Alt+Tab Tastenkombination aus Remotedesktop "stürzt ab"

Diskutiere Alt+Tab Tastenkombination aus Remotedesktop "stürzt ab" im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo zusammen, leider habe ich bisher keine Lösung zu meinem Problem finden können, daher nun hier der Versuch eine Lösung zu finden: Bei...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo zusammen,

leider habe ich bisher keine Lösung zu meinem Problem finden können, daher nun hier der Versuch eine Lösung zu finden:

Bei einem Windows 10 Prof. PC mit aktuellsten Build und Patches wird eine Remotedesktopverbindung verwendet. Wenn man aus diesem Fenster mit Alt+Tab herausspringen will, z.B. zum ebenfalls geöffneten Outlook, funktioniert das ohne Pobleme. Das funktioniert allerdings nicht mehr, sobald man bei dem RDP Fenster den Button "Minimieren" verwendet hat. Wenn man das Fenster dann wieder maximiert und mit Alt+Tab heraus springen will, werden die Fenster in der Liste zwar angezeigt, aber das RDP Fenster bleibt im Vordergrund.
Wenn man jetzt das RDP Fenster über den Button "verkleinern" und dann "vergrößern" anpasst, dann funktioniert die Tastenkombination wieder.
Das Spiel kann ich beliebig oft reproduzieren, wenn ich dann wieder "Minimieren" verwende.

Das Verhalten kann ich auf keinem anderem Windows 10 PC nachvollziehen. Allerdings wurde dieser PC vorher auf den Auslieferungszustand (Windows 7) zurückgesetzt und dann über die aktuellste ISO auf Windows 10 upgegraded (Win10_1709_German_x64.iso).

Ich habe schon in den Windows 10 Einstellungen unter System/Multitasking die beiden Punkte auf alle Dektops und dann wieder auf nur aktuell verwendeten Desktop umgestellt, falls die Einstellung hing.
Ebenfalls habe ich die Einstellung der Lokalen Ressourcen in der gespeicherten Remotedesktopverbindung-Verknüpfung umgestellt, wieder zurückgestellt auf diesen Computer und gespeichert.
Das gleiche auch für die allgemeine Remotedesktopverbindung über Windows+R und mstsc, aber das hilft genauso wenig.
Es werden auch keinerlei "Tuning"-Tools verwendet, die ja gerne mal seltsame Verhalten verursachen.

Nachdem das Problem erst beim Minimieren auftritt, kann es meiner Meinung nach eigentlich nur irgendein Einstellungsfehler im Windows sein.
Gibt es noch irgenwelche weiteren Windows Einstellungen, oder fehlerhafte Registry Einträge, die das Alt+Tab Verhalten beeinflussen können?
 
Thema:

Alt+Tab Tastenkombination aus Remotedesktop "stürzt ab"

Alt+Tab Tastenkombination aus Remotedesktop "stürzt ab" - Ähnliche Themen

Keine Tastenkombinationen mit linker Shift Taste möglich: Hallo, ich habe ein wirklich merkwürdiges Problem an meinem Desktop PC und habe keine Ahnung was ich noch tun soll. Ich möchte in einem Programm...
Remotedesktop - Fensterposition nach dem Anmelden einer getrennten Sitzung: Hallo liebe Community! Ich habe ein sehr spezielles Problem im Bezug auf Remotedesktopverbindungen: Ich nutze als Arbeitsplatz- Gerät einen...
RDP durch Organisation deaktiviert: Wir haben einen SBS2011 SP 1 Build 7601 Version 6.1.7601 und stellen gerade die PCs auf Windows 10 um, alle Geräte mit Win 10 Pro auf der...
Nach Update von 1809 auf 1909 (Win 10 Pro 64) funktioniert nach dem User-Login nichts mehr: Moin Moin! Ich habe ebenfalls (?) ein Problem mit dem Update auf 1909 bei Windows 10 Pro 64. Vorab: Installiert ist kein externer Virenscanner...
Tastenkombination STRG+WIN+F deaktivieren: Hallöchen, ich nutze ein Programm zur Verbindung auf einen Virtual-PC und das zugehörige Fenster kann ich mit STRG+WIN+F maximieren/minimieren...
Oben