Benötigt man für remote Desktop eine Lizenz?

Diskutiere Benötigt man für remote Desktop eine Lizenz? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Forum. Ich habe einen Mini PC wo Windows 10 pro mit oem Key läuft. Ich habe eine Steuerung programmiert die läuft 24/7 auf diesem...
P

Peterbahn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
5
Hallo Forum.

Ich habe einen Mini PC wo Windows 10 pro mit oem Key läuft.

Ich habe eine Steuerung programmiert die läuft 24/7 auf diesem minirechner.
Ich greife mit einen Android Smartphone auf diesen via remote Desktop zu und Steuere das Programm damit.
Das läuft sehr gut mit Touch.

Beim Einloggen steht das die Lizenz in 145 Tagen abläuft.
Benötige ich für Windows 10 pro wirklich eine Lizenz? Ich greife nur mit Tablet und Smartphone auf den Rechner zu.

Danke
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.551
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Wie, sprich mit welcher App auf dem Androiden, greifst Du auf den Win 10-PC zu?
 
P

Peterbahn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
5
Mit Microsoft remote Desktop 8
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.680
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Für einen Remotezugriff auf Windows wird keine extra Lizenz benötigt. Ich würde mal sagen, dass das Windows auf dem PC nicht aktiviert ist.
 
P

Peterbahn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
5
Windows oem Lizenz ist aktiviert.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.391
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.282
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Und der Key gehört auch wirklich zum Gerät, oder hast Du den separat erworben?
 
P

Peterbahn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
5
Den hab ich dazu gekauft.
Also den PC hab ich ohne Betriebssystem zusammengebaut und dann die oem Lizenz gekauft.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ist also aufs Mainboard registriert
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.391
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.282
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das könnte das Problem sein. OEM-Lizenzen kann man normalerweise nicht kaufen. Die verkauft Microsoft an Gerätehersteller oder Zwischenhändler, die damit Win installieren und als eine Einheit Gerät/Betriebssystem verkaufen. OEM-Lizenzen sind dann auch hardware-gebunden. Möglicherweise hast Du einen Key aus einer Volumenlizenz gekauft. Den muss man tatsächlich in gewissen Abständen neu freischalten, was Du als Endkunde aber nicht kannst. Volumenlizenzen sind für Unternehmen.

Ansonsten wüsste ich nämlich nicht, welche Lizenz denn ablaufen könnte. Ich hatte auch nach der App geschaut. Die ist für PC und als Client für Android kostenlos.

Kannst Du mal einen Screen von der Meldung machen und hier einstellen? Vielleicht kann man sehen, von wem die Meldung generiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peterbahn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
5
Der Rechner läuft mit Unterbrechungen seit etwa 2 Jahren. Also ich hab die Lizenz 2019 gekauft und seit 2 Wochen greife ich auf diesem per remote Desktop zu.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.391
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.282
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Kannst Du mal einen Screen von der Meldung machen und hier einstellen? Vielleicht kann man sehen, von wem die Meldung generiert wird.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.571
Version
Verschiedene WIN 10
mit dem Befehl
Code:
Slmgr -dlv
kann man den Aktivierungsstatus von Windows überprüfen.
Die Ausgabe sagt dann auch, ob man einen Volumen-Key benutzt.

Das sieht dann etwa so aus.

slmgr.png
 
Thema:

Benötigt man für remote Desktop eine Lizenz?

Benötigt man für remote Desktop eine Lizenz? - Ähnliche Themen

Fehler: Schwarzer Bildschirm - bis Remotezugriff: Hallo zusammen, wenn nicht hier wo dann... Ich arbeite als Automatisierungstechniker mit einem Industri-Pc welcher mit Windows 10 (64bit)...
Microsoft 365 Family Lizenz für alle Betriebssysteme?: Hallo, wenn man eine Office 365 Family Lizenz kaufen würde, kann den Software auf 6 Geräte installiert werden, also PC, Mac, Smartphone, iPhone...
MS Office 365 Lizenz für alle Betriebsysteme?: Hallo, wenn man eine Office 365 Family Lizenz kaufen würde, kann den Software auf 6 Geräte installiert werden, also PC, Mac, Smartphone, iPhone...
Surface Pro 6 am Desktop-PC als Zeichen-Tablett für z.B. MS Teams nutzen: Guten Tag, ich habe in meinem Büro einen herkömmlichen Desktop-PC mit Windows 10 Pro. Weiter besitze ich ein Surface Pro 6 inkl. Pen. Ich...
Windows 11 Insider Preview Version 22000 im Dev Channel: Es geht los Viel Spaß beim Erkunden und Testen :) Hallo Windows-Insider, wir freuen uns, den ersten Windows 11 Insider Preview-Build für den...
Oben