Animierte GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es!

Diskutiere Animierte GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es! im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wenn es um das Bearbeiten von YouTube Videos geht hat der Google Chrome Browser ein paar nützliche Funktionen mit an Bord und neben einem...
Wenn es um das Bearbeiten von YouTube Videos geht hat der Google Chrome Browser ein paar nützliche Funktionen mit an Bord und neben einem Screenshot kann man auch sehr leicht eine animierte GIF Datei erstellen. Dieser kurze Ratgeber zeigt wie man ganz leicht im Google Chrome Browser aus YouTube Videos GIFs erstellen kann.




Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Öffnet dazu die YouTube Webseite im Chrome Browser und startet das Video aus dem Ihr ganz oder teilweise ein animiertes GIF erstellen wollt. Sucht die Stelle an der das Video starten soll und drückt dann Pause. Wenn Ihr mit dem Mauszeiger über das Video geht seht Ihr auch die Schaltfläche MakeGIF und wenn Ihr diese anklickt öffnet sich oben rechts in der Ecke ein Fenster über das man den MakeGIF Video Capture Modus über Start aktivieren kann.

Sollt die Schaltfläche MakeGIF nicht vorhanden sein muss man einen doppelten Rechtsklick in das Video machen. Der erste öffnet die YouTube Optionen, die man dann aber ignoriert, der zweite öffnet die Optionen des Chrome Browsers aus denen man dann auch "Convert to GIF" auswählen kann. Dann geht's wieder.


An der Stelle an der man pausiert hat läuft das Video sofort los und wird als animiertes GIF abgelegt und die Frames laufen mit. Man kann die Aufnahme auch pausieren und an eine andere Stelle im Video zu springen und so mehrere Teile in einem animierten GIF festhalten. Man kann dabei sogar das Video wechseln wenn man will.


Hat man die Aufnahme mit Done beendet kann man das Ganze noch nachbearbeiten. Mit den Pfeiltasten kann man durch das GIF scrollen und bei Bedarf über das rote Kreuz noch einzelne Frames löschen und wenn man den Bereich Frame Options ausklappt kann man noch die Geschwindigkeit ändern, das GIF rückwärts laufen lassen oder auch Text einfügen.


Ist man mit dem Ergebnis zufrieden kann man über den Button Generate GIF eine GIF Datei erstellen lassen. Diese kann man dann direkt teilen oder über den Save GIF Link auf dem PC speichern. AM besten macht man hier dann einen Rechtsklick auf den Link und wählt Link speichern unter aus um Dateiname und Ordner direkt festlegen zu können.



Meinung des Autors: So leicht kann man im Chrome Browser YouTube Videos in GIF Dateien umwandeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Und warum sehe ich, keine MakeGif Schaltfläche?
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.558
Weil es gestern oder so entweder temporär oder permanent geändert wurde... ^^

Wenn man keine MakeGIF Schaltfläche sieht muss man nun einen doppelten Rechtsklick in das Video machen. Der erste öffnet die YouTune Optionen, die man dann ignoriert, der zweite öffnet die Optionen des Chrome Browsers aus denen man dann auch "Convert to GIF" auswählen kann. Dann geht's wieder.
 
G

Gast

Wenn man keine MakeGIF Schaltfläche sieht muss man nun einen doppelten Rechtsklick in das Video machen. Der erste öffnet die YouTune Optionen, die man dann ignoriert, der zweite öffnet die Optionen des Chrome Browsers aus denen man dann auch "Convert to GIF" auswählen kann. Dann geht's wieder.

Danke für den Tipp, aber das funktioniert auch nicht.
Komisch?
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.558
Also hier funktioniert immer einer der beiden genannten Wege. Hast du den Chrome Browser auch in einer aktuellen Version? Fehlt bei dir das Ganze Menü nach dem doppelten Rechtsklick, oder nur der Eintrag?
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.558
Nachtrag: Ich will auch nicht ausschließen, dass Uploader die Möglichkeit haben das Erstellen eines GIFs zu verbieten, habe aber selber noch nie Probleme mit einem Video gehabt. Kannst du den Link zu einem Video schicken bei dem es bei dir nicht geht, oder geht es generell bei allen nicht?
 
G

Gast

Chrome ist aktuell, es fehlt nur der Eintrag und es ist bei allen Videos.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.558
Eventuell lässt es sich durch irgendeinen Ad Blocker / Pop-Up Blocker nicht nutzen? Ich habe auf keinem PC Probleme damit?
 
G

Gast

Hatte schon Hoffnung.
Adblock Plus deaktiviert.
Geht trotzdem nicht.

Naja, dann eben nicht.
Trotzdem vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.928
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Animiert GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es!

Funzt bei mir auch nicht. Der 2. Rechtsklick zeigt dieses Kontext-Menü bei deaktivierten Blockern. Mouseover im Video zeigt die gewünschte Schaltfläche nicht.

chrome 02.jpg

Ich nutze diese Version

chrome.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.037
Version
Verschiedene WIN 10
Animiert GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es!

Ging mir auch so.
Habe die Anleitung mehrfach durchgespielt.
Kleine Unschärfe in dem Artikel ist der fehlende Hinweis auf das ADDON, das dafür benötigt wird:
https://chrome.google.com/webstore/...ture/cnhdjbfjheoohmhpakglckehdcgfffbl/related
Die Anleitung war wohl als Intelligenztest gedacht.
Jedenfalls funktioniert es mit Addon Makegif.animation.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.928
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Animiert GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es!

Hehe, ja das ist ja ein ganz anderer Schnack :D

Das funzt nun wunderbar. Der Button ist in der Menüleiste des Videos sichtbar. Das Gif-Erstellen funktioniert mit dem Addon perfekt.

chrome 03.jpg
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.037
Version
Verschiedene WIN 10
Animiert GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es!

Genau, so sieht es bei mir auch aus.
 
G

Gast

Animiert GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es!

Klappt perfekt, danke.
Das ein Addon nötig, davon war ich nun wirklich nicht ausgegangen.

Eben ein Ratespiel, naja das muss man erst wissen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Animierte GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es!

Animierte GIF Dateien aus YouTube direkt im Google Chrome Browser erstellen - So klappt es! - Ähnliche Themen

Videoausschnitte mit VLC Media Player als neues Video speichern um z.B. animierte GIFs zu erstellen: Animierte GIF Dateien erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, da man sie perfekt nutzen kann, um alles Mögliche ohne Worte mitzuteilen. So...
Chrome Kurztipp - Medien im Browser mit Schnellzugriff steuern und Schnellzugriff frei platzieren: Der Google Chrome Browser hat so manche nützliche Funktion und durch Updates wird es dann zum Glück noch nützlicher. Die optionale Schaltfläche...
Google Chrome Tipps & Tricks - Mit dem Mausrad durch offene Tabs in Google Chrome scrollen: So mancher findet ja selbst kleinste Neuerung spannend und darum ist auch für Viel-Surfer die neue Funktion interessant, mit der man durch offene...
Google Chrome Browser Kurztipp: Anzeige der Anwendungen in Google-Apps Schnellzugriff anpassen: Der Chrome Browser von Google wird nicht nur von Android Usern auch am Computer gern genutzt, denn auch am PC sind die Google-Apps für viele recht...
Google Chrome Kurztipp: Vor jedem Download Speicherort manuell auswählen - So stellt man es ein!: Auch der Chrome Browser bietet für heruntergeladene Files einen Standard-Ordner an, den man bei Bedarf natürlich auch ändern kann. Bei manchen...
Oben