Batchdatei übergibt cmd merkwürdiges Zeichen

Diskutiere Batchdatei übergibt cmd merkwürdiges Zeichen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Forum. Ich habe mit notepad++ eine Batch-Datei geschrieben in der robocopy zweimal vo einem Quellordner zu zwei unterschiedlich verorteten...
B

Bungler

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.07.2022
Beiträge
1
Hallo Forum.
Ich habe mit notepad++ eine Batch-Datei geschrieben in der robocopy zweimal vo einem Quellordner zu zwei
unterschiedlich verorteten Zielordner Daten kopieren soll.

Beim starten der Batch kopiert robocopy auch wie gewünscht zum zweiten Zielordner in E:

ABER:

Beim ersten Zielordner weigert sich robocopy. In der cmd steht da vor dem robocopy zwei merkwürdige
Zeichen die aber in der Batchdatei gar nicht vorhanden sind. Woran liegt das ?

Zur Verdeutlichung habe ich zwei Bilddateien angehängt.
 

Anhänge

  • Problem mit Batchdatei.PNG
    Problem mit Batchdatei.PNG
    26 KB · Aufrufe: 56
  • Problem mit Batchdatei2.PNG
    Problem mit Batchdatei2.PNG
    30,7 KB · Aufrufe: 52
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.175
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Vielleicht solltest Du mal versuchen, die Zeichenkodierung von UTF8 auf Ansi umzustellen.
UTF8 ist Standard für Notepad++.
Eine andere Möglichkeit wäre, die korrekte Codepage zu Beginn zu setzen.
Code:
chcp 1252
Kann ich leider anhand von Screenshots nicht beurteilen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Übrigens, der erste Beitrag muss zuerst freigeschaltet werden, das wird Dir auch angezeigt.
Also bitte etwas Geduld, mehrfach Threads erstellen hilft da auch nicht.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.477
auf Ansi umzustellen

Nein. Die Codierung der Datei ist i.O., was man in der Batchausführung sehen kann.

Umstellen muss man in Notepad++ die Kodierung auf OEM 850:

1657093054827.png

...dann ist die Darstellung der Umlaute korrekt.

Alldings empfehle ich grundsätzlich bei Anwendung von DOS-Befehlen auf Leer- und Sonderzeichen, wie auch Umlaute zu verzichten.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.175
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
"x81" ist die UTF-8-Codierung des kleinen "ü".
Die Zeichen vor "robocopy" können auch Tabulator- oder andere nicht darstellbare Zeichen sein.
Wenn Du in in CMD-Scripten eine korrekte Darstellung der Sonderzeichen für Deutsch-de erreichen willst, ist die Codepage 1252 passend.
Ich kann anhand von Screenshots nicht beurteilen, in welcher Kodierung die Datei abgespeichert wurde oder welche Zeichen da konkret enthalten sind.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.381
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
@Bungler,
ich habe Deinen Test versucht nachzustellen natürlich mit anderen Ordnern.
1657215201554.png


Hier die Quelle und das Ziel

1657215576309.png


1657215646474.png


Es ist alles korrekt kopiert, allerdings hat robocopy Probleme mit dem "ü" bei der Protokollierung.
Da wird das "ü" einfach weggelassen.


Hier das Laufprotokoll

RyRoboCopy.jpg
 

Anhänge

  • 1657215493647.png
    1657215493647.png
    52,6 KB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Batchdatei übergibt cmd merkwürdiges Zeichen

Batchdatei übergibt cmd merkwürdiges Zeichen - Ähnliche Themen

Manueller Aufruf über die Befehlszeile \\"COMPUTER": Sorry, aber wie funktioniert den der manuelle Aufruf über die Befehlszeile \\"COMPUTER" ??? Finde nur untenstehende Befehle ... ASSOC...
Oben