April,April...!

Diskutiere April,April...! im Smalltalk Forum im Bereich Community; Frage: Darf man in heutiger Zeit eigentlich noch Scherze ins Web stellen,oder wird man gleich als Verbreiter von "Fake-News"verfolgt...
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.218
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Frage:
Darf man in heutiger Zeit eigentlich noch Scherze ins Web stellen,oder wird man gleich als Verbreiter von "Fake-News"verfolgt ?:confused::harrharr:deal
Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Harald aus RE

Harald aus RE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.10.2015
Beiträge
524
Ort
neben Herne
Version
keine
System
INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155;MB ASUS 1155 P8Z77-WS;WIN7 Prof32bit;
C

chakkman

Wir leben in einer Zeit, in der man in den meisten Fällen nicht zwischen Aprilscherz und echter Meldung unterscheiden kann. ;) Quasi 1. April das ganze Jahr über, hehe.
 
C

chakkman

Exakt. :)

---
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.698
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Fazit : Oft Weiss Microsoft besser,was mein Notebook braucht als andere Hersteller






* Als Nichtjünger könnte man sich allerdings auch fragen ob MS es den Herstellern extra schwer macht ihre Software und Treiber sauber zu implementieren ( denn sie sollten ja für ihre eigene Hardware passend versorgen können) oder ob die wirklich so unfähig sind?

Ich lege jetzt mal ein Ei......:o
 
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.04.2017
Beiträge
261
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 10 HOME 64 bit / Ubuntu 18.04 GNOME 64 bit - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
Auch interessant: Forscher: Der Witz lässt nach - Der Aprilscherz stirbt aus

Was soll das noch werden im Zeitalter der humor- und emotionslosen Spaßbremsen? Und icke darf seit heute nicht mehr mit Blei und dessen Verbindungen experimentieren dank der EU-Chemikalienverbot-Verordnung. Auch die "Zukunft-Deuterei" mittels Blei-Gießen z. B. zu Silvester ist damit Geschichte.... :cheesy Dank der chemophoben Politiker der EU und Deutschland......:eek:

Wenn du als Kind in den 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben,dass wir so lange überleben konnten!

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.
Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.

Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel. Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen. Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen. Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei!

Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst. Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht".

Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern? Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und wurden trotzdem nicht zu dick. Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.

Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround Sound, eigene Fernseher,Computer,Internet-Chat-Rooms.

Wir hatten Freunde!!!

Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns... Wie war das nur möglich?

Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.

Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken. Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei! So etwas!

Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht. Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem wussten wir umzugehen!

Und du gehörst auch dazu?!? Herzlichen Glückwunsch !!!
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.218
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
* Als Nichtjünger könnte man sich allerdings auch fragen ob MS es den Herstellern extra schwer macht ihre Software und Treiber sauber zu implementieren ( denn sie sollten ja für ihre eigene Hardware passend versorgen können) oder ob die wirklich so unfähig sind?

Ich lege jetzt mal ein Ei......:o
Sofern die Hersteller Software liefern,die kompatibel und digital signiert ist,bekommen sie auch keine Probleme mit Microsoft.Wenn Hersteller aber Software liefern,die mein Noteook schrotten können,bin ich schon froh,wenn da MS etwas die Hand drauf hält
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.698
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
@ JochenPankow
Genau so war unsere Kindheit. ;-)
Immerhin hat es in all den Jahren unsere Uni einmal geschafft mich und etliche Andere in den April zu schicken.
Das Bio Institut verkündete aufwändig die Kreuzung aus Schäferhund und Robbe für die Kieler Marine wäre gelungen.
Ich schäme mich heute noch darauf zumindest für einige Stunden reingefallen zu sein. :o
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.606
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ach @Heinz, Scherze sind immer erlaubt, sofern sie gesellschaftskonform sind. Fake News sind nun alles Andere als Scherze.
 
W

WinSearch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
170
Version
Windows 10 Pro
System
Intel I7, 16GB, 1080TI
Man sollte sich nicht mehr wundern:

Textroboter sind für den größten Teil der Informationen im Netz verantwortlich. Die werden mit Stichwörtern gefüttert und erzeugen den Text.
Interviewbeiträge können nicht nur geschickt geschnitten und wieder zusammengefügt werden, nein man kann den Rednern auch komplett neue Wörter in den Wund legen. Wer von uns kann schon Lippen lesen?
Inzwischen werden sogar Telefonate durch Maschinen analysiert, ohne das man es erfährt und so wird man womöglich überhaupt nicht mehr zum Einladungsgespräch eingeladen. Alleine aus Modulation, Sprechweise und Wortwahl lässt sich ein Mensch sehr gut analysieren. Das ist kein SciFi sondern durchaus Realität und mehrfach bewiesen, dass die Methode eine extrem hohe Trefferquote hat.
Ja und umgekehrt kann man sich auch nicht sicher sein, dass man am anderem Ende des Hörers überhaupt mit der Person spricht. Die Stimmenimitation hat bereits ebenso einen hohen Grad erreicht.
Die Verfälschung von Bildmaterial ist ein sehr alter Hut und inzwischen extrem gut geworden, dass nur noch Forensiker nach intensiver Analyse eine Fälschung identifizieren.

beliebig lassen sich die Beispiele fortführen.

In diesen Zeiten ist es m. E. umso wichtiger, dass die Informationsanbieter ihr *Vertrauen* nicht verspielen.

Na ja, und nicht nur der Facebookskandal sondern die Tatsache wie das bei Facebook überhaupt funktioniert zeigt wie wir alle durch die Digitalisierung in unserer Meinungsbildung manipuliert werden. Nach wie vor ist es die beste Methode sich sehr *breit* zu informieren und sich nicht ausschließlich dabei auf digitale Medien zu verlassen.

Der beste Lügendetektor ist immer noch der Mensch, also man selber und zwar im Gespräch im Reallife. Zumindest ist es deutlich schwieriger als digital zu lügen.

Seltsamerweise ist es immer die Ehefrau, der man nichts vormachen kann :-)
 
Thema:

April,April...!

April,April...! - Ähnliche Themen

  • Cannot connect to certain online services after april 2019 Windows update

    Cannot connect to certain online services after april 2019 Windows update: Hi A few months ago I got an Acer Predator Triton 500. After the april windows updates I was not able to connect to certain online services...
  • Win 10 1903 geht nich richtig in Ruhezustand bzw Energiesparen

    Win 10 1903 geht nich richtig in Ruhezustand bzw Energiesparen: Ich habe nun ein Upgrade eingespielt, auf 1903. seitdem funktioniert weder Ruhezustand bzw Energie sparen richtig. Bildschirm und Rechner tun...
  • Abbruch des Updates aus April 2018

    Abbruch des Updates aus April 2018: Guten Abend Bei meinem Desktop PC wird das Update von April 2018 nicht vollständig installiert. ES wird heruntergeladen aber beim Neustart ist...
  • "Windows 10 Home" nach April Update "Windows 10 Enterprise" und nicht mehr aktiviert

    "Windows 10 Home" nach April Update "Windows 10 Enterprise" und nicht mehr aktiviert: "Windows 10 Home" nach April Update "Windows 10 Enterprise" und nicht mehr aktiviert Hallo, Die Lizenz meines Laptops mit Windows 10 Home ist...
  • April Update macht Probleme

    April Update macht Probleme: Hallo , das April Update hat leider mein Windows 10 Home zerschossen . Beim Neustart nach der Installation gibt es nur noch Bluescreens , häufig...
  • Ähnliche Themen

    Oben