App, um zufällig auszuwählen?

Diskutiere App, um zufällig auszuwählen? im Windows 10 Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich suche eine App für mein Surface (zur Not auch für das iPad), die zufällig aus einem Pool von Referatsthemen eines auswählt. Heißt, der Schüler...
P

pippo289

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2015
Beiträge
116
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
24GB RAM
Ich suche eine App für mein Surface (zur Not auch für das iPad), die zufällig aus einem Pool von Referatsthemen eines auswählt.
Heißt, der Schüler soll zu mir kommen, auf einen Knopf drücken und er bekommt sein Referatsthema zufällig zugelost. Dieses ist dann auch aus dem Pool raus.



Gibts sowas?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.284
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Klar, sowas gibt es... :rofl1
roulette.jpg
 
P

pippo289

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2015
Beiträge
116
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
24GB RAM
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.284
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Sorry,pippo, war ja nur Spass.Hat mich einfach so gereizt.Nimm es mir bitte nicht übel ja :o
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
559
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
EXCEL oder Calc und ein Dutzend Zeilen einfaches Makro ....und 15 Minuten ....
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.888
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.657 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Gabriela,
da Dir ja inhaltlich anspruchsvolle Themen laut Deinen Postings wichtig sind,
erstelle ihm doch geschwind das Dokument.

Ich vermute, wenn er das könnte, hätte er die Frage gar nicht gestellt. ;-)
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
559
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Lieber IT-SK - du könntest Recht haben. Vielleicht aber auch nicht. Möglicherweise kann sich ja @pippo289 aber sogar selbst dazu äußern. Aber nicht per Kommunikation über Dritte.

Ganz lieber Grüße
Gabriela
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.888
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.657 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Liebe Gabriela,

Dann kriegt er das Beispiel-Makro vielleicht (!!!) per PN. Aber nicht per Kommunikation um die Ecke.
,
das ist aber einem Forum nicht wirklich dienlich, per PN zu kommunizieren.
Selbstredend hast Du Recht, Pippo sollte das natürlich selbst aufgreifen.
Da wollte ich niemanden bevormunden.

Wenn allerdings Probleme und Fragen in einem Forum per PN geklärt werden,
haben davon im besten Fall zwei Leute etwas, meinst Du nicht?*

Blödelei darf übrigens ausdrücklich auch per PN verschickt werden. :p

Hochachtungsvoll
IT-SK


* und wir möchten doch dazu lernen, ich war nie ein Excel König.:engel
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
559
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Schaun wir mal. Im Augenblick ist hier das Wetter zu gut für Excel. Bin auch im Ruhestand.

Ich hatte ja deeskalierend editiert.

@pippo289
Du brauchst doch die Themen nur in einer Tabelle zu listen (z. B. Spalte A = Thema, Spalte B = Schüler). Sortiert nach Schüler abwärts, so dass zuerst die vergebenen Themen gelistet werden (das kannst du mit einem aufgezeichneten Makro auch leicht automatisieren). Dann bleiben vielleicht 30 von 35 Themen frei. Dann lass den Schüler eine Zahl zwischen 5 und 35 nennen, trage seinen Namen ein, sortiere neu - fertig.

Ein entsprechendes, kleines Makro macht nichts anderes.

Und wenn das zu primitiv ist heut zu Tage, kannst du für das Finden der Zahl natürlich auch eine App bemühen, z. B. "Zufallszahl". Weil - ohne App nichts wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.888
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.657 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Gabriela, leider zu spät gesehen, sorry. Bei Excel lerne ich wirklich gerne dazu, Excel-König war früher eine meiner Lieblingsseiten, wenn ich wieder mal eine Formel nicht hinbekam.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.521
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
@pippo289

Eigentlich ist das recht gut mit Bordmitteln zu realisieren... ;)
Mit >> PowerShell zum Beispiel

Anfangen würde ich mit folgendem CMDlet:
Code:
Get-ChildItem C:\Users\username\Pictures\Bing | Get-Random -Count 1 | Move-Item -Destination C:\Users\username\Documents\bing-output
Dies ist nur ein Beispiel-Code der eine zufällige Datei (*.jpg) aus dem Ordner (Pfad) Pictures\Bing entnimmt und in den Ordner (Pfad) Documents\bing-output einfügt! Die Datei-Endung spielt hier keine Rolle!

Dieses CMDlet ist natürlich noch ausbaufähig - zum Beispiel mit dem gewünschten Button usw. ;)
Der Zielordner enthält dann aber auch alle entnommenen Dateien aus dem Quell-Ordner...auch hier könnte man ansetzen um die Datei (das Referat) einer bestimmten Person zuzuordnen u. a. ...ist halt mit etwas mehr Aufwand verbunden...

Zum Testen könntest Du dieses CMDlet in einen Editor kopieren und als *.ps1 Datei abspeichern.
Mit einem Rechtsklick auf die Datei und im sich öffnenden Kontextmenü auf >> Mit PowerShell ausführen klicken...
Das Fenster von PowerShell öffnet sich kurz und schließt wieder - Die Datei ist in den entsprechenden Ordner verschoben.

Das wäre mal ein Anfang...vielleicht schicke ich Morgen noch was nach ;)

Gruß - Lasco
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
559
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Als reine Anwenderin würde ich da nicht einsteigen, sondern eine Standard-Tabellen-Anwendung (Excel oder gratis Libre Office/Calc) verwenden.

Das kann jeder - Makro wäre ja nur Spielerei ohne Mehrwert.

Wegen so einer einfachen Aufgabenstellung wollte ich nicht Syntax lernen oder ergooglen, die ich sonst nie brauche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.521
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
...Heißt, der Schüler soll zu mir kommen, auf einen Knopf drücken und er bekommt sein Referatsthema zufällig zugelost. Dieses ist dann auch aus dem Pool raus...
In Verbindung mit dem vorgeschlagenen CMDlet aus meinem Beitrag #12 habe ich (mit Unterstützung) eine "Button-Version" codiert (siehe Screen):

Screen:
Windows-PowerShell-ISE-Konsole_Referat-Generator-Button.png


Die Gelb-markierten Einträge müssen entsprechend ergänzt werden (Datei-Pfad und Datei-Name)!
Wie oben erwähnt, das CMDlet mit Rechtsklick im Kontextmenü starten...das Button-Fenster öffnet sich und mit jedem Klick auf den Button >> Wähle wird eine zufällige Datei in den Zielordner verschoben...

Das CMDlet (Script) hänge ich als ZIP-Datei an ;)

BTW: Vorschläge sind willkommen :)

Gruß - Lasco
 

Anhänge

Thema:

App, um zufällig auszuwählen?

App, um zufällig auszuwählen? - Ähnliche Themen

  • Onedrive-App startet nicht

    Onedrive-App startet nicht: Ich kann auf meinem Laptop mit Windows 10 meine Onedrive App nicht mehr starten. Ich habe die App bereits mehrfach neu installiert, bei jedem...
  • Automatische Bildverbesserung in Foto App

    Automatische Bildverbesserung in Foto App: Hallo, gibt es eine Möglichkeit in der Foto App die Automatische Bildverbesserung wieder auszuschalten? Diese Funktion wurde ja entfernt...
  • Microsoft Teams keine Synchronisierung zwischen Web-und App

    Microsoft Teams keine Synchronisierung zwischen Web-und App: Ich habe über Aufbewahrungsregeln hinbekommen, dass Chats und auch Team-Nachrichten gelöscht werden. Dies habe ich überprüft, indem ich die...
  • Android-App unter Windows verwenden

    Android-App unter Windows verwenden: Hallo Microsoft, wird es in Zukunft ein Windows geben, mit dem man Android-Apps ausführen kann? Hierzu gibt es ja bereits Zusatzprogramme von...
  • Microsoft App Store

    Microsoft App Store: Sehr geehrte Damen und Herren Warum kann trotz vorhandenem gewerblich genutztem Office 365 account mit einer Outlook email Adresse kein Account...
  • Ähnliche Themen

    • Onedrive-App startet nicht

      Onedrive-App startet nicht: Ich kann auf meinem Laptop mit Windows 10 meine Onedrive App nicht mehr starten. Ich habe die App bereits mehrfach neu installiert, bei jedem...
    • Automatische Bildverbesserung in Foto App

      Automatische Bildverbesserung in Foto App: Hallo, gibt es eine Möglichkeit in der Foto App die Automatische Bildverbesserung wieder auszuschalten? Diese Funktion wurde ja entfernt...
    • Microsoft Teams keine Synchronisierung zwischen Web-und App

      Microsoft Teams keine Synchronisierung zwischen Web-und App: Ich habe über Aufbewahrungsregeln hinbekommen, dass Chats und auch Team-Nachrichten gelöscht werden. Dies habe ich überprüft, indem ich die...
    • Android-App unter Windows verwenden

      Android-App unter Windows verwenden: Hallo Microsoft, wird es in Zukunft ein Windows geben, mit dem man Android-Apps ausführen kann? Hierzu gibt es ja bereits Zusatzprogramme von...
    • Microsoft App Store

      Microsoft App Store: Sehr geehrte Damen und Herren Warum kann trotz vorhandenem gewerblich genutztem Office 365 account mit einer Outlook email Adresse kein Account...
    Oben