Aufwachen aus Standby dauert sehr lange

Diskutiere Aufwachen aus Standby dauert sehr lange im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, seit ich von Win7 auf Win10 umgestiegen bin dauert das Aufwachen aus dem Standby sehr lange. Unter Win 7 habe ich den PC aufgeweckt und ca...
D

DaniS

Hallo,
seit ich von Win7 auf Win10 umgestiegen bin dauert das Aufwachen aus dem Standby sehr lange.
Unter Win 7 habe ich den PC aufgeweckt und ca. 3 sec später konnte ich das Passwort eingeben.
Wenn ich unter Win10 den PC aus dem Standby aufwecke, dann erscheint erstmal kurz der BIOS-Screen, dann kommt kurz das Windows-Logo und dann kommt die Seite auf der ich mich dann mit meinem Benutzer anmelden kann. Das ganze dauert jetzt mindestens 3-4x so lang wie vorher.
Kann mir jmd. sagen, was ich konfigurieren muss, damit der PC wieder sehr schnell nach dem Reaktivieren einsatzbereit ist?

Vielen Dank
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.141
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
ca. 3 sec später konnte ich das Passwort eingeben / Das ganze dauert jetzt mindestens 3-4x so lang wie vorher
4 x 3 = 12 Sekunden - ist das sehr lange ? Ich habe es gerade an meinem schon etwas älterem Lenovo G560 Notebook getestet, wenn ich mit Energie sparen herunterfahre, dann ist später beim Drücken auf die Einschalttaste sofort die PW-Eingabe vorhanden, das dauert nicht einmal 1 Sek. und vom BIOS ist auch nichts zu sehen, dieses Notebook hat allerdings noch kein UEFI-Bios.

Um die 12 Sekunden benötigt das Gerät, um normal hochzufahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.396
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Hallo,
seit ich von Win7 auf Win10 umgestiegen bin dauert das Aufwachen aus dem Standby sehr lange.
Unter Win 7 habe ich den PC aufgeweckt und ca. 3 sec später konnte ich das Passwort eingeben.
Wenn ich unter Win10 den PC aus dem Standby aufwecke, dann erscheint erstmal kurz der BIOS-Screen, dann kommt kurz das Windows-Logo und dann kommt die Seite auf der ich mich dann mit meinem Benutzer anmelden kann. Das ganze dauert jetzt mindestens 3-4x so lang wie vorher.
Kann mir jmd. sagen, was ich konfigurieren muss, damit der PC wieder sehr schnell nach dem Reaktivieren einsatzbereit ist?

Vielen Dank
... wenn du den BIOS- und den Login-Screen siehst, hast du das System in den Ruhemodus versetzt, dort wird das Gerät physikalisch ausgeschaltet.
 
D

DaniS

Sorry, dass ich noch keine Angaben zum System gemacht habe, wie dies üblicherweise gewünscht ist.

Win 10 Pro, 64bit, Version 1511, Systembuild 10586.318

Intel i7-4790 3,6 GHz
16GB
2x SSD im Raid 0 (Samsung Pro, 512GB)

Update von Win7 auf Win 10 erfolgt, keine komplette Neuinstallation
Avira Free Antivirus neu installiert.

Für mich sieht es auch so aus, als ob statt Standby der Rechner in den Ruhezustand geht. Nur finde ich die Stelle nicht, wo ich dies einstellen kann. Den hybriden Standbymodus habe ich bereits deaktiviert.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.396
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
@ DaniS

siehe hier:

screenshot.1.jpeg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.637
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ausserdem ist zu beachten, es wird in der Regel ein hybrider Standby durchgeführt, bei dem der Rechner nach einiger Zeit im Standby vom System automatisch in den Ruhezustand versetzt wird. Das kann man in den erweiterten Energieeinstellungen des gültigen Energiesparplans unter "Energie sparen" einstellen. Die Vorgabe ist dabei, dass der Rechner nach 60 Minuten im Standby in den Ruhezustand versetzt wird.
 
D

DaniS

...mit Standby meine ich "Energie sparen". Hab wie gesagt den hybriden Modus auch deaktiviert. Das Verhalten ist aber auch so, wenn der PC < 60min in Standby ist.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.637
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann liegt die Vermutung nahe, dass der Rechner im Standby abstürzt. Du solltest mal den Schnellstart deaktivieren, das hilft meist schon. Ausserdem solltest Du die aktuellen Herstellertreiber für das Gerät installieren, denn nur mit sauberen Treibern, die sämtliche Funktionen der Geräte nutzen können, hast Du eine Chance dass alles sauber funktioniert.
 
D

DaniS

Hallo,
ich habe jetzt über den Befehl "powercfg -h off" erreicht, dass der PC bei Auwahl von "Energie sparen" nicht mehr in den Ruhezustand fährt sondern nur noch in den gewünschten Standby. Jetzt ist der Rechner auch wesentlich schneller einsatzbereit. Es vergehen aber immer noch zwischen 5-7sec, bis er z.B. auf die Passworteingabe im Anmeldebildschirm reagiert. Unter Win 7 ging das wie gesagt deutlich schneller (vielleicht ca. 3-4 sec).
Ist das ein "bekanntes" Thema oder hat das mit der Konfiguration von meinem System zu tun? Wenn letzteres zutrifft: Wie kann ich das beeinflussen?
 
D

DaniS

Treiber sind alle aktuell; den Grafikkartentreiber habe ich auch gerade nochmal aktualisiert.
Kann es was mit dem UEFI-Bios zu tun haben? Das hatte ich zu Windows 7 Zeite meine ich noch nicht....
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.637
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wie wuRden die Treiber aktualisiert? Das macht nur Sinn, wenn man die beim Hersteller des Gerätes downloadet. Über den Gerätemanager macht es keinen Sinn, weil man dort nur in der Windows Treiberdatenbank nachsieht und nur Standarttreiber erhält, die meist ohnerhin schon installiert sind!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DaniS

Grafikkartentreiber habe ich z.B. über die Radeon-SW aktualisiert. Da wird ja regelmäßig was neuesangeboten...
Es muss doch ein Logfile geben in dem man sehen kann, was beim -aufwachen aus dem Standby alles passier bis der Rechner beim Login ankommt...?
 
Thema:

Aufwachen aus Standby dauert sehr lange

Aufwachen aus Standby dauert sehr lange - Ähnliche Themen

  • PC wacht aus standby mode automatisch auf, obwohl ich das aufwachen durch Maus und tastatur abgestel

    PC wacht aus standby mode automatisch auf, obwohl ich das aufwachen durch Maus und tastatur abgestel: ich habe das aktivieren aus standby für die Tastatur und Maus abgeschaltet. trotzdem passiert es manchmal, dass der PC etwa 1 Minute nach dem...
  • Aufwachen aus Modern Standby (ehem. Connected Standby) per Task Schedule

    Aufwachen aus Modern Standby (ehem. Connected Standby) per Task Schedule: Hallo MS-Community, ich setze einen Windows 10 Stick (Atom Quad Core Z3735F) für Heimautomatisierung ein. Sollte auch für entsprechende Tablets...
  • Aufwachen aus dem Standby Modus dauert ca.1 1/2 Minuten

    Aufwachen aus dem Standby Modus dauert ca.1 1/2 Minuten: Hi, wenn ich den PC aus dem Standby Modus aufwachen lassen will, dauert es ca. 30 Sekunden bis 2 Minuten bis ich das Passwort eingeben kann. In...
  • falsches Datum nach Aufwachen aus Standby

    falsches Datum nach Aufwachen aus Standby: ich betreibe einen Rechner mit Win 10 als NAS. Technische Daten: MB: Asrock Rack C236 WSI RAM: 16 GB ECC CPU: XEON E3-1245v5 1 SSD 850 pro...
  • Ähnliche Themen
  • PC wacht aus standby mode automatisch auf, obwohl ich das aufwachen durch Maus und tastatur abgestel

    PC wacht aus standby mode automatisch auf, obwohl ich das aufwachen durch Maus und tastatur abgestel: ich habe das aktivieren aus standby für die Tastatur und Maus abgeschaltet. trotzdem passiert es manchmal, dass der PC etwa 1 Minute nach dem...
  • Aufwachen aus Modern Standby (ehem. Connected Standby) per Task Schedule

    Aufwachen aus Modern Standby (ehem. Connected Standby) per Task Schedule: Hallo MS-Community, ich setze einen Windows 10 Stick (Atom Quad Core Z3735F) für Heimautomatisierung ein. Sollte auch für entsprechende Tablets...
  • Aufwachen aus dem Standby Modus dauert ca.1 1/2 Minuten

    Aufwachen aus dem Standby Modus dauert ca.1 1/2 Minuten: Hi, wenn ich den PC aus dem Standby Modus aufwachen lassen will, dauert es ca. 30 Sekunden bis 2 Minuten bis ich das Passwort eingeben kann. In...
  • falsches Datum nach Aufwachen aus Standby

    falsches Datum nach Aufwachen aus Standby: ich betreibe einen Rechner mit Win 10 als NAS. Technische Daten: MB: Asrock Rack C236 WSI RAM: 16 GB ECC CPU: XEON E3-1245v5 1 SSD 850 pro...
  • Sucheingaben

    dell aufwachen aus ruhezustand forum

    ,

    win 10 aufwachen aus ruhezustand dauert lange

    ,

    handy braucht lange aus standby

    ,
    aufwecken aus energiesparmodus dauert lange
    , win10 standby Anmeldebutton, windows 10 erwacht langsam aus dem ruhezustand, dell inspiron n5110 langsamer start aus Ruhezustand, windows 10 aufwachen aus energie sparen dauert lange , Rechner windows 10 wird nach energiesparmodus langsam, pc ruhezustand läuft dauert , windows 7 nach standby langsam, handy braucht lamge zum aufwecken, lifetab s10346 standby aufwachen dauert lange, windows 10 verzögertes aufwachen, win 10 energie sparen bildschirm brqucht lange, windows 10 aufwachen dauert lange, pc braucht sehr lange zum sparen, pc braucht lange nach energie spar modus, PC nach standby langsam, PC standby hochfahren dauert, bpc startet langsam aus dem ruhezustand, hibernate off lange aufwachen aus standby, BIOS Bildschirm steht lange beim erwachen aus Ruhezustand, surface braucht lange aus standby, pc nach standby modus langsam
    Oben