Benachrichtigung für Windows Updates umstellen

Diskutiere Benachrichtigung für Windows Updates umstellen im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Weiss jemand wie man die Updateeinstellungen ändern kann. Ich möchte nicht das die automatisch installiert werden, sondern das ich auswählen kann...
Phönix

Phönix

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
39
Version
Windows
System
hab ich
Weiss jemand wie man die Updateeinstellungen ändern kann. Ich möchte nicht das die automatisch installiert werden, sondern das ich auswählen kann
wann ich die Updates installiere. Bei mir sind die Einstellungen ausgegraut so das ich nichts einstellen kann.

Capture.PNG
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann lies mal den gelben Kasten! Du wirst Dich als Administrator anmelden müssen um das zu ändern. Eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen, dort die Befehlszeile: net user administrator /active:yes ausführen und dann am System abmelden. Anschliessend im Administratoraccount anmelden (leeres Passwort) und die Einstellung tätigen. Gib dem Administratoraccount dann aber auch gleich ein Passwort, dann must Du ihn nicht gleich wieder deaktivieren - denn den wirst Du wohl öfter mal benötigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
@areiland:
Hallo Alex, mir ist dies auch nicht als Admin möglich.
Es erscheint weiterhin der gleiche Hinweis, auch wenn ich mich definitiv im echten Administrator-Konto befinde.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich werds mal heute Abend am PC prüfen, was man da machen kann. Im Moment sitz ich an meinem NB und da hab ich kein Windows 10.
 
Zuletzt bearbeitet:
Phönix

Phönix

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
39
Version
Windows
System
hab ich
Danke für den Tip areiland, leider hat es nicht geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Das Umstellen der Updateeinstellungen ist bis jetzt weder für die Pro noch die EP-Version der TP 10 vorgesehen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja, so ist es. Die wollen sicherstellen dass auf allen Testsystemen gleiche Bedingungen herrschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

Geht der den in Win 10 ??????
Muss ich gleich probieren. ;-)

PS: jetzt weiss ich wiso es grau ist der eintrag ist gar nicht in Win 10 herstelle es gerade.

HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Policies\ Microsoft\ Windows\ WindowsUpdate\ AU



Erstellen Sie hier die folgenden Werte alle als Datentyp REG_DWORD und stellen Sie die gewünschte Konfiguration ein:



NoAutoUpdate

Dieser Wert gibt an, ob automatische Updates deaktiviert werden sollen. Der Effekt für den Endbenutzer ist im Grunde derselbe wie beim Festlegen von AUOptions=1, außer dass Benutzer die Einstellung nicht ändern können, da sie von der Gruppenrichtlinie kommt.

0


Automatisches Update aktiv

1


Automatisches Update ausschalten



AUOptions

Richtlinieneinstellung für die Konfiguration von automatischen Updates. Wenn die Einstellung auf einen anderen Wert als 5 festgelegt ist, darf der Benutzer in der Systemsteuerung nichts konfigurieren.

1


AU ist deaktiviert (ungültig für die Richtlinie)

2


Vor dem Download und der Installation benachrichtigen

3


Download automatisch starten, vor der Installation nachfragen

4


Automatischer Download und nach Zeitplan installieren (nur gültig, wenn auch gültige Werte für ScheduledInstallDay und ScheduledInstallTime angegeben sind).

5


Automatische Updates werden durchgeführt, aber Endbenutzer können auswählen, wie sie konfiguriert sein sollen. Diese Option ist neu für Windows Update Services.



ScheduledInstallDay

Gibt den Wochentag an, an dem automatische Updates automatisch Updates installiert werden, wenn AUOptions auf 4 steht.

0-7


0=täglich, 1-7 Wochentage (Sonntag - Samstag)



ScheduledInstallTime

Gibt den Zeitpunkt an, zu dem automatische Updates automatisch Updates installiert werden, wenn AUOptions auf 4 steht.



0-23


Zeit in Stunden
 
Zuletzt bearbeitet:
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Nach kurzem Test:
Das Einfügen der fehlenden Schlüssel und Werte hat keinerlei Auswirkungen, werden also vom System so noch nicht genutzt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das hätte mich jetzt auch wirklich gewundert.
 
E

EynSirMarc

Hmm in 8 und 8.1 in vm gibt es diesen Eintrag auch nicht sah ich gerade???
Tja da müssen wir leider immer noch warten.
 
O

Ottook

Hallo,

ich habe mal eine Frage:

Könnte man nicht ein Multi-Sprachen-Paket-Update von Win8.0 bzw. 8.1 in Win10 installieren??

Win8.0/ 8.1 ist ja nun nicht wirklich grundlegend anders wie Win10. Oder irre ich da?

Ist nur eine Idee. Es umzusetzen, dafür weiß ich generell von der Materie zu wenig.

Ottook
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Das wird wohl nicht klappen aber wer möchte.
Download official MUI language packs for Windows 8.1, Windows 8 and Windows 7

Microsoft has released MUI (Multilingual User Interface) language packs for Windows 8.1, Windows 8 and Windows 7. These language packs allow you to apply a new display language for your OS. While all of them are available through Windows Update or via the Language Control Panel in Windows 8, you might be interested in downloading the language pack you use permanently to your hard drive, e.g. to install it on multiple PCs at once, or if you don't want to download the huge files all over again after you reinstall Windows. Here is a huge set of direct links for MUI language packs for Windows 8.1, Windows 8 and Windows 7.
 
E

EynSirMarc

Ich glaube nicht gerade bei einem sprach Paket muss ja 100% stimmen zur Eingesetzten Version.
Ach ein Monat warten den wird es schon deutsch geben.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Die Installation der "Sprachdatei" bzw. des Paketes geht nicht.
Wäre ja auch zu schön und einfach gewesen und auch nicht mit Adminrechten.

Dann ein Hinweis zur einfachen Installation wenn es irgendwie irgendwo mal geht.
Die - lp.cab - in - lp.msc - umbenennen, doppelt anklicken, installieren und hoffen, dass nicht die unten gezeigte Meldung kommt.
Ist ja ein "Testsystem" und mit einem vorher angelegten Image auch kein Problem, dann wieder zurück zu kommen wenn dadurch mal was "zerschossen" wird.
(Natürlich auch die richtige Bit-Version nehmen)
Mein Image der gerade aktiv gestarteten Pro x64 "C" ist hier im Moment 12.1 GB groß, wobei auf "C" 20 GB belegt sind.
Ist nun unerheblich ob der Versuch unter Pro oder EP unternommen wird.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

Naja sagte ich ja das System muss 100% Passen zum Sprachpaket. man kann ja auch nicht ein Win 8 Sprachpaket unter einem Win 8.1 Installieren.
MS hat ja nicht nur den 8.1 Schriftzug Entfernt. ^^
Bisschen knapp 20GB also 50GB würde ich dem System schon lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Musst schon richtig lesen.
Mein Image der gerade aktiv gestarteten Pro x64 "C" ist hier im Moment 12.1 GB groß, wobei auf "C" 20 GB belegt sind.
d.h. der real belegte Platz wird im Image auf 12.1 GB reduziert.
Da steht nicht wie groß die Partition ist sondern wie viel davon belegt ist.
Diese "C" Partition selbst hat 60 GB.
 
E

EynSirMarc

Sorry wurde ein bisschen zu spät. 50GB hab ich auch überall, nur die server Systeme in VM 100GB, aber ich lege immer Komplett an auf der HD als gleich 50GB.
 
Thema:

Benachrichtigung für Windows Updates umstellen

Benachrichtigung für Windows Updates umstellen - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Benachrichtigungen für Anwendungen im Vollbildmodus deaktivieren im Mai Update

    Windows 10 Benachrichtigungen für Anwendungen im Vollbildmodus deaktivieren im Mai Update: Mit dem Windows 10 Mai 2019 Update hat so manche kleine aber feine Neuerung ihren Weg in das System gefunden, wie zum Beispiel die Option im...
  • Windows 10 PopUp Benachrichtungen für neue Apps aktivieren oder deaktivieren - So geht es!

    Windows 10 PopUp Benachrichtungen für neue Apps aktivieren oder deaktivieren - So geht es!: Bei der Installation neuer Apps und Anwendungen bekommt man oft auch ein PopUp unten rechts im Bereich des Info-Centers mit einem Hinweis dazu...
  • Windows 10: so lassen sich Ruhezeiten für das Benachrichtigungs-Center (Info-Center) einrichten

    Windows 10: so lassen sich Ruhezeiten für das Benachrichtigungs-Center (Info-Center) einrichten: In Windows 10 hat Microsoft das Benachrichtigungs-Center integriert - welches auch als Info-Center bezeichnet wird. Dieses hat die Aufgabe...
  • Windows 10: Ton für Benachrichtigungen ausstellen oder anderen Sound festlegen

    Windows 10: Ton für Benachrichtigungen ausstellen oder anderen Sound festlegen: Wer sich an dem Sound für die aufpoppenden Windows-Benachrichtigungen stört, kann in den Einstellungen den Ton für die Infomeldungen auf stumm...
  • KB3184143 für Windows 7 und Windows 8.1 beseitigt "Get Win-10" -Upgrade-Benachrichtigung vollständig

    KB3184143 für Windows 7 und Windows 8.1 beseitigt "Get Win-10" -Upgrade-Benachrichtigung vollständig: Die Upgrademöglichkeit von Windows 7 und Windows 8.1 ist spätestens am 31. Juli diesen Jahres offiziell eingestellt worden. Dennoch haben einige...
  • Ähnliche Themen

    Oben