Benutzerkonto migrieren oder kopieren?

Diskutiere Benutzerkonto migrieren oder kopieren? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo! Ich habe die folgende Situation: auf meinem PC gibt es ein Admin- und ein Benutzerkonto. Auf diesem Konto (am Desktop) sind einige Ordner...

mahler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
84
Ort
Wien
Version
10 Pro 20H2 19042.630
System
ASRock H87 Fatal1ty Performance, i5-4570S, Intel HD Graphics 4600, 16 GB RAM, 840 EVO 120GB
Hallo!

Ich habe die folgende Situation: auf meinem PC gibt es ein Admin- und ein Benutzerkonto. Auf diesem Konto (am Desktop) sind einige Ordner mit irgendwelchen Fotos, Medien, Dokumenten usw.. Ich habe jetzt für meine Gattin ein neues Benutzerkonto erstellt (es sind also drei Konten auf dem PC drauf) und möchte diese Ordner von meinem Benutzerkonto auf ihr Konto bringen (ihr Konto zeigt überigens eine Größe von ca. 800 MB an - was ist das, die Programme?). Kann ich einfach die Ordner aus meinem Desktop-Ordner in ihren Desktop-Ordner kopieren oder verschieben? Oder gibt es extra Wege, um so etwas sicher zu bewerkstelligen? Die Einstellungen meines Benutzerkontos wie Farbe, Layout, Klänge usw. sind uninteressant.

Danke euch für die Hilfe!

LG
Mario
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.456
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Warum verschiebst Du diese Daten nicht ins öffentliche Benutzerprofil - da sind sie für alle Benutzer einsehbar. Das öffentliche Benutzerprofil findet sich im Benutzerordner. Was dort im Desktopordner liegt, erscheint bei allen Benutzern auf dem Desktop.
 

mahler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
84
Ort
Wien
Version
10 Pro 20H2 19042.630
System
ASRock H87 Fatal1ty Performance, i5-4570S, Intel HD Graphics 4600, 16 GB RAM, 840 EVO 120GB
Hallo Alex, danke!
Aha, ich bin recht selten im Benutzer-Ordner, um nicht zu sagen nie. Sprich ich markiere im meinem Benutzerkonto die Sachen am Desktop und ziehe sie in den Öffentlich-Ordner?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.940
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.985) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Zur Sicherheit erst mal kopieren, wenn es geklappt hat kannst Du dann löschen!!
Außerdem
Auf diesem Konto (am Desktop) sind einige Ordner mit irgendwelchen Fotos, Medien, Dokumenten usw.
ist der Desktop ein denkbar schlechter Ort für die Speicherung. ;-)
 

mahler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
84
Ort
Wien
Version
10 Pro 20H2 19042.630
System
ASRock H87 Fatal1ty Performance, i5-4570S, Intel HD Graphics 4600, 16 GB RAM, 840 EVO 120GB
Zur Sicherheit erst mal kopieren, wenn es geklappt hat kannst Du dann löschen!!
Außerdem ist der Desktop ein denkbar schlechter Ort für die Speicherung. ;-)

Danke!
Sag' das meiner Frau, das ist mit ein Grund, warum ich die Sachen von dort weg haben will. Die Sachen sind größtenteils Verknüpfungen zu den auf der anderen FP befindlichen Ordnern.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.456
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du markierst alle zu verschiebenden Dateien, klickst sie rechts an und wählst "Ausschneiden". Dann gehst Du im Explorer in den Ordner "C:\Benutzer\Öffentlich\Desktop" und fügst die Dateien dort gleichfalls über einen Rechtsklick und "Einfügen" ein. Jetzt stehen sie allen Benutzern zur Verfügung.

Allerdings ist das ablegen von Dateien auf dem Desktop niemals eine gute Idee. Denn erstens ist der Desktopordner der Ordner, den Windows beim Login immer vollständig einliest, dadurch verzögern viele auf dem Desktop liegende Dateien den Startvorgang. Ausserdem sind diese Dateien bei Updateproblemen, die das Benutzerprofil beschädigen, stark gefährdet. Deshalb ist es immer besser, wenn man die Dateien in einem anderen Ordner lagert und den dann nur auf den Desktop verlinkt.
 

mahler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
84
Ort
Wien
Version
10 Pro 20H2 19042.630
System
ASRock H87 Fatal1ty Performance, i5-4570S, Intel HD Graphics 4600, 16 GB RAM, 840 EVO 120GB
Den Ordner Desktop im Öffentlich muss ich aber neu anlegen, oder?

Danke euch beiden! Starke Überzeugungsarbeit meiner Frau gegenüber ist angesagt.

Sprich um die Sache mit dem Desktop zu vermeiden, könnte ich im Öffentlich-Ordner eine Verknüpfung hineinlegen, die zu einem Ordner auf der Datengrabplatte führt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.693
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.985
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Sprich um die Sache mit dem Desktop zu vermeiden, könnte ich im Öffentlich-Ordner eine Verknüpfung hineinlegen, die zu einem Ordner auf der Datengrabplatte führt?
Genau das ist gemeint. Dann müsstest Du aber entsprechende Ordner noch im Datengrab für Deine Frau freigeben. Denn sie kann zwar auf die Verknüpfung zugreifen, berechtigt sie jedoch nicht, die Original-Datei zu öffnen.

Datei/Ordner mit Rechtsklick - Eigenschaften - Sicherheit - Erweitert - Hinzufügen - hier kannst Du Schreib- u. Leserechte vergeben. Der Einfachheit halber kannst Du "Jeder" auswählen, wenn sonst keine Benutzer da sind, die da keinen Zugriff drauf haben können und sollen.

Du kannst den Ordner oder die Dateien aber in den öffentlichen Benutzer in die Unterordner speichern (kopieren oder verschieben - wg. Synchronität für beide Benutzer wäre Verschieben vorteilhafter. und von dort dann eine Verknüpfung erstellen. Dann musst Du sie nicht sparat freigeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.456
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das öffentliche Benutzerprofil ist schon vorhanden, Du musst also keine Ordner anlegen - sondern das einfach nur nutzen!
 
Zuletzt bearbeitet:

mahler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
84
Ort
Wien
Version
10 Pro 20H2 19042.630
System
ASRock H87 Fatal1ty Performance, i5-4570S, Intel HD Graphics 4600, 16 GB RAM, 840 EVO 120GB
Danke an alle für eure Hilfe und Tipps!
Ich habe alle Optionen ausprobiert und mich für die Version der auf dem Desktop des Benutzerkontos meiner Frau abgelegten Verknüpfung zum Datengrab entscheiden.
Thema erledigt!

LG
Mario
 
Thema:

Benutzerkonto migrieren oder kopieren?

Benutzerkonto migrieren oder kopieren? - Ähnliche Themen

Ich kann keine Dateien mehr von einem Verzeichnis in ein anderes oder auf einen USB-Stick kopieren: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass ich einen wichtigen Ordner nicht mehr kopieren oder verschieben kann (egal, ob auf USB-Stick...
Windows 10 Insider Preview Version 21337 im Dev Channel: Mal wieder etwas Neues zum Probieren. Neuanordnen und Anpassen Ihrer virtuellen Desktops Wir haben Ihr Feedback gehört, in dem Sie um mehr...
Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Windows 10 Insider Preview Version 21318 im Dev Channel: Der Freitag wird hier noch zur Gewohnheit. Neuerungen in Build 21318 Einfügen als Nur-Text in den Zwischenablageverlauf Öffnen Sie einfach den...
Desktop nicht anklickbar bzw. schwarz, Konto lädt nicht komplett [Win10 Pro 64bit]: :flenn ////////////////// siehe unter "Aktuelle Entwicklung 2" kann im abgesicherten modus mit Eingabeaufforderung starten explorer bringt aber...

Sucheingaben

windows 10 1607 benutzerprofil kopieren

,

windows 10 benutzer kopieren

,

windows benutzer umziehen

,
windows 10 1803 benutzerprofil kopieren
, C:Users[user] in andere partition verschieben, Benutzer Profil auf anderen PC umziehen, windows 10 benutzer migrieren, benutzerkonto daten zu einen anderen konto kopieren, windows benutzer migrieren, windows 10 benutzerprofil duplizieren, windows benutzerprofil umziehen, windows benutzerprofil kopieren, Win10 benutzer klonen, windows 10 benutzerprofil migrieren, windows 10 benutzerprofil umziehen, windows 10 benutzerprofil kopieren nach ausgegraut
Oben