AOMEI 5.8.0 - gut wenn es mal klappt

Diskutiere AOMEI 5.8.0 - gut wenn es mal klappt im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; @maxxuwe Das Herunterladen u. damit verbundene Austauschen der Datei ABService dient in erster Linie dazu, den Fehler mit dem Dienst AOMEI...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Emmru

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
17
@maxxuwe

Das Herunterladen u. damit verbundene Austauschen der Datei ABService dient in erster Linie dazu, den Fehler mit dem Dienst AOMEI Backupper Scheduler Service zu beseitigen. Hier ging es um das verzögerte Herunterfahren seit der Version 5.8.0. Dieser Dienst konnte nicht beendet werden u. verlängerte somit die Zeit des Herunterfahrens erheblich. Das erledigte sich mit dem Wechsel der Datei.

Das dürfte aber mit Deiner Angelegenheit (Backup - NAS) nicht zu tun haben.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.236
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 2004, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Dort musst Du schauen, ob die richtige Netzwerkverbindung angegeben ist.

Unbenannt.jpg



Grüsse von Ulrich
 
M

maxxuwe

Benutzer
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
33
Alles schon mehrfach überprüft.
 
G

Gast15913

@maxxuwe
Hast du bereits versucht, über das direkte Chat-Angebot von Synology selbst dein Problem "Schritt-für-Schritt" zu beheben?
 
M

maxxuwe

Benutzer
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
33
@JurTech Nein habe ich nicht.

Mit dem Kauf der ext. USB FP, hatte ich eigentlich das Backup auf NAS abgehakt.
Für mich liegt da der Hauptvorteil in der Backup Geschwindigkeit.
Komplettsicherung über NAS ca. 7 Stunden und über USB ca. 60 Minuten.

Wollte nur nochmal versuchen ob es überhaupt funktioniert.
 
G

Gast15913

@maxxuwe
Welche Datenmengen sicherst du denn über‘s Netzwerk?
7 Stunden deutet auf eine „verkorkste“ Netzwerkeinrichtung hin, wenn USB 3.0(?) für dieselbe Datenmenge 60 MInuten benötigt
Wie @FritzM bereits sagte, erst mit der richtigen Netzwerkeinrichtung geht mit NAS die Post ab - es sei denn, die NAS Einrichtung stimmt - alternativ oder kumulativ - nicht und/oder die verbauten Datenträger kommen nicht hinterher.
Du solltest diese Konfigurationen hier offenlegen. Einige, wenige im Forum sind danach ganz bestimmt in der Lage, dir aufzeigen zu können, wo es „hakt“.
 
M

maxxuwe

Benutzer
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
33
ca. 200 GB.
Durchaus Möglich das mein Netzwerk nicht optimal läuft.

Die Synology DS incl. der Festplatten ist allerdings auch schon ein paar Jahre alt.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.236
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 2004, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Was hast Du denn sonst noch so in Deinem Netzwerk ? Sind andere Netzwerkadressen auch so langsam ?
Du bist mit Deinen Infos etwas sparsam...
Du könntest Dir Net Speed Monitor von Florian Gilles installieren und da mal den Datendurchsatz im Auge behalten.
Muss im WIN 7 Modus installiert werden.
Du hast dann unten rechts im Info Bereich eine kleine Anzeige - sehr praktisch.

Unbenannt.PNG

Wenn ich sichere, geht der Traffic bis an die 1000 Mbit/sec. hoch ( auf die NAS ).
Leider habe ich bei Google nicht mehr die Herstellerseite gefunden, sondern nur die üblichen " Verdächtigen ", wie Heise, Chip u. Co. Also aufpassen beim Download !

Grüsse von Ulrich
 
M

maxxuwe

Benutzer
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
33
Also der PC und sein Umfeld, hat bei mir keine so hohe Priorität, dass ich jetzt alles auf Höchstleistung trimme.
Meine Freizeitbeschäftigung ist eine Andere. :)

Ich hatte mich hier im Forum angemeldet, weil ich mal eine Systemsicherung brauchte, die nicht funktionierte.
Mein PC kommt in die Jahre und ich befürchte einen ein Totalausfall.

Nun habe ich aber eine für mich akzeptable Lösung gefunden, mit der ich leben kann.
Ich sichere auf die USB FP, damit bin ich zufrieden.

Ich danke für Eure Unterstützung.
 
G

Gast15913

@maxxuwe
Kein Problem.
Ein Hinweis zum Ende des Threads: Bei sauber eingerichtetem GbE - wenn alles andere stimmt - bist du bei 200GB zeitlich mit ca. 30 Minuten dabei. Das hat nichts mit Höchstleistung zu tun, lediglich mit sach- und fachgerechter Netzwerkeinrichtung eines GbE und entsprechender Komponenten.
 
G

Gast15865

Habe am 13.07.2020 diese Meldung von AOMEI Support bekommen.

Wir haben Ihre Protokolldatei überprüft. Haben Sie diese Aufgabe vor dem Systemupdate erstellt? 4123 Problem kann auftreten, wenn diese Task nach dem Systemupdate erneut ausgeführt wird. Bitte löschen Sie diese alte Aufgabe und erstellen Sie dann eine neue Aufgabe, um festzustellen, ob dieses Problem auftritt. Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit.

-------------

Bei AOMEI brauchst Du nur die Netzwerkadresse des NAS eingeben, den Rest macht das System alleine.
Habe ich auch so bei mir stehen.

@maxxuwe

Das Herunterladen u. damit verbundene Austauschen der Datei ABService dient in erster Linie dazu, den Fehler mit dem Dienst AOMEI Backupper Scheduler Service zu beseitigen. Hier ging es um das verzögerte Herunterfahren seit der Version 5.8.0. Dieser Dienst konnte nicht beendet werden u. verlängerte somit die Zeit des Herunterfahrens erheblich. Das erledigte sich mit dem Wechsel der Datei.

Das dürfte aber mit Deiner Angelegenheit (Backup - NAS) nicht zu tun haben.
Das müssten wir abwarten. Nach dem Einsatz liefen Backup stunden lang zu 100%. Jetzt am kommenden Samstag um 13 Uhr und 14 Uhr geht es wieder los und zwei PC müssten hintereinander ein Backup ausführen. Mal sehen, ob das reibungslos läuft. Dazu dann, wenn es klappt oder nicht klappt.

Dort musst Du schauen, ob die richtige Netzwerkverbindung angegeben ist.
Netzwerkverbindung zu AOMEI, ist richtig eingegeben.

Alles schon mehrfach überprüft.
Nach jedem Absturz auf ein neues geprüft.

Erst mit einem richtigen Netzwerk am NAS geht die Post ab!

Fritz - noch nie Probleme mit AOMEI Backupper. Dies seit eh und je Batch gesteuert.
Welche Einstellungen noch, die anders ist als die von Ulrich?

Was hast Du denn sonst noch so in Deinem Netzwerk ? Sind andere Netzwerkadressen auch so langsam ?

Muss im WIN 7 Modus installiert werden.
An geschlossen am Netzwerk sind,

1 Stereoanlage, 1 TV, 1DVD Player, 2 PC, 1 Netwzerkdrucker, 1 NAS

Netzwerk läuft nicht langsam!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.236
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 2004, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Das Ausführen der .exe Datei mit Kompatibilität zu WIN 7 bezog sich auf das Programm Net Speed Monitor !

AOMEI ist unter WIN 10 uneingeschränkt funktionsfähig. Da brauchst Du keine Installation im Komp.modus

Grüsse von Ulrich
 
G

Gast15865

upps! Dann bitte ich dich vielmals um Entschuldigung. Werde das sofort ändern.
 
G

Gast15913

@Matte
Dir ist bewußt, daß du Zitate aus Beiträgen verwendest, die an @maxxuwe gerichtet waren und die - ausschließlich seine - Problematik betrafen?

Ausweislich der Überprüfung - des dich betreffenden Reports - durch AOMAI-Support, kann dir nur empfohlen werden, dein AMONEI-Produkt rückstandsfrei vom Rechner zu nehmen.

Nach Hochfahren des Rechners neu installieren und alle Aufgaben neu einrichten - am besten zunächst nur eine Aufgabe.

Ausprobieren, ob das Problem fortbesteht.
Falls nicht, ggfls. eine Aufgabe nach der anderen hinzufügen.
Funktioniert danach alles, wie gewünscht, hast du gewonnen.
Ansonsten stellst du höchstselbst fest, welche deiner Aufgabenerteilungen den Fehler verursacht.
 
G

Gast15865

@Matte

Dir ist bewußt, daß du Zitate aus Beiträgen verwendest, die an @maxxuwe gerichtet waren und die - ausschließlich seine - Problematik betrafen?
Ja das ist mir schon bewusst. Aber die Problematik ist annähernd dieselbe und um euch, die helfen wollen ausreichend Informationen zu geben, habe ich das mal angefügt.


Ausweislich der Überprüfung - des dich betreffenden Reports - durch AOMAI-Support, kann dir nur empfohlen werden, dein AMONEI-Produkt rückstandsfrei vom Rechner zu nehmen


Nach Hochfahren des Rechners neu installieren und alle Aufgaben neu einrichten - am besten zunächst nur eine Aufgabe.


Ausprobieren, ob das Problem fortbesteht.

Falls nicht, ggfls. eine Aufgabe nach der anderen hinzufügen.

Funktioniert danach alles, wie gewünscht, hast du gewonnen.

Ansonsten stellst du höchstselbst fest, welche deiner Aufgabenerteilungen den Fehler verursacht.

Alle diese gezeigten Punkte habe ich mehrfach ausprobiert. Bis hin, dass ich in der reg.ini alles von AOMEI entfernt habe. Einige AOMEI Schlüssel ließen sich nicht entfernen. Da UWE genauso in der Kurve hängt, AOMEI dieselben mucken macht, gehe ich davon aus, das es nicht an Netzwerk liegen kann. Alle genannten Komponenten im Netzwerk laufen einwandfrei und schnell. Jetzt können wir sagen, das es nur noch an AOMEI liegen kann.

Bin auf dem Weg umzusteigen auf Paragon Backup & Recovery™ 17 CE, dazu fehlt mir nur die Information, welche Variante für eine Boot-CD/DVD, mit ADK nutzen oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

FritzM

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.09.2016
Beiträge
27
. . . . . . . Jetzt können wir sagen, das es nur noch an AOMEI liegen kann.
Das bestimmt SICHER nicht. AOMEI ist weltweit, wie auch andere Backup Software sehr verbreitet. Die hier ellenlang breitgetreten Probleme sind hausgemacht!
Fritz
 
G

Gast15913

Maxxuwe konnte im Netzwerk - unter Anwendung aller seiner Aufgabenerteilungen - sichern, lediglich die Übertragung im Netzwerk tröpfelte Bit-für-Bit und war für eine externe Sicherung auf eine USB 3.0(?) HDD ebenfalls nicht berühmt

Bei dir liegt demgegenüber (Ausgangspost) eine sich fehlerhaft auswirkende Aufgabenerteilung vor.
Mühelos erkennbar: Ad hoc haben beide Problemkreise nichts miteinander zu tun.

Schlußendlich ergibt es wenig - bis gar keinen - Sinn, von einer Software die Abarbeitung von Aufgabenerteilungen zu verlangen, die diese u.U. gar nicht - bzw. nicht fehlerfrei - abarbeiten kann.

Das Problem kannst du allenfalls mit dem AOMEI-Support zusammen versuchen zu lösen, indem du dem Support alle deine Aufgabenerteilungen offenlegst, die damit verbundenen Probleme aufzeigst und nachfragst, wie du die Aufgaben erteilen mußt, damit alles - wie von dir gewünscht - abläuft.

Wird dir mitgeteilt, funktioniert nur mit deinen (ggfls. falschen) Aufagbenerteilungen nicht, sondern mit der Software so überhaupt nicht, suchst du dir eine alternative Software, mit der es - wie von dir gewünscht - funktioniert.

Ansonsten erteilst du die Aufgaben schlicht so, daß sie funktionieren können.
 
G

Gast15865

@JurTech,

Aufgabenerteilungen sind offengelegt. Es wird noch daran gearbeitet.

@FritzeM
Die hier ellenlang breitgetreten Probleme sind hausgemacht!
Ist das (d)ein Lösungsweg, oder wie sollen wir das verstehen?
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.236
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 2004, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Leute, was spricht eigentlich dagegen, eine ältereVersion von AOMEI zu installieren, die 100% läuft und keine Probleme verursacht ? Meine Version 5.5.0 Prof läuft einwandfrei.

Aomei Backupper - Umfangreiches Sicherungsprogramm

Bitte auf mögliche " Zugaben " im Installer achten. Ich habe zwar keine gesehen, aber vier Augen....

Und vorher die jetzt bei Euch installierte Version rückstandslos deinstallieren und einen kompletten Neustart machen.

Dann erst neu installieren.

Grüsse von Ulrich
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

AOMEI 5.8.0 - gut wenn es mal klappt

AOMEI 5.8.0 - gut wenn es mal klappt - Ähnliche Themen

  • AOMEI Backup 5.9

    AOMEI Backup 5.9: der beseitigt das Problem der Version 5.8 mit dem "langen" Neustart :) Bei mir ist jetzt sogar ein Problem mit meiner...
  • AOMEI Festplattensicherung

    AOMEI Festplattensicherung: Hallo, ich mache regelmäßig eine Festplattensicherung mit AOMEI, aber bisher habe ich die nie gebraucht. Was wäre denn, wenn mein Notebook...
  • AOMEI Backup 5.8 (Pro + free)

    AOMEI Backup 5.8 (Pro + free): Den Freunden des o.a. Programms z.K. Aktuell ist von V 5.7 auf 5.8 upgedated worden. Seit Installation dauerte der shutdown des Systems bei mir +...
  • Hilfe bei AOMEI Backupper Pro

    Hilfe bei AOMEI Backupper Pro: Ich benötige Hilfe beim Zurückspielen eines Backups. Rechner ist Laptop 1 in der Signatur Gestartet wurde der Rechner mit dem Backup-Medium von...
  • Ähnliche Themen
  • AOMEI Backup 5.9

    AOMEI Backup 5.9: der beseitigt das Problem der Version 5.8 mit dem "langen" Neustart :) Bei mir ist jetzt sogar ein Problem mit meiner...
  • AOMEI Festplattensicherung

    AOMEI Festplattensicherung: Hallo, ich mache regelmäßig eine Festplattensicherung mit AOMEI, aber bisher habe ich die nie gebraucht. Was wäre denn, wenn mein Notebook...
  • AOMEI Backup 5.8 (Pro + free)

    AOMEI Backup 5.8 (Pro + free): Den Freunden des o.a. Programms z.K. Aktuell ist von V 5.7 auf 5.8 upgedated worden. Seit Installation dauerte der shutdown des Systems bei mir +...
  • Hilfe bei AOMEI Backupper Pro

    Hilfe bei AOMEI Backupper Pro: Ich benötige Hilfe beim Zurückspielen eines Backups. Rechner ist Laptop 1 in der Signatur Gestartet wurde der Rechner mit dem Backup-Medium von...
  • Oben