AOMEI 5.8.0 - gut wenn es mal klappt

Diskutiere AOMEI 5.8.0 - gut wenn es mal klappt im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ja, du hast recht! Jetzt wo du das schreibst, fällt mir das auch auf. Wir haben ja die "Free" Version. Aber solange es so ist, ist es doch...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gast15865

Spaß beiseite: ich verwende AOMEI Backupper (Free-Version). Da ist es verwunderlich, daß der Support überhaupt Antwort gibt.
Ja, du hast recht! Jetzt wo du das schreibst, fällt mir das auch auf. Wir haben ja die "Free" Version. Aber solange es so ist, ist es doch auch gut. "freu"

Oder die Rechnung kommt später. "lol"
 
F

FritzM

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.09.2016
Beiträge
27
. . . . . ich verwende AOMEI Backupper (Free-Version). Da ist es verwunderlich, daß der Support überhaupt Antwort gibt.
Post automatically merged:
Verwunderlich? Das ist ein guter Service!
Fritz schon ewig bei AOMEI
 
E

Emmru

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
17
Fritz schon ewig bei AOMEI
Na ja, hoffen wir Du bleibst auch ewig dabei. Wenn Xi Jinping sich in Kürze Hongkong schnappt, dann kann es sein, daß auch das Leben für AOMEI etwas schwieriger wird. Bei mir läuft aus diesem Grund nebenher schon Paragon. Man weiß nie ..... Ich habe Paragon auf einem Stick u. hin u. wieder erstelle ich auf externen Festplatten Backups mit Paragon. Ich fahre sozusagen 2gleisig.

AOMEI war bisher unschlagbar, vor allen Dingen einfach in der Bedienung. Aber mich nervt der Fehler beim Dienst AOMEI Backupper Scheduler Service.
Nach einem Tip eines Teilnehmers in einem anderen Forum konnte ich dieses Herunterfahr-Problem nun mit einer Batch-Datei lösen.
 
Big Eddie Calzone

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.02.2019
Beiträge
211
Version
Win 10 Pro x64 - 1909 Build: 18363.959
Individueller Support auch für User der Free-Version: Das finde ich schon beachtlich, Hut ab!
:up
Nutzer der Paragon Free- und neuerdings Community-Edition sind nicht suppportberechtigt. Immerhin können sie sich an das (unter anderem deutschsprachige) Forum wenden.
 
G

Gast15865

Ich habe Paragon auf einem Stick u. hin u. wieder erstelle ich auf externen Festplatten Backups mit Paragon. Ich fahre sozusagen 2gleisig.
Auf Stick, das hört sich gut an, das könnte man mal testen, ohne seinen PC zu belasten. Geht das, auch wenn man es mehr als einen PC nutzt? Also mehrere PCs? Oder muss man für jeden PC einen eigenen Stick verwenden?

Nachtrag:

Habe gerade diese Auskunft gefunden. Damit hat sich das erledigt.

... das Backupmedium muss zu dem Rechner passen, auf dem später mal ein Restore durchgeführt werden soll. Meistens hat man dann mit der Linux-Variante etwas mehr Glück als mit der Windows-PE-Variante. Je mehr „Spezialitäten“ aber für den konkreten Rechner benötigt werden, desto wertvoller sind eigens dafür erstellte Restore-Medien. Autor Michael Fährmann

youtube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.635
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo @Matte

ich habe keine Ahnung, was Du uns mit Deinem Nachtrag sagen willst, aber ich bin so frei und zitiere mich aus Beitrag #22 mal selbst (allerdings gebe ich gerne zu, dass ich auf einen Beitrag von @maxxuwe geantwortet habe!):
Mit dem Paragon Boot Stick (auf Basis von Win PE) kannst Du sogar sichern, nicht nur zurückschreiben. Ich installiere Paragon BackUp & Recovery immer auf einem Test-PC, erstelle den Boot Stick - und arbeite ab da zum Sichern und Zurückspielen nur noch mit dem Boot Stick auf allen meinen Rechnern.
Geht das, auch wenn man es mehr als einen PC nutzt? Also mehrere PCs? Oder muss man für jeden PC einen eigenen Stick verwenden?
Also: Nein, ein Stick für alle PC's reicht.

Hier ist übrigens von Paragon ein Video bereitgestellt worden, dass die Wiederherstellung eines BackUps unter BackUp & Recovery 16 zeigt:


Unter den neueren Versionen läuft das ähnlich ab, die Version 16 ist aber nicht die aktuelle.
 
G

Gast15865

Hallo Sabine,

diese Zeile hatte mich etwas verwirrt.
... das Backupmedium muss zu dem Rechner passen, auf dem später mal ein Restore durchgeführt werden soll.

Darum war meine Frage so gemeint, ... ob ich für jeden PC einen eigenen Bootstick benötigen würde?
Deine Antwort ist genau das, was ich wissen wollte. [Also: Nein, ein Stick für alle PC's reicht.]

Mit diesen Fachausdrücken, "Backupmedium" und "Restore-Medien" das habe ich noch nicht so drauf. Da verwechsel ich es oft noch. :o

Entschuldigung für das Missverständnis.

Liebe Grüße

Mathias
 
M

maxxuwe

Benutzer
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
33
Danke Sabine für das Demo Video.
Wenn man den Ablauf mal sieht, ist es dann viel einfacher.

Aber, wie funktioniert die Systemsicherung über den Stick?
Lt. Deiner Aussage, geht das ja.

Mit dem Paragon Boot Stick (auf Basis von Win PE) kannst Du sogar sichern
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.635
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo @Matte

Backupmedium ist die erstellte Sicherung. Mit vielen Backup-Programmen kann man die Sicherung sogar auf andere Hardware wiederherstellen. Auch Paragon kann das. Ob es Sinn macht, die Sicherung von PC 1 auf PC 2 wiederherzustellen, muss man selbst entscheiden.

@maxxuwe

Schau mal in dem Video genau hin. Es gibt die Menüpunkte "Einmalsicherung" und "Wiederherstellung". Die Sicherung erfolgt natürlich über "Einmalsicherung".
 
G

Gast15865

Danke für die Information.

Schönes Wochenende wünsche ich dir.

@maxxuwe, habe die LOG gerade an AOMEI gesendet. Melde mich, wenn Info kommen
Post automatically merged:

------------------

AOMEI ist wieder nur am mucken. Habe es schon so satt!
Habe mir jetzt "Paragon Backup Recovery 17 Free Community Edition" von der Seite - CHIP abgeholt und werde mal testen und üben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

Emmru

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
17
Für Interessierte:

Lösung für das AOMEI-Problem Dienst AOMEI Backupper Scheduler Service = verzögertes langsames Herunterfahren u. Neustart.

Datei ABService.exe von

https://drive.google.com/file/d/1V2iihwTU4znaaMJNFq5LQRwRFr91EvbY/view

herunterladen. Dienst AOMEI Backupper Scheduler Service beenden. Die Datei ABService.exe durch die heruntergeladene Datei ABService.exe im Programmverzeichnis Programme x86\AOMEI\AOMEI Backupper5.8.0 ersetzen u. neu starten.

Habe es so gemacht. Das Herunterfahren und der Neustart funktionieren in alter Schnelle.
 
M

maxxuwe

Benutzer
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
33
AOMEI ist wieder nur am mucken. Habe es schon so satt!
Habe mir jetzt "Paragon Backup Recovery 17 Free Community Edition" von der Seite - CHIP abgeholt und werde mal testen und üben.
Auf welches Medium sicherst Du?
Ich hatte ja geschrieben, dass die Sicherung mit beiden Programmen Aomei 5.8 und Paragon 17, auf die USB FP einwandfrei und in recht kurzer Zeit läuft.
 
G

Gast15865

Auf welches Medium sicherst Du?
Ich hatte ja geschrieben, dass die Sicherung mit beiden Programmen Aomei 5.8 und Paragon 17, auf die USB FP einwandfrei und in recht kurzer Zeit läuft.
Ich sichere über Netzwerk von PC auf NAS (Synology DS 415+) in vorgegeben Ordner. Es lief zuvor unter Win 7 - Ultimate 32 Bit, einwandfrei, seitdem neuen PC und SSD u.s.w. unter Win 10 - Prof. 64 Bit, nur Probleme.

Wo wir schon bei Probleme sind.

Das zu Paragon Backup Recovery 17 Free Community Edition von CHIP.de

problem-Paragon Backup.jpg

So langsam verlässt mich der Mut.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
670
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Schmeiß' die (mit CHIP-Installer-Software?) gesaugte und installierte Version rückstandsfrei herunter und lade die "Bio-Version" direkt vom Erzeuger:
Das habe ich gerade eben auch versucht.
Die verlinkt auf die Seite von Chip.
Dort gibt es den Button "vom Hersteller laden" nicht mehr.
Auch bei der Installation kann man nicht benutzerdefiniert auswählen.
 
G

Gast15913

@jsigi
Danke für den Hinweis.
Das ist mal ein Ding.
Jede Software mit CHIP-Installer wird von nahezu jeder Schutzsoftware bemeckert und dann sowas.
Nur ein Schelm, wer darin einen Kaufanreiz sui generis erblickt?
 
M

maxxuwe

Benutzer
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
33
Habe auch über Chip, aber da wird nichts installiert, sondern eine zip Datei geladen.
Da findet man dann eine 64 und 86 Version als exe.
Post automatically merged:

Ich sichere über Netzwerk von PC auf NAS (Synology DS 415+) in vorgegeben Ordner.
Ja ich auch, ebenfalls NAS Synology allerdings DS 411 slim. Aber egal, dass geht nicht, warum auch immer?
 
G

Gast15865

Egal wo ich auch auf DOWNLOAD gehe, es springt zum Ende der Seite und bietet nur CHIP an. :o Ich habe schon an meine Fähigkeiten gezweifelt, aber nun wo ich sehe, ich bin nicht allein mit dem Problem, geht es mir etwas besser!

Ja ich auch, ebenfalls NAS Synology allerdings DS 411 slim. Aber egal, dass geht nicht, warum auch immer?
Bei mir auch nicht. Selbst wenn ich neuen Auftrag erstelle, geht es bis X % und dann ende im Gelände. Heute einmal bei Neustart in Loop geraten, wer weiß wieso und warum. Rechner fuhr rauf und fing wieder von neuem an, bis das ich die F11 Taste gedrückt hatte und von AOMEI-Boot - CD neu booten konnte, um den ganzen Mist zurückzusetzen. Habe schon an Vollcrash gedacht. Habe es wieder hinbekommen, aber so langsam wird mir das alles auch zu viel. :mad:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

AOMEI 5.8.0 - gut wenn es mal klappt

AOMEI 5.8.0 - gut wenn es mal klappt - Ähnliche Themen

  • AOMEI Backup 5.9

    AOMEI Backup 5.9: der beseitigt das Problem der Version 5.8 mit dem "langen" Neustart :) Bei mir ist jetzt sogar ein Problem mit meiner...
  • AOMEI Festplattensicherung

    AOMEI Festplattensicherung: Hallo, ich mache regelmäßig eine Festplattensicherung mit AOMEI, aber bisher habe ich die nie gebraucht. Was wäre denn, wenn mein Notebook...
  • AOMEI Backup 5.8 (Pro + free)

    AOMEI Backup 5.8 (Pro + free): Den Freunden des o.a. Programms z.K. Aktuell ist von V 5.7 auf 5.8 upgedated worden. Seit Installation dauerte der shutdown des Systems bei mir +...
  • Hilfe bei AOMEI Backupper Pro

    Hilfe bei AOMEI Backupper Pro: Ich benötige Hilfe beim Zurückspielen eines Backups. Rechner ist Laptop 1 in der Signatur Gestartet wurde der Rechner mit dem Backup-Medium von...
  • Ähnliche Themen
  • AOMEI Backup 5.9

    AOMEI Backup 5.9: der beseitigt das Problem der Version 5.8 mit dem "langen" Neustart :) Bei mir ist jetzt sogar ein Problem mit meiner...
  • AOMEI Festplattensicherung

    AOMEI Festplattensicherung: Hallo, ich mache regelmäßig eine Festplattensicherung mit AOMEI, aber bisher habe ich die nie gebraucht. Was wäre denn, wenn mein Notebook...
  • AOMEI Backup 5.8 (Pro + free)

    AOMEI Backup 5.8 (Pro + free): Den Freunden des o.a. Programms z.K. Aktuell ist von V 5.7 auf 5.8 upgedated worden. Seit Installation dauerte der shutdown des Systems bei mir +...
  • Hilfe bei AOMEI Backupper Pro

    Hilfe bei AOMEI Backupper Pro: Ich benötige Hilfe beim Zurückspielen eines Backups. Rechner ist Laptop 1 in der Signatur Gestartet wurde der Rechner mit dem Backup-Medium von...
  • Oben