Anzeige für Temporäre Internetdateien defekt?

Diskutiere Anzeige für Temporäre Internetdateien defekt? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit geraumer Zeit lassen sich die Temporären Internetdateien nicht löschen. Der angezeigte Ordner ist auch leer. Meine Windows 10 Version ist...
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
218
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Seit geraumer Zeit lassen sich die Temporären Internetdateien nicht löschen.
Der angezeigte Ordner ist auch leer.
Meine Windows 10 Version ist Version 20H2 (Build 19042.508).
Ob das nur ein sogenanntes Insiderproblem ist, ist mir relativ egal.
Ich bin kein Insider und habe nur aktualisiert über deskmodder.
Mir ist nur aufgefallen, dass er hat jetzt schon die Größe von 3,18 GB hat.
Irgendwann vorher waren es 1,75 GB.
Ich kann den Inhalt nicht finden.

Ich möchte lediglich wissen, ob jemand das Problem auch hat, mehr nicht.

Temporäre Internetdateien lassen sich nicht löschen.png
 
Westend

Westend

Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
89
Version
Win10 pro x64 19041.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
In meiner 20H2 wird das bereinigt.
Hast du das Bereinigen mal über die Windows Einstellungen gemacht?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.712
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.508
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@Eisbär, ist ja trotzdem die Insider Version. Kann Dir also nicht egal sein, wenn Du Fehler prüfen und nachfragen willst. In meiner normalen Version ist die Anzeige und Funktion einwandfrei. Hilft Dir aber eben nicht weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
218
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
@ungarnjoker

Den Haken hatte ich auch schon rausgenommen, der Ordner entält dann nur unwesentlich große dateien, keine mit 3 GB.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.333
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
C:\Users\thoma\AppData\Local\Temp

alle fenster schließen kann alles gelöscht werden..


und



Unbenannt.jpg
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.131
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 2004
System
2 Desktop - 1 Tablet
Hast du die Browserdaten mal alle gelöscht ?
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.616
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.508)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
der Ordner entält dann nur unwesentlich große dateien, keine mit 3 GB.
Ich habe auf meinem Rechner mehrere Temp-Ordner, die nicht alle von derBereinigung erfasst werden. Einfach mal nachsehen:

C:\Users\<username>\temp
C:\Users\<username>\AppData\Local\Temp
C:\Users\<username>\AppData\LocalLow\Temp
C:\Windows\Temp
D:\TEMP (selbst angelegter Ordner, um die SSD nicht zu belasten)

Da können sich gigabyteweise daten ansammeln.
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
218
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Danke für eure Bemühungen. Habe das Empfohlene alles schon durch.
Auch mein TreeSize Professional Version 8.0.1.1498 findet keine Daten, die etwa 3 GB groß sind und gelöscht werden können.
Ich habe schon länger den Verdacht, dass nur die Anzeige falsch ist und die Daten längst gelöscht sind.

Auch ein Entfernen des Edge und des IE haben keine andere Anzeige gebracht. Natürlich mit einem kompletten SSD-Image wieder den alten Zustand hergestellt vor dem Zwangslöschen nach Deskmodder_Angaben.
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
218
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Der oben genannte Ordner zeigt immer noch 3,18 GB an und ist mit einem Schloss (siehe Foto unter #1) gesichert.
Diese Anzeige mit Schloss sagt mir, er lässt sich nicht löschen.
Das wäre ja ok, aber finden müsste man diesen schon!

Das Problem scheint nicht neu zu sein und lässt sich nur mit einer Neuinstallation beseitigen, siehe
Temporäre Internetdateien lassen sich nicht löschen
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.712
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.508
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ja, man müsste sie finden, wenn sie vorhanden sind.

00 00 01.jpg
- versteckte Dateien anzeigen muss natürlich angehakt sein.

00 00 02.jpg
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
218
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Der Ordner ist leer, auch wenn man mit einem Live-System bootet und nachsieht.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.712
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.508
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Dann hast Du einen Fehler. Wie ich ja schonmal schrieb, kann es lediglich ein Anzeigefehler sein. Das heißt, bereinigte Dateien werden nicht richtig erfasst, sodass die Datenmenge sich aufaddiert, aber nicht tatsächlich vorhanden ist. TreeSize müsste die Datenmenge eigentlich finden, wenn sie vorhanden ist. Wenn das Tool sie nicht findet, der Ordner augenscheinlich leer ist, ist die Datenmenge physisch nicht vorhanden, würde ich annehmen.
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
218
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Das denke ich auch, aber das Nichtfinden nervt schon.:doc
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.313
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Ich bin mit der Insider DEV unterwegs und bei mir sind nach Bereinigung auch immer 1 bis 2 Megabyte übrig, was ja nicht stört.
Der Ordener sagt ebenfalls "leer", also was soll's ?
Allerdings wenn das Gigabytes sind dann würde ich da auch mal kontrollieren wollen.
Doch ich frage mich,ob das nicht eher eine Sache des Browsers ist ?
Falls du den neuen edge betreibst, schau mal hier und stell da "All Times"ein, wenn du löschen willst und nicht nur die letzten Stunden.
Zu guter Letzt: Wenn du als Nichtinsider unberechtigterweise eine Insiderversion installierst und benutzt, solltest du immer auf Überraschungen gefasst sein.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
218
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Du meinst vielleicht der Browser.
Das ist mir eigentlich Wurst, ich will nur wissen, was da los ist.

Edit:
Ein Inplace-Upgrade brachte keine Änderung der Anzeige.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.313
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Was mir noch auffällt : 3,18 GB kommt mir irgendwie bekannt vor. Ist das nicht fasst eine Grösse eines Systems.?
Hast du die ISO mit der du die Insiderbuild installiert hast noch irgendwo bereit zum mounten,auf der Festplatte gespeichert?
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
218
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Das hätte ich aber mit Sicherheit mit TreeSize gefunden. :rofl1

Ich gehe jetzt von einem Anzeigefehler aus.
Irgendwann wird von Microsoft schon mal etwas dazu durchschimmern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.715
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Was sagt das gebootete Live System (Knoppix?) zur Größe der Systemplatte?
 
Thema:

Anzeige für Temporäre Internetdateien defekt?

Anzeige für Temporäre Internetdateien defekt? - Ähnliche Themen

  • Outlook für Android: alle E-Mails anzeigen

    Outlook für Android: alle E-Mails anzeigen: Hallo bei Outlook für Android habe ich das Problem, dass er mir Nachrichten von einem Exchange Server, die ein gewisses Alter haben (genaues...
  • Google Chrome Sicherheitscheck für Passwörter ausführen und gehackte Passwörter anzeigen lassen

    Google Chrome Sicherheitscheck für Passwörter ausführen und gehackte Passwörter anzeigen lassen: Es gibt in vielen Browsern mittlerweile Mittel und Wege, damit man seine Passwörter auf Leaks bzw. Hacks prüfen lassen kann. Auch in Google Chrome...
  • Ändern der Farben und Muster für die "Anzeige als..."_funktionen

    Ändern der Farben und Muster für die "Anzeige als..."_funktionen: Hallo zusammen, wer kann helfen? Wie kann ich in Outlook die Farben und Muster für die „Anzeigen als...“-Funktionen, z.B. „frei, gebucht, außer...
  • Office für MAC - Excel - "Minisymbolleiste für die Auswahl anzeigen" - Einfach immens nützlich aber wo zu finden ?!?!?

    Office für MAC - Excel - "Minisymbolleiste für die Auswahl anzeigen" - Einfach immens nützlich aber wo zu finden ?!?!?: Schönen Montag in die Community, ich arbeite beruflich an verschiedenen Geräten, .... Laptop MS ....... iPad ...... und iMac im Homeoffice...
  • Ähnliche Themen
  • Outlook für Android: alle E-Mails anzeigen

    Outlook für Android: alle E-Mails anzeigen: Hallo bei Outlook für Android habe ich das Problem, dass er mir Nachrichten von einem Exchange Server, die ein gewisses Alter haben (genaues...
  • Google Chrome Sicherheitscheck für Passwörter ausführen und gehackte Passwörter anzeigen lassen

    Google Chrome Sicherheitscheck für Passwörter ausführen und gehackte Passwörter anzeigen lassen: Es gibt in vielen Browsern mittlerweile Mittel und Wege, damit man seine Passwörter auf Leaks bzw. Hacks prüfen lassen kann. Auch in Google Chrome...
  • Ändern der Farben und Muster für die "Anzeige als..."_funktionen

    Ändern der Farben und Muster für die "Anzeige als..."_funktionen: Hallo zusammen, wer kann helfen? Wie kann ich in Outlook die Farben und Muster für die „Anzeigen als...“-Funktionen, z.B. „frei, gebucht, außer...
  • Office für MAC - Excel - "Minisymbolleiste für die Auswahl anzeigen" - Einfach immens nützlich aber wo zu finden ?!?!?

    Office für MAC - Excel - "Minisymbolleiste für die Auswahl anzeigen" - Einfach immens nützlich aber wo zu finden ?!?!?: Schönen Montag in die Community, ich arbeite beruflich an verschiedenen Geräten, .... Laptop MS ....... iPad ...... und iMac im Homeoffice...
  • Oben