Ausdruck erhaltener Emails im Programm MAIL

Diskutiere Ausdruck erhaltener Emails im Programm MAIL im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, für den Email-Schriftverkehr benutze ich neben dem Programm THUNDERBIRD auch das Microsoftprogramm MAIL. Während bisher der Ausdruck...

DoE

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
1
Version
10.0.17763 Build 17763
System
Intel Core(TM) i3-3240
Hallo,
für den Email-Schriftverkehr benutze ich neben dem Programm THUNDERBIRD auch das Microsoftprogramm MAIL.
Während bisher der Ausdruck erhaltener und versendeter Emails problemlos klappte, druckt das Programm seit etwa einer Woche die Emails nicht mehr in gut lesbarer Schriftgröße (10 aufwärts) sondern nur noch in einer mit Lupe entzifferbaren Schriftgröße, schätzungsweise Schriftgröße 3, aus.

Probeweise habe ich die Emails auch mit THUNDERBIRD geöffnet und ausgedruckt, das genannte Problem trat dort nicht auf.

Ich habe die Emails auch als PDF ausgedruckt; bei MAIL trat das nämliche Problem auf.

Auf dem Bildschirm erscheinen die Emails übrigens in ,,normaler" Größe....

Wie kann man denn bei MAIL die Schriftgröße für den Ausdruck einstellen und mein Problem beseitigen?
 

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
218
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro, immer aktuell
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645/ Nur Defender
Die überschaubare Fülle von Antworten zeigt die Beliebtheit der Mail-App. Ich benutze Mail auch, ärgere mich über Fehler, schätze aber auch die Vorteile der Integration ins Betriebssystem. Den Druckfehler habe ich bisher nicht bemerkt, weil ich kaum Ausdrucke mache. Jetzt habe ich es geprüft, mit demselben Ergebnis wie du.
Auch andere Clients habe ich probiert, die alle einwandfrei drucken, auch gespeicherte eml-Dateien unter MailStore Home werden dort richtig gedruckt. Das Problem liegt also in Windows Mail begründet. Warten wir auf Hilfe.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.292
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Problem liegt also in Windows Mail begründet
Was aber gar nicht unbedingt stimmt!

Man darf ein App hier nicht mit einem Win32-Programm vergleichen, denn die Apps besitzen einen eigenen Druckprozessor.

Denn es sind die Druckereinstellungen, die im RT Druckprozessor nicht sauber angepasst sind oder funktionieren. Und dafür ist eher der ungenannte Drucker- bzw. sein Treiber verantwortlich. Möglicherweise ist dort nämlich einfach nur eine falsche Papiergrösse oder Skalierung eingestellt oder es wurde in den weiteren Einstellungen festgelegt, dass zwei oder mehr Seiten auf ein Blatt gedruckt werden sollen. Und das sorgt dann dafür, dass der RT Druckprozessor nicht die volle Seitengrösse, sondern nur eine Verkleinerung druckt. Oder der Drucker besitzt keinen echten RT Dialog, auch dann kann genau das passieren und das weist direkt auf einen unpassenden, veralteten oder kürzlich ersetzten Treiber hin.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.316
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Während bisher der Ausdruck erhaltener und versendeter Emails problemlos klappte, druckt das Programm seit etwa einer Woche die Emails nicht mehr in gut lesbarer Schriftgröße (10 aufwärts) sondern nur noch in einer mit Lupe entzifferbaren Schriftgröße, schätzungsweise Schriftgröße 3, aus.
... kann ich (leider) bestätigen. Eine Lösung dafür habe ich nicht da ich diese App i.d.R. nicht benutze.
 

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
218
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro, immer aktuell
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645/ Nur Defender
@all
Wir haben bisher drei Benutzer mit diesem Problem mit (vermutlich) drei verschiedenen Druckern (bei mir ist es der Canon IP7250). Ich denke, dass eine weitere Ursachensuche zwecks Fehlerbehebung rein akademisch wäre, da ja im Notfall einige MailClients zur Verfügung stehen, die das Druckproblem offensichtlich nicht haben.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.316
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
@all
Wir haben bisher drei Benutzer mit diesem Problem mit (vermutlich) drei verschiedenen Druckern (bei mir ist es der Canon IP7250). Ich denke, dass eine weitere Ursachensuche zwecks Fehlerbehebung rein akademisch wäre, da ja im Notfall einige MailClients zur Verfügung stehen, die das Druckproblem offensichtlich nicht haben.
... nö, der TE schrieb:
Ich habe die Emails auch als PDF ausgedruckt; bei MAIL trat das nämliche Problem auf.
... und bei mir ebenfalls.
 

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
218
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro, immer aktuell
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645/ Nur Defender
@MSFreak
Verständnisproblem bei deinem .
Ich hatte gemeint, dass „Mail“ seit einiger Zeit nicht mehr ordnungsgemäß druckt (incl. pdf). So hat es ja auch der TE beschrieben. Andere Clients, z.B. „Thunderbird“ oder „eM Client“ drucken alles richtig, auch pdf.
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
322
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Scheint behoben, bei mir druckt es wieder in normaler Größe.
 
Thema:

Ausdruck erhaltener Emails im Programm MAIL

Ausdruck erhaltener Emails im Programm MAIL - Ähnliche Themen

Text aus Mail verschwindet bei Erstellung aus externem Programm: Hallo zusammen. Ich habe hier ein Problem, bei dem ich nicht weiter komme. Eventuell kann mir hier jemand helfen. Wenn aus einer externen...
Emails bei Abruf auf E-mail Programm bei win 10 automatisch auf S4 mini löschen?: Hallo, ich bin ganz neu hier. Ich habe mir jetzt endlich einen Laptop zugelegt, nachdem ich jetzt noch sehr lange mich meinem alten XP gequält...
Oben