Apps gelöscht.

Diskutiere Apps gelöscht. im Windows 10 Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe in Program Files\WindowsApps\microsoft.windowscommonicationsapps versehentlich Apps gelöscht. Das habe ich erst bei einem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Calle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.04.2021
Beiträge
2
Hallo,

ich habe in Program Files\WindowsApps\microsoft.windowscommonicationsapps versehentlich Apps gelöscht. Das habe ich erst bei einem System-Neustart gemerkt: Das System lädt nicht mehr!

Nach dem System-Login ein Popup: "App im Store suchen? Sie müssen eine App für diese Aufgabe installieren. Möchten Sie danach suchen?" Antwort: "JA": Wieder das Popup "App im Store suchen?

Die Katastrophe ist, dass der Rechner, zum Beispiel die Restore-DVD liest, aber nicht reagiert. Nicht auf die Original-W10 Install DVD, lesen aber keine Reaktion.

Ich hielt es für eine gute Idee, im UEFI BIOS den Boot Manager (Priorität) derzeitige Zuweisung von SATA6G_1: xxx, auf STAG_4 (DVDRAM) ändern, um so z. B. von der Win Install oder Restore-DVD zu laden.

Das Ändern der Zuweisung gelingt mir nicht. Das ist auch nicht mein alltägliches "Geschäft".

Ich befürchte, dass ich mein System neu aufsetzen muss.

Oder hat jemand eine Idee?

Eine Frage habe ich noch. Vorausgesetzt, im den Boot Manager (Priorität) derzeitige Zuweisung von auf STAG_4 (DVDRAM) setzen, bestünde dann tatsächlich die Möglichkeit, das System von der Win Install oder Restore-DVD zu laden?
 
#
schau mal hier: Apps gelöscht.. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.167
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hast Du eine aktuelle Win 10-Installations-DVD? Wenn nicht, lade Dir von dieser MS-Seite mit Hilfe des Media Creation Tools eine ISO-Datei herunter:

Windows 10 herunterladen

Hinweise dazu unter Windows 10 Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD

Und dann machst Du ein Inplace Upgrade.

Ein Inplace Upgrade vornehmen um Windows zu reparieren

Und das nächste Mal löschst Du bitte keine Apps aus einem versteckten Ordner in C:\Program Files. Wenn löschen, dann über den Deinstallieren-Dialog im Menü-Eintrag.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Sauber neu aufsetzen und aufhören, willkürlich in Ordnern Daten zu löschen.
 

Calle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.04.2021
Beiträge
2
@areiland,
was W10 anbetrifft frage ich mich, ob es daran liegt, dass du mich, weil Frau, grundsätzlich für bekloppt hälst?

Schon hier: a) alle 24 H sichert "das System auf eine externe Platte b) Mit "Aomei Backupper" sicherte ich das System auf CD/DVD ->merke dir das bitte<- und: Bei jedem(!) System-Start erstelle ich einen so genannten "Wiederanlaufpunkt". Vorbildlich Richtig?

@areiland, einigen wir uns darauf, dass es nicht unüblich ist, Programme, Tools zu installieren, deinstallieren und kein "planlos im System fummeln" ist?

Aus gegebenen Anlass (Yahoo) begrenzen wir uns auf Browser. Wie ich, hat jeder Browser installiert. Zu den Üblichen, damals neu "Yahoo".

Die Win-Methode 08/15: "de/installieren oder ändern" in "Programme und Funktionen". Ist kein "schwerwiegender System-Eingriff". "Yahoo" musste weg.

Ist es nicht so, dass das Windows Deinstallations-Tool schon immer die Schwäche hatte, das es nicht sauber DEinstallierte, "Reste" im Rechner bleiben?

Ich habe eine Aversion gegen Restmüll jeglicher Art auf dem Rechner.

@areiland, mir ist bekannt, dass dich vor der Anwendung von Freeware das "Grauen" packt. Mein Geständnis, dass ich seit Langen "UltraSearch" verwende und nie Probleme hatte. "UltraSearch" findet alles was es finden soll. Selbsverständlich auch "Yahoo"-Einträge in der Add-Directory. Jetzt weis ich, was alles Wichtiges, in der von mir im Doktor in #1 aufgezeigten Zuweisung steht. Resultat: Die "Aomei-Sicherung"-DVD -> die Win10 Installation CD werden zwar gelesen, darauf nicht reagiert.

WEIL mir "damals" die schwergewichtige Bedeutung in der Add-Directory nicht bekannt, "ballerte" ich auf alles, was "UltraSearch" fand, nur nach "Yahoo" roch. Grober Fehler, weiß ich nun. Kann passieren.
Keine lange Diskussion: Ich werde mir eine neue HDD einbauen, Win 10 installieren, dann die "Aomei Backupper" System-Sicherung CD/DVD aufspielen. Die "Bewegungsdaten" wurden eh auf ein externes Laufwerk gespiegelt. Einem Prinzip folgend, speichere auf dem System-Lw. keine anderen Daten.

Fazit Sicherungs-DVD; Boot-USB-Stick, selbst "DBAN"-DVD helfen nichts, wenn Tschernobyl und Fukushima gleichzeitig "einschlagen".

Dir ist bekannt, dass ich ein pöses pöses Mädel bin, weil ich die Doktor-Foren-Ruhe stört? Nun muss ich mich ein paar Tage schämen.

Was solls? "Andere Mütter haben auch schöne Töchter".

Jemand der viel schlauer ist als ich sagte: "Epistemische Neugier bündelt die Lust, Neues zu entdecken, Neues zu lernen und die Freude am Lösen von Problemen"

Sag ich doch: Hin zu "snogard", neue Platte, Win10 drauf, Restore und? : Zitat Trapattoni "fertig ist": "Sauber neu aufsetzen und aufhören, willkürlich in Ordnern Daten zu löschen." "Sauber neu aufsetzen..." passiert. Mit begrenzter Systemkenntnis "..Ordnern Daten zu löschen."? Keine Garantie.

In diesem Sinne.

L. G. "C"
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mangels Knopf: Problem gelöst
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
was W10 anbetrifft frage ich mich, ob es daran liegt, dass du mich, weil Frau, grundsätzlich für bekloppt hälst?
Fang bloss nicht damit an, Dich für diskriminiert zu halten, weil man Dir unverblümt sagt, was Du falsch machst! Das hat nämlich nichts mit "Frau" - "Mann" zu tun, das sage ich jedem so deutlich.

Und hör genauso auf mir irgendwas von wegen "Grausen gegenüber Freeware" zu unterstellen, denn das steht Dir nicht zu. Du weisst nämlich nichts, aber rein gar nichts über mich, weshalb Du Dir jegliche persönliche Einordnung meiner Einstellung zu Software sparen kannst. Mich packt nur das Grausen, wenn Leute trotz eindeutiger Warnungen und deutlichen Hinweisen auf die fehlende Sinnhaftigkeit ihres Ansinnens ihr System trotzdem totoptimieren.

Damit bin ich hier auch raus, weil Du unbelehrbar und vollkommen beratungsresistent bist und bei jedem deutlichen Hinweis persönlich und beleidigend reagierst. Das werde ich hier auch nicht lange dulden, denn persönliche Angriffe gegenüber den willigen Helfern werden hier nicht akzeptiert.
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.167
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ich verstehe hier gerade Bahnhof! Kopf kratz
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.390
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
@areiland
wie hast du das herausbekommen ?
Zu diesem TE fällt mir nur eins ein
 

Anhänge

  • Beratungsresistenz.png
    Beratungsresistenz.png
    332,8 KB · Aufrufe: 14

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@MSFreak
Das wusste ich sofort, als ich den Eingangspost freigab. Von @AdminLizzy (Alice bei Dr.Windows) bekam ich auch die Bestätigung dieser Annahme.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.955
Version
Verschiedene WIN 10
Ein bisschen grinsen muss ich ja schon, weil @Calle es ja in der Kombination neues Windows und vorbildlicher Sicherungsstrategie geschafft hst, trotz der wenig hilfreichen Tipps (Ausnahme @Sabine) ihr System wieder flott bekommen hat.
Hat das ausser mir eigentlich noch jemand zur Kenntnis genommen?
Leute, lasst doch endlich mal dieses Nachtreten, wenn jemand Mist gebaut hat.
Dass das hier wie beim Doktor in dem gleichen Stil abläuft führe ich auf die Tatsache zurück, dass sich hier wie dort die gleichen User auf ihre Opfer stürzen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Apps gelöscht.

Apps gelöscht. - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 20197 im Dev Channel: Na also, geht doch. Festplattenverwaltung in die Einstellungen bringen Wir haben erwähnt, dass weitere Einstellungen auf dem Weg sind, und...
Windows 10 Insider Preview Version 20246 im Dev Channel: Ein kleines Häppchen für zwischendurch und eine Namensänderung. Ab dem heutigen Build werden Windows Insider feststellen, dass sich der Name des...
Windows 10 Insider Preview Version 20175 im Dev Channel: Es geht weiter für Insider im Dev Channel Ein paar Neuerungen sind auch wieder dabei. Auch AMD Nutzer werden wieder versorgt. Was ist neu in...
Windows 10 Insider Preview Version 21286 im Dev Channel: Ein neues Jahr ein neues Spiel beginnt. Neuerungen in Build 21286 Einführung von Neuigkeiten und Interessen auf der Taskleiste Mit Nachrichten...
Windows 10 20H1 Insider Preview Version 18963: Da kam gestern doch noch was zum spielen für das Wochenende Was ist neu in Build 18963? Die GPU-Temperatur kommt zum Task Manager. Eine der...
Oben