auf diesem computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll

Diskutiere auf diesem computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Jupp. Und bei Mac ist man gezwungen, sich in viel kürzeren Intervallen ein neues Gerät anzuschaffen, damit neue BS-Versionen auf dem Gerät laufen...
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.598
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Jupp. Und bei Mac ist man gezwungen, sich in viel kürzeren Intervallen ein neues Gerät anzuschaffen, damit neue BS-Versionen auf dem Gerät laufen. Da ist die Toleranz bei Nutzung von Win wesentlich größer.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
A

Aegyptoline

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
51
Version
Win 10 9926
Ich gebe Dir definitiv recht! Es hat sich aber nicht jeder eine neuen Rechner gekauft.
Aber es wird dem Otto Normalbenutzer suggeriert, das Windows 10 doch bitte auf dem Rechner installiert wird....
Es wird ihm, wenn er Autoupdate aktviert hat, sogar ungefragt auf den Rechner gespielt und wenn er es dann installiert, wundert er sich,
warum der Rechner nicht rund läuft!
Ich habe heute noch einem Nachbarn mit ähnlich altem PC von der Installation abgeraten....
Nicht jeder kennt Euch und kann um Euch um Hilfe bitten. Oder die Hilfe dann anwenden.

Jedenfalls Danke
Gruß Aegyptoline
 
M

Mikels

Jupp. Und bei Mac ist man gezwungen, sich in viel kürzeren Intervallen ein neues Gerät anzuschaffen, damit neue BS-Versionen auf dem Gerät laufen. Da ist die Toleranz bei Nutzung von Win wesentlich größer.
Wie bist Du denn drauf? Das aktuelle Mac OS "El Capitan" läuft auf allen Macs ab 2009, teilweise sogar auf Macs ab 2007. Also ehrlich, wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich zumindest mal vorher informieren.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.598
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Dabei handelt es sich auch nicht um ein neues Betriebssystem. Darin sind nur (Anwendungs-)Feature-Verbesserungen zum bestehenden Betriebssystem enthalten. Logisch, dass man dafür kein neues Gerät benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.275
Und wie kann man dann Deine beiden Postings verstehen? Hat ein Mac aus dem Jahre 2007 oder 2008 seitdem demnach nie ein neues OSX erhalten sondern immer nur Updates?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.598
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
OS X 10.xxx gibt es seit 2001. Die einzelnen Technologie-Sprünge des BS habe ich nicht verfolgt, bzw., zu welcher Version man dann auch ein neues Gerät brauchte. Findet so ein Sprung statt, vergleichbar mit der Technologie-Änderung ab Win 8.xx, benötigt man auch ein neues Gerät von Mac. Wenn das aktuelle OS X seit 2007 auf den Mac-Rechnern läuft, sagt mir das, dass es keinen gravierenden Technologie-Fortschritt am Betriebssystem seitdem gegeben hat wie es im Falle vom Wechsel OS 8/9 zu OS X 10 war.

Dennoch gab es 2006 durch den technischen Fortschritt der Geräteentwicklung und die dafür geschriebenen Programme Kompatibilitätsprobleme mit OS X 10. Hier ist es andersherum gewesen als jetzt im Vergleich zu Win10, wo es durch den Technologie-Fortschritt von Win10 zu Kompatibiltätsproblemen mit älteren Geräten kommt.

Ferner ist auch zu unterscheiden, ob es sich bei Geräten vs. BS um Desktop- Geräte oder um Läppis und ähnliche Formate handelt.

Als Beispiel dazu sei das BS OS X "Mavericks" (2013) genannt, zu dem ich auf die Schnelle eine Kompatibilitätsliste fand:

Mac.jpg

Ich könnte nun zu jeder Version spezifisch recherchieren, um meine Aussagen deutlicher zu belegen, wozu ich weder Lust noch Zeit habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.275
Ich habe auch keine Lust mich damit groß zu beschäftigen. Aber wenn ich sehe, das einige Macs jetzt seit mehr als 7 oder 8 Jahren laufen und immer noch mit dem aktuellen OSX betrieben werden können, dann passt auch für mich Deine Aussage aus #41 nicht mehr.
Denn das sind keine kürzeren Intervalle für meinen Geschmack.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.598
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Da hast Du Recht Robbie. Das trifft aber eben nicht auf alle Geräte generell und gleichermaßen zu. Das versuchte ich anhand des Beispieles darzustellen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.275
Ok, dann einigen wir uns darauf, dass #41 alleine dort stehend nicht ganz korrekt war, mit den nachfolgenden Erläuterungen aber Sinn ergibt 😉
 
G

gast

selbes Problem wie Aegyptoline gehabt.
Zugriff Win 8.1 PCs auf Win10 PCs ok. Umkehrung geht nicht.
=============================================================
Win10 10586.0.151029 "re-installiert mit Setup von USB aus vorhandener win10 installation.
Zugriff Win 8.1 PCs auf Win10 PCs geht beidseitig.
=============================================================
Windows Update ausgeführt
Zugriff Win 8.1 PCs auf Win10 PCs ok. Umkehrung geht nicht.
=============================================================
KBs überprüft (Windows Updateverlauf)
und KB3116278 über Software - Updates - entfernt

Ergebnis:
Zugriff Win 8.1 PCs auf Win10 PCs geht seither beidseitig.

Sollte jemand gleiche Erfahrung machen, bitte im Forum mitteilen.
 
A

Aegyptoline

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
51
Version
Win 10 9926
@ Gast
KB3116278 ist bei mir nicht drauf.....
Deinstallation nützt Dir nichts, da Windows 10 es neu installieren wird.

Hab den PC heute nach ca. 4 Wochen das erste Mal wieder hochgefahren um Dein erwähntesKB zu überprüfen:
Glaubs oder nicht: das Netzwerk war völlig normal vorhanden und nutzbar.
Bin gespannt wie es beim nächsten Start ist.....

Gruß Aegyptoline
 
D

DrJogi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.04.2016
Beiträge
1
Version
Win 10, immer aktuell
System
Intel Core i3-2310M, 4GB DDR3, Intel HD Graphics 3000
Bei mir auf allen Win10 Rechnern das gleiche. Mein Desktop ist mit D-LAN am Router, der Laptop per W-LAN. mit dem Laptop gibts kein Internetzugriff, kein Zugriff auf Netzwerkfreigaben, Meistens kein Zugriff auf das Heimnetzwerk. Hab' gestern den ganzen Tag probiert alles wieder hinzukriegen. am Ende funktionierte alles, heute wieder das gleiche. Im Gerätemanager alle Netzwerkkarten löschen (auch die ausgeblendeten) und Neustart, nützte nichts. Winsock-Reset brachte Besserung. Jedoch, Freigaben Aufrufen: nicht möglich, Heimnetzwerk geht.

Wenn keiner helfen kann, geht wohl nur noch eine Komplette neuinst, mit allen Datenverlusten, die sowas mit sich bringt. Denn irgendwas wird immer vergessen zu sichern. Systemreset habe ich schon hinter mir.
 
A

Aegyptoline

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
51
Version
Win 10 9926
@ Gast
Nach mehrmaligen Neustart ist mein Netzwerk immer noch da und funktioniert.
Ich hatte aus anderen Gründen vor ein paar Tagen beim Windows 7 Rechner die Netzwerkverbindung getrennt und den Netzwerkadapter deaktiviert.
Dann wieder aktiviert und W-Lan neu verbunden, seitdem funktioniert es, warum...... keine Ahnung!
Probier es mal bei Deinem Win 8.....
Gruß Aegyptoline
 
G

Gast Alex

Wir hatten nach dem Erwerb eines Win 10 Rechners Wochenlang das selbe Problem. Alle Ratschläge aus diversen Foren haben nicht geholfen.....
Schlußendlich musste ich nur am Router die Datenübertragungsrate hochsetzen, diese war auf der niedrigsten Stufe eingestellt, was am Win 7 Rechner nie Probleme gemacht hat. Seither läuft alles problemlos
 
G

Gunther

Hinweis:

Hatte auch diesen bescheuerten Fehler (mein PC: Acer Aspire M1100 Bj. ca 2007) mit OS win 10 pro 64 bit. Graphik und Ethernet sind beim M1100 "on bord" verbaut. Die ganzen Methoden (Firewall ausschalten, den cmd - Mist (netsh, winsock reset), etc ... ) brachte nichts, hat nur Zeit gekostet. Der verbaute Ethernet-Controller (Marvel Yukon 88E8056 PCI-E-Gigabit-Ethernet Controler) war lt. Gerätemanager o. k.

Der PC funktionierte lange tadellos unter Vista Premium home, getestet hatte ich dann im Ausschlussverfahren für diesen Fehler auf diesem PC noch die Systeme win7 professional 32 und 64 bit und auch noch win 10 pro 32 bit; alles ohne den Fehler. Der Fehler trat nur auf bei win 10 pro 64 bit. Eine alte D-Link - Karte (hatte ich mal aus irgend einen Grund im November 2003 gekauft) war die Lösung. Mit dieser Karte war der Fehler weg, und zwar jetzt schon seit mehreren Tagen Betrieb

Ich nehme an, win 10 pro 64 bit kann mit machen Netzwerk - Controllern nicht wirklich umgehen und die Daten werden nicht so übergeben, wie es sein soll. Dabei meint der Gerätemanager, alles sei o.k. ...

Mit einem Laptop haste in dem Fall natürlich die "A - Karte" gezogen ...

Ich hoffe, der Hinweis hilft etwas ...

G. (Laie, beschäftige mich immer nur einmal mit dem OS, bis es läuft und vergesse dann ganz schnell wieder alles ...)
 
Thema:

auf diesem computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll

Sucheingaben

netzwerkprotokoll fehlt

,

auf dem computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll

,

fehlendes Netzwerkprotokoll

,
es fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll
, windows sockets registrierungseinträge, es fehlt ein netzwerkprotokoll, netzwerkprotokoll, win 10 netzwerkprotokoll fehlt, auf diesem computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll windows 10, auf dem computer fehlt ein netzwerkprotokoll, mindestens ein netzwerkprotokoll fehlt, netzwerkprotokoll windows 10, Windows 10 es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll, win 10 auf diesem Computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll, computer fehlt netzwerkprotokoll, fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll, was ist ein netzwerkprotokoll, auf diesem computer fehlt ein netzwerkprotokoll, windows sockets-registrierungseinträge, windows 10 fehlendes netzwerkprotokoll, windows 10 netzwerkprotokoll fehlt, Es fehlen die für die Netzwerkkonnektivität erforderlichen Windows Sockets-Registrierungseinträge., fehlt netzwerkprotokoll, auf ihrem computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll, windows sockets registrierungseinträge fehlen

auf diesem computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll - Ähnliche Themen

  • Ihre Organisation gestattet ihnen nicht ihr persönliches OneDrive auf ihren Computer zu synchronisie

    Ihre Organisation gestattet ihnen nicht ihr persönliches OneDrive auf ihren Computer zu synchronisie: Hallo Leute, ich habe ein defektes Netzteil um wollte jetzt ein oneDrive an einem Ersatzrechner verbinden. Also habe ich die neuste Version...
  • Windows kann CD/DVD nicht lesen - Computer kann aber von dieser booten

    Windows kann CD/DVD nicht lesen - Computer kann aber von dieser booten: Der Computer kann sowohl von einer CD als auch von einer DVD booten, ich gehe deshalb davon aus, dass das Laufwerk einwandfrei funktioniert...
  • Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource

    Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource : Liebe Community! Ich verzweifel langsam Mit meinem netzwerk (ETHERNET) stimmtb etwas nicht ich kann machen was ich will in der problem diagnose...
  • OneNote APP _ Speichern von Dateien auf lokalen Computer

    OneNote APP _ Speichern von Dateien auf lokalen Computer: Hallo zusammen, Ich benutze seit neuem die kostenlose APP OneNote. Ich bin wirklich zufrieden mit der App. Mach mir aber Gedanken über die...
  • Synchronisation von onedrive mit computer

    Synchronisation von onedrive mit computer: Ich kann seit heute die Ordner auf one drive nicht mehr öffnen und synchronisieren. One drive ist nicht verbunden wird angezeigt. Aber wenn ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben