Beim WindowsUpdate alles kaput gemacht

Diskutiere Beim WindowsUpdate alles kaput gemacht im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Da meine SSD Festplatte Laufwerk C:// Ziemlich voll ist habe ich sehr viele Programme auf Laufwerk D:// installiert. Das funktionierte...
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
132
Version
Windows 10
Da meine SSD Festplatte Laufwerk C:// Ziemlich voll ist habe ich sehr viele Programme auf Laufwerk D:// installiert.
Das funktionierte Einwandfrei. Seit dem letzten Windows 10 Update Ist das nicht mehr so, alle Verknüpfungen sind leer.
Die Programme sind einfach nicht mehr zu starten.
Ich hab Spaßeshalber mal unter C://Programm Files (x86 ) nachgesehen, Da sind sie alle nur lassen sie sich nicht mehr Starten.
Was ist da passiert. Das Laufwerk C:// ist nun randvoll.
Wie kann ich das wieder ändern, ich bin ratlos.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.067
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Da meine SSD Festplatte Laufwerk C:// Ziemlich voll ist habe ich sehr viele Programme auf Laufwerk D:// installiert.
... wie hast du das bewerkstelligt, schon bei der Installationsroutine ?
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
132
Version
Windows 10
Genau bei der Installation als Speicherort D:// Programm Files (x86) ausgewählt , Das funktionierte schon über 2 Jahre so.
Doch jetzt ist der Ordner D://Programm Files fast Leer. Chaos pur
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.926
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dein Fehler war, den Ordner D:\Program Files (x86) zu benennen! Die Installation von grösseren Updates läuft zum grossen Teil nicht unter Windows selbst, sondern unter WinRE ab. Dort bekommen auch die sonst ausgeblendeten Partitionen Buchstaben verpasst und Laufwerk C: wird zu D:. So und jetzt trifft das Update auf den von Dir genutzten Pfad D:\Program Files (x86) - erkennst Du jetzt das selbstgemachte Problem?
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
132
Version
Windows 10
Lässt sich so etwas rückgängig machen.???
Sonst Liegen ja Wochen von Arbeit vor mir. Kann man die Dateien nicht einfach wieder zurück kopieren ???
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.926
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Probiers aus, ob zurück kopieren reicht.
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
132
Version
Windows 10
Ok die Programme in der Partition D:\\ Programme(x86) sind zum größten Teil verloren.
Einige konnte ich erneut aus dem Download Ordner neu installieren da ich die Lizenz noch hatte.
Einige Dateileichen im Ordner Programme(x86 ) lassen sich nicht Deinstallieren und Löschen da sie angeblich vom Programm benützt werden.
Auch eine Neuinstallation wird verweigert.
Doch nun ein neues Problem und zwar beim Status einige Symbole sind rot oder grün oder anders.
Ich habe keinerlei Information was das für Ursachen dafür sind. Es erscheint auch keine Fehlermeldung. was hat das zu bedeuten. ???
Alle Programme funktionieren, ich kann es mir nicht erklären.
Oder stehen die Roten auf der Abschussliste beim nächsten Update.

Anmerkung 2020-01-20 185509.png
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.926
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich kenne diese Statusanzeige nicht! Die sieht mir nach OneDrive aus.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.110
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
@Rübezahl, Du wärst besser gekommen, wenn Du Deine Streichholzschachtel-SSD gegen eine größere getauscht hättest, SSDs kosten doch nicht mehr so viel.
Du hättest die kleine auf die größere geklont und alles wäre OK. - Das kannst Du immer noch machen.
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
132
Version
Windows 10
PS es handelt sich um eine Desktop PC von Medion Akoya P 5320 E
Ok das hatte ich auch schon vor nur Medion hat die SSD Festplatte auf dem Mainboard und zwar eine M2
Die wollte ich gegen eine doppelt so Große SSD tauschen nur das Klonen funktioniert nicht, dazu reichen meine Kenntnisse nicht aus.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.110
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Ich benutze seit Jahren für Image-Sicherungen, Klonen usw. das Programm Acronis True Image.
Damit funktioniert alles einwandfrei.
Du bekommst es günstig hier : Acronis True Image 2020 Cyber Protection Standard - Backup für PC, Mac, iOS, Android
Du kaufst Online, d.h. Du bekommst sofort den Acronis-Key und kannst Acronis herunterladen, also alles heute noch.

Bei Deinem Desktop PC würde ich eine größere SSD zusätzlich einbauen, danach mit Acronis von der M.2 auf die SSD klonen und danach im UEFI die neue SSD als Boot-Laufwerk festlegen. Deine M.2 bleibt zur Sicherheit ein paar Tage erhalten, dann kannst Du sie für andere Zwecke benutzen.
Vorher und nachher zur Sicherheit alles als Image auf eine externe HDD sichern.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.903
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.657 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
und Clonen ist die nächste Baustelle die Ärger förmlich heraufbeschwört.
Davon hat Rübezahl eigentlich schon genug.
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.04.2018
Beiträge
182
Ort
Ostseeanrainer
Version
Win10 Pro x64, 1909 (Build 18363.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
und Clonen ist die nächste Baustelle die Ärger förmlich heraufbeschwört.
Man legt ein Image an des Betriebssystems und führt das dann auf die neu eingebaute Festplatte zurück.

Ansonsten wird es Probleme geben, weil beim Klonen die Struktur der alten Festplatte nicht übereinstimmt mit der neuen.
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
132
Version
Windows 10
Da werde ich mal schön die Finger weglassen. Im Moment funktioniert alles und so soll es auch bleiben.
Habt Dank für Eure Hilfe.
Aber für so eine Transaktion bin ich zu ängstlich.
Ps.: Hartmut ich weis noch nicht mal was ein UEFI ist
Vielleicht muss er ja mal in die Werkstatt da geht dann alles in einen Rutsch.
Das mit den Roten Kreisen kam von OneDrive da fehlte Speicher. Ich habe es einfach deaktiviert, da ich es Eh nie brauche.
 
Thema:

Beim WindowsUpdate alles kaput gemacht

Beim WindowsUpdate alles kaput gemacht - Ähnliche Themen

  • Surface Pen wechselt beim schreiben auf dem Bildschirm zwischen verschiedenen Stiftfunktionen

    Surface Pen wechselt beim schreiben auf dem Bildschirm zwischen verschiedenen Stiftfunktionen: Guten Tag, immer wieder kommt es vor, dass beim schreiben mit dem Surface Pen die Stiftfunktionen dauern von alleine gewechselt werden und das...
  • Unfall beim Schieben von Ordnern zwischen 2 Festplatten

    Unfall beim Schieben von Ordnern zwischen 2 Festplatten: Guten Abend, ich habe schon ein paar Beiträge zu dem Thema gefunden, jedoch bringen die mich leider nicht weiter. Daher starte ich einen neuen...
  • Immer der selbe Fehler beim Windowsupdate

    Immer der selbe Fehler beim Windowsupdate: Hi zusammen ich bekomme immer folgende FM beim Windowsupate Beim Installieren einiger Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es...
  • Beim Windowsupdate ab 52% schwarzer Bildschirm

    Beim Windowsupdate ab 52% schwarzer Bildschirm: Hallo, ich habe das Problem das beim Update auf 1803 bei ungefähr 52% der Bildschirm schwarz wird. Bei der Vorgängerversion war das ebenfalls der...
  • Windowsupdate hängt beim Bootscreen "Systemupdate wird durchgeführt. Bitte warten..."

    Windowsupdate hängt beim Bootscreen "Systemupdate wird durchgeführt. Bitte warten...": Hallo zusammen, habe meinen Laptop (Acer Predator 15), als ich die Wohnung verlassen habe, vergessen auszuschalten. Als ich nach Hause kam, wurde...
  • Ähnliche Themen

    Oben