Beim Starten im abgesicherten Modus stimmt mein Paßwort nicht mehr!?

Diskutiere Beim Starten im abgesicherten Modus stimmt mein Paßwort nicht mehr!? im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, mein Startmenü ging nicht mehr auf. Ich recherchierte im Internet und fand ein Video indem empfohlen wurde, den Rechner im abgesicherten...
A

arthur

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
6
Hallo,
mein Startmenü ging nicht mehr auf. Ich recherchierte im Internet und fand ein Video indem empfohlen wurde, den Rechner im abgesicherten Modus zu starten. Nur: vorher sollte ich in der "msconfig" ein Häckchen setzen bei sinngemäß -Im abgesicherten Modus starten-.
Jetzt komm ich logischerweise nicht mehr in mein msconfig um das Häckchen zu deaktivieren - er startet also permanent im abgesicherten Modus - aber in diesem Modus stimmt mein Paßwort nicht mehr. Super nicht?!! Es gibt da so Optionen die man erreicht indem man die Shift-Taste drückt und im Sperrbildschirm über das Icon Neu starten geht. Es erscheinen dann auf einer blauen Seite 9 od 10 Optionen, von denen ich aber nicht weiß welche ich verwenden soll.
Hoffe, es kann mir jemand helfen, meinen Desktop-Rechner wieder normal zu starten denn dann stimmt auch das Paßwort wieder und ich kann das Häkchen wieder rausmachen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.638
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Eingabeaufforderung öffnen und dort die Befehlszeile: Bcdedit /deletevalue {current} safeboot ausführen - das hebt den abgesicherten Modus auf und Windows startet wieder normal. Und zukünftig den abgesicherten Modus mit Netzwerk wählen. Ausserdem beachten, dass vor der Benutzeranmeldung durchaus auch eine abweichende Tastaturbelegung gelten kann, weshalb Buchstaben durchaus auch an anderen Stellen der Tastatur zu finden sein können.
 
A

arthur

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
6
Aber ich komme nicht bis zur Befehlszeile, da mein Paßwort nicht mehr stimmt!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.638
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
An dem Bildschirm, der die Wiederherstellungsoptionen bietet, ist auch die Eingabeaufforderung verfügbar. Ansonsten, den Rechner mit einem Windows Datenträger starten, dann direkt mit SHIFT+F10 eine Eingabeaufforderung öffnen und hier die Befehlszeile: Bcdedit /deletevalue {default} safeboot verwenden.
 
A

arthur

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
6
Vielen Dank vorerst, kanns aber erst am Abend probieren. Sollte es nicht funktionieren, darf ich mich nochmal melden?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.638
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn Du so vorgehst, wie ich beschrieben habe, dann hast Du später wieder ein funktionierendes Windows - Du bist nämlich nicht der erste, der sich auf diese Weise ausgesperrt hat.
 
A

arthur

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
6
Hallo Areiland,
vielen Dank für deine Hilfe! Hab`s so versucht wie Du es beschrieben hast. Die Eingabeaufforderung wurde aber nicht akzeptiert (siehe Foto-Anhang). Bin zwar schon lange mit Windows unterwegs- grafikmäßig aber kein DOSler oder Programmierer. - Vielleicht hab ich auch was falsch gemacht.
Sonst hab ich mir auch immer eine Start-DVD vom System gemacht. Den Desktop-Rechner hab ich aber erst kurz und bin nicht dazu gekommen eine zu erstellen. Kann ich das Win10 vom Laptop auch nehmen oder im Internet eine Rettungs-Datei runterladen. Lieber wär`s mir allerdings wenn es mit diesen "blauen" Optionen und dem Eingabefenster funktionieren würde. Vielleicht findest Du den Fehler.
Gruß Arthur
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.638
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ist es wirklich so schwer eine fett geschriebene Befehlszeile vom ersten bis zum letzten Zeichen haargenau so abzuschreiben, wie sie da steht und dann einfach nur noch mit dem Finger die Entertaste zu drücken? Du hast die Zeile nämlich einfach nach Gutdünken verwendet, unvollständig und unter völliger Missachtung sämtlicher von mir angegebener Leerzeichen. Sorry, aber oben steht die Zeile zweimal in Fettschrift mit Leerzeichen und unterscheidet sich dort lediglich durch ein Wort - ist ansonsten völlig identisch und weist etliche Leerzeichen auf. Kommt man da wirklich nicht von selbst auf die Idee, es mal mit der korrekten 1:1 Eingabe meiner Zeile zu versuchen? Ich werde Dir das aus der Ferne nicht auflösen können, das kannst nur Du.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.740
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.592
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Kopieren (darum ja auch der Befehl gefettet) und mit Rechtsklick in die Eingabeaufforderung geht auch - ist am schnellsten und hat die Sicherheit, dass der Befehl korrekt geschrieben wurde (sofern er richtig vorgegeben wurde^^).
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.742
Version
Verschiedene WIN 10
In manchen Situationen kann man eben nicht kopieren. Das ist hier leider der Fall, da muss dann chinesisch gearbeitet werden (akribisch die Vorlage kopieren, ohne zu wissen, was das im Detail bedeutet).
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.740
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.592
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ja stimmt. Der TE ist ja gar nicht im System^^. Hatte ich nicht dran gedacht. So komplex und kompliziert ist der Befehl nun auch wieder nicht, dass man ihn vollständig und fehlerfrei wiedergeben kann.
 
A

arthur

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
6
Ja, is ja gut, habe ja zuerst den Befehl Wort für Wort eingegeben (war am Screenshot nicht mehr zu seheh) aber irgendwo einen kleinen Tippfehler gemacht und nicht ordentlich überprüft.

Da dieser vermeintlich richtig eingegebene Befehl nicht funktionierte, habe ich dann mit verschiedenen Versionen rumprobiert.
Kopieren u. Einfügen konnte ich natürlich nicht, da anderer Rechner.
Heute habe ich es nochmal versucht und tatsächlich ist er wieder normal gestartet und mein Code hat wieder gepaßt!!!!!!!!
Also nix für Ungut und nochmals Vielen Dank - bin heilfroh!!
Jetzt wäre es natürlich schön, wenn noch jemand mir den ultimativen Tipp für mein nicht mehr startendes Startmenü geben könnte,
womit ja alles angefangen hat. Neustart habe ich schon versucht; Im abgesicherten Modus weiß ich nicht was für Paßwort ich eingeben soll, da der sonst funktionierende Code nicht angenommen wird; Die Tastaturbelegung ist deutsch, die Großschreibung ausgeschalten.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.740
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.592
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Im abgesicherten Modus muss das Passwort eingegeben werden, welches Du bei der Installation von Win 10 vergeben hattest (nicht den Pin, der geht nicht). Kennst Du es nicht mehr, kannst Du es online auf der MS-Konto-Webseite zurücksetzen lassen. So etwas Wichtiges wie das System-Passwort musst Du Dir aber merken oder notieren und narrensicher irgendwo aufbewahren.

Bei nicht mehr funktionierendem Startmenü hilft häufig der komplette Neustart. - Achtung, wieder ein Befehl^^ shutdown -r -t 0
(WinTaste+R öffnet das Ausführen-Fenster)

Wenn das nicht hilft, würde wohl ein Inplace-Upgrade Abhilfe schaffen. Solltest Du ein externes Antiviren-Programm installiert haben, müsste dieses mit dem Hersteller-Removal-Tool vollständig deinstalliert werden für diesen Vorgang.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.742
Version
Verschiedene WIN 10
Abgesicherter Modus mit Internetverbindung, sonst kann das Passwort ja nicht überprüft werden.
Zu dem nicht funktionierenden Startmenü empfehle ich ein Inplace-Upgrade, das geht definitv schneller, als wenn Du rumprobierst und eventuell noch mehr Fehler einbaust.

Edit: @runit war schneller, die Idee aber die gleiche.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.638
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@arthur
Warum der abgesicherte Modus nicht funktioniert hatte, das hab ich oben auch gesagt: Du darfst nicht den Minimalen auswählen, es muss der mit Netzwerk sein. Windows 10 will nämlich bei einem MS-Konto das Passwort mit dem online gespeicherten Passwort abgleichen.

Und wenn Du mal ein paar passende Angaben zum Startmenüproblem, ausserdem zu installierter Windows 10 Version und installierter Software verlieren würdest, wäre das hilfreich. Denn ClassicShell oder OpenShell, diverse Fremdvirenscanner und noch einiges mehr, kommen hier immer als Auslöser in Frage. Seit der 1903 sind Startmenü und Taskleiste komplett eigene Prozesse, die von der Oberfläche abgekoppelt sind. Von daher können etliche dieser Programme diese Prozesse behindern und an ihrem Start hindern - was eben eine nicht funktionierende Taskleiste oder ein nicht öffnendes Startmenü zur Folge haben kann.
 
A

arthur

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
6
Danke für eure Hilfe!

Bin kein Windows-Profi wie ihr, sonst würde ich ja nicht hier um Hilfe suchen.
Sollte ich aber wieder ein ähnliches Problem haben, hoffe ich wieder in diesem Forum Unterstützung zu finden.
Schöne Zeit -

arthur
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.638
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Profis? Ich bin nur ein Handwerker, der es einfach hasst, wegen jedes Problemchens andere um Rat fragen zu müssen und deshalb seine Probleme mit Windows selbst löst.
 
Thema:

Beim Starten im abgesicherten Modus stimmt mein Paßwort nicht mehr!?

Beim Starten im abgesicherten Modus stimmt mein Paßwort nicht mehr!? - Ähnliche Themen

  • Fehler beim Starten des Anzeigetreibers

    Fehler beim Starten des Anzeigetreibers: guten Tag, habe neuen PC, installiert ist Windows 10, seit gestern erhalte ich folgende Benachrichtigung: Fehler beim Starten des...
  • Problem beim Starten von C:\Program Files\HP\HP Officejet 6100\bin\HPStatus.BL.dll

    Problem beim Starten von C:\Program Files\HP\HP Officejet 6100\bin\HPStatus.BL.dll: Hallo die Community, seit dem letzten Windows 10 Update kommt beim Start immer diese Fehlermeldung: Problem beim Starten von C:\Program...
  • Beim Starten im abgesicherten Modus stimmt mein Paßwort nicht mehr!?

    Beim Starten im abgesicherten Modus stimmt mein Paßwort nicht mehr!?: arthur Threadstarter Mitglied seit 05.12.2019 Beiträge 0 Hallo, mein Startmenü ging nicht mehr auf. Ich recherchierte im Internet und fand ein...
  • Word und Excel stürzen beim Abspeichern ab und starten wieder, sogar im abgesicherten Modus

    Word und Excel stürzen beim Abspeichern ab und starten wieder, sogar im abgesicherten Modus: Hallo Seit 2 oder 3 Tagen stürzen Excel und nun auch Word regelmässig beim Abspeichern auf der Synology NAS ab und starten dann automatisch...
  • Kennwort beim starten im abgesicherten Modus angeblich falsch

    Kennwort beim starten im abgesicherten Modus angeblich falsch: Hallo liebe Gemeinde, seitdem ich mein graka-Treiber updaten wollte und es nicht funktionierte, wollte ich es im abgesicherten Modus versuchen...
  • Ähnliche Themen

    Oben