Backup

Diskutiere Backup im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo. Mein Windows Backup bricht immer ab. Nun habe ich paragon installiert. Habe dazu fragen. Habe Backup gestartet .erst steht da 6 Minuten...

Rosella

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
21
Hallo. Mein Windows Backup bricht immer ab. Nun habe ich paragon installiert. Habe dazu fragen. Habe Backup gestartet .erst steht da 6 Minuten. Restlaufzeit,und wird immer mehr mit der Zeit bin im Moment bei 2 Stunden Inder Anzeige. Frage dazu: wie lange dauert das?
Dann Zeit es an das ,1,2 Terabyte gespeichert werden. Frage: wird das nicht komprimiert? Wenn ja,wieviel ungefähr. Danke für antworten. Mfg
 
#
schau mal hier: Backup. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.778
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Bitte was für Rechner ? Einzelheiten

Mainboard
Ram
GraKa
Speichermedien

Laptop WELCHER GENAU

so kleinigkeiten
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.828
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Wie groß ist denn die Partition oder Festplatte? Hast Du Paragon (welches?) installiert oder sicherst Du von einem Bootdatenträger.

Paragon BackUp & Recovery komprimiert die Sicherung, aber je größer die Platte/Partition, desto länger dauert es.

Kannst natürlich auch eine andere BackUp-Software benutzen. AOMEI Backupper steht hier im Forum hoch im Kurs. :D (Gruß an @MSFreak)
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.968
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Liebe Sabine,

du kannst dich gerne über mich lustig machen :D aber ich (und andere Foren) stehe(n) eben zu AOMEI weil das Prog aus Erfahrung zuverlässig läuft 🙂
Und 1,2 Terabyte benötigen nun mal eine ganze Zeit zum Sichern, den die Kompression ist in den Standardeinstellungen doch relativ gering.
Was ich auch nicht verstehe, was der TE mit 1,2 Terabyte sichern will. 1,2 Terabyte als Systemimage (Systempartition) ? Oder nur die eigenen Dateien (Videos, Bilder und Dokumente) ?
 

Rosella

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
21
Wie groß ist denn die Partition oder Festplatte? Hast Du Paragon (welches?) installiert oder sicherst Du von einem Bootdatenträger.

Paragon BackUp & Recovery komprimiert die Sicherung, aber je größer die Platte/Partition, desto länger dauert es.

Kannst natürlich auch eine andere BackUp-Software benutzen. AOMEI Backupper steht hier im Forum hoch im Kurs. :D (Gruß an @MSFreak)
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.778
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
:huhu ❓❓❓❓❓❓

INFO´s bitte
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.968
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Hallo Rosella,

wieso zitierst du @Sabine ohne weiteren Kommentar ?
 

Rosella

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
21
Hallo danke für deine Antwort. Habe fast keine Ahnung von allem was mit PC zu tun hat. Bin 73. Ich habe das Backup auf eine externe Festplatte gemacht,bzw. Bin noch dabei die Festplatte hat 1,4 Terabyte. Zu sichern ist lat Anzeige 1,1 TB. Paragonon. Ist das neuste. Bootdatenträger kenn ich leider nicht . Der PC hat 3 Festplatten.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo Rosella,

wieso zitierst du @Sabine ohne weiteren Kommentar ?
Weil ich niergendwo sehe wo antworten steht
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.968
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Hallo Rosella,

schau hier

screenshot.1.jpeg
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.968
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Hallo Rosella,

wenn du jemanden zitieren (direkt antworten) willst, dann drückst du hier

screenshot.1.jpeg

Das sieht dann so aus

screenshot.2.jpeg
Lasse dich jetzt nicht von den Farben irritieren, diese sind von mir personalisiert worden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosella

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
21
Leute. Muss man sich an solchen Kleinigkeiten aufhalten ? Ich bin in vielen foren.bekomme 99 Prozent geholfen. Meist steht unter dem Beitrag antworten. Hier habe ich nur. " Zitieren " gesehen . Und wenn niemand eine Antwort hat,. Dann bin ich wieder raus .trotzdem vielen Dank. Mfg
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.968
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Leute. Muss man sich an solchen Kleinigkeiten aufhalten ? Ich bin in vielen foren.bekomme 99 Prozent geholfen. Meist steht unter dem Beitrag antworten. Hier habe ich nur. " Zitieren " gesehen . Und wenn niemand eine Antwort hat,. Dann bin ich wieder raus .trotzdem vielen Dank. Mfg
... na toll, den Kopf in den Sand stecken ist keine Lösung. Wenn du es aber so möchtest, dann viel Glück bei der Behebung deines "Problems".
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.778
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
... na toll, den Kopf in den Sand stecken ist keine Lösung. Wenn du es aber so möchtest, dann viel Glück bei der Behebung deines "Problems".
Kleine zicke die Oma. Sie pfeift und alles muss springen.
 

Rosella

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
21
Ich habe noch nie den Kopf in den Sand gesteckt..und bisher habe ich alle meine Probleme in den Griff bekommen. Gott sei Dank ,gibt es nicht nur ein Forum.. trotzdem noch Mals danke an Sabine und Thomas 62. Mfg
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.778
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
watt bist du eigentlich so angriffslustig !

Heut auf falschen Fuß aufgestanden oder hast deinen Besen nicht gefunden. :rofl1

Und bevor es wieder falsch rüberkommt , es ist nur Spass.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.998
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das Backup wird komprimiert - mindestens um ein Drittel, ich würde meinen, sogar etwa um 2 Drittel bei einer Vollsicherung. Das siehst Du ja dann, wenn die Sicherung fertig ist. Über 1 Terrabyte dauert natürlich, erst recht, wenn da große Dateien bei sind. Wenn Du nach einer Vollsicherung nur noch differenzielle Sicherungen machst, geht das sehr schnell, dauert bei einer erneuten Sicherung dann vlt. nur noch 5-10 Minuten. Dafür benötigst Du aber auch entsprechend mehr Speicherplatz. Siehe Dir die Optionen der Sicherungsstrategie genauer an und entscheide dann, welche Strategie für Dich geeignet erscheint. Die angebene Restdauer verändert sich häufiger. Wenn sie erst häufiger ansteigt und mit 2 Stunden vielleicht eine maximale Länge errechnet hat, fällt die Zeit später u.U. wieder stark zurück.
 

Rosella

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
21
Hallo, bin ein alter Mann, der viel arbeitet,aber eigentlich immer gut drauf bin. Habe noch nie was operatives am PC gemacht,weil ich keine Ahnung habe. Jetzt war die eine Festplatte kaputt,wo das Laufwerk mit Windows drauf war.er hat versucht,ein halben Tag hochzufahren und ging nicht. Ich habe dann denn PC geöffnet,was ich noch nie gemacht habe. Habe dann die Festplatte mit dem wenigsten Speicher ausgebaut und neue bestellt. Diese eingebaut. Auf einen Stick Windows 10 runterladen und neu aufgespielt. Hat geklappt und dann aus alten Sicherung die eigenen Dateien zurück geholt. Das hat 2 Tage gedauert. Heute morgen bin ich um 5 ins bett.nschdem ich Photos und Musik zurückgespielt habe. Das alles hat geklappt,ohne zu flimmern,alles selbst gegoogelt. Dann wollte ich Sicherung machen,aber Windows meldet immer Fehler. Dann habe ich paragon geladen und habe Laufwerk c gesichert ,.hat geklappt. Und nun wollte ich alles sichern und kapiere nicht,warum es 5tunden dauert,und warum es kaum komprimiert wird. ( Könnte ja man sogar alles nur auf die Festplatte ziehen, geht auch nicht langsamer) und war die Anzeige wie lange es dauert,beim Paragon ,. spinnt .so , das war meine Geschichte. Bin aber immer noch gut drauf. Mfg
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo runit.
Vielen Dank für deinen Klasse Beitrag .das ist genau ,wie ich es liebe. Alles beantwortet. Und gute Tips.
Auch nochmals allen andern vielen Dank. Ich komme bestimmt wieder,wenn ich Fragen habe.
Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.828
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Rosella

dann hast Du ja schon eine Sicherung der Systempartition. Das ist doch super.

Daten sichert man im Normalfall nicht mit einem BackUp-Programm. Lege Dir zwei externe Festplatte zu und kopiere die Daten auf die 1. Festplatte. Dann hast Du eine sofort lesbare Sicherung. In 4 Wochen sicherst Du Deine Daten auf die 2. Festplatte. Und nach weiteren 4 Wochen sicherst Du wieder auf die 1. Platte.

Du kannst natürlich auch jede Woche, alle zwei Wochen oder wann auch immer sichern. Und die externen Platten dürfen nur an den Rechner angeschlossen werden, wenn Du sicherst (= kopierst).

So könnte eine Sicherungsstrategie aussehen.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.968
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Und nun wollte ich alles sichern und kapiere nicht,warum es 5tunden dauert,und warum es kaum komprimiert wird.
... was meinst du jetzt mit alles ?
Das eigentliche System (Windows) ? Die eigenen Dateien ? Wo befinden sich die eigenen Dateien ? Und die Angabe eines Backups und 1,4 TB ist eine pauschale Angabe womit wir hier nicht anfangen können. Du vergisst vielleicht, wir sitzen nicht vor deinem PC und können uns nicht selbst von deiner Konfiguration ein Bild machen.
Paragon kenne ich nicht und auch nicht deren Hilfeinformationen. Daher meine Empfehlung AOMEI Backupper:
Kostenlose Backup-Software für Windows | AOMEI Backupper Standard
Und hier die erstklassige und verständliche Hilfe:
AOMEI Backupper Anleitungen: Backup, Wiederherstellen und Klonen
 
Thema:

Backup

Backup - Ähnliche Themen

Windows 10 Updatesuche auf dem PC: Hallo, ich habe das Problem, dass die manuelle Update-Suche (z.B. nach Viren-Updates in Windows 10 1803) immer länger dauert. Es wird jetzt schon...
Windows 10 stürzt ab...: Hallo zusammen, Ich habe mir vor kurzem ( 1 1/2 Wochen) einen neuen Rechner aufgebaut, da mein altes System 7/8 Jahre alt war. Im neuen System...
Internetverbindung bricht ständig ab. Bitte um Hilfe.: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit ungefähr einem Monat folgendes Problem: Die WLAN-Verbindung bricht etappenweise ab und dann nach...
CPU Auslastung auf Kern 1 sporadisch auf 100% (i9-9900k) (Win10 Pro): Hallo Microsoft Community! Habe mir im Dezember ein neues Setup gebaut, und habe feststellen müssen das es ein Problem gibt. Vorab ein paar...
Spiele stürzen nach bestimmten Aktivitäten beim Spielen ab: Hallo, zuerst mein System: *Ryzen 3 2200g (Treiber aktuell) *ASRock AB 350M HDV R4 (Bios 3.70) *G.Skill Aegis 2x8GB 3000 (2933) GTX1660Super...
Oben