Apps für Nutzer sperren

Diskutiere Apps für Nutzer sperren im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; So, der ist weg, Windowsdefender auch deaktiviert. Ich hab die Einträge nochmal gelöscht und neu angelegt, weiterhin keine Besserung.
D

DANrulz81

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.03.2020
Beiträge
16
So, der ist weg, Windowsdefender auch deaktiviert.
Ich hab die Einträge nochmal gelöscht und neu angelegt, weiterhin keine Besserung.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.682
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
Lass den Windows-Defender ruhig aktiviert - der harmoniert vorzüglich mit dem System!
Öffne mal unter der alten Systemsteuerung (control) die Option >> Verwaltung da sollte dann auch die >> Computerverwaltung gelistet sein...nimm Dir dort mal kurzzeitig die System-ADMIN-Rechte für die Konfiguration.

Ich glaube, das kann ja irgendwie nicht funzen da Du ja die HOME-Version verwendest...da ist ja gpedit.msc überhaupt nicht freigeschaltet...Du müsstest entweder auf die PRO-Version upgraden oder eben die HOME-Version entsprechend nachrüsten...sorry, das fällt mir jetzt erst ein...ich arbeite nahezu ausschließlich mit PRO-Versionen...war wohl ein Denkfehler meinerseits... :(

Info-Link-Deskmodder
Windows 10 Home gpedit Gruppenrichtlinie installieren Deskmodder Wiki

BTW: Ich hatte das etwas durcheinander gebracht wegen dem #Helmut im Nachbar-Thread...der verwendet die PRO-Version...so my sorry

Gruß - Lasco
 
D

DANrulz81

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.03.2020
Beiträge
16
Davon gehe ich jetzt auch aus. Ich hab sie wie in der verlinkten Anleitung nachinstalliert, scheint aber nicht zu gehen.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.682
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
Hattest Du die beigefügte Batch-Datei mit Rechtsklick - als ADMIN ausführen - verwendet oder den Code?

Ansonsten starte mal die Maschine mit:
Windows-Taste + R
Befehl: shutdown -r -t 0


Achtung: Die Maschine startet unmittelbar NEU und registriert beim NEUSTART alle Hard- und Software-Komponenten ausführlich...

BTW: Das muss auf Deinem ADMIN-Konto passieren...die anderen Benutzerkonten sollten wenn möglich nicht existieren...
 
D

DANrulz81

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.03.2020
Beiträge
16
Ja, die wurde mit Admin Rechten ausgeführt. Ich versuchs mal.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.423
Version
Verschiedene WIN 10
Die Aktivierung des Gruppenrichtlinieneditors funktioniert zwar, der bleibt aber wirkungslos.
Die Anleitungen wurde ursprünglich von einer italienischen Community veröffentlicht, da habe ich das damals gefunden und ausprobiert.
Inzwischen ist der Link nicht mehr zu finden.
Deskmodder und viele andere haben da abgeschrieben, ich meine mich zu erinnern, dass das hier in einem Artikel auch veröffentlicht wurde.
Getestet hat das scheinbar keiner wirklich.
 
D

DANrulz81

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.03.2020
Beiträge
16
Brachte auch keinen Erfolg. Scheint wohl am Home zu liegen.
Gibt es eine 3rd Party Möglichkeit, die Software zu Whitelisten?
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.682
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
So my sorry - getestet hatte ich diesen "Workaround-Hack" auch noch nicht da keine Veranlassung - eben wegen PRO-Version Nutzung :)

Da müssen wir mal weiter schauen...Morgen dann... ;)

Nachtrag:
Du könntest auch manuell in der Registry diese Einschränkungen vornehmen! Iss ja nix anderes als mit gpedit ;)
Halt etwas Aufwand...mehr oder weniger :)

Gruß - Lasco
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DANrulz81

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.03.2020
Beiträge
16
Ich schau erst morgen.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.682
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
Als Vorab-Info ;)

1. Neuen DWORD-Wert (32) erstellen mit Wert 1 - (Pic-1)
2. Neuen Unterschlüssel erstellen - (Pic-2)
3. Neue Zeichenfolge erstellen - (Pic-2)
Wert ist in der Zeichenfolge immer die entsprechende EXE-Anwendung die geblockt werden soll!
Wert 1 in dem DWORD-Wert (32) steht für das Blockieren der gelisteten Anwendungen in den Zeichenfolgen!

Screens:
WIN-REG_DisallowRun-1.png


WIN-REG_DisallowRun-2.png


Den Neustart bitte nicht vergessen damit die Änderungen übernommen werden!

Versuch macht kluch ;)

Gruß - Lasco
 
D

DANrulz81

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.03.2020
Beiträge
16
Hey Lasco,

Vielen vielen Dank für deine Hilfe, deine Zeit und Bemühungen.

Ich schau es mir morgen an.

Lg

Dennis
- - - Aktualisiert () - - -

Hello,

da bin ich wieder. Ich hatte die Schnauze voll und hab jetzt einfach auf Win 10 Pro geupgradet. Leider funktionieren die Regeln immer noch nicht. Soll ich nochmal alle löschen und neu eintragen?

LG

Dennis
- - - Aktualisiert () - - -

Okay, das hat sich erledigt, es hat funktioniert. Danke für eure Bemühungen.
- - - Aktualisiert () - - -

Hat sich doch nicht erledigt. Nach dem beschriebenen Vorgehen hab ich es nun geschafft, mich selbst auszusperren. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter :/
- - - Aktualisiert () - - -

So, dass hab ich wieder hinbekommen.
- - - Aktualisiert () - - -

Hat keiner mehr Vorschläge? Irgendwie kann ich das nicht glauben, dass man das nicht einschränken kann, oder dass es kein 3rd Party Lösung gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Apps für Nutzer sperren

Apps für Nutzer sperren - Ähnliche Themen

  • XBOX Live Account für Windows Apps & Games nutzen?

    XBOX Live Account für Windows Apps & Games nutzen?: Hallo, eigentlich glaube ich, dass ich die Antwort schon kenne, bin mir aber nicht sicher. Ich habe einen Games for Windows Account "@live.de"...
  • Windows 10: Nutzer der Home Edition bekommen Zwangs-Updates für Apps

    Windows 10: Nutzer der Home Edition bekommen Zwangs-Updates für Apps: Vielen Nutzern der Windows 10 Home-Edition stößt es schon sauer auf, dass die Windows-Updates zur Pflicht gemacht wurden und diese nicht wie in...
  • Microsoft Edge Kurztipp - Erweiterte Einbindung für Progressive Web Apps aktivieren? So geht es!

    Microsoft Edge Kurztipp - Erweiterte Einbindung für Progressive Web Apps aktivieren? So geht es!: So mancher findet die sogenannten PWAs, also Progressive Web Apps, sehr nützlich und sicher auch darum arbeitet man für den Edge Browser an einer...
  • OneDrive Business lässt sich nicht unter 'Cloudspeicherorte' hinzufügen bzw. ist verschwunden (gilt für alle Office Apps auf dem iPhone)

    OneDrive Business lässt sich nicht unter 'Cloudspeicherorte' hinzufügen bzw. ist verschwunden (gilt für alle Office Apps auf dem iPhone): Hallo zusammen, unter 'Einstellungen' - 'Cloudspeicherorte' konnte ich stets problemlos Onedrive Business einbinden bzw. nutzen. Nunmehr ist es...
  • Ähnliche Themen
  • XBOX Live Account für Windows Apps & Games nutzen?

    XBOX Live Account für Windows Apps & Games nutzen?: Hallo, eigentlich glaube ich, dass ich die Antwort schon kenne, bin mir aber nicht sicher. Ich habe einen Games for Windows Account "@live.de"...
  • Windows 10: Nutzer der Home Edition bekommen Zwangs-Updates für Apps

    Windows 10: Nutzer der Home Edition bekommen Zwangs-Updates für Apps: Vielen Nutzern der Windows 10 Home-Edition stößt es schon sauer auf, dass die Windows-Updates zur Pflicht gemacht wurden und diese nicht wie in...
  • Microsoft Edge Kurztipp - Erweiterte Einbindung für Progressive Web Apps aktivieren? So geht es!

    Microsoft Edge Kurztipp - Erweiterte Einbindung für Progressive Web Apps aktivieren? So geht es!: So mancher findet die sogenannten PWAs, also Progressive Web Apps, sehr nützlich und sicher auch darum arbeitet man für den Edge Browser an einer...
  • OneDrive Business lässt sich nicht unter 'Cloudspeicherorte' hinzufügen bzw. ist verschwunden (gilt für alle Office Apps auf dem iPhone)

    OneDrive Business lässt sich nicht unter 'Cloudspeicherorte' hinzufügen bzw. ist verschwunden (gilt für alle Office Apps auf dem iPhone): Hallo zusammen, unter 'Einstellungen' - 'Cloudspeicherorte' konnte ich stets problemlos Onedrive Business einbinden bzw. nutzen. Nunmehr ist es...
  • Oben