Aomei Wiederherstellung fehlgeschlagen

Diskutiere Aomei Wiederherstellung fehlgeschlagen im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Morgen, gestern wollte ich auf meinem SurfaceGo eine Wiederherstellung durchführen, aber dann kam diese Meldung und nichts geht mehr...
Mybigrv

Mybigrv

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
77
Ort
Lemgo
Guten Morgen,

gestern wollte ich auf meinem SurfaceGo eine Wiederherstellung durchführen, aber dann kam diese Meldung und nichts geht mehr:

aomei3.png


Was kann ich tun?

Danke
Walter
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.160
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hattest Du auch die Bootmanagerpartition gesichert und wiederhergestellt? Der Fehlercode sagt nämlich, dass die Konfiguration des Bootmanagers nicht zugreifbar ist.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.176
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Wenn du es so gemacht hast, hätte es ev. auch funktioniert. Bei mir schon einige Male korrekt verlaufen.

4.jpg
 
Mybigrv

Mybigrv

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
77
Ort
Lemgo
Danke euch allen, ich habe das Problem mit Hilfe vom Microsoft-Support lösen können und der Go läuft wieder, aber als komplette Neuinstallation. Ist nicht so schlimm, weil ich das Gerät erst vor ein paar Tagen bekommen habe....

@MSFreak : auch Dank an dich, ich werde in den nächsten Tagen nochmals mit Aomei sichern, da habe ich bestimmt einen Fehler gemacht. Bei meinem Surface Pro hat es ja Danke deiner Hilfe sehr gut geklappt...

Gruss
Walter




OT:
@ micha ist nicht @MSFreak. Ich habe das geändert. Sabine
- - - Aktualisiert () - - -

@MSFreak: ich habe Aomei jetzt auf das jungfräuliche System installiert und mache gerade ein Backup. Danach werde ich zu Testzwecken eine Wiederherstellung machen und hier danach berichten.

Danke
Walter
- - - Aktualisiert () - - -

Guten Morgen,

nachdem nun ein paar Tage vergangen sind und mein SurfaceGo problemlos läuft - bis auf eine Ausnahme - möchte ich mich wieder an die Sicherung mit Aomei auf dem Go heranwagen. Bei dem anderen Gerät das ich habe, beim Surface Pro, hat die Sicherung und Rücksicherung ja hervorragend geklappt.

Zuvor noch kurz zu dem Problem: die Bluetooth-Funktion verschwindet unerklärlich, in den letzten 10 Tagen drei Mal und ich muss dann UEFI aufrufen, dort erst alles auf "disable" stellen, danach sofort alles auf "enable" und nah dem Neustart ist Bluetooth wieder da. Es schein mir ein Bug zu sein, denn auch andere Surface-Nutzer berichteten von diesem Problem. Ich hoffe, dass es durch das letzte Update gelöst ist.

Nun aber zurück zur Sicherung mit Aomei. Die erste Frage: kann ich zur Sicherung eine Micro-SD-Karte einsetzen? Z. B. diese:

Screenshot_1.png


Danke
Walter
- - - Aktualisiert () - - -

Ich habe nun auf der Micro-SD-Karte gesichert und glaube nun zu wissen, warum beim letzten Mal es nicht geklappt hat:

wenn ich heute die Größe der Dateien vergleiche, stelle ich fest, dass die Datei am 21.02.2020 a. 17 GB groß war, und heute 45 GB.

Es scheint so, dass beim letzten Mal Aomei nicht richtig gesichert hat. Aber ich lerne ja dazu: beim Sichern kann man auf den Zahnkranz klicken und die Option auswählen, dass eine Überprüfung stattfindet. Das hab eich gemacht.....


Danke und schönes WE
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Aomei Wiederherstellung fehlgeschlagen

Aomei Wiederherstellung fehlgeschlagen - Ähnliche Themen

  • Aomei-Backup-Pro 5.6 kostenlos

    Aomei-Backup-Pro 5.6 kostenlos: Guten Abend, die Pro-Version ist für ein Jahr kostenlos: Vollversion: Aomei Backupper Pro Der Lizenzcode befindet sich in der Textdatei, die...
  • Aomei Backupper vergibt nach Recovery keinen Laufwerksbuchstaben, sodass Win10 nicht bootet

    Aomei Backupper vergibt nach Recovery keinen Laufwerksbuchstaben, sodass Win10 nicht bootet: Hallo, nach Wiederherstellung einer kompletten SSD-Festplatte c: auf SSD-Laufwerk h: bootet Win10 nicht von dort, da ihm die Datei "winload.exe"...
  • AOMEI Backup Pro

    AOMEI Backup Pro: Hallo, ich nutze seit kurzem das og. Programm und habe jetzt auf die Proversion mit lebenslangem Update aktualisiert. Heute musste ich zum ersten...
  • AOMEI Backup 5.5 Pro

    AOMEI Backup 5.5 Pro: Tach allerseits, weiß jemand wie als virtuelles LW geladene Sicherungsdateien "ungemounted" werden können ? Ich finde einfach keinen Knopf dafür...
  • AOMEI Backupper Start Problem

    AOMEI Backupper Start Problem: Ich möchte ein Image von meinem W10 erstellen. AOMEI ist ganz neu für mich. C: auf D: (USB Disk) Aber: es muss eine grosse Änderung in diesem...
  • Ähnliche Themen

    • Aomei-Backup-Pro 5.6 kostenlos

      Aomei-Backup-Pro 5.6 kostenlos: Guten Abend, die Pro-Version ist für ein Jahr kostenlos: Vollversion: Aomei Backupper Pro Der Lizenzcode befindet sich in der Textdatei, die...
    • Aomei Backupper vergibt nach Recovery keinen Laufwerksbuchstaben, sodass Win10 nicht bootet

      Aomei Backupper vergibt nach Recovery keinen Laufwerksbuchstaben, sodass Win10 nicht bootet: Hallo, nach Wiederherstellung einer kompletten SSD-Festplatte c: auf SSD-Laufwerk h: bootet Win10 nicht von dort, da ihm die Datei "winload.exe"...
    • AOMEI Backup Pro

      AOMEI Backup Pro: Hallo, ich nutze seit kurzem das og. Programm und habe jetzt auf die Proversion mit lebenslangem Update aktualisiert. Heute musste ich zum ersten...
    • AOMEI Backup 5.5 Pro

      AOMEI Backup 5.5 Pro: Tach allerseits, weiß jemand wie als virtuelles LW geladene Sicherungsdateien "ungemounted" werden können ? Ich finde einfach keinen Knopf dafür...
    • AOMEI Backupper Start Problem

      AOMEI Backupper Start Problem: Ich möchte ein Image von meinem W10 erstellen. AOMEI ist ganz neu für mich. C: auf D: (USB Disk) Aber: es muss eine grosse Änderung in diesem...
    Oben