Als Administrator

Diskutiere Als Administrator im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, habe vor kurzem win 10 pro installiert. Immer wen ich eine Datei bearbeiten will, oder unbenennen oder andere Aktionen ausführen will...
A

andol

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
119
Hallo,
habe vor kurzem win 10 pro installiert.
Immer wen ich eine Datei bearbeiten will, oder unbenennen oder andere Aktionen ausführen will, fragt mich Windows ob ich auch Administrator bin.
Ich benutze win 10 ohne Konto-Passwörter oder dergleichen.

Gibt es eine Möglichkeit das zu unterbinden?:reading

Grüße
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.989
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ja,
indem Du die Benutzerkontensteuerung (UAC) abstellst.
Ist natürlich nicht wirklich empfehlenswert, habe es allerdings auch gemacht.
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
746
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Normalerweise passiert das nur bei Dateien die im "geschützen Systembereich" liegen.
Bei Dateien die in diesen Bereich gehören (Systemdateien Programmdateien u.ä.) macht das auch durchaus Sinn.
Passiert das bei "normalen" Dateien (Bilder Dokumente etc.) dann liegen diese möglicherweise in einem falschen Bereich der Festplatte,
normalerweise gehören die entweder in den Berech der "Bibliothek" (C:\Benutzer\dein Benutzername\ ..... Videos, Bilder, Dokumente etc.)
oder besser noch auf eine extra Datenpartition oder Datenplatte.
 
T

Tealc

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
112
Version
Windows 10 Professional 1903
System
MB: Asus Z390 TUF Pro Gaming; CPU: Intel I7 8700; RAM: 32GB 3200 DDR 4; GRAFIK: Palit RTX 2070 V1
Kann aber auch an einem aktivierten Ordnerschutz liegen.
 
A

andol

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
119
# IT-SK

Die Benutzerkontensteuerung ist deaktiwiert, daran kanns es nicht liegen.

Was meint Tealc mit ordnerschutz?

Verstehe aber nicht dass ich als alleiniger Benutzer noch als Administrator bestätigen muß:rolleyes:

- - - Aktualisiert - - -

Heisst es dass ich den Ordner C freigeben muß?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.989
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ich vermute (!!) es ist der Schutz über den Defender gemeint.
Der ist hier leider nicht in Nutzung, meine da aber so etwas gelesen zu haben.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.073
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Immer wen ich eine Datei bearbeiten will, oder unbenennen oder andere Aktionen ausführen will, fragt mich Windows ob ich auch Administrator bin.
Ich benutze win 10 ohne Konto-Passwörter oder dergleichen.

Cut---------------------------

Die Benutzerkontensteuerung ist deaktiwiert, daran kanns es nicht liegen.
Einfach Passwörter vergeben, die automatische Abmeldung mit Netplwiz einstellen und die Benutzerkontensteuerung auf Standard setzen.
Es gibt nämlich keinen einen Grund, irgendwie zu versuchen das normale Benutzerkonto mit vollen Adminrechten zu betreiben und ohne Kennwörter zu arbeiten.

Ich meine, nach über drei Jahren im Forum und immer wieder den merkwürdigsten Fehlerstellungen, sollte langsam angekommen sein dass Du Deine Probleme mit ungeeigneten Einstellungen von Deiner Seite aus verursachst.
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
746
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Ist ein einziger Nutzer Als Administrator eingerichtet (wie es wohl meistens ist) so ist eine zusätzliche Bestätigung der Adminrechte nur zum öffnen Systemrelevanter Daten , zum Schreiben in Systemrelevante Verzeichnisse oder zum ausführen von Programmen die ins System eingreifen erforderlich , wenn es anders ist dann ist es nicht so wie es sein sollte.
Das ganze soll es z.B. Schadsoftware erschweren sich in Systemrelevante Bereiche einzunisten.
Beschreibe mal genauer bei welchen Aktionen/Dateien die Bestätigung verlangt wird.
Möglicherweise pfuscht da auch das nicht benutzen eines Kennwortes rein , besser ist es ein Kennwort zu verwenden und den Autologon zu aktivieren.
Das Freigeben des Laufwerks C: hat damit eher nicht zu tun sondern bezieht sich auf die erreichbarbeit der Ordner/Laufwerke übers Netzwerk , eine generelle Freigabe von C: ist hier auch nicht zu empfehlen.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.556
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Hallo andol
Mit dem Ordnerschutz ist dies hier gemeint. Ist aber standardmássig nicht aktiviert,also wenn du da nicht selbst was gemacht hast,ohne Einfluss auf dein Problem.
 

Anhänge

A

andol

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
119
Einfach Passwörter vergeben, die automatische Abmeldung mit Netplwiz einstellen und die Benutzerkontensteuerung auf Standard setzen.
Es gibt nämlich keinen einen Grund, irgendwie zu versuchen das normale Benutzerkonto mit vollen Adminrechten zu betreiben und ohne Kennwörter zu arbeiten.

Ich meine, nach über drei Jahren im Forum und immer wieder den merkwürdigsten Fehlerstellungen, sollte langsam angekommen sein dass Du Deine Probleme mit ungeeigneten Einstellungen von Deiner Seite aus verursachst.
Benutze Windows seid 20 Jahren. und vorher mit win 7 hatte ich das Problem nicht.
Habe auch keine entsprechende Einstellungen verändert.

Und wenn ich auch selbst Probleme verursachen sollte, dafur ist doch auch das Forum da.

Grüße
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.073
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@anold
Genau deshalb gebe ich Dir doch den Hinweis, dass Du nicht ohne Passwörter und nicht mit deaktivierter Benutzerkontensteuerung operieren solltest - sondern die Wege ab Windows 7 beschreiten solltest.

Dann klappts nämlich auch, ohne dass man ständig mit unnötigen Abfragen genervt wird.

Dieses "Ich machs seit 20 Jahren so und deshalb muss es weiter so gehen" funktioniert vielleicht mit dem Hammer in der Hand immer so weiter - aber garantiert nicht, wenn es um Computer und Internet geht. Hier gelten andere Regeln und die besagen, dass jeder Angreifer immer genau die Rechte besitzt, wie Du selbst. Wenn Du unbedingt, aus meiner Sicht völlig unnötig, immer volle Adminrechte besitzen musst - dann bekommt die auch jeder Angreifer, der auf Deinen Rechner zugreifen kann. Du öffnest also mit Deinem Anliegen, immer volle Rechte zu besitzen, das Tor für jeden Angreifer die es inzwischen sehr zahlreich gibt.

Lern deshalb auch mal dazu und zeige Dich nicht wegen dieses "Ich machs schon immer so" als beratungsresistent. Denn das Forum ist nicht dafür da, Dir immer aus der Klemme zu helfen, wenn Du es selbst versaubeutelst.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.926
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Jo, und das Forum sagt Dir, dass ein Satz wie

Benutze Windows seid 20 Jahren. und vorher mit win 7 hatte ich das Problem nicht.
nichts schafft. Win 10 ist nicht mit vorherigen Versionen vergleichbar. Denn Win 10 hat ein ganz neues Sicherheitskonzept und in großen Teilen eine andere Architektur. Du musst Dich mit Win 10 beschäftigen, willst Du es verstehen. Löse Dich von dem, was Du aus Win 7 kennst.
 
A

andol

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
119
Habe aber jetzt erfahren dass es das nur macht wenn ich was auf C: ändern oder kopieren will.
Da hatte wohl Hans73 die treffende Idee.
 
Thema:

Als Administrator

Sucheingaben

datei mit administratorrechten löschen

,

win 10 als administrator ausführen

,

windows 10 als administrator ausführen

Als Administrator - Ähnliche Themen

  • wenn ich als administrator nach meiner Berechtigung gefragt werde,z.B. um Drive zu öffenen, wie kann ich sie finden ?

    wenn ich als administrator nach meiner Berechtigung gefragt werde,z.B. um Drive zu öffenen, wie kann ich sie finden ?: Ich habe das Problem, das ich Fotos oder Datien nicht öffnen kann, weil ich angeblich keine Berechtigung habe. Ich nutzt allein den PC, bin also...
  • Dem Administrator fehlen Rechte

    Dem Administrator fehlen Rechte: Windows 10 Professional Möchte gerne ein Programm deinstallieren. Wenn ich als Administrator auf Programme und deinstallieren gehe teilt der PC...
  • Als Administrator anmelden

    Als Administrator anmelden: Kann mich in windows 10 home nicht als Administrator anmelden. Ich soll die Anwendungen mit ja bestätigen, aber es ist nur ein nein vorhanden...
  • Windows 10 S als administrator anmelden

    Windows 10 S als administrator anmelden: Hallo Ich habe mir ein Medion E 4253 mit Windows 10 s gekauft und will dieses auf Home upgraden. Dieses ist von Medion schon vorgesehen ich muß...
  • lokale Administrator Accounts auf Clients

    lokale Administrator Accounts auf Clients: Hallo zusammen, wir haben in unseren Unternehmen folgendes vor: Wir möchten unsere Office Clients mit einem Image ausstatten. im Image sollte...
  • Ähnliche Themen

    Oben