jahre.
Also, ob sich das dann lohnt, sich wegen einmal vergessen Gedanken zu machen, weiß ich wirklich nicht.
 
A

Athur Dent

Das geht in den Gruppenrichtlinien. Aber ,soviel ich weiß, stehen die in der Home Version nicht zur Verfügung.
Dort kann man scripte für das An- und Abmelden hinterlegen.
 
H

Heinz

Ist mir ja völlig fremd diese Idee,hab ich noch nie gehört,dass man das macht. Aber ich weiss nicht,was du für ein Gerät benutzt und welche vorinstallierte Energiesparsoftware der Hersteller da draufgeknallt hat. Darum gehe ich mal von PC/Notebook aus.Software,die sowas macht,würde ich auf jeden Fall sofort deinstallieren,so wie fast alle Scrabware von Herstellern. Wie das genau bei reinen Batteriegeräten ist,weiss ich leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.11.2015
Beiträge
121
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
Danke für Eure Antworten.
Es handelt sichbei dem Gerät um einen Desktop, der manchmal ein paar Wochen nicht genutzt wird.

Ich weiss zwar nicht, was DAU0815 für 'ne Supersparmaus hat, aber wenn ich die mal ein paar Wochen nicht benutzt habe, sind die Batterien in Maus und Tastatur alle.


Schönes Wochenende, und .........holt Euch keinen Sonnenbrand.
Gruß
Fred
Na ja, vielleicht kriege ich doch noch raus, wie das auf dem Rechner des Kollegen funktioniert
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.147
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es geht auf jedem Rechner mit einem Script, das beim herunterfahren ausgelöst wird und die entsprechende Meldung generiert. Das legt man sich in die Aufgabenplanung und lässt es beim Herunterfahren ausführen. Ein passendes Script findest Du angehängt, herunterladen, entpacken und ausführen um die Meldung zu sehen.

Anhang anzeigen Alert.zip

Du kannst es natürlich benennen, wie Du möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Hallo fred--feuerstein
Also ich hab eine ganz normale drahtlose Logitech mit einer AAA Battery drin und auch einen kleinen Kippschalter unten,um sie ganz abzuschalten,falls ich längere Zeit den Rechner nicht nutze. Aber ich vergesse es fast immer und nutze es nur beim Batteriewechsel.Trotzdem schätze ich mal,bei tägl.12 Stunden Gebrauch,wechsle ich alle zwei Monate mal die Batterie, falls sie beginnt rot zu blinken. Echt sparsam,dieser kleine Nager ! Schöne Festtage,
Heinz
Äähhh... Sonnenbrand? nee,gehe zwar fast tägl. an den Strand,aber in eine Bambushütte mit Bierauschank :cool::cool:
 
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.11.2015
Beiträge
121
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
Hallo areiland und alle anderen......
Ja, so ungefähr sieht das aus, was ich meine.

Nur, ich bin WIN10-Anfänger und habe bisher unter keiner vorherigen Windows-Version etwas mit der Aufgabenplanung zu tun gehabt, ich wusste nichtmal, dass es sowas gibt.

Jetzt habe ich die Aufgabenpanung gefunden, aber dort steht zwar dass man eine Aufgabe beim Starten des Computers ausführen lassen kann, aber leider nicht beim Herunterfahren.

Wie kann ich denn das Script so in die Aufgabenpanung einbauen, dass es (und zwar bei jedem Nutzer) immer beim herunterfahren aktiviert wird?
Ich könnte das Script "Alert" auf C:\ irgenwo hinterlegen, so dass es vom System auch gefunden wird, aber wie erzähle ich dem System, wo es nachsehen soll?

Danke
Weiterhin schönes Wochenende
Fred
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.147
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du musst nur eine neue einfache Aufgabe erstellen, diese bei der Protokollierung eines Ereignisses ausführen lassen, dazu das Protokoll "Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Betriebsbereit" wählen. Als Quelle "Diagnostics-Performance" und als "Ereignis-ID" "200". Bei Aktion "Programm starten" und bei "Programm/Script" wird das entpackte Script mit dem korrekten Pfad angegeben. Einfach auch mal probieren.
 
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.11.2015
Beiträge
121
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
An areiland........
Ich habe das genauso gemacht, wie Du geschrieben hast. Da passiert beim Herunterfahren garnix.
Ich habe zwei Aufgaben (Alert) und (Alert-Maus) angelegt.
Das Ganze werde ich später nochmal ausprobieren, aber wie kann ich die beiden Aufgaben (siehe Screenshot) wieder löschen?
Alert-Problem.jpg
Egal wie ich das markiere, ich erhalte keine Möglichkeit, die beiden wieder Aufgaben zu löschen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.147
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Geh ganz oben auf "Aufgabenplanungsbibliothek", dort sind die angelegten Aufgaben zu finden. wenn Du die Aufgabe markierst, dann hast Du rechts unten die Möglichkeit sie zu löschen. Alternativ geht auch ein Rechtsklick auf die zu löschende Aufgabe.

Wenn es mit "Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Betriebsbereit" nicht geht, dann probiers mal mit dem Protokoll "System", als Quelle nimmst Du "Kernel-Power" und als Ereignis ID "6006". Dieses Event wird auch beim Herunterfahren ausgelöst.
 
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.11.2015
Beiträge
121
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
Hallo areiland,
vielen Dank für diese Anleitung, wie ich die Aufgaben löschen kann.
Hat funktioniert.
Danke
Fred
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
Ich weiss zwar nicht, was DAU0815 für 'ne Supersparmaus hat,...
Keine Supermaus. Eigentlich ein recht güstiges Kombiprodukt (Tastatur/Maus, beide drahtlos mit einem kleinen Transciver) von Logitech (MK 320). Kostete keine 40€.

Ich hatte mal 'n anderes Noname-Produkt. Da musste ich auch alle naslang die Batterien erneuern.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.147
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich hab eine MS Wireless Keyboard/Maus Kombination. Die gehen auch automatisch in den Stromsparmodus.
 
Thema:

Bildschirm-Meldung beim Herunterfahren selbst vorgeben, ist das möglich?

Bildschirm-Meldung beim Herunterfahren selbst vorgeben, ist das möglich? - Ähnliche Themen

  • Folgende Meldung bekomme ich seit 2 Tagen auf meinem Bildschirm: C:/Users/imaie/AppData/Local/Temp/2

    Folgende Meldung bekomme ich seit 2 Tagen auf meinem Bildschirm: C:/Users/imaie/AppData/Local/Temp/2: C:/Users/imaie/AppData/Local/Temp/2019-03-07_16-03-37.pdf konnten nicht gefunden werden
  • Schwarzer Bildschirm nur mit Maus, Meldung CCPLG.XML.file corrupted

    Schwarzer Bildschirm nur mit Maus, Meldung CCPLG.XML.file corrupted: Habe Reimage Repair über meinen PC laufen lassen. Jetzt lässt startet er nach der Windows-Anmeldung nicht mehr, schwarzer Bildschirm mit...
  • Kein Zugriff auf Posteingang, etc. - Bildschirm tot - Meldung "Erkunden Sie Ihre neuen Posteingänge

    Kein Zugriff auf Posteingang, etc. - Bildschirm tot - Meldung "Erkunden Sie Ihre neuen Posteingänge: Kein Zugriff auf Posteingang, etc. - Bildschirm tot - Meldung "Erkunden Sie Ihre neuen Posteingänge Hallo Community, ich habe das Problem dass...
  • Kein Zugriff auf Posteingang, etc. - Bildschirm tot - Meldung "Erkunden Sie Ihre neuen Posteingänge

    Kein Zugriff auf Posteingang, etc. - Bildschirm tot - Meldung "Erkunden Sie Ihre neuen Posteingänge: Kein Zugriff auf Posteingang, etc. - Bildschirm tot - Meldung "Erkunden Sie Ihre neuen Posteingänge Hallo Community, ich habe das Problem dass...
  • Beim Start von Windows 10 zeigt der Bildschirm folgende Meldung: inaccessible boot device Fehlercode

    Beim Start von Windows 10 zeigt der Bildschirm folgende Meldung: inaccessible boot device Fehlercode: siehe oben bei Betreff
  • Ähnliche Themen

    Oben