Aktuelles Unwetter

Diskutiere Aktuelles Unwetter im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hallo, als wäre Covid nicht genug, nun auch noch diese Unwetter Katastrophe ( vornehmlich wohl im Westen). Hier im Norden dagegen heiße 30°C. Ich...
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.223
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
als wäre Covid nicht genug,
nun auch noch diese Unwetter Katastrophe ( vornehmlich wohl im Westen).
Hier im Norden dagegen heiße 30°C.
Ich hoffe ihr und eure Angehörigen seid nicht betroffen?!
Ansonsten natürlich ein Daumen Drücken von hier, wir sind in Gedanken bei euch.

Glück~2.jpeg


Verfluchte Android (Verb)esserungen..
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: Aktuelles Unwetter. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.453
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ich drücke die Daumen.
Die vielen Toten, schrecklich.
Wir waren nicht so stark betroffen.
Nur Rhein und Neckar sind soweit angestiegen, dass Restaurants schließen mussten und die Bundesstraße sowie Straßen in der Innenstadt waren teilweise überflutet und gesperrt.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.192
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1151)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Und hier in Ungarn am Balaton warten wir dringend auf etwas Regen. Seit Wochen nur heiss und trocken. Alles verbrennt.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.196
Version
Verschiedene WIN 10
Bei uns war es vor 6 Tagen schlimmer, aktuell zwar Gewitter und Regen, aber vergleichsweise harmlos.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
957
Ort
Indonesia
Version
Win 11 Insider
System
HP Pavillon 15-dk1064tx / i5-10300H /8GB.-DDR4 / GF-RTX2060
Ich habe die Bilder aus Deutschland ,aber auch aus meinem Heimaltland Schweiz gesehen.Schlimm !
Das ist wirklich extrem.Ich hoffe auch, dass keiner von uns hier,Opfer dieser Katastrophe geworden ist.
Interessant ist, dass sich das Tiefdruckgebiet kaum von der Stelle bewegt und dass der Osten und Norden dagegen bei heissen über 30Grad Temp. schwitzt !
Extremwetterlagen nehmen global zu. Bei uns hier, bin ich das leider bereits gewohnt, aber dass Europa auch seinen Teil abbekommt,hat mich etwas überrascht.
Doch wenn man an die westl. US Staaten denkt wo 40Grad Temp. grad die Menschen plagen...
Extrem in jeder Form ist etwas ,was mit der Verschiebung der klimatischen Ordnung zu tun hat.Es wird in Zukunft wohl leider noch zunehmen.
Es wird wohl noch Leute geben, die sagen, schlimm, aber so was hat es immer gegeben und ist normal !
Ja, mag sein, aber die Häufigkeit und Heftigkeit hat zugenommen.Da führt kein Weg mehr vorbei und Leugner der Klimaverschiebung haben bald keine Argumente mehr.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
und Leugner der Klimaverschiebung haben bald keine Argumente mehr.
Die haben sowieso keine faktischen Argumente, sondern bringen Fakten in falsche Zusammenhänge und konstruieren daraus ihre eigenen Fakten, genau wie es die Corona-Leugner tun.
 
E

eb24

Benutzer
Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
84
Version
die jeweils aktuelle
System
I5-6600, 16Gb Ram, Onboardgrafik
Wie schnell einem die eigene Machtlosigkeit bewusst werden kann, zeigen die dramatischen Bilder. Häuser wurden einfach weggespült, Straßen und Brücken fallen auseinander. Existenzen sind bedroht, viele Menschen werden noch vermisst.

Alles kann sich von heute auf morgen ändern. Seid liebevoll, geduldig und achtsam, schätzt das, was ihr habt.
 
der Bergler

der Bergler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
243
Ort
Im schönen Allgäu
@Heinz
richtig, hat es schon immer gegeben, nur hatte da das wasser noch platz und konnte zum grossen teil versickern.
heute ist ist alles verbaut, zubetoniert oder sonstwie versiegelt. aus zweispurigen strassen wurden 8 spurige autobahnen usw.
es gibt maisfelder ohne ende, wo das wasser mitsamt humus einfach so durchlaufen kann, gestern in der lokalen zeitung: bauplätze für 10 häuser ausgewiesen, spedition xy will neues auslieferungslager incl. parkplätze, amazon möchte ein weiteres versandzentrum in der nähe bauen usw, usw................
diese katastrohpen sind hausgemacht.
da nützt auch der bau von auffangbecken nichts. die dummen sind die am oberlauf der flüsse (hier z.b. die Iller) , die das ausbaden müssen.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.192
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1151)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Das Schlimme ist ja, dass eine Gebäudeversicherung nur dann zahlt, wenn auch sog. Elementarschäden mitversichert sind. Ansonsten stehen die Leute alleine da und ich hoffe, dass Scholz und Laschet nicht nur blöde Sprüche gemacht haben und staatliche Hilfen auch tatsächlich schnell und vor Allem unbürokratisch gewährt werden. Wer 9 Milliarden für die Rettung der Lusthansa übrig hat, sollte sich bei den Kleinbeträgen, die hier jetzt anstehen, einfach mal schnellstens bewegen. Der Verlust der Wohnung oder des Betriebes und damit der Arbeit ist schon schlimm genug. Ich wünsche den Betroffenen jedenfalls alles Gute und starke Nerven.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Es wurden Bundeshilfen zugesagt. Na ja, schnell und unbürokratisch - ich meine, da haben wir nicht so gute Erfahrungen mit und lässt denn zumindest bei mir auch hier ein Fragezeichen. ;)
 
E

eb24

Benutzer
Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
84
Version
die jeweils aktuelle
System
I5-6600, 16Gb Ram, Onboardgrafik
Dieses Politikergeschwurbel regt mich auf. Man macht ein medienwirksames betroffenes Gesicht, spricht von schneller Hilfe und wenn dann wirklich jemand sagt: "ok, bitte helfen Sie mir", heißt es, ja, so einfach ist das leider nicht. Wenden Sie sich an ihren Versicherer.
Der Versicherer jammert und klagt, uns geht es so schlecht, mir machen dieses Jahr nur noch 3 Mrd. Gewinn und wendet sich an seinen Rückversicherer. Der schickt seine Lobbyisten los und dann wird geholfen. Solche Konzerne sind schließlich systemrelevant, die Menschen, wie soll man sagen.....eher weniger.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.288
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Natürlich bekommst du vom Staat keine 500.000 Euro um dein Haus neu zu bauen. Und für bestimmte Gebiete bekommst du keine Elementarversicherung.
 
E

eb24

Benutzer
Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
84
Version
die jeweils aktuelle
System
I5-6600, 16Gb Ram, Onboardgrafik
Da meine Schwiegereltern in der Eifel wohnen, habe ich etwas Kontakt zu der Situation vor Ort. Es ist teilweise wirklich dramatisch.
Um nur mal ein Beispiel zu nennen: eine ältere alleinstehende Frau liegt aktuell frisch operiert im Krankenhaus. Sie kann nicht mehr nach Hause, weil es dieses Zuhause nicht mehr gibt. Ihr gesamtes Hab und Gut ist abgesoffen, die Möbel treiben durcheinander. Das Haus steht zwar noch, ist aber nicht mehr bewohnbar. Wie wird sie weiter leben?
Eben habe ich mit einem Bekannten telefoniert, der nicht davon redet, sondern praktische Hilfe leistet. Er sagt, was man im Fernsehen sieht, ist lediglich die Spitze des Eisbergs.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.641
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@jsigi
Gottseidank wohnen wir in der besten Lage der Rheinebene und haben Odenwald und Pfälzerwald im Rücken. Die halten immer das gröbste ab, so dass bei uns maximal Rhein- und Neckarhochwasser die Randbezirke überschwemmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
493
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 11 Home & Ubuntu GNOME - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
Nun; ich erinnere mich noch an das Neckar-Hochwasser in Heidelberg kurz vor Weihnachten 1993, das ich live erlebte. Ich bin damals über Mannheim und Köln mit der Bahn nach Osnabrück gefahren, obwohl der Regelstand des Rheins schon sehr hoch stand. Je mehr ich nach Norden kam, desto schlimmer wurde es. Kurz vorm Kölner Hauptbahnhof fuhr mein Zug über völlig überschwemmte Bahndämme. In Köln zum Umstieg angekommen, wurde angesagt, dass der Zugbetrieb Richtung Süden ab sofort eingestellt ist.... Glück gehabt.

Und im folgenden Frühjahr / Sommer konnte man in der Altstadt von Heidelberg an den Häusern immer noch sehen, wie weit das Hochwasser in der Altstadt vorgedrungen war.

Die jetzige Katastrophe ist eine völlig andere und schlimmere Eskalationsstufe! Was ich aber nie verstehen werde: Seit mindestens Ender der 1980er warnen Klimaforscher vor so einer Entwicklung, wie sie in den letzten 20 Jahren mit der Zunahme von extremen Wetterlagen gekommen ist.
 
crumb1

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
616
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Jochen...die Menschen vergessen zu schnell, und wollen ihren Lebensstandard nicht einbüßen. Mehr Umweltbewusstsein kostet uns Wohlstand! Wahrscheinlich nicht viel, aber immerhin! Noch immer werden Flächen als Bauland ausgewiesen wo eigentlich die Flustwiese für einen kleinen Bach ist. Bis zum nächsten Unwetter....
Spritpreise, weil CO2 Abgabe drauf kommt, von 2 - 3 € will doch keiner. Egal.


Im Moment aber, erleben wir unermessliches Leid. Mein Beileid allen Familien der Opfer.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.192
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1151)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Wir müssen nicht nur reden, sondern handeln. Ich habe gerade mal unser Konto etwas erleichtert und die, die es können, sollten das auch mal machen.

Aktionsbündnis Katastrophenhilfe
Spendenkonto:
Commerzbank
IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600
BIC: COBADEFFXXX
Stichwort: ZDF Hochwasser Deutschland
Online-Spenden: aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de
 
Thema:

Aktuelles Unwetter

Aktuelles Unwetter - Ähnliche Themen

Windows 10 Probleme: Hi. Musste leider wegen meinen neuen Ryzen auf Windows 10 umsteigen, und wie nicht anders zu erwarten gibt es einige Probleme. 1. Neustart...
Memory Management und andere Bluescreens: Hallo erst einmal miteinander, da ich mir leider nicht mehr zuhelfen weiß, hoffe ich hier einen guten Rat zufinden und mein Problem lösen...
Windows 10 Insider Preview 18932.1000 (rs_prerelease) ist im Anmarsch...: Eine neue Build kündigt sich gerade an Windows 10 Insider Preview 18932.1000 (rs_prerelease) Screen: Die Changelogs: (Maschinelle Übersetzung...
Windows-Update ruiniert meinen Rechner: Guten Tag, lieber Leser, nachdem die Microsoft-Mitarbeiter aus dem Messenger-Chat von Facebook mich mehrmals aufgefordert haben, eine Diskussion...
Windows Funktionsupdate macht Partition platt: Am Mittwochabend benachrichtigte mich Windows darüber, dass er ein Funktionsupdate durchführen wolle, dass etwas länger als gewöhnliche Updates...
Oben