[Anleitung] Remote Desktop unter Windows 10 Home aktivieren / einrichten

Diskutiere [Anleitung] Remote Desktop unter Windows 10 Home aktivieren / einrichten im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, die RemoteDesktop-Funktion ist normalerweise unter Windows Home-Versionen deaktiviert, allerdings könnt ihr diese auch mit diesem Programm...
Cronos

Cronos

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
59
Ort
Braunschweiger Umgebung
Version
Windows 10 Home
System
AsRock B85M Pro4, XFX Radeon R9 280X, Intel i5 4570, 8GB RAM Samsung 840 Pro SSD 256GB
Hallo,
die RemoteDesktop-Funktion ist normalerweise unter Windows Home-Versionen deaktiviert, allerdings könnt ihr diese auch mit diesem Programm wieder aktivieren.
Ein wirklicher Vorteil dieser Anwendung ist, dass sie keine Dateien austauscht, was am Ende zu Fehlern führen könnte, sondern nur den Start-Befehl für den dafür zuständigen Dienst abändert, sodass dieser dann auch mit RDP funktioniert!

Herunterladen könnt ihr das Programm hier: RDP Wrapper Library by Stas'M (update 2015.08.12) - ????????? - ??????? ?????? - Stas'M Corp.

Zum installieren einfach entpacken, die install.bat starten und danach noch mit RDPConf.exe nach belieben einstellen.

Die Software funktioniert übrigens auch auf Windows 7 und 8 und ist eine echte Alternative zu Alternativ-Programmen, bei denen man erst auf beiden Rechnern eine Software installieren muss. Die Anwendung zum Verbinden mit einer Fernsitzung ist nämlich auf jedem Windows-PC schon vorinstalliert, auch auf den Home-Versionen, somit ist ein schneller Zugriff auf den heimischen Rechner auch von der Arbeit oder bei einem Freund am PC möglich (bei Sitzungen über das Internet muss der Port 3389 freigegeben werden!)
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
G

Gast

Ich habe das Programm installiert, bin auf install.exe gegangen, habe es installiert auch das letzte mit ok bestätigt. Doch was mache ich nun??

Unter Systemsteuerung komme ich nicht auf die entsprechende Ebene, wo dann??

Gruß Tine
 
G

Gast2

Der Beitrag der will, dass du ein Tool installierst ist eine miese Werbeanzeige die dich hereingelegt hat damit du ihre Software installierst. Einer Software die solche Methoden nötig hat würde ich nicht vertrauen. und ein Forum das solche Methoden unterstützt ist in meinen Augen auch nicht gut.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.820
Ich konnte bei einem CleanInstall von W10Home zwar die RDP-Verbindungen einschalten, jedoch gelingt es mir nicht, eine Verbindung zu dem PC aufzubauen.
Gibt es eine andere Möglichkeit, RDP mit W10Home zu nutzen oder geht es wirklich nur mit dieser (mir etwas suspekten!) Wrapper-Library vom Russen?
 
Cronos

Cronos

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
59
Ort
Braunschweiger Umgebung
Version
Windows 10 Home
System
AsRock B85M Pro4, XFX Radeon R9 280X, Intel i5 4570, 8GB RAM Samsung 840 Pro SSD 256GB
Das ist normal, seit der neuen Windows 10-Version einmal installiert und danach nocheinmal aktualisiert werden, indem du auf die Upade-Verknüpfung klickst! Erst dann ist das ganze wirklich aktiv, was du dann in der RDPConfig-Anwendung sehen kannst. Nun sollte der Zugriff auch funktionieren.

Natürlich ist das Drittanbietersoftware und daher nicht 100% vertrauenswürdig, verwende sie aber nun schon seit mehreren Jahren ohne Probleme.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.830
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Für sowas gibt es TeamViewer. Da bin ich wenigstens auf der relativ sicheren Seite und muß nicht irgendwas von unbekannten (dubiosen) Seiten herunterladen. Auch wenn es funktioniert, weiß ich doch nicht, was das Programm genau macht. Was läuft da im Hintergrund ab, von dem ich nichts mitkriege?
 
T

Tealc

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
114
Version
Windows 10 Professional 1903
System
MB: Asus Z390 TUF Pro Gaming; CPU: Intel I7 8700; RAM: 32GB 3200 DDR 4; GRAFIK: Palit RTX 2070 V1
Teamviewer nutze ich auch
Erst gestern musste ich ihn nutzen, weil mein Vater wieder was installiert hat und sich dann Programme mitinstalliert hat, die es verhindert haben das er Mails abholen konnte oder auf einigen Seiten surfen.
Er ist auch ein ewiger "Ja" oder "Ok" Klicker, obwohl ich ihn schon tausende male gesagt habe wenn er was installieren will, dann mach ich das und ebend mal hinfahren geht nicht, da er in Thailand wohnt.
Also nutze ich TV bei ihm und das geht ganz gut.
 
Cronos

Cronos

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
59
Ort
Braunschweiger Umgebung
Version
Windows 10 Home
System
AsRock B85M Pro4, XFX Radeon R9 280X, Intel i5 4570, 8GB RAM Samsung 840 Pro SSD 256GB
Natürlich ist TeamViewer eine Alternative, aber auch nicht für jeden. Natürlich kann man keiner Anwendung trauen, welche Systemdateien patcht oder zumindest einen anderen Startparameter für Dienste festlegt (genau das passiert ja dabei). Trotzdem ist diese Lösung in der ein oder anderen Situation sinnvoll, da man mit dieser Patch-Datei auch auf einem Professional-System mehrere RDP-Verbindungen gleichzeitig zulassen kann (auf mehrere Accounts oder auch auf einen).

Zudem ist bei mir auf der Arbeit kein TeamViewer installiert, MS-RemoteDesktop ist aber auf Windows standardmäßig dabei und ich muss mich nur noch verbinden.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.820
da man mit dieser Patch-Datei auch auf einem Professional-System mehrere RDP-Verbindungen gleichzeitig zulassen kann (auf mehrere Accounts oder auch auf einen).
Das klingt interessant. Selbstverständlich kenne und nutze ich Teamviewer seit Jahren; habe in meinem Account ca. 70 PC registriert. Aber ich habe keine Lust mehr, alle paar Wochen meine Log-Dateien an den Support zu senden, da mir kommerzielle Nutzung unterstellt wird. Deshalb versuche ich, möglichst viel mit RDP zu machen und werde mir die Russen-Bibliothek mal anschauen. @Cronos: Danke für deine Erfahrungen. :o
 
theHulk

theHulk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
29
Ort
Burgberg
Version
Windows 10 Pro
Hallo zusammen,

wie sicher ist nun dieses Programm?
 
Cronos

Cronos

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
59
Ort
Braunschweiger Umgebung
Version
Windows 10 Home
System
AsRock B85M Pro4, XFX Radeon R9 280X, Intel i5 4570, 8GB RAM Samsung 840 Pro SSD 256GB
Nun, das ist bei Drittanbieter-Software immer so eine Sache. Ich persönlich verwende es weiterhin, da ich so meinen PC schnell einsehen kann ohne eine Neuinstallation mit Pro durchzuführen, zudem habe ich auch keine Pro-Lizenz und müsste mir für dieses eine Feature eine kaufen.

Während die Seite von Stas'M nun völlig verschwunden ist (nachdem sie von Chrome's SafeBrowsing als gefährlich gemeldet wurde ist das GitHub-Repository immer noch da. Auch funktioniert der Wrapper auch unter der neusten Windows 10-Version 1607 14393.187
 
P

Patti4832

Hallo,
die RD Option ist bei der Home Version deaktiviert. Erst in der Pro Version gibt es diese Option.
Ich hoffe, ich konnte helfen.
Patti4832
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.997
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vor allem sagt schon der Thementitel, dass es um eine Anleitung geht, mit der die Nutzung von RDP auch unter der Home möglich wird. Lesen hilft manchmal schon etwas weiter.
 
C

c0r3x

Vl. habt ihr lieber den link zur Gibhub seite, wo man den Wrapper auch ziehen kann, (wird auch dorthin verlinkt, von der russischen seite)
https://github.com/stascorp/rdpwrap/releases

Ich nutze den Wrapper als itler auch schon ne weile, in der regel tut er was er soll, und ich habe mir mal angesehen was er verändert, der stellt nichts "böses" an.

solange es dieser ist und nicht noch ne andere DL quelle gefunden wird (man weiß ja nie)

Kann ich bestätigen, dass der Wrapper harmlos ist. denke auch, dass die seite nur auf googles blacklist steht, weil MS das tool vl. nicht so toll findet xD

viel Spass damit ;-)
lg c0r3x
 
V

vocaris

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.07.2017
Beiträge
25
Also bei mir klappt das nicht. Ich habe im Lokalen Netzwerk alle Windows Rechner mit Win 10 Prof. Nur ein Rechner hat Win10 HOME.
Genau bei diesem klappt der RD Zugriff nicht. Ich habe den Wrapper geladen und alles so installiert. Auch Update. Bei "Listening" stwht jedoch immer der rote Text "not listening". Mit dem Win10 Home Rechner kann ich auf andere Rechner zugreifen, aber keine kann auf den Win10 Rechner zugreifen. Warum?
Mir wäre nicht bewußt, dass ich in der FritzBox eine Portfreischaltung einrichten müsste. Da musste ich bei den anderen Rechnern ja auch nicht.
Muss sonst noch etwas im Win10 Home Rechner eingestellt werden?
 
G

Gast

Weil man nicht auf die Benutzer Rechte Einstellung bei Remote Desktop kommt .
Dieses ist bei der Windows Home Version leider gesperrt.
 
V

vocaris

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.07.2017
Beiträge
25
Kann man sie aktivieren? Oder nur 3rd Party Produkte
 
G

Gast

Leider habe ich im Internet noch keine Anleitung gefunden um die Benutzerrechte im der Home Version von Windows 10 einzustellen.
 
Thema:

[Anleitung] Remote Desktop unter Windows 10 Home aktivieren / einrichten

Sucheingaben

windows 10 home remote desktop

,

remote desktop windows 10 home

,

windows 10 home remote desktop aktivieren

,
windows 10 home rdp
, win 10 home remote desktop, windows 10 home rdp aktivieren, rdp windows 10 home, windows 10 home remotedesktop, windows 10 home remote desktop patch, remotedesktop windows 10 home, remote desktop windows 10 home einrichten, remote desktop windows 10 home aktivieren, remote desktop win 10 home, windows 10 home mstsc, remote desktop windows 10 einrichten, win 10 home remote desktop aktivieren, windows 10 home remoteunterstützung, windows 10 home remote, remotedesktopverbindung windows 10 home, rdp win 10 home, windows 10 home remotedesktopverbindung, windows 10 remote desktop aktivieren, remote desktop windows home, remote verbindung windows 10 home, rdp windows home

[Anleitung] Remote Desktop unter Windows 10 Home aktivieren / einrichten - Ähnliche Themen

  • Windows 10 PIN entfernen - bisherige Anleitung funktioniert nur bedingt.

    Windows 10 PIN entfernen - bisherige Anleitung funktioniert nur bedingt.: Hallo, ich würde gerne den Windows 10 PIN entfernen. Ich habe dazu im Internet die Anleitung gefunden, dass ich auf "PIN vergessen" gehen soll...
  • Dateien lassen sich nicht mehr öffnen/kopieren, Anleitung für Fehler 0x80071771 funktioniert nicht - was tun?

    Dateien lassen sich nicht mehr öffnen/kopieren, Anleitung für Fehler 0x80071771 funktioniert nicht - was tun?: Nach einem Totalausfall meines Rechners während der Installation eines Win-10-Updates kürzlich musste ich eine neue Festplatte einbauen lassen...
  • Recovery von Surface Book.... genaue Anleitung

    Recovery von Surface Book.... genaue Anleitung: Gibt es eine Anleitung, von A - Z durchführt, wie ich ein Recovery von meinem neuen Surface Book durchführen kann.
  • Probleme bei der Reaktivierung von Windows 10 nach Hardware-Änderung trotz Befolgen der Anleitung

    Probleme bei der Reaktivierung von Windows 10 nach Hardware-Änderung trotz Befolgen der Anleitung: Guten Tag zusammen, ich habe Mainboard, Arbeitsspeicher und Prozessor meines Desktop-PCs (ehemalig vorinstalliertes Windows 7, dann über das...
  • Trotz mehrfacher und strikter Befolgung der Anleitung gelingen der Export bzw. Import von Outlook-Ko

    Trotz mehrfacher und strikter Befolgung der Anleitung gelingen der Export bzw. Import von Outlook-Ko: Alle versuche, die Outlook-Kontakte zu exportieren und ggf. wieder zu importieren, schlagen fehl. Die vergleichende Prüfung diverser Anleitungen...
  • Ähnliche Themen

    Oben