Bilderdruck: Plötzlich Probleme (breiter weißer Streifen)

Diskutiere Bilderdruck: Plötzlich Probleme (breiter weißer Streifen) im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute! Zum drucken von Fotos für meine Akte benutze ich seit jeher die integrierte Bilderdruckfunktion von Windows 10. Also ich klicke auf...

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Hallo Leute!

Zum drucken von Fotos für meine Akte benutze ich seit jeher die integrierte Bilderdruckfunktion von Windows 10. Also ich klicke auf eines oder mehrere Bilder mit der rechten Maustaste, gehe dann auf Drucken und drucke entweder ein Bild auf Seitengröße oder zwei Bilder pro Seite, vier Bilder pro Seite ...

Seit wenigen Tagen läuft bei allen Bildern auf dem Ausdruck ein breiter weißer Streifen durch - siehe Anhang!

Das passiert nur beim eingebauten Bilderdruck. Drucke ich die Bilder mit einer anderen Software, funktioniert es. Drucke ich eMails, Texte, usw., funktioniert es.

Das interessante dabei:

Ich habe einen PC mit Windows 10 Build 1909 (werde ich am Wochenende updaten) mit einem Canon Laserdrucker.
Und ein Notebook mit Windows 10 Build 20H2 mit einem Canon Tintenstrahldrucker.

Bei beiden Rechnern absolut dasselbe Problem, trotz unterschiedlicher Builds und unterschiedlicher Drucker.

Vor einigen Tagen hat es auf beiden Rechner noch einwandfrei funktioniert.

Kann mir jemand weiterhelfen?? Bin ratlos ...
 

Anhänge

  • IMG_4892.jpg
    IMG_4892.jpg
    283 KB · Aufrufe: 111

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.299
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Lies dazu hier: Update KB5000802 und entferne entweder das genannte Update, installiere aktuelle Druckertreiber oder installiere den Korrekturfix KB5001567, der diese Probleme eigentlich auflösen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Vielen Dank areiland!

Ich habe mal probeweise am Notebook das KB5000802 deinstalliert und siehe da - der Bilderdruck funktioniert wieder einwandfrei!

Bluescreen hatte ich übrigens nie.
 

Nirdosh

Benutzer
Dabei seit
23.12.2017
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro 64-Bit
System
Intel Core i7-9750H, 16 GB RAM, Intel UHD Graphics 630, NVIDIA GeForce RTX 2070 (Max-Q)
Hallo areiland,
ich habe das gleiche Problem mit meinem Canon Tintenstrahldrucker.
Meintest du KB50001567 oder KB5001567?
Letzteres wurde am 15.03.2021 erfolgreich installiert, hat das Druckerproblem aber nicht gelöst.
KB50001567 finde ich nirgends.
KB5000802 habe ich (noch) nicht deinstalliert.
Gruß Nirdosh
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo ccc---
Wie ist es dir gelungen, das Update KB5000802 zu deinstallieren?
Ich finde es bei mir nicht in der Liste der Updates, die deinstalliert werden können.
KB5001567 ließe sich deinstallieren, aber das würde wohl nichts bringen.
Soll ich es einfach probieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.299
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich meinte das Update KB5001567, mir war nur eine Null zuviel reingeraten.
 

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
527
Version
10 Home 20H2
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Bei mir ist das KB5000802 auch nicht mehr in der Liste nach der Installation von KB50001567.
Wurde wohl automatisch ersetzt.


Hatte mir das optionale KB50001567 aus Versehen geholt.

Außerdem ist seit dem KB5000802 das Februar Update auch nicht mehr da.
Von daher werde ich in meinem Fall ....567 nicht deinstallieren.
Druck und Scan gehen ja und alles andere auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Hallo ccc---
Wie ist es dir gelungen, das Update KB5000802 zu deinstallieren?
Ich finde es bei mir nicht in der Liste der Updates, die deinstalliert werden können.
KB5001567 ließe sich deinstallieren, aber das würde wohl nichts bringen.
Soll ich es einfach probieren?
Bei mir war das KB5000802 noch in der Liste der Updates, somit konnte ich es ganz einfach deinstallieren.

Allerdings hatte ich das KB5001567 noch nicht installiert. Vielleicht ersetzt dieses ja das KB5000802 und somit kann das KB5000802 nicht mehr deinstalliert werden?
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.559
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.906
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja, ....1567 ist ein kumulatives Update und ersetzt vorheriges kumulatives Update. Ob ...802 nicht installiert werden kann, wenn keine von beiden KB bisher installiert wurde, glaube ich nicht, da ....1567 noch als optionales Update angeboten wird, weiß es aber faktisch nicht. Zumindest muss ...802 nicht mehr installiert werden, wenn man ...1567 installiert. ...1567 hebt die Build von 867 auf 868.

15. März 2021 – KB5001567 (Betriebssystembuilds 19041.868 und 19042.868) Out-of-band
 
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
322
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
322
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
@Heinz
schon den Beitrag über deinem gelesen
 

Nirdosh

Benutzer
Dabei seit
23.12.2017
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro 64-Bit
System
Intel Core i7-9750H, 16 GB RAM, Intel UHD Graphics 630, NVIDIA GeForce RTX 2070 (Max-Q)
Auch ich kann das optionale Qualitätsupdate KB5001649 nicht herunterladen und installieren.
Fehlermeldung:
Das Update konnte nicht installiert werden. Sie können es aber erneut versuchen.
Fehler 0x80070541.
Leider klappt bei mir auch die manuelle Installation über den Microsoft Update Catalog nicht.
Meine Windows-Version ist 20H2, Build 19042.867.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.299
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hast Du es auch erst heruntergeladen und dann die manuelle Installation gestartet? Die Installation kann, wie auch schon die des KB5001567, recht lange dauern und dadurch können bei einer online durchgeführten Installation Timeouts auftreten, durch die das Update dann irgendwann scheitert.
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
322
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
@Nirdosh
gibt es bei der manuellen Installation eine Fehlermeldung?
Wenn du nicht von dem Grafikproblem betroffen bist, brauchst du das Update auch nicht.
 

Nirdosh

Benutzer
Dabei seit
23.12.2017
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro 64-Bit
System
Intel Core i7-9750H, 16 GB RAM, Intel UHD Graphics 630, NVIDIA GeForce RTX 2070 (Max-Q)
Danke für eure Antworten!
Ich habe genau dasselbe Druckerproblem wie ccc--- (Threadstarter).
Im Microsoft Update Catalog finde ich insgesamt 10 Einträge für KB5001649.
Da bin ich mir schon mal nicht ganz sicher, welche der Update-Versionen für mich die richtige ist.
Entweder:
2021-03 Cumulative Update for Windows 10 Version 20H2 for x64-based Systems
Oder:
2021-03 Cumulative Update for Windows 10 Version 20h2 for x86-based Systems
Beim Klick auf "Herunterladen" öffnet sich ein neues Fenster mit einem Link.
Beim Klick auf den Link passiert entweder gar nichts oder es erscheint folgende Meldung:
"Die Website ist nicht erreichbar. Verbindung wurde zurückgesetzt. Prüfen Sie Ihre Internetverbindung."
Ich bin aber definitiv online, die Internetverbindung funktioniert.
Mein System:
Windows 10 Pro (64-Bit)
Version 20H2
Build 19042.867
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.299
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du wirst wohl etwas Geduld aufbringen müssen, denn da werden jetzt gerade Millionen anderer ebenfalls verzweifelt versuchen den Patch downzuloaden.
 

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.228
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
2 Desktop - 1 Tablet
Ich habe das Update gerade auch manuell installiert, und es hat funktioniert !
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.108
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Den 2. Eintrag "2021-03 Cumulative Update for Windows Server, version 2004 for x64-based Systems (KB5001649)" von dieser Seite herunterladen:

Microsoft Update Catalog

Download klappt bei mir sofort.

Und die *.msu am besten mit Alex seinem WinSet10 installieren. (Oder geht das direkt durch Doppeklick? Bin mir nicht ganz sicher. Brauche das Update nämlich nicht.)
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.299
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Sabine
Msu Updates lassen sich normalerweise auch auf Doppelklick installieren, Winset10 ist dafür also nicht notwendig.
 
Thema:

Bilderdruck: Plötzlich Probleme (breiter weißer Streifen)

Bilderdruck: Plötzlich Probleme (breiter weißer Streifen) - Ähnliche Themen

Windows 10 Anzeigefehler: Fenster bleiben weiß, Markierungen bleiben aus, etc: Hi zusammen, ich habe merkwürdige Performance / und Darstellungsprobleme bei mir mit Windows. Mein Betriebssystem ist Win10 pro in der...
Nach Update gestern arbeitet mein Canon Pixma iP5000 nicht mehr richtig: Hilfe!! Nach Update gestern arbeitet mein Canon Pixma iP5000 Drucker nicht mehr richtig. Bis vorgestern war mit dem Drucker alles in Ordnung. Ich...
MSTSC.exe - Mittlere Maustaste funktioniert nicht mehr: Hallo, ich greife von Windows 10 Pro PCs auf andere Windows 10 Pro PCs per Microsoft Remotedesktopverbindung (MSTSC.exe) zu. Früher wurde das...
Surface Pro 7 druckt Exceldateien in falscher Skalierung.: Liebe Community Wir haben ein sonderbares Problem und selbst der Admin weiss momentan nicht, woran es liegt! Problem: Wir haben neu mehrere...
Windows 10 - saubere Neuinstallation auf 2. SSD, aktives BS parallel weiter verwenden: Hallo liebe Wissende, bevor es mir ähnlich ergeht, wie einst Jim Phelbs in "Mission Impossible": "Dieses Betriebssystem wird sich in 5 Sekunden...
Oben