APPDATA Ordner anzeigen

Diskutiere APPDATA Ordner anzeigen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich bin irritiert. Früher hat man im Windows Explorer unter Anzeige die Option "geschützte Systemdateien ausblenden" deaktiviert und konnte dann...
W

WinSearch

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
283
Version
Windows 10 Pro
System
Intel I7, 16GB, 1080TI
Ich bin irritiert. Früher hat man im Windows Explorer unter Anzeige die Option "geschützte Systemdateien ausblenden" deaktiviert und konnte dann den APPDATA Ordner sehen. Das ist, zumindest nach Neuinstallation vom Scratch (also formatierte Platte) von Release 1903, nicht der Weg. Jetzt muss ich in Ansicht im Windows Explorer "ausgeblendete Dateien" aktivieren. Dann bekomme ich aber auch alle *.INI-Dateien angezeigt. Das wiederum hatte ich über den anderen Weg nicht gehabt. Nun ja, vielleicht liegt es aber auch daran, dass die bisherige Installation vom ersten Windows 10 bis jetzt immer wieder nur "aktualisiert" wurde.

schade irgendwie...
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.485
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
@WinSearch
Die ini Dateien werden eigentlich nur dann mit angezeigt wenn in den Ordneroptionen der Hacken bei -geschützte Systemdateien ausblenden- entfernt wurde.
 

Anhänge

Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.514
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Eigentlich genügt es auch schon,einfach hier den Haken zu setzen. Tut das Gleiche,aber direkter.
hidden.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.485
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Tut das Gleiche,aber direkter.
Eben nicht. Hättest du aber auch gemerkt wenn du es selber mal probiert hättest. Ist der Hacken bei den Systemdateien nicht drin erscheinen die ini Datei auf dem Desktop. Ist der Hacken drin, eben nicht.
Das was du da vorschlägst steht schon im ersten Post. Diesen Hacken konnte man sonst auch in den Ordneroptionen setzen, das geht nun nicht mehr.
 

Anhänge

Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.637
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Früher hat man im Windows Explorer unter Anzeige die Option "geschützte Systemdateien ausblenden" deaktiviert und konnte dann den APPDATA Ordner sehen.
Das hast Du leider falsch in Erinnerung. Die Option "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" aktivieren, "Ausgeblendete Elemente" im Explorer anhaken oder "Ausgeblendete Ordner, Dateien und Laufwerke anzeigen" aktivieren, führt zu dem, was Du willst.

Das ist nicht anders wie in früheren Versionen von Windows, nur das jetzt in Win 10 die Möglichkeit direkt im Explorer besteht "Ausgeblendete Elemente" anzuhaken. Also mehr Komfort!

Außerdem gibt es ini-Dateien, die zu den Systemdateien gehören und es gibt ini-Dateien, die von Programmen (nicht Windows) angelegt werden. Die ersteren bekommst Du zu sehen, wenn Du "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" deaktivierst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.514
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Hallo Westend
Ich hab das natürlich ausprobiert.Hier Vorher/Nachher.
Wahlweise kann man natürlich auch oben rechts auf "Options"klicken und bekommt das,zu sehen auf meinem dritten Screen.
 

Anhänge

W

WinSearch

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
283
Version
Windows 10 Pro
System
Intel I7, 16GB, 1080TI
Danke für Eure Unterstützung. Ja, ich habe es jetzt auch geschnallt und die Optionen in der Ansicht "geschützte Systemdateien nicht anzeigen" wieder aktiviert und steuere es jetzt über den von Sabine beschriebenen Weg. Danke für die Unterstützung
 
Thema:

APPDATA Ordner anzeigen

Sucheingaben

appdata sichtbar machen

,

appdata

,

%appdata%

,
appdata öffnen windows 10
, win 10 %appdata%, appdata sichtbar machen win 10

APPDATA Ordner anzeigen - Ähnliche Themen

  • Windows 10: so lässt sich der AppData-Ordner anzeigen und öffnen

    Windows 10: so lässt sich der AppData-Ordner anzeigen und öffnen: Microsoft hat die Einstellungen und temporären Dateien von diversen Programmen und Anwendungen im AppData-Ordner gespeichert, der wiederum zum...
  • Wie kann ich auf den AppData Ordner im win 10 Backup zugreifen?

    Wie kann ich auf den AppData Ordner im win 10 Backup zugreifen?: Mein alter Laptop ist leider hardwaremässig geschrottet und ich habe mir einen neuen zugelegt. Aus dem mit win 10 erstellten Backup auf externem...
  • Ordner AppData verschieben

    Ordner AppData verschieben: hi sagt der Jens ... und jaaaaa ich weiß, dass man den Ordner im allgemeinen NICHT auf ne andere Platte verschiebt etc. aber ... eben durch eine...
  • AppData-Ordner im Windows Explorer plötzlich sichtbar

    AppData-Ordner im Windows Explorer plötzlich sichtbar: Hallo! Ich bin ratlos. Plötzlich ist der AppData-Ordner im Windows Explorer (unter Benutzer) sichtbar, normalerweise ist er ausgeblendet und...
  • Sehr viele Tmpfiles im Ordner \AppData\local\temp

    Sehr viele Tmpfiles im Ordner \AppData\local\temp: Hallo, hat jemand 'ne Ahnung, wieso innerhalb kürzester Zeit Massen an Temporären Dateien im Ordner \appdata\local\temp rumliegen. Das ist erst...
  • Ähnliche Themen

    Oben