AVM FRITZ!Box 7590: WLAN bricht nach ca. 15 Minuten ab

Diskutiere AVM FRITZ!Box 7590: WLAN bricht nach ca. 15 Minuten ab im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Da der Asus-Laptop keine Buchse hat, um ein LAN-Kabel einzustecken, wird der Laptop über WLAN mit dem Internet verbunden. Seit dem letzten...
M

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
199
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
Da der Asus-Laptop keine Buchse hat, um ein LAN-Kabel einzustecken, wird der Laptop über WLAN mit dem Internet verbunden. Seit dem letzten AVM-Update wird die Verbindung nach jeweils 15 Minuten unterbrochen und muss dann neu hergestellt werden. Wie kann man das Problem beseitigen?
Gruß Monti
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.715
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Seit dem letzten AVM-Update wird die Verbindung nach jeweils 15 Minuten unterbrochen und muss dann neu hergestellt werden.
Dann würde ich mir die Einstellungen der neuen AVM-Firmware mal genauer anschauen. Muss ja nicht unbedingt ein Windows-Problem sein. fragend guck
 
M

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
199
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
@ungarnjoker
Ich werde heute noch die von dir empfohlene Maßnahme ausprobieren. Zuerst einmal vielen Dank für deine Mühe.
@Sabine
Wie finde ich den Weg zu den von dir empfohlenen Einstellungen in der FRITZ!Box?
Gruß Monti
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
713
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Dann würde ich mir die Einstellungen der neuen AVM-Firmware mal genauer anschauen
Ich besitze die gleiche Fritze und habe auch die Firmware erhalten.
Bei den Einstellungen hat sich nicht viel geändert.
Die meisten Änderungen sind unter der Oberfläche passiert.
Ich denke daher nicht, dass es an den Einstellungen in der Fritzbox liegt.

@monti: zu den Einstellungen der Box kommst Du, indem Du im Broswer in die Adresszeile folgendes eingibst:
http://fritz.box oder
http://192.168.178.1/

Wenn die Abbrüche weiterhin bestehen, kannst Du mehreres versuchen.
Du kannst zurück zur letzten DSL-Version gehen:
Dazu klickst Du links auf der Seite auf Internet, DSL-Informationen, Reiter Störsicherheit.
Die Einstellung findest Du beim Runtersrollen.
Hilft das auch nicht, kannst Du noch die Schieberegler zwischen max. Perfomance und Stabilität in mehreren Schritten verstellen.
Versuche das mal.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.715
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@jsigi

danke für Deine Hilfe.

@monti

ich habe zwar eine Fritz!Box im Einsatz, aber keine 7590. Von daher weiß ich nicht, welche Einstellungen sich bei Deiner 7590 geändert haben. Ich wollte mit meinem Beitrag auch nur ausdrücken, dass man nicht immer jeden "Fehler" bei Windows suchen soll. Vielleicht ist da ja eine neue Einstellung in der Fritz!Box für verantwortlich. fragend guck
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
713
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
@Sabine: kein Thema

@monti: eine Frage noch:
Bricht auch die Internetverbindung zusammen?
Das kannst Du unter dem Punkt System, Ereignisse sehen.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.616
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Hier gibt es bei der 7590 auch noch eine Möglichkeit, einen Fehler zu machen:

1596730832114.png
 
M

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
199
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
Wenn das WLAN abschaltet kommt die Meldung:
Gefundene Probleme:
Das Standardgateway ist nicht vefügbar.
Dann kommt die Windows Netzwerkdiagnose und das WLAN wird zurückgesetzt.
Danach geht es wieder für 15 Minuten.
@ungarnjoker
Das Häkchen bei der Energieverwaltung zu entfernen hat leider nichts gebracht.
Was meinst du nun: WLAN Zeitschaltung aktivieren oder deaktivieren?
Gruß Monti
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.616
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Wenn das WLAN abschaltet kommt die Meldung:
Gefundene Probleme:
Das Standardgateway ist nicht vefügbar.
Dann kommt die Windows Netzwerkdiagnose und das WLAN wird zurückgesetzt.
Danach geht es wieder für 15 Minuten.
Dann vergib dem WLAN Adapter mal eine feste IP-Adresse und als Standardgateway die IP der Box.
Das Häkchen bei der Energieverwaltung zu entfernen hat leider nichts gebracht.
Was meinst du nun: WLAN Zeitschaltung aktivieren oder deaktivieren?
Gruß Monti
Keine Ahnung. Wenn ich bei meiner Box den Haken bei WLAN Zeitschaltung entferne und auf Übernehmen klicke, wird das nicht angenommen. Allerdings läuft die Box bei mir auch nur als eine von mehreren WLAN-Stationen.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
713
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Beantworte bitte mal meine Frage unter #7
Die Zeitschaltung für WLan ist bei mir deaktiviert.
Findest Du die Einstellung nicht?
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
713
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
@ungarnjoker
sehr zutreffend, daher meine Frage unter #7.
 
M

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
199
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
@jsigi
Ja, die Internetverbindung bricht zusammen. Ich erkenne das daran, dass die WLAN-Anschlüsse der Nachbarn von mir nicht mehr zu sehen sind.
Gruß Monti
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
713
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
@jsigi
Ja, die Internetverbindung bricht zusammen. Ich erkenne das daran, dass die WLAN-Anschlüsse der Nachbarn von mir nicht mehr zu sehen sind.
Gruß Monti
Dann versuche mal die Einstellungen, die ich unter #5 gepostet habe.
Aber nicht alles auf einmal. Zuerst gehe auf die vorherige DSL-Version zurück und teste dann.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.616
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Ich muss nochmal auf Deine Hilfe eingehen.
Wenn die Abbrüche weiterhin bestehen, kannst Du mehreres versuchen.
Du kannst zurück zur letzten DSL-Version gehen:
Dazu klickst Du links auf der Seite auf Internet, DSL-Informationen, Reiter Störsicherheit.
Die Einstellung findest Du beim Runtersrollen.
Hilft das auch nicht, kannst Du noch die Schieberegler zwischen max. Perfomance und Stabilität in mehreren Schritten verstellen.
Versuche das mal.
Wenn das Gateway weg ist, hat das nichts mehr mit der Box zu tun. Die liefert per DHCP alle Daten an den WLAN-Empfänger, unabhängig davon, ob die Box eine DSL-Verbindung aufbauen kann oder nicht. Das sind zwei verschiedene Netze. Und wenn das WLAN nun plötzlich kein Gateway, wohl aber noch eine IP-Adresse hat, würde ich den Fehler nur noch beim Adapter suchen. Deshalb nämlich mein Tip, es mal mit einer festen IP zu versuchen. Wenn dann die Verbindung bestehen bleibt, stimmt was mit dem DHCP-Client des Rechners nicht. Dagegen könnte eine Neuinstallation der Treiber helfen. Dass der DHCP-Server der Box diesen Fehler verursacht, kann ich mir nicht recht vorstellen, denn wenn das der Fall wäre, würde nicht nur das Gateway weg sein, sondern die komplette Adressvergabe scheitern. Dass es am WLAN-Adapter liegen müsste, zeigt auch, dass alles eine zeitlang ok ist, wenn dieser von der Diagnose zurückgesetzt wurde.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
713
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
M

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
199
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
@ungarnjoker
Das werde ich heute noch ausprobieren.
Gruß Monti
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
195
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro 1909
@jsigi
Ja, die Internetverbindung bricht zusammen. Ich erkenne das daran, dass die WLAN-Anschlüsse der Nachbarn von mir nicht mehr zu sehen sind.
Gruß Monti
Das heißt du sieht keinerlei WLAN Netze mehr?
Dann liegt das nicht am Router sondern bei deinem unbekannten Laptop.
 
M

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
199
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
@jhkil9
Der Laptop hat die Bezeichnung ASUS X507UF.
Gruß Monti
 
Thema:

AVM FRITZ!Box 7590: WLAN bricht nach ca. 15 Minuten ab

AVM FRITZ!Box 7590: WLAN bricht nach ca. 15 Minuten ab - Ähnliche Themen

  • AVM USB stick / Fritz! wlan N

    AVM USB stick / Fritz! wlan N: hallo, wo finde ich den neuesten treiber für den Wlan stick N vom AVM....was im netzt ist unterstützt WIN 10 nicht... gibst es einen neuen /...
  • Autostart AVM-USB-Fernanschluss

    Autostart AVM-USB-Fernanschluss: Ein Hallo an die Sachkundigen -Nach Neuaufsetzten meines Win10-Pro-64bit v2004-PCs wird der AVM USB-Fernanschluss (im Autostart) zwar richtig...
  • Wer hat Erfahrung mit Powerline Adaptern (avm)? Hab hier eine kleine Baustelle und bräuchte mal Hilfe...

    Wer hat Erfahrung mit Powerline Adaptern (avm)? Hab hier eine kleine Baustelle und bräuchte mal Hilfe...: Hallo! Ich bin vor kurzem umgezogen und habe jetzt eine etwas verschachtelte Wohnung, in der ich mir ohne viel Kabelverlegung ein Netzwerk...
  • Exchange Kontakte mit AVM verbinden

    Exchange Kontakte mit AVM verbinden: Guten Morgen, ich nutze den Exchange Plan 1 und die FritzBox 7590 sowie 6591 der Firma AVM. Für mich ist es unverständlich, dass diese Firmen...
  • Ähnliche Themen
  • AVM USB stick / Fritz! wlan N

    AVM USB stick / Fritz! wlan N: hallo, wo finde ich den neuesten treiber für den Wlan stick N vom AVM....was im netzt ist unterstützt WIN 10 nicht... gibst es einen neuen /...
  • Autostart AVM-USB-Fernanschluss

    Autostart AVM-USB-Fernanschluss: Ein Hallo an die Sachkundigen -Nach Neuaufsetzten meines Win10-Pro-64bit v2004-PCs wird der AVM USB-Fernanschluss (im Autostart) zwar richtig...
  • Wer hat Erfahrung mit Powerline Adaptern (avm)? Hab hier eine kleine Baustelle und bräuchte mal Hilfe...

    Wer hat Erfahrung mit Powerline Adaptern (avm)? Hab hier eine kleine Baustelle und bräuchte mal Hilfe...: Hallo! Ich bin vor kurzem umgezogen und habe jetzt eine etwas verschachtelte Wohnung, in der ich mir ohne viel Kabelverlegung ein Netzwerk...
  • Exchange Kontakte mit AVM verbinden

    Exchange Kontakte mit AVM verbinden: Guten Morgen, ich nutze den Exchange Plan 1 und die FritzBox 7590 sowie 6591 der Firma AVM. Für mich ist es unverständlich, dass diese Firmen...
  • Oben